Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2014, 20:05   #156
CerebrumY2K
neugierig

 
Benutzerbild von CerebrumY2K
 

Registriert seit: 15.06.2014
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Der Ex-MI6 Agend Richard Tomlinson (brit.-Auslandsgeheimdienst) beschreibt die Vorgehensweise des "Unfalls" als bereits geplant. MI6 hatte Pläne Milosevic genau so zu töten, wie es dann bei Diana vom Ablauf vollzogen wurde. Tomlinson veröffentlichte das im Buch "DAS ZERWÜFNIS". Auch bei von Rety wird darauf eingegangen. Dubios ist auch, das 1. Henri Paul der Sicherheitschef des Hotels (das Dodis Vater gehört) und Fahrer des Unfallwagens für den MI6 als Informat (anderer dubioser Geschäfte, die im Hotel stattfanden) arbeitete und 340.000 $ auf seinem Konto haben sollte 2. der Paparazzo J. Andanson der mit seinem 800 kg Uno eine 1600 kg S-Klasse rammte plötzlich in einem brennenden Auto den Tod fand und auch MI5 (Innengeheimdienst) Informant gewesen sein soll. 3. David Icke geht wiederum davon aus, das hier Mind Kontroll im Spiel war - durch die BRUDERSCHAFT, in welchem auch das Königshaus (BP) involviert ist ... Womit dann wieder zusammenhänge zum CoFR, COR und den BB hergestellt wird... Wollte man keine Verschwägerung mit einem zukünftigen Moslem Tronfolger? War die NWO dadurch gefährdet?
CerebrumY2K ist offline   Mit Zitat antworten