Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2009, 22:24   #40
erdbeerblond
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kaschka Beitrag anzeigen
Denn nur stures posten von Links wird dem Thema nicht weiterhelfen.
Das ist zweifellos richtig. Da sind wir einer Meinung
Ich wollte darauf hinweisen, daß das ehemalige Heimkind möglicherweise an so einer manischen Depression leidet. Damit wollte ich sein Verhalten nicht gutheißen, sondern es vielmehr erklären, falls es sich so verhält, wie ich vermute.

Zitat:
Zitat von Kaschka Beitrag anzeigen
Zum anderen geht es mir darum anzuführen, dass nicht jeder Erzieher diesen Beruf gewählt hat um leichteren Zugang zu Kindern zu bekommen.
Natürlich nicht. Falls ich so eine Aussage angedeutet habe, dann ist das ein Missverständnis.

Zitat:
Zitat von Kaschka Beitrag anzeigen
Es gibt viele, über die Maßen engagierte Mitarbeiter, die sich wirklich Mühe geben.
Natürlich! Auch das ist völlig klar. In meinem Freundeskreis sind mehrere Frauen, die sich in ihrem Beruf als Erzieherin bzw. Lehrerin sehr vie Mühe geben und ihre Aufgabe sehr gut meistern.
Keinesfalls wollte ich alle Pädagogen in einen Topf werferd als schlecht oder unfähig bezeichnen.
Unstrittig gibt es aber auch eine Menge Leute in dieser Berufsgruppe, die bestimmte Mängel aufweisen. Das meine ich ganz allgemein, nicht nur jene, die die Kinder missbrauchen.
  Mit Zitat antworten