WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Kryptozoologie & Fakes
Kennwort vergessen?

Hinweise

Kryptozoologie & Fakes Unbekannten Tierarten auf der Spur - Kryptozoologie vs. Fakes

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2015, 16:50   #1
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.784
Abgegebene Danke: 4.298
Erhielt 5.616 Danke für 3.104 Beiträge
Standard Mysteriöse Kreatur nach Ufo Absturz

http://www.oe24.at/welt/Mysterioeses...1365614?gfdgfg

kurz nachdem zeugen einen ufo absturz im kalifornischen san jose beobachtet haben wollen, wurde diese mysteriöse kreatur gefunden.

was könnte es sein?
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 22:39   #2
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Man geht derzeit von einer Fehlbildung eines Tieres aus: http://www.mimikama.at/allgemein/ali...e-kalifornien/
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 00:02   #3
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.535
Abgegebene Danke: 4.739
Erhielt 2.527 Danke für 2.003 Beiträge
Standard

Schaut aus wie ein ferkel oder eine kuh.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 18:14   #4
hannesw@re
Inventar

 
Benutzerbild von hannesw@re
 

Registriert seit: 26.03.2011
Ort: ausen osten, junge!
Beiträge: 230
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 76 Danke für 52 Beiträge
Standard

fehlgeburt eines tieres? sieht aus als wäre die fruchtblase noch herum.
__________________
"Bunt ist das Dasein und granatenstark. Volle Kanne Hoschi!"
hannesw@re ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hannesw@re für den nützlichen Beitrag:
Wissender (12.11.2015)
Alt 11.11.2015, 21:53   #5
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.784
Abgegebene Danke: 4.298
Erhielt 5.616 Danke für 3.104 Beiträge
Standard

ich muss es jetzt einfach mal sagen. es sieht aus wie ein penis mit beinen -.- halb huhn halb penis. aber tierische fehlbildung kann ich mir gut vorstellen
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 00:58   #6
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.535
Abgegebene Danke: 4.739
Erhielt 2.527 Danke für 2.003 Beiträge
Standard

Halb penis eklärt zumindest weshalb es eher hässlich ist
Mittlerweile hat man dich so einige fehlgeburten/missbildungen gesehen, dass es mit dem schon eine große ähnluchkeit hat.
Wie würde es sichm so wie auf dem bild eigentlich fortbewegen?
Die beine erscheinen mir kaum in der lage, diesen körper zu tragen.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 13:16   #7
Talent
neugierig

 

Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Standard

Ohne Worte:
Talent ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Talent für den nützlichen Beitrag:
Jasus (18.11.2015), Wissender (21.11.2015)
Alt 13.11.2015, 15:36   #8
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 888
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Is wohl ein Reh-Fötus............http://www.focus.de/digital/videos/a...d_5074968.html
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 16:15   #9
yezariel
eingeweiht

 
Benutzerbild von yezariel
 

Registriert seit: 09.07.2015
Beiträge: 230
Abgegebene Danke: 152
Erhielt 147 Danke für 90 Beiträge
Standard

zumindest wäre das Tier mit Fell gescheckt, sieht man ja gut an der Färbung der Haut. Pferde Fötus konnte auch sein, wenn die nicht ganz fertig gebrütet sind sieht das sehr ähnlich aus, wenn dann noch ein Teil verkrüppelt oder verstümmelt wurde kommt das schon hin.

http://www.gosee.de/images/content/12_6dbe05b4.jpg
__________________
Wissenschaftler haben errechnet, dass die tatsächliche Existenzchance für etwas so Absurdes ungefähr eins zu einer Million beträgt. (Terry Pratchett bzgl. der Scheibenwelt)
yezariel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu yezariel für den nützlichen Beitrag:
infosammler (13.11.2015)
Alt 13.11.2015, 20:00   #10
test556
grammar nazi

 

Registriert seit: 22.07.2007
Beiträge: 430
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 80 Danke für 66 Beiträge
Standard

Das "was auch immer" lässt aber nur zwei Gliedmaßen erkennen...
Also, kann man zumindest schonmal nicht von einem typischen Lebewesen reden, oder?
__________________
Darkness there, and nothing more...
test556 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 20:31   #11
yezariel
eingeweiht

 
Benutzerbild von yezariel
 

Registriert seit: 09.07.2015
Beiträge: 230
Abgegebene Danke: 152
Erhielt 147 Danke für 90 Beiträge
Standard

@Test556

das Ausgefranste am unteren Ende des Tieres sieht für mich stark nach abgetrenntem Oberteil aus. Ich hoffe nur dass das Tier nicht sonderlich leiden musste sondern einfach tot geboren wurde und unsachgemäß entsorgt worden ist.
__________________
Wissenschaftler haben errechnet, dass die tatsächliche Existenzchance für etwas so Absurdes ungefähr eins zu einer Million beträgt. (Terry Pratchett bzgl. der Scheibenwelt)
yezariel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 22:07   #12
test556
grammar nazi

 

Registriert seit: 22.07.2007
Beiträge: 430
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 80 Danke für 66 Beiträge
Standard

Da keine Verletzungen oder dergleichen zu erkennen sind, glaube ich nicht, das da was abgetrennt wurde...
__________________
Darkness there, and nothing more...
test556 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Kryptozoologie & Fakes



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS