WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR Alles, was die Regierungsbosse uns verschweigen! (USA, angebliche Terrorstaaten, geplante Kriege, geheime Verbindungen, Politik hinter verschlossenen Türen etc)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.04.2018, 20:47   #1
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.941
Abgegebene Danke: 600
Erhielt 934 Danke für 677 Beiträge
Standard Anschlag im Waffelhaus/Heldentat

ich möchte den vorfall gar nicht so sehr wegen der tat an sich, sondern wegen der, doch eher raren, heldentat erwähnen.

da läuft also um halb 4 in der früh (wieder mal muss man sagen) ein kompletter durchschnittstyp (eh die gefährlichsten, die "wird schon nix sein"-typen - dabei hat der typ, 29 jahre alt, in den jahren zuvor ein verhalten gezeigt, bei dem die behörden zumindest aufhorchen sollten, nur meine meinung) in ein waffel-restaurant, eröffnet zuerst draußen, und dann drinnen, mit einem schnellfeuergewehr das feuer. 4 tote, 4 verletzte.
ich glaub sogar, dass der täter nur einen mantel anhatte und sonst nackt war, weiß nicht mehr genau die quelle - er wurde aber zuvor auch schon wegen exhibitionistischen verhaltens aufmerksam, nur als anmerkung.

egal, der punkt ist:
während sich andere gäste am wc verstecken, nutzt ein 25jähriger afro-amerikaner die gelegenheit, während einer feuer-pause, vermutlich ladet der täter nach, und schnappt mit der bloßen hand(!) nach dem brennheißen gewehrlauf und schafft es, den typen dann irgendwie zu boden zu bringen.

also hut ab! das ist eine leistung. weiß jetzt nicht, wie schnell die cops da waren, aber ohne diese instinktive reaktion hätte der wich*er womöglich noch mehr leute erschossen. james shaw jr, der held, hat verbrennungen 2. grades an der rechten hand, geht ihm aber sonst gut.

hier auch wieder - ermittlungspriorität: terror oder keiner. doch schon jetzt ist es (wieder mal) klar: mental health issues.

jeder weiß: wir sind nur so gesund wie unsere umwelt. wenn es stürmt und kalt und mies draußen ist, werden wir auch nicht in bester stimmung sein.
so verhält es sich, oder zumindest sehe ich das ähnlich, auch mit dem gesellschaftlichen klima.
und das ist nun mal fürchterlich zur zeit. natürlich können wir tausende poller aufstellen, und tausende beamte hinstellen, aber, das ist auch nur so wie auf einen riesigen tumor nur ein micky maus-pflaster draufpicken.

tja..
Gorgo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gorgo für den nützlichen Beitrag:
infosammler (25.04.2018), Yvannus (25.04.2018)
Alt 25.04.2018, 21:33   #2
Clawd
eingeweiht

 
Benutzerbild von Clawd
 

Registriert seit: 05.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge
Standard

Hm merkwürdig.
Ich hab nur seinen rechten (2nd grade burned) Ellenbogen gesehen.
Clawd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2018, 22:52   #3
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.941
Abgegebene Danke: 600
Erhielt 934 Danke für 677 Beiträge
Standard

also bei einer kurzen stellungnahme von james shaw jr hatte er klar den verband an der hand.

auf was willst du hinaus?
Gorgo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 09:03   #4
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 
Benutzerbild von Topsy_Krett
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.426
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 522 Danke für 372 Beiträge
Standard

Zitat:
mental health issues.
Gilt das nicht für jeden Anschlag, Terroranschlag oder Amoklauf?
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 09:12   #5
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.941
Abgegebene Danke: 600
Erhielt 934 Danke für 677 Beiträge
Standard

im prinzip schon.
jedoch muss getrennt werden - nicht etwa aus gründen der allg. beruhigung - zwischen politisch motivierten anschlägen und politisch unmotivierten anschlägen.
das muss man sich mal auf der hirnmembran zergehen lassen: die haben echt noch das bedürfnis uns mitzuteilen, dass die schei* verfik*te politik an dem ganzen dreck in wahrheit schuld ist.

muss auch einmal gesagt werden.
Gorgo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 09:37   #6
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 
Benutzerbild von Topsy_Krett
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.426
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 522 Danke für 372 Beiträge
Standard

Zitat:
zwischen politisch motivierten anschlägen und politisch unmotivierten
Für mich macht das keinen Unterschied, egal ob politisch, religiös oder persönlich motiviert, die Täter sind für mich alle mental broken.

Dass die Politik oder Medien diese Anschläge "hypen" oder vieles verschweigen ist mittlerweile ein Selbstläufer.
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 14:17   #7
infosammler
User des Jahres 2014

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.408
Abgegebene Danke: 4.243
Erhielt 2.286 Danke für 1.797 Beiträge
Standard

Es ist eh unfassbar, was Menschen im Wahn tun. Von all den suizidalen Morden hört man nicht viel.

Zitat:
egal ob politisch, religiös oder persönlich motiviert, die Täter sind für mich alle mental broken.
Das stimmt, aber einen wesentlichen Unterschied gibt es schon.
Manipulation. Wenn man politisch oder religös dazu manipuliert wird zu töten, kann man wenigsten aufdecken, wer da die Fäden zieht. Persönlich wird so ein Attentat immer sein.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
Anonymous94 (26.04.2018)
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS