WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Magie, Esoterik & Spiritualität > Magie & geheim(nisvoll)es Wissen
Kennwort vergessen?

Hinweise

Magie & geheim(nisvoll)es Wissen Magisches, Hexen, Rituale, Schamanismus, Hermetische Magie, Werkzeuge, Ritualzubehör, Flüche, Naturmagie

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2010, 21:06   #21
Kady
suchend

 

Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 3 Beiträge
Standard

Nun ich kann es ja mal versuchen aber ich weiß nicht inwiefern das klappt.
Ich bräuchte ein Bild von deinem Pferd den Namen Geschlecht und Aufenthaltsort. Dann kann ich mal schauen ob ich es über die Entfernung hinkriege.
Kady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 23:42   #22
Wolf
eingeweiht

 
Benutzerbild von Wolf
 

Registriert seit: 02.02.2010
Ort: Schwerin
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

@kady das foto ist schon etwas älter, hoffe das reicht. er heißt tarick, ist jetzt 3 jahre alt und steht in adendorf, er ist ein wallach.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tarick.JPG (38,1 KB, 171x aufgerufen)
__________________
Wir schicken keine Vertretung,
Wir kommen selber!


Wir machen Hausbesuche,
Weltweit!
Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 23:51   #23
Kady
suchend

 

Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 3 Beiträge
Standard

gut ich werde es versuchen.
Kady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2010, 00:29   #24
michix
neugierig

 

Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Magie ausüber

Zitat:
Zitat von LuxFerro Beitrag anzeigen
Hallo, ich würde gerne wissen mit was ich anfangen sollte, wenn ich Magie ausüben will.
Würde mich über Antworten freuen.
Danke im Voraus.
Um Zauberrei "ausüben" zu können mußt du hochmütig, egoistische, verlogen, herschsüchtig, böse .... werden. Ferner ist Gotteslästerung in allen Formen sehr hilfreich.
Ein Wort zur Warnung, Magie ist kein Spiel, ab einen bestimmten Punkt gibt es kein zurück mehr.

Geändert von michix (06.03.2010 um 00:38 Uhr)
michix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2010, 01:19   #25
CaptainShark
neugierig

 
Benutzerbild von CaptainShark
 

Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Planet Erde
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich habe Magie auch einmal zum Spaß ausprobiert und weiß bis heute nicht welcher Dämon mich da geritten hat. Nachdem ich wie ich es nenne meine Erleuchtung hatte wo mir plötzlich alles klar war ging es immer weiter bergab bis ich schließlich am Rande meiner Fantasie angekommen bin (immer geführt von irgendwelchen Stimmen) es war extrem hart wieder Schritt für Schritt aus eigener Kraft in die Normalität zurückzukehren.
__________________
live evil
CaptainShark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2010, 01:32   #26
Zythran
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

der fehler, du hast dich von anderen stimmen leiten lassen, statt auf dein 'ich' zu hören...
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 20:01   #27
Kady
suchend

 

Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 3 Beiträge
Standard

Naja Stimmen sind im Grunde genommen nichts ungewöhnliches..Diese hat jeder 3 Mensch. Bloß bemerken oder beachten wir sie nie.
Man wird da schon oft als verrückt bezeichnet und die Stimmen können einen auch bis zum Wahnsinn treiben...dabei ist die Lösung ganz simple: Man muss über seinen eigenen Körper herrschen und zeigen wer der Herr im hause ist....
Kady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2010, 03:40   #28
SturmSchwinge
Partnerforen- / Partnerseitenadmin

 
Benutzerbild von SturmSchwinge
 

Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Sry, aber wenn ich so einige Beiträge lese, da sträuben sich einem echt die Nackenhaare, evtl. sollte der eine oder andere einfach mal nen bissel nachdenken...

Zitat:
Zitat von Mondfee
Magie ist nicht Harry Potter oder Charmed
Fange damit an das du die auf jeden Fall die Schutzkreise lernst , also die Schutzrituale. Diese sind sehr wichtig für all dein tun und neben der praxis das lesen , lesen.....
Das unterschreibe ich dir sofort und auf der Stelle

Zitat:
-V.D. Frater - Bücher der hohen Magie 1 & 2
- Aleister crowley - viele Bücher aber nicht sehr leicht zu lesen
Zu solchen Büchern würde ich nie nie nie bei einem Anfänger raten. Frater V.D. mag in seinem Leben viel erreicht haben und er schreibt eigentlich auch recht gut, aber ich und einige andere haben festgestellt, das er teilweise sehr hinter dem Geld her ist. Die beiden Bücher die du genannt hast, kosten i.d.R. knapp 35 /Stück. Wenn man es richtig liest, wird man auch feststellen, das Frater V.D. auch dazu rät, sich regelmäßig in seinen Kursen zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen.
Ebenfalls finde ich es recht bedenklich, das Frater V.D. seine Finger bei der fraternitas saturni mit drinnen hat.

Zu Crowley: Werke von ihm sind nicht schlecht, aber bei weitem nichts für Anfänger.


Zum Thema Anfänger lass mich noch eins sagen:

Wichtig ist, das du dich nicht am Anfang bei irgendwas festlegen musst! Du wirst im Laufe der Zeit, wenn du dich wirklich damit beschäftigen willst, erkennen, das man nicht nur mit einer Richtung arbeiten muss, sondern ab und zu auch Teilstücke aus allen Richtungen für ein Ritual nutzen kannst...
Desweiteren lesen ist schon richtig und wichtig, aber vergiss den Austausch nicht, denn teilweise kann eine hitzige Debatte auch den Blickwinkel ein wenig verändern

Zitat:
Die höchste Form der Magie ist die Liebe
es gibt nichts selbstloseres und Hingebungsvolleres als die Liebe.
Das würde ich nur teilweise unterschreiben. Die Liebe ist eine Emotion und aus Emotionen kann man die stärksten Energien ziehen. Es muss nicht zwangsweise die Liebe sein, es kann auch Hass oder einfach das pure Glück sein.

Zitat:
Um Zauberrei "ausüben" zu können mußt du hochmütig, egoistische, verlogen, herschsüchtig, böse .... werden. Ferner ist Gotteslästerung in allen Formen sehr hilfreich.
Ein Wort zur Warnung, Magie ist kein Spiel, ab einen bestimmten Punkt gibt es kein zurück mehr.
Blubberschwafelsülz....

Sry, aber sowas ist total Schwachsinn. Es gibt viele Magier die so denken, die so sind, aber es absolute Ka***e, sowas pauschal zu sagen

Zitat:
Ich habe Magie auch einmal zum Spaß ausprobiert und weiß bis heute nicht welcher Dämon mich da geritten hat.
Da liegt der Kackpunkt, Magie versucht man nicht als Spaß oder sonstiges.
Du setzt dich doch auch nicht hinters Lenkrad vom Auto und fährst aus Spaß los, nur weil du es einfach mal probieren wolltest, oder?
__________________
~Es ist leicht, das zu zerstören, was wir falsch oder gar nicht verstehen ~

http://www.merry-meet.de
SturmSchwinge ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SturmSchwinge für den nützlichen Beitrag:
LuxFerro (01.08.2010)
Alt 01.08.2010, 23:45   #29
LuxFerro
neugierig

 

Registriert seit: 10.11.2009
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Um Zauberrei "ausüben" zu können mußt du hochmütig, egoistische, verlogen, herschsüchtig, böse .... werden.
Sarkastisch hast du vergessen...
LuxFerro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 00:49   #30
WhiteMelancholy
neugierig

 
Benutzerbild von WhiteMelancholy
 

Registriert seit: 05.08.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Meiner Meinung nach..

Eigentlich ist es erstmal wichtig wie jeder für sich Magie definiert, je nach dem wird man auch die Magie ausüben

Aber im allgemeinen kommt die Magie von Innen, mit dem Willen, dem Glauben, (Hm, vertrauen..) und besonders dem Bewusstsein
WhiteMelancholy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 23:49   #31
Lucretia
Tolle Kirsche

 
Benutzerbild von Lucretia
 

Registriert seit: 18.05.2009
Beiträge: 358
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 45 Danke für 28 Beiträge
Standard

Komischerweise denken viele Leute bei dem Begriff Magie sofort an die Möglichkeit, die Umwelt zu eigenen Gunsten zu manipulieren, oder Macht über andere Menschen auszuüben.
Ich würde nicht auf Feuerbälle warten, die aus den Handflächen schiessen und wenn man mal den Tauben gedanklich vermitteln kann, daß sie nicht auf den Balkon machen sollen, ist man schon richtig gut!

Magie ist ja die Bündelung von Energie, da sollte man damit beginnen, den eigenen Energiehaushalt auszugleichen, zum Beispiel durch Erdung, Chakrenarbeit, Yoga oer Tai Qi (...).
Wenn das gelingt, ist das ein großer magischer Fortschritt.
Lucretia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 00:25   #32
Feuervogerl
erleuchtet

 
Benutzerbild von Feuervogerl
 

Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 52 Danke für 42 Beiträge
Standard

also ich habe mich auch schon oft damit auseinandergesetzt ob ich nicht magie lernen möchte, ich hätte sogar schon konkrete vorstellungen, wobei ich aber nicht weiß inwiefern das in richtung magie gehen würde.

ich würde sehr gerne lernen wie ich psi-fähigkeiten lernen kann, für mich fällt darunter auch das sehen und eventuellen kommunizieren mit geistern und anderen "wesen". mir wurde schon einmal empfohlen dass ich das am besten durch meditation trainieren kann, aber da weiss ich erstens nicht wie ich da richtig anfangen soll und zweitens ob mir das wirklich helfen kann meine (und ich bin der meinung jeder mensch hat solche fähigkeiten in sich) psi-fähigkeiten zu trainieren und zu stärken.

vielleicht hat da wer von euch tips wie ich das am besten anstellen kann
Feuervogerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 01:10   #33
Lucretia
Tolle Kirsche

 
Benutzerbild von Lucretia
 

Registriert seit: 18.05.2009
Beiträge: 358
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 45 Danke für 28 Beiträge
Standard

Abgesehen davon, daß du im Forum nicht wenig zu schmökern hast, zum Thema -

Man braucht einen Zugang zu einer anderen Dimension, und der ist je nach Talent bei jedem unterschiedlich angelegt.
Damit meine ich: in welchen Bereichen ist man begabt, oder zumindest empfindlich?
Man sollte also herausfinden, ob man eher musikalisch ist oder ein Ausdauersportler; oder ob man eher handwerklich begabt ist, oder sehr stark visuell veranlagt.
Je nach Neigung kann man sich Übungen rauspicken.
Ein visuell begabter Mensch wird wahrscheinlich schnell Fortschritte beim Visualisieren machen und ein chaotischer Mensch wird nicht unbedingt gern pedantische Ritualmagie vollziehen.
Lucretia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 01:26   #34
Feuervogerl
erleuchtet

 
Benutzerbild von Feuervogerl
 

Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 52 Danke für 42 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Lucretia Beitrag anzeigen
Abgesehen davon, daß du im Forum nicht wenig zu schmökern hast, zum Thema -

Man braucht einen Zugang zu einer anderen Dimension, und der ist je nach Talent bei jedem unterschiedlich angelegt.
und genau da fangen auch schon meine sorgen an.der fall "was ist wenn..."?
was mache ich wenn ich es schaffe einen geist anzurufen und einfach ausgedrückt den falschen ans andere ende der leitung bekommen habe?

hatte ja in der berufschulzeit 1 mal mit zimmerkollegen das obligatorische gläserrücken versucht, LEIDER wie es damals ausgesehn hat mit erfolg. und ehrlich gesagt, soviel angst möchte ich nicht nochmal erleben!

also wenn ich mich in das einarbeiten will wird glaub ich die überwindung mein größtes problem werden bzw. wie ich im forum schon gelesen habe dann wirklich eine der methoden im kopf zu haben wie ich das wesen wieder loswerde
Feuervogerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 01:39   #35
Lucretia
Tolle Kirsche

 
Benutzerbild von Lucretia
 

Registriert seit: 18.05.2009
Beiträge: 358
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 45 Danke für 28 Beiträge
Standard

Wenn schon Angst im Spiel ist, würde das wirklich berücksichtigen. Ich meine, lies mal ein paar Topics dazu- da passieren ekelhafte Dinge.
Als Medium fungieren sollte wirklich nur jemand, der eben k e i n e Angst vor den Geistern hat, jemand der psychisch enorm stabil ist.
Wenn da schon Angst da ist wird, die Hauskatze zum bösen Schatten und ein zufallendes Fenster zum Poltergeist.
Eine Person, die Geister beschwört, sollte sich auch im Stande sehen, dieselben mit Karacho wieder dorthinzubefördern wo sie hergekommen sind.
Ich selbst hab noch nie sowas gemacht, aber von Freunden schon gehört, daß schreiende und hysterische Mütter aus einer Seance gekracht sind.
Lucretia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 01:53   #36
Feuervogerl
erleuchtet

 
Benutzerbild von Feuervogerl
 

Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 52 Danke für 42 Beiträge
Standard

naja unser ergebnis damals war das das kreuz von der wand im zimmer gefallen ist und mit dem kurzen ende in unsere richtung gelegen ist, kerzen die alle gleichzeitig ausgegangen sind obwohl fenster und tür komplett zu waren, unheimliche geräusche in einigen darauffolgenden nächten. war schon ein sehr beängstigendes erlebnis.wir hatten sprichwörtlich die hosen gestrichen voll. zum glück ist das ganze genausoschnell verschwunden wie es gekommen ist.

aber du hast recht, angst dürfte ich dann keine haben. genausowenig angst von den geistern verfolgt zu werden, selbst wenn es gute sind.
mal schaun ob ich etwas finden kann wie ich diese angst am besten bewältigen kann.
Feuervogerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 02:09   #37
Lucretia
Tolle Kirsche

 
Benutzerbild von Lucretia
 

Registriert seit: 18.05.2009
Beiträge: 358
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 45 Danke für 28 Beiträge
Standard

Ich bezweifle ja, daß einen wirklich gute Geister verfolgen.

Was du da erlebt hast- war das nicht schon die beste Erfahrung, die man mit Geisterbeschwörung machen kann? Ein schöneres Ergebnis kann ich mir garnicht ausmalen:
satanischer Grusel - mahnende Nachwehen - Auflösung in Wohlgefallen
Lucretia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 02:21   #38
Feuervogerl
erleuchtet

 
Benutzerbild von Feuervogerl
 

Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 52 Danke für 42 Beiträge
Standard

wobei ich aber anmerken möchte, das was wir da gemacht haben war "nur" gläserrücken, wie rund es erst gehn kann bei einer richtigen beschwörung

du hast aber vollkommen recht mit den mahnenden nachwehen, die haben sich bis heute bei mir eingebrannt, die muss ich erst mal loswerden.
achja und stimmt es dass man die ersten beschwörungen nur unter aufsicht einer erfahrenen person machen soll? oder ist das egal und man kann gleich alleine selber loslegen?
Feuervogerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 09:03   #39
nein
Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015

 
Benutzerbild von nein
 

Registriert seit: 29.10.2004
Ort: münchen
Beiträge: 8.790
Abgegebene Danke: 333
Erhielt 483 Danke für 363 Beiträge
Standard

ich würde nie mit den beschwörungen anfangen.
ist immer besser, erst mal die wahrnehmung zu trainieren und visualisieren zu üben, das schult den willen.
Posted via Mobile Device
nein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 11:01   #40
Feuervogerl
erleuchtet

 
Benutzerbild von Feuervogerl
 

Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 52 Danke für 42 Beiträge
Standard

ist ein guter tip danke kannst du mir vielleicht kleine tips geben wie ich das beginnen könnte? zb. wirklich durch meditation?
Feuervogerl ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Feuervogerl für den nützlichen Beitrag:
DjPadaZ (16.10.2010)
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Magie, Esoterik & Spiritualität > Magie & geheim(nisvoll)es Wissen



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS