WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > FAKTENCHECK
Kennwort vergessen?

Hinweise

FAKTENCHECK Hier kommt alles rein: Fake? Echt? Ich bin unsicher? Kann man das nachforschen?

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2019, 19:11   #1
ceae
eingeweiht

 
Benutzerbild von ceae
 

Registriert seit: 11.01.2018
Ort: bayern
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 32 Danke für 29 Beiträge
Standard 5G totale überwachung und der ausbau von mobilfunk

Hey.,
Gerade auf ein thema und video aufmerksam geworden über flächendeckenden ausbau von mobilfunk und dessen möglichen folgen. Was haltet ihr davon?
https://youtu.be/4HJmF0awfvQ

Lg ceae
__________________
ich weiß, dass ich nicht weiß...
ceae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 20:15   #2
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.996
Abgegebene Danke: 4.497
Erhielt 2.420 Danke für 1.905 Beiträge
Standard

Also die Technik schreitet voran und schneller Datenverbreitung bzw schnelleren Austausch ist ein klarer Vorteil bzw wäre es dazu sowieso gekommen. Es wird auch 6G kommen.

Das es nur kommt, um zu überwachen halte ich für übertrieben.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 01:34   #3
ceae
eingeweiht

 
Benutzerbild von ceae
 

Registriert seit: 11.01.2018
Ort: bayern
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 32 Danke für 29 Beiträge
Standard

Ging nicht nur um die überwachung. Auch dass scheinbar Vögel vom himmel tot runterfalln etc. Hast es angesehn? Ob handymasten in hohem unfang ne schädliche wirkung auf Lebewesen hat weiss ich nicht. Musste man tiefer recherchiern. Der typ der hinterdem kanal steckt is wohl n sektentyp mit rechtsdrall was ich rausgefunden hab. Also fraglich wie aufgebauscht das ganze ist...
__________________
ich weiß, dass ich nicht weiß...
ceae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 02:23   #4
test556
grammar nazi

 

Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 398
Abgegebene Danke: 110
Erhielt 70 Danke für 57 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von infosammler Beitrag anzeigen
Also die Technik schreitet voran
Bringt meines Erachtens nach aber nichts, wenn man noch nicht mal flächendeckend 4G hat, schon wieder etwas neues einzuführen.
Die sollten lieber das Geld, was sie in die Entwicklung von 5G stecken, erstmal dazu verwenden, daß in Deutschland ein brauchbares 4G Netz vorhanden ist.
__________________
Darkness there, and nothing more...
test556 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu test556 für den nützlichen Beitrag:
Brainiac (06.02.2019), Morow (05.02.2019), Noir (05.02.2019)
Alt 03.02.2019, 03:55   #5
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.996
Abgegebene Danke: 4.497
Erhielt 2.420 Danke für 1.905 Beiträge
Standard

Das mit 5G dauert eh noch ein paar Jährchen.
Und Deutschland ist riesig und es wird sowieso nur dort ausgebaut, wo es sinnvoll ist. Österreich zb ist tatsächlich besser ausgebaut, eben wegen der größe.
5G strahlt schwächer als 4G und beide weit unter der Belastungsgrenze und da 5G weniger Reichweite hat wird es mehr kleine Sender geben, die sind dann wirklich nur so groß wie eine Schuhschachtel.

Das hab ich gehört in den Medien.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 12:51   #6
ceae
eingeweiht

 
Benutzerbild von ceae
 

Registriert seit: 11.01.2018
Ort: bayern
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 32 Danke für 29 Beiträge
Standard

huhu info, huhu all,

ich hab mich mit dem G Thema noch null beschäftigt.
jedenfalls wissen wir jetzt, das klar tv ganz klar nix brauchbares is.

hier noch nen link über die macher

https://www.blogrebellen.de/2014/09/...klagemauer-tv/

lg
ceae
__________________
ich weiß, dass ich nicht weiß...
ceae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 14:17   #7
defcon
neugierig

 

Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Naja,

im Zeitalter von facebook ,twitter und co kann und sollte sich niemand über "Überwachung" beschweren. Die meisten geben in den öffentlichen Medien soviel über sich preis das man sich manchmal schon wundert.
Davon abgesehen ist der 5G Ausbau für den Endnutzer eher unwichtig. Denn 5G wird hauptsächlich für die Industrie interessant sein.
Zur Gefahr des Mobilfunks sage ich mal nix, denn auch die Gegner telefonieren mit dem Handy, und beschweren sich über das schlechte Netz.
Wem das nicht gefällt...Brieftauben sind unschädlich
defcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 15:38   #8
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.996
Abgegebene Danke: 4.497
Erhielt 2.420 Danke für 1.905 Beiträge
Standard

Aber 5 G ist nur die weiterentwicklung, der vorigen Standards.

1G ging 1958 an den Start und jetzt landen wir im 5G.

Also ...
2G ( GSM) 0.2 MBit 1996

3G (UMTS) 0.40 MBit 2004
(HSPA) 7 MBit 2006
(HSPA+) 42 MBit 2009

4G (LTE) 150 MBit 2010
(LTE+) 1 Gbit 2014

5G 10 GBit 2020

Das sind alles Maximalwerte.
Da könnte man sagen, man wird im Vergleich zu vor 10 Jahren nur schneller Überwacht.
Wenn man an Überwachung glaubt und das der Grund ist für 5 G dann liegt man wohl eher falsch. Es kann damit schneller überwacht werden.

Die Technik entwickelt sich einfach immer und immer weiter.

Zitat:
Davon abgesehen ist der 5G Ausbau für den Endnutzer eher unwichtig.
Anfangs sicher.
Wenn man 4G LTE+ hat und mit 1GBit/Sek unterwegs ist, ist das ja schon der Wahnsinn.


Ein praktisches Bespiel wären selbstfahrende Autos zb, die kommunizieren mit bis zu 10 GBit/Sek mit ihrer Umgebung, das schafft fast zeitgleiche Reaktion.

Finde den Fortschritt kann man nicht aufhalten und sollte man nicht. Das nicht bis ins kleinste überwacht wird kann man sich erarbeiten bzw Gesetze und Richtlinien entwickeln.
Hierbei gleich die Technologie verteufeln bringt nichts.

Mit 5G können zb auch OPs durchgeführt werden, welche gesteuert werde.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 16:23   #9
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.101
Abgegebene Danke: 402
Erhielt 392 Danke für 310 Beiträge
Standard

Erstmal zweifle ich am Ausbau - 4G funkt ja oft noch nicht einmal. Und das hier in einer Großstadt *hust*

Wenn Überwachung, würd ich eher sagen. 6G jetzt neu zur Überwachung und 5G erstmal für den Markt freigegeben. Denn, ich vertrete den Standpunkt, dass neueste Technick eben nicht so neu ist, wie uns glauben gemacht wird. Ob und inwiefern der gläserne Mensch nun überwacht wird, liegt bei einem selbst.

Theoretisch "überwacht" dich selbst dein Bäcker und würde neugierig werden, wenn du nach 20jahren nur noch ein drittel an Brötchen holst (zB). Und in zeiten von Rabatt-Karten, Facebook, und wie alle heißen. Auch wenn es niemand zugeben wird. Für mich stehen wir alle, generell unter Verdacht. Gibt zu viele Indizien dafür - leider.

b2t:
Denke nicht dass die höhere Geschwindigkeit wirklich signifikant auf Überwachung auswirken wird. Viel eher auf realtime Kriegsführung, etc.

Man muss eben die Relation sehen. Fürs Handy ists eher egal. Da gehen auch bei 4G verlustfreie 60p2k(+). Wie @info schon sagt: Für den Verkehr wird es sicherlich spannender, nur da brauchen wir dann definitiv ein zuverlässig ausgebautes Netz.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 17:29   #10
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.996
Abgegebene Danke: 4.497
Erhielt 2.420 Danke für 1.905 Beiträge
Standard

Zitat:
Denn, ich vertrete den Standpunkt, dass neueste Technick eben nicht so neu ist, wie uns glauben gemacht wird.
Eh nicht und mit Superstädten wie NewYork oder die asiatischen Städten kann man uns auch nicht Vergleichen.


Zitat:
Erstmal zweifle ich am Ausbau - 4G funkt ja oft noch nicht einmal.
Kosten- Nutzenfragen.
Hier in Österreich ust es sehr gut ausgebaut und damals hat man sich sogar dafür entschieden auf dem ländlichen Bereich mit dem LTE Ausbau zu beginnen.
Glaub sogar fast zu 100 Prozent, Deutschland eher um die 70 Prozent. Was wohl auch an der Größe liegt und wenn mich nicht alles täuscht, wird das im Gegensatz zu Deutschland staatlich unterstützt.
Sprich Deutschland wird nie so flächendeckend ausgebaut werden, Deutschland konzentriert sich auf die Städte bzw dort wo viele Menschen sind.


Stromsparender ist 5G auch.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 19:58   #11
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.437
Abgegebene Danke: 697
Erhielt 1.080 Danke für 805 Beiträge
Standard

Zitat:
schneller Überwacht
geilster satz lolXD du hast mir noch den tag gerettet, info.

kenn mich da nix aus... ich mein, nüsse. ich bin froh, dass ich jetzt mit ca. 2,5Mb sauge.. das reicht mir. ich bin da bescheiden.
wenn ich denke 1996 mit dem 56k modem.. das ist ein quantensprung bitte.

oder um was geht's überhaupt?
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgo für den nützlichen Beitrag:
infosammler (05.02.2019)
Alt 05.02.2019, 20:18   #12
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.996
Abgegebene Danke: 4.497
Erhielt 2.420 Danke für 1.905 Beiträge
Standard

Ja geht eh nur um die Datenübertragung.

Zitat:
wenn ich denke 1996 mit dem 56k modem
Das hat so schön geknackst beim einwählen.
Obwohl ich 1996 noch gar nichts vom Internet wusste. Glaub erst um 2000 hatte ich Internet. Und es war... ja ernüchternd lol. Sms.at sms schreiben.

Also getan hat sich da da viel, viel ist sogar untertrieben.


Ich denke mit 5G wird das ganze Internet fühlbarer? Sagt man halt. Zb augmented reality wird dadurch ein großes Thema. Google glasses zb.
Finde ich ja super interessant.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 20:24   #13
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.437
Abgegebene Danke: 697
Erhielt 1.080 Danke für 805 Beiträge
Standard

augmented reality...

wie oft hab ich das schon gelesen und mich jedesmal gewundert, aber jetzt wird gegoogelt....

achso... erweiterte realität. VR usw. ok, kenn mich aus.

ja, eh cool. etwas unheimlich zwar, aber cool.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 20:29   #14
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.996
Abgegebene Danke: 4.497
Erhielt 2.420 Danke für 1.905 Beiträge
Standard

Befürchte aber das unsere Augen recht schnell krank werden oder halt unsere Sehstärke immer mehr abnimmt. Das Licht der Bildschirme ist recht ungesund, vorallem für Kinder.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 23:05   #15
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.437
Abgegebene Danke: 697
Erhielt 1.080 Danke für 805 Beiträge
Standard

ich hab auch so empfindliche glubscher (viell. liegt's an der kurzsichtigkeit) und hab den monitor generell auf 10 helligkeit gestellt.

bei dem ganzen thema fällt mir "Ready Player One", von spielberg, ein:

genau so stell ich mir nämlich die erde in einigen dekaden vor: alles ziemlich heruntergekommen und dreckig, und die leute flüchten sich in bessere realitäten. sei's jetzt zurück in die 1960er, die eigene kindheit... stell dir mal die möglichkeiten vor, is ja wahnsinn.

oder, wie in "Strange Days", dass einer im rollstuhl dann halt permanent die brille aufhat, weil er damit wieder beine hat sozusagen...

also unter den gesichtspunkten ist VR reiner eskapismus (was kein vorwurf ist).
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > FAKTENCHECK



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS