WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Kryptozoologie & Fakes
Kennwort vergessen?

Hinweise

Kryptozoologie & Fakes Unbekannten Tierarten auf der Spur - Kryptozoologie vs. Fakes

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2003, 21:11   #21
Centerfielder
neugierig

 

Registriert seit: 18.07.2003
Ort: Neunburg v. W.
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Es könnte doch gut sein, dass es Bigfoots gibt. An sich spricht ja nichts dagegen. Gut, ich denke nicht, dass sie miteinander reden können und so, aber vielleicht ist es ja nur eine Affenart, die vom Menschen kaum erforscht ist. Also, an all unseren tapfere Forscher: Kommt, Seht und beweist es.
__________________
An alle Patioten: Wer Länder liebt, liebt Grenzen. Wer Grenzen liebt, wird niemals frei sein!
Centerfielder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2003, 19:19   #22
Dimensionfreak18
neugierig

 

Registriert seit: 19.07.2003
Ort: Neunburg v. W.
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich bin der Meinung, dass Bigfoot eine Erfindung ist. Irgendeiner hat sich warscheinlich mal eine Story ausgedacht, die nun viele glauben. Das Video ist sicherlich ein Produkt von zwei Freunden. Der eine zieht sich komisch an und der andere filmt ihn dabei. Immer mehr ahmten sie bestimmt nach.
__________________
[VERBORGEN]
Dimensionfreak18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2003, 19:15   #23
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Rätsel um Yeti gelöst?





Das Rätsel um die Existenz des Yeti könnte schon bald gelöst sein. Das glauben russische Wissenschaftler, die zur Zeit einen mysteriösen Fund untersuchen. Im sibirischen Gebirge, in 3.000 Meter Höhe hat ein Bergsteiger ein mumifiziertes Bein gefunden. Weil dieser Körperteil so fremdartig aussah brachte er ihn in die Universität Altai in Sibirien. Und nach ersten Untersuchungen sind sich die russischen Forscher sicher, dass das Bein zu einem bisher unbekannten Wesen gehört. Bei den eisigen Temperaturen im sibirischen Hochland hat sich sogar das Muskelgewebe erhalten. Deshalb soll nun eine DNA-Analyse klären, um welches Wesen es sich handelt.

Der bisherige Yeti-Jäger Nummer 1, Reinhold Messner, dürfte sich die Haare raufen, wenn die Analyse ergibt, dass das Bein zu einem Schneemenschen gehört. Der Leiter der Tieranatomie in Altai jedenfalls ist überzeugt von der Echtheit des Fundes. An der Stellung des Kniegelenks will er sogar sehen können, dass dieses mysteriöse Wesen auf zwei Beinen gelaufen ist. Die stark behaarten Füße zeigen zudem, dass der sibirische Yeti auf weichem Untergrund, wie zum Beispiel Schnee gelaufen ist.

Bis zur endgältigen Klärung werden noch einige Tage vergehen. Bis dahin bleibt zumindest eine kleine Möglichkeit, dass bald eine neue Art Lebewesen in den Lexika auftauchen könnte. Das wäre auch nicht wirklich neu. Schließlich glaubten die meisten Menschen bis Anfang des 20. Jahrhunderts auch, dass Berggorillas und Komodo-Warane nur in Mythen und Sagen existieren würden.

quelle: degufo

  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2003, 21:38   #24
detour
erleuchtet

 

Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

das haben die vorhin auch in den pro7 nachrichten gebracht
sie werden demnächst einen gen test machen damit
__________________
Aberglaube ist der Name der Ignoranten den sie der Ignoranz gegeben haben.
detour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2003, 22:19   #25
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2003, 15:30   #26
kitty
eingeweiht

 

Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Wien
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

@Trinity's Beitrag mit dem Bild eines *Beines*
Könnte es sein, das dieses Bild, dass ein *Bein* darstellt, nicht *das Gebein* eines Bären sein könnte? Also ich finde, dieses Gebein sieht einer Bärenta(t)ze unglaublich ähnlich!Ich weiss zwar nicht wie groß eine *NORMALE* Bärentatze ist, aber wenn es so ist, dass ein Bär unmöglich so große Tatzen haben kann, dann dürfte es sich um eine - ich sag 'mal - *MUTIERTE* Form eines Bären handeln. Und auch wenn Biologen vielleicht meinen, dass ein Bär in diesen Gebirgen nicht überlebensfähig wäre, dann wäre dieses *Bein* ein eindeutiger Beweis, dass es nicht so ist!
----
Dieses Thema finde ich besonders interessant und auch wenn es bewiesen ist, dass dieses eine Video, dass in einem der Beiträge erwähnt wurde, eine Fälschung ist, dann habe ich eine Frage:
*Wieso gibt es dann unzählige ähnlich aussehende gesichtete Kreaturen
auf der ganzen Welt?*
Das können doch nicht alles *Kollegen* dieser Fälscher gewesen sein!? Oder?

MFG Kitty
__________________
!!Ich zweifle, also bin ich!!
kitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2004, 20:13   #27
InvisibleKid
eingeweiht

 

Registriert seit: 21.09.2003
Ort: Wesel
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hi,
hab gestern die doku über den sasquatch auf kabel1 gesehen und am anderen tag (also heute) meinen vater davon erzählt; der hat mir dann erzählt, dass sein vater im krieg (türkei/mongolei) mit seiner "gruppe" (?) -mir fällt jetzt das wort nicht ein - ein merkwürdig behaartes wesen gefangen hätten! als es nacht wurde, und das wesen mit am lagerfeuer saß, hat es sich heftig gekratzt...

ich sofort meine schlauen bücher rausgeholt, um mehr infos über den sasquatch zu bekommen...
da hab ich tatsächlich von begegnungen in der mongolei gelesen...
außerdem von einem fall, wo ein bauer einen sasquatch gefangen hielt, der nur im freien war und beheizte räume aus dem weg ging!
__________________
*My Lifestyle DETERMINES my Deathstyle*
InvisibleKid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2004, 20:30   #28
Claxan
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

das mit dem bein is geil aber bärenmässig schauts scho aus. na und? vielleicht ist es einfach eine neue bärenart. xD

am gang müsste man einen bären aber erkennen weil die ja immer 2 beine auf ein der selben seite heben (kA wie das genau heisst)

auf jeden fall 1. wärs genial wenns echt echt ist 2. find ich es cool, dass das nicht ein weiteres objekt ist, welches beschlagnahmt wurde und um das sich mythen drehen wohin es verschwand

  Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 00:41   #29
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.772
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.612 Danke für 3.101 Beiträge
Standard

Ist er nun in Texas?

http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=459
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 00:34   #30
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.772
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.612 Danke für 3.101 Beiträge
Standard

http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=502

jetzt will man sogar versuchen miss yeti zu suchen.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2004, 01:27   #31
Patrol
erleuchtet

 

Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Saarland/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Hi Leute!
Muß @Kitty recht geben! Für mich sieht das bein nach einer Bärentatze aus!!!! (übrigens, das Heben, jeweils eines Beines, auf einer Seite, nennt man "Passgang"!)
Die Grösse der Tatze hängt von der Grösse des Tieres ab! Es gibt in Sibierien sehr grosse Bären, also kann es durchaus eine Bärentatze sein!
Lieben Gruß
-P-
__________________
Lebe so, daß Du nie eine Sekunde bereuen würdest!
Patrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 23:57   #32
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.772
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.612 Danke für 3.101 Beiträge
Standard





weiter: http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=568
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2004, 17:07   #33
Claxan
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Expidition erfolgreich



  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2004, 11:51   #34
kelpie
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Emmerich
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard



ich finde es nur schade das es nicht mehr Beweise gibt, es müsste sich doch etwas finden lassen, aber das kann dauern und ist nicht so einfach wie man ja anhand rezenter Beispiele weiss .

komme wieder
Bine
__________________
Sag dem Teufel in dir guten Tag!! (Subway to Sally)-----------------------\"Trau nie den strahlenden Augen eines Mannes! Es könnte nur die Sonne sein, die durch seinen hohlen Kopf scheint\" ^^
kelpie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2005, 17:55   #35
Grifter
Inventar

 
Benutzerbild von Grifter
 

Registriert seit: 28.01.2005
Ort: Minden
Beiträge: 529
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
Standard

Einen interessanten, wissenschaftlichen Artikel den ein Mitstudent geschrieben hat, findet ihr hier. Einschließlich einer langen Literaturliste.

http://www.students.uni-mainz.de/mey...dium/yeti.html
__________________

Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine.
Grifter ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Grifter für den nützlichen Beitrag:
Materix (26.11.2012)
Alt 01.02.2005, 17:56   #36
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.772
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.612 Danke für 3.101 Beiträge
Standard

hi,
danke für diesen informativen link!
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2005, 05:11   #37
Patrol
erleuchtet

 

Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Saarland/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Hallo!
Am 24.12.2004, also letztes Heiligabend, gab es auf NTV oder N24
(sorry habe da ein wenig gefeiert und kann mich nicht mehr an den Sender erinnern!) einen Bericht über Yeti, Bigfoot etc!
Hat sich für mich recht glaubhaft angehört!
Einer der Forscher sagte:" Es gibt etwas, aber wir wissen nicht genau was!"
Lieben Gruß
-P-
__________________
Lebe so, daß Du nie eine Sekunde bereuen würdest!
Patrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2005, 22:36   #38
Merlin
Boardleitung
Bow before me, for I am root

 
Benutzerbild von Merlin
 

Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Wien
Beiträge: 6.325
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 692 Danke für 370 Beiträge
Standard

1968 tauchte in Minnesota ein "Mann im Eis" auf. Der Zoologe Heuvelmans hielt ihn bei einer ersten Besichtigung für echt. Dann tauchte der Schausteller wegen zu großen Rummels unter, und nachher wurde das ganze offiziell als Schwindel entlarvt. Aber hat sich der erfahrene Forscher wirklich so geirrt?

Link: http://www.mysterien.org/Themen/33.html
__________________
Live long and prosper!
Merlin

Caira 8.4.95-14.8.08 R.I.P.
Lucy 12.6.05-16.8.16 R.I.P.
Merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 14:37   #39
hovo
neugierig

 

Registriert seit: 06.08.2004
Ort: Bludenz
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hallo,

anscheinend hat man jetzt einen bigfoot auf film gebannt, weiss jemand ob dieses video bereits im internet kursiert?

quelle: http://www.paranews.net/
hovo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 14:46   #40
der_Seher
Inventar

 

Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 2.612
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
Standard

Das ist das beste was ich finden konnte:
http://www.acurrentaffair.com/bigfoot/index.php

auf 'Watch video' klicken!
__________________
http://bpbiro.si/4a5cf
der_Seher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Kryptozoologie & Fakes



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS