Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2018, 23:02   #8
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.766
Abgegebene Danke: 4.291
Erhielt 5.607 Danke für 3.098 Beiträge
Standard

Danke für eure ausführlichen Antworten!
Das ist doch zum Kotzen.

Also gehen wir mal vom schlimmsten Fall aus, dass sie ihn ignoriert haben.
Von einem Schiff weiß man das laut Nachrichten ganz genau. Da hat sich jemand gemeldet und das zugegeben.

Aber was mich stört, es ist so wie in der EU, in der Menschenrechtskommission/UNO, etc... wenn was passiert oder sich jemand an irgendwas nicht hält, gibts eigentlich eh für keinen Konsequenzen, weil das eigentlich gar nicht wirklich vorgesehen ist, was zu tun, wenn eins der Mitglieder sich weigert.

Außer halt Sanktionen... Ich könnt schon nichtmal mehr aufzählen, wer jetzt mit wem noch Handel treiben darf und wer nicht. Jedenfalls werden diese ganzen Agreements, Associations, Unions, Organisations immer absurder... und nicht mehr Wert als das Papier auf dem sie stehen.

Wenn da die USA einfach die MRK verlassen kann oder Klimaschutzabkommen nimmer eingehalten werden, aus der EU ausgetreten wird, da wird Dublin verweigert, dort verweigert man überhaupt jegliche Zahlung, die mit Flüchtlingen zu tun hat...

Frustrierend.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten