Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.12.2013, 06:26   #11
Enit
erleuchtet

 

Registriert seit: 15.03.2013
Beiträge: 455
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 108 Danke für 77 Beiträge
Standard

Was mich wundert, ist dass es ja nicht mehr altdeutsch geschrieben ist. Kann es sein, dass die 3. Auflage von 1922/23 erst nach 1941 gedruckt wurde? Oder hat man Bücher schon vorher so gedruckt? Ab 1941 würde ja die alte Schrift verboten, soweit ich das weiss. Dann wäre das Buch ja erst um die 70 Jahre alt.
Enit ist offline   Mit Zitat antworten