Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2018, 01:11   #1864
Prometheus94
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 08.11.2017
Beiträge: 1.724
Abgegebene Danke: 501
Erhielt 131 Danke für 116 Beiträge
Standard

Die Muslime geniessen hier genug Freiheit! In der Türkei wurde vor einer Woche eine 21-Jährige verhaftet, die sagte, dass Atatürk kein Gott sei. Nach der türkischen Gesetzgebung ist das eine Provikation Atatürks, weshalb sie eine Haftstrafe bekommen wird. ( Die Türkei bezeichnet sich sogar widersprüchlich als islamische Republik).

http://islamicnews.de/2018/11/12/tue...ist-kein-gott/

Dürfen Muslime in Deutschland sowas sagen? JA! Sie dürgen sogar Politiker beleidigen (obwohl es nach dem Strafgesetzbuch nicht erlaubt ist bzw. war).

Welcher "islamische Staat" nahm Stellung zum "Völkermord" an den Muslimen in China? KEINER! Nicht mal der "Mahdi" Erdogan. Wer tat es aber? Deutschland!!!

Muslime haben hier sich also nicht zu beschweren. PUNKT!
Prometheus94 ist offline   Mit Zitat antworten