Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2015, 14:44   #4
Conny66
neugierig

 

Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Ich weiß was Du meinst.
Ich habe selber Erfahrungen mit meiner verstorbenen Mama und Oma gemacht.
Meine Oma starb am 24.12.1992. Einige Wochen später hatte ich ein Traum.
Ich lief mit einer Person ( es war nur ein Körper im weißen Gewand zu sehen)
durch ein großes Gebäude mit hellen Wänden. Die Person (stimme von meiner Oma)
sagte immer wieder zu mir:" beruhige Dich es ist nur der Blinddarm. Alles wird gut glaube mir.
Wir standen vor einer großen weißen Tür die sich leicht öffnete. Die Person neben mir
verschwand und ich wurde wach.
Erst habe ich das als naja blöder Traum abgetan.

Im September 1993 hatte mein 2 jähriger Sohn Bauchschmerzen, es war auf ein Donnerstag.
Ich ging mit ihm zum Arzt. Ein Magen Darm Virus sagten sie und schickten mich nach Hause.
Ihm ging es immer schlechter. Ich hatte den Notarzt da, ich war beim Kinderarzt und
in der Kinderklinik. Alle sagten ich soll mal ganz ruhig bleiben ein Magen Darm Virus dauert etwas länger.
Es war Samstag und mein Sohn lag nur noch apathisch in seinem Bett.
Ich habe solange Theater in der Kinderklinik gemacht bis sie ihn aufgenommen haben.
Am Sonntag war dann die Diagnose Blindarmdurchbruch, Lungenentzündung und 40° Fieber.
Um es kurz zu machen, nach 5 Tage geplatzten Blinddarm wurde mein Sohn endlich operiert.
Da musste ich an den Traum denken. Meine Oma wusste was passiert. Sein Leben hing nur noch
am seidenen Faden aber sie beruhigte mich.
Er kam nach der op auf die Intensivstation weil sein kleiner Körper durch das viele Eiter
vergiftet war. Aber ich danke Gott er lebt und ist nun 24 Jahre und völlig gesund.
Die Stationsärztin sagte zu mir das mein Sohn überlebt hat ist ein Wunder. ER hatte viele Schutzengel.

Meine Mutter ist 2005 gestorben, kurz nach ihrem Tod träumte ich von Ihr.
Sie hat mich im Traum geweckt weil ich meine Tochter aus die Schule abholen musste.
Sie schrie mich richtig an, ich solle endlich aufstehen und meine Tochter von der Schule holen.

Ich habe mit meiner Mama noch mehr Erfahrungen gemacht aber das berichte ich mal
an anderer Stelle.
Conny66 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Conny66 für den nützlichen Beitrag:
IndianaJones (01.09.2015)