WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal   Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache WIRT$CHAFT
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache WIRT$CHAFT Alles rund um Finanzbosse und den heimlichen Herrscher der Welt und was manche zur Erlangung der wirtschaftlichen Weltherrschaft tun...(Microsoft, Gema, Betrügereien, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2017, 09:28   #21
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

Zitat:
;-) -Satoshi Nakamoto-, wofür auch immer diese Pseudonym stehen mag.
2016 kam ein australischer Unternehmer namens Craig Steven Wright, welcher behauptet Bitcoins erfunden zu haben. Satoshi Nakamoto soll angeblich wirklich nur sein Pseudonym gewesen sein.
Ob das der Wahrheit entspricht, kann man sowieso nicht nachweisen.

Falls es sich um einen weltweiten Betrug handelt, sehe ich zumindest Parallelen zum Zinssystem der Zentralbanken. Lol

Die Regierung von China leitet nun Schritte ein, um den Handel mit Kryptowährungen zu verbieten, was einen ziemlichen Kurseinbruch zur Folge hatte (gute Zeit zum kaufen^^).
Aber diese Aktion zeigt eigentlich nur, dass der Vormarsch der Kryptos nicht mehr aufzuhalten ist. Die Regierung bemerkt natürlich so langsam, was im Internet so vor sich geht. Deswegen wollen Sie die Coins "regulieren", wie auch immer das von Statten gehen soll...

Es bleibt also spannend.
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 14:37   #22
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.026
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 373 Danke für 295 Beiträge
Standard

@vt. Ja ein Pseudonym eben

@Materix. Regierung setzt Verbot ein. Es ist sehr effektiv.....*BTC sinkt*...Regierung kauft BTC....Gab ja schonmal einen der güntig verkauft hat, s.o. um den Kurs kurzzeitig zu brechen. alà meine 5€BTC "verraschma für 30"...und kaufen für 25€ neue BTC. Ergo: Null Kosten abda.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 09:18   #23
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

@Morow
Zitat:
egierung setzt Verbot ein. Es ist sehr effektiv.....*BTC sinkt*...Regierung kauft BTC....
Ja das ist das typische "Pump and Dump"-Szenario bei dem Gewinne von großen Investoren abgeschöpft werden um danach wieder günstiger große Mengen einzukaufen. So werden die Reichen immer reicher.
Wenn man diese Methoden allerdings auch anwendet und die richtigen Zeitpunkte erwischt, kann man auch selber gute Gewinne erzielen.
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 15:06   #24
Galaxia82
eingeweiht

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 281
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 64 Danke für 50 Beiträge
Standard

Zitat:
Bitcoin-schlimmer-als-Tulpenzwiebeln?
Also gab es früher auch schon Bekloppte, die ihr Ganzes für ein Blumenzwiebel (um sich die Blüte ins Haar zu stecken) verscherbelt hatten. Immerhin hatten sie ein Blümchen, was sogar jedes Jahr wiederkommt, solange es der Zwiebel gut geht. Und es gab noch das gute Tauschgeschäft: Fette Schweine, Ochsen und so weiter gegen eine Blume. Alles Dinge greifbar und zum anfassen.

Ich hole mir lieber Tulpen, zum Glück sind die heute nicht mehr teuer und ich brauch nicht meine Tiere (Kater und Kaninchen) dafür hergeben.

Diese Bitcoins hocken im Netz, kann man für die Dinger denn zumindest Geld abheben, wenn man meint, ich brauch Kohle?
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 15:43   #25
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

Zitat:
Diese Bitcoins hocken im Netz, kann man für die Dinger denn zumindest Geld abheben, wenn man meint, ich brauch Kohle?
Natürlich. Einfache Annahme: Man hat Anfang des Jahres für ca. 500€ eine Bitcoin bei einem Anbieter gekauft (will hier keine Werbung für diverse Seiten machen). Diese eine Bitcoin ist momentan um die 3.400€ wert, also verkaufst du sie für diesen Preis (abzgl. des Anteils der Coinbörse ca. 1%) und lässt dir den Betrag in Euro auf dein Konto überweisen.

Dafür bekommt man so einige Tulpen, möchte ich behaupten
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 08:34   #26
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

Nochmal ein paar Gedanken zum Thema Kryptowährungen. Ich denke, dass in Zukunft immer mehr Menschen in die verschiedensten Coins investieren werden. Wie der Markt dieses Jahr gewachsen ist, ist absolut unglaublich.
Ich persönlich glaube, dass wir noch lange nicht am Ende der Fahnenstange angelangt sind, vielmehr war dieses Jahr erst der Startschuss.
Wenn man bedenkt, dass weltweit "nur" ca. 5 Millionen Menschen Kryptowährungen nutzen und man erst wenige Dinge damit bezahlen kann, ist dieser Markt noch weitestgehend unerschlossen.

Die Bitcoinpreise sprechen Bände (aktueller Stand: 5.914€).

Ich bin wirklich froh relativ früh den Einstieg in diese neue Finanzwelt gefunden zu haben. Gerade in Ländern der dritten Welt werden solche Coins immer interessanter, da die Menschen dort zusätzlich zu ihren Niedriglöhnen auch noch von den Banken ausgebeutet werden. Das kann sich in Zukunft alles ändern. Weg von zentralen Bankensystemen und Machtmonopolen!
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 13:05   #27
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.399
Abgegebene Danke: 348
Erhielt 513 Danke für 377 Beiträge
Standard

Neuester Stand:
1 BTC = 6.220,00 EUR auf Bitcoin DE
1 BTC = 5.831,78 EUR auf Weighted 24h
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 14:19   #28
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.026
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 373 Danke für 295 Beiträge
Standard

Hätte ich bloß damals.... @Materix wieso hast du nix gesagt?! *lacht* Ich schätze vorallem mit den zum 1.1. steienden Bankgebühren wird ein großer Schritt Richtung Krypto eingeleitet. Allerdings glaube ich kaum so riesige Sprünge nochmal zu sehen. Sobald ich jedoch zum 1.2. richtig verdiene wird wohl einmal monatlich bissl investiert.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 12:18   #29
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

Zitat:
@Materix wieso hast du nix gesagt?! *lacht*
@Morow Ganz einfach, weil ich es nicht wusste und mir auch niemals solche Ausmaße vorgestellt hätte. Sonst hätte ich 2009 schon mein ganzes Lehrlingsgeld in BItcoins investiert und hätte jetzt mit 26 ausgesorgt

Zitat:
Allerdings glaube ich kaum so riesige Sprünge nochmal zu sehen
Da unterscheiden wir uns. Ich denke sehr wohl, dass es noch weitere große Sprünge geben wird. Wie gesagt, es nutzen prozentual gesehen nur ca. 0,2% der Menschheit Kryptowährungen als Zahlungsmittel oder als Geldanlage. Der Markt ist noch gar nicht im Mainstream angekommen und sobald das passiert, wird er regelrecht explodieren.

Wie gesagt, es ist nur meine Prognose, kann natürlich auch alles anders laufen und Bitcoins sind nächstes Jahr gar nichts mehr wert... Wir werden sehen
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 15:16   #30
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.026
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 373 Danke für 295 Beiträge
Standard

Ich meinte speziell bei den BitCoins, dass (ca. 100$), nun das 60xfache wert sind. Denke hierbei wirds langsam erschöpfen.

Für andere Währungen ist noch Spielraum nach oben, nur momentan ist es für mich nicht möglich Geld zu investieren. Würd aktuell fast auf XRP setzten, denn das könnt ich mir leisten. Nur da schauts aktuell eher Mau aus. Zumal ~6€ = 1XRP sind. Mal schauen was die Tage passiert und was am 11. übrig bleibt.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 20:48   #31
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

@Morow
Du musst berücksichtigen, dass der Wert der jeweiligen Coins, von der am Markt zirkulierenden Menge abhängt. Dann teilst du die Marktkapitalisierung durch diese Anzahl und kommst auf den Preis pro Coin.
XRP zum Beispiel hat eine Menge von 38.531.538.922 Coins im Umlauf, Bitcoin hingegen nur 16.661.862 Einheiten.
Ich wüsste nicht, warum eine Bitcoin in ein paar Jahren nicht 100.000€ oder mehr wert sein sollte. Alle Einheiten sind dann schon lange geschürft (mining) und dann ändert sich nur noch der Wert.

Die Marktkapitalisierung inklusive der Einheiten im Umlauf kannst du hier einsehen: https://coinmarketcap.com/

Dann siehst du auch warum XRP so günstig ist und Bitcoin so teuer. Aber prinzipiell ist es mittlerweile ratsam einen kleinen Teil des Eigenkapitals in Kryptowährungen zu investieren, da in Zukunft der Markt dafür nur mehr wachsen wird (was nicht bedeutet, dass jede Coin so eine Steigerung wie Bitcoin erfahren wird, aber das ist ja logisch).
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 20:58   #32
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.026
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 373 Danke für 295 Beiträge
Standard

Für den Link danke ich schonmal. Joa, das meint ich ja auch. Was ich mir zZt. leisten kann das rechnet eher nicht.

Obs vllt sogar lohnen könnte etwas Krypto zu schürfen? Wie gesagt, abwarten und beobachten. Denn theor. hab ich 2Slots (PClE x16) also müsste das gehen. Vielleicht
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 21:57   #33
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

Es gibt eine neue Kryptowährung, in die ich auch etwas investiert habe. Die stehen kurz vorm Start. Electroneum heißen die und die bieten auf ihrer Website einen Miner an und sogar einen Miner fürs Handy via App.
Zur Zeit ist die Website wegen Updates nicht erreichbar, sollte aber im Laufe der nächsten Woche wieder funktionieren. Ich habe sie im Vorverkauf für einen Cent pro Coin erworben, mal sehen was sie irgendwann mal wert sind
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 00:01   #34
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.000
Abgegebene Danke: 1.052
Erhielt 3.280 Danke für 1.737 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Materix Beitrag anzeigen
Gerade in Ländern der dritten Welt werden solche Coins immer interessanter...
Wenn ich das alles richtig verstanden habe braucht man ordentliche Rechenleistungen um die Coins zu generieren. Woher nehmen denn die Menschen aus den armen afrikanischen Ländern diese Power-PCs?
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 14:40   #35
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

Zitat:
Woher nehmen denn die Menschen aus den armen afrikanischen Ländern diese Power-PCs?
Auch hier kann man wieder auf Electroneum verweisen, da sie den ersten Mobile-Miner anbieten. Natürlich kann man mit einem Handy nicht so viele Coins errechnen, wie mit einem Highend-Rechner, aber es ist ein Anfang.

Was ich aber eigentlich meinte, war der Nutzen von Kryptowährungen für diese Länder, da sie ihr Geld dort anlegen können ohne vom Staat enteignet zu werden oder hohe Steuern zu bezahlen. Wie gesagt, es hat gerade erst begonnen aber es wächst tagtäglich.
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 02:24   #36
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.026
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 373 Danke für 295 Beiträge
Standard

Hmm, klingt spannend. Nur wie sollte ich des offline Wallet aufm nicht am Netz hängenden Rechner "nutzen" und was wenn der mir abschmiert? Schon komisch. Weil, wenn da sogar n Handy reicht ward ich fast schauen mein altes nochmal zu booten....
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 22:36   #37
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: @home
Beiträge: 1.367
Abgegebene Danke: 421
Erhielt 270 Danke für 197 Beiträge
Standard

Electroneum ist zur Zeit noch nicht online, die Jungs haben schon eine große Hackerattacke hinter sich und sind nun dabei, dass ganze System sicherer zu machen und neuzustarten. Sollte diese Woche irgendwann funktionieren!

Zitat:
Hmm, klingt spannend.
Ohhh ja. Ich bin auch sehr gespannt wie sich ETN in Zukunft entwickelt.
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache WIRT$CHAFT



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS