WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache UFO
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache UFO Unsere Area 51 *g* im wahrsten Sinne des Wortes :) Ufosichtungen vs. Ufofakes (blue book, Roswell, Sichtungen, Area51, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2012, 14:10   #41
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.240
Abgegebene Danke: 1.122
Erhielt 3.424 Danke für 1.836 Beiträge
Standard

Ist so nicht richtig! Ex0Dus hat das Thema aufgemacht und Trinity hat es geschlossen, weil es so ein Thema schon gibt - nämlich hier.

Es macht nun mal keinen Sinn, zu jedem Thema weitere parallele Themen zu eröffnen.
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 14:19   #42
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 887
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Egal, ihr wisst ja was ich meine^^
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 17:16   #43
Ex0Dus
suchend

 

Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Hölle
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von !Xabbu Beitrag anzeigen
Es macht nun mal keinen Sinn, zu jedem Thema weitere parallele Themen zu eröffnen.
Ich habe die Suchfunktion genutzt und nichts ähnliches gefunden, auch nicht unter dem Threadtitel, sonst hätte ich sicher keinen zweiten Thread aufgemacht!

Ich werde abe rnicht wie von Trinity vorgeschlagen erneut wo einfügen. Keine Lust nochmal eins auf den Deckel zu bekommen, sonst hätte er ihn ja einfach geöffnet lassen können, die Bilder wurden ja rausgenommen.^^

So genug Off Topic von mir. Bitte nun zum eigentlichen Thema zurückkommen.
Ex0Dus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 17:19   #44
Neres
banned

 

Registriert seit: 03.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 87 Danke für 61 Beiträge
Standard

Wegen Trinity:
er = sie
Neres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 20:37   #45
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

yop

Zitat:
Ich habe die Suchfunktion genutzt .....
Suche-Erweitere Suche-Themen ergibt Stichwort Mond 39 Treffer,darunter auch dieses Thema.

Ich v e r m u t e mal,das Wort -Mond- war nicht auf deiner Liste,warum sollte es auch ?




.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2014, 20:15   #46
Grey
banned

 

Registriert seit: 17.12.2013
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 62 Danke für 41 Beiträge
Standard

Hier nochmal das Monalisa Video (Schien irgendwie in den anderen Beiträgen off zu sein)


In dem Falle muss ich aber meinen Hut ziehen. Der Fake ist gut.
Ich habe jetzt Zeitlich nicht geguggt wann der ganze Kram publik wurde. Mich würde es nicht wundern wenn der Film Apollo 18 kurz darauf herausgekommen wäre. Somit hätten die Filmemacher mit diesem Fake mächtig an der Werbtrommel gerührt.

Was das Schiff auf dem Mond anbelangt bin ich mir gar nicht mal sicher, ob das tatsächlich ein Fake ist. Zumal die Nasa hierzu schon Mutmaßungen gemacht hat, weit bevor der Rutledge Dreck aufkam.

Die Station finde ich Humbug. Genau so auch das Japanische Mädel mit den 4 Titten. (Sorry. Waren 6 Finger)

Generell halte ich es aber für Möglich, dass die Planeten in unserem Sonnensystem als geeigneter Notlandeplatz ausgewählt werden könnten.
Gut. Merkur ist wahrscheinlich für alle Zivilisationen zu heiß. Aber der Mond???
Er liegt in der selben habitablen Zone wie unsere Erde (Logischerweise)
Und vieleicht hat es die 300000 km zu unserer Kugel einfach nicht mehr gereicht.

Auch wenn die technologisch sehr viel weiter sind wie wir, kann auch da mal das eine oder andere Kaputt gehen.
Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 08:59   #47
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.436
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 529 Danke für 375 Beiträge
Standard

Zitat:
So langweilig kann unser Trabant doch nicht wirklich sein, dass es danach nichts mehr zu entdecken gegeben hätte, bzw. keine Mission mehr lohnenswert gewesen wäre.
Magst du Verschwörungstheorien? Wenn ja, dann hier ein paar Informationen zu den angeblichen Apollo Missionen 18, 19 und 20.

http://transinformation.net/die-hoch...in-shural-hun/
https://www.youtube.com/watch?v=xO3pUI0pr5s


8 Beiträge aus Topic -Mond-nach hier verschoben,//by viennatourer

Geändert von viennatourer (14.04.2018 um 22:04 Uhr)
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Topsy_Krett für den nützlichen Beitrag:
Galaxia82 (04.10.2017), Jasus (02.10.2017)
Alt 04.10.2017, 16:55   #48
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 79 Danke für 64 Beiträge
Standard

Ich finde die Geschichte höchst interessant.

Auf dieser Seite wird das Video mit der Mumie auseinandergenommen:

http://porter-thomson-apollo20.blogspot.de/

Ein Teil davon scheint echt zu sein und ein Teil zeigt eine modellierte Maske. Man kann die Unterschiede gut erkennen.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 22:21   #49
UFO-Pilot
Inventar

 
Benutzerbild von UFO-Pilot
 

Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Graz
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 263 Danke für 198 Beiträge
Standard

Oh ja das Thema ist höchst interessant. Aber man wird wohl nie die Wahrheit wissen... Ich frage mich wirklicj welchen Grund man hätte die Existenz von Aliens zu verheimlichen?
__________________
In nomine Patris et Fidibus et Hokuspokus.
UFO-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 18:25   #50
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 79 Danke für 64 Beiträge
Standard

Die Menschen sind einfach nicht bereit. Okay ich wäre es: aber die Gesellschaft ist es noch nicht. Wenn jetzt wirklich etwas handfestes bewiesen würde und offiziell, ich weiss nicht wie die Welt heute darauf reagieren würde?

Ganz ehrlich, wenn ich wirklich etwas über solche Wesen wüsste, ich würde es nicht erzählen. Ich hätte Angst vor den anderen Menschen.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 19:01   #51
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

Zitat:
Ein Teil davon scheint echt zu sein....
....scheint, ist auch noch zuviel.

Bei der Fotoserie finde ich den Pic 4 (3AstronautInnen) besonders gelungen.

A biss´l mehr hätte man sich da beim photoshopen schon bemühen können.
Ist eher ein Beispiel dafür wie etwas nach Bearbeitung -nicht- aussehen soll.
Auch der Fund selbst,erinnert mich eher an..... Töpfern für Fortgeschrittene

Gibt´s tatsächlich denkende Menschen denen man sowas auch heute noch als -echt- verkaufen kann?

Mehr dazu haben wir übrigens in einem 10 Jahre alten Topic.....http://www.wahrexakten.at/showthread...472#post154782
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (12.12.2017 um 14:51 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 01:39   #52
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.459
Abgegebene Danke: 1.080
Erhielt 1.182 Danke für 876 Beiträge
Standard

Klar, sonst würde es den Mist ja nicht bei Amazon zum Kaufen geben
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 19:51   #53
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 79 Danke für 64 Beiträge
Standard

Zitat:
Töpfern für Fortgeschrittene
Schlimmer: Ich glaub es ist ein Gips-Guss.
Das Gesicht von der Maske ist auch wirklich nicht besonders: Es könnte glatt eine Gussmaske sein. Zudem sieht man, dass die Haare an den Seiten modelliert sind. Ebenso dieser Auftrag auf der Haut der Maske sieht komplett anders aus, als bei der anderen Figur die mit etwas glänzenden und orangefarbenen eingerieben ist.

Irwie muss ich immer an die Sängerin Björk denken, wenn ich sie sehe.

Ich meine, sie ist ja bekannt für originelle Videos, Aktionen und Fotos, Kostüme... vielleicht war mal ihr Gesicht nach einer Schönheits-Op geschwollen, obwohl sie das ja eigentlich nicht nötig hätte.

Das Buch, was auf dieser Seite beworben ist, wird auch nix sein. Das meiste, was dort drin steht, sieht man eh schon auf der Seite: Ein Amazon-Selbstveröffentlicher-Buch halt. Da sind sicher auch ein paar gute mit Potential bei, aber das meiste ist Schrott und Kitsch.
__________________

Geändert von Galaxia82 (06.10.2017 um 19:57 Uhr)
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 15:45   #54
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.487
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 552 Danke für 408 Beiträge
Standard

@Galaxia82

Glaubst Du daran, dass dieses EBE, welches sie zuerst Mona Lisa nannten, tatsächlich noch am Leben ist, und der wirkliche Name Shuvalgun sein soll?
Was mich wirklich stutzig gemacht hat, ist die Ähnlichkeit mit indischen Götterdarstellungen.
Das sogenannte 3. Auge ist bei diesen Götterdarstellungen genau so deutlich hervorgehoben, wie das bei Shuvalgun der Fall ist.
Desweiteren scheint es, aufgrund des damals antiken 12er-Zahlensystems, als hätten die Menschen dieses von ihren Göttern übernommen.
Shuvalgun hat an jeder Hand 6 Finger, und nicht wie wir Menschen 5 Finger.
Angenommen, Shuvalgun würde tatsächlich zur selben Humanoiden-Rasse wie die indischen Götter gehören, würde das wahrscheinlich mächtigen religiös-politischen Sprengstoff in sich bergen.
Wenn Shuvalgun noch am Leben ist, befindet sie sich weiterhin in einer Stasiskammer, oder hat man sie schon aufgeweckt, und versucht mit ihr eine Kommunikationsmöglichkeit zu finden?
Was könnte uns Shuvalgun alles an Wissen vermitteln?
Die interessantere Frage dabei ist aber, ob sie dieses Wissen auch mit uns überhaupt teilen will!?
Schließlich wird auch Shuvalgun erkennen können, dass wir unsere zivilisatorischen Flegeljahre noch nicht hinter uns gebracht haben.
Da könnte es durchaus gefährlich sein, so fortschrittliches Wissen mit einer unreifen Zivilisation zu teilen.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 15:30   #55
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 79 Danke für 64 Beiträge
Standard

12 Zahlensystem: In dem Film Aufbruch nach Pandora lehren die Avatare den Naví ein 8er System, weil sie nur 4 Finger an jeder Hand haben. Im Film erfährt man es nicht, aber ich habe ein Buch, wo man noch mehr über diese Welt erfährt.

Das dritte Auge: Es könnte auch ein Hornansatz sein, was sie da auf der Stirn hat.

Aber würde sie und Wissen vermitteln, wenn sie hier irwo lebt? Ich glaube nicht freiwillig. Wenn man sich mal vorstellt, du bist als einziger Überlebender auf einen fremden Planeten und wirst dort von einer primitiven Rasse festgehalten. Hast keine Artgenossen... nur dich und diese Anderen... die dich zwar am Leben erhalten, aber ausnutzen wo es nur geht und an dir herumdoktorn.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 20:33   #56
UFO-Pilot
Inventar

 
Benutzerbild von UFO-Pilot
 

Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Graz
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 263 Danke für 198 Beiträge
Standard

Das dritte Auge ist etwas was wir von mehreren bekannten Spezies sehr gut kennen. Das Scheitelauge kommt auf der Erde bei mehreren Reptilien und Amphibien Arten vor und ist ein nach oben gerichtetes lichtempfindliches Organ. Auf GreWi war vor kurzem sogar ein Bericht, dass eine ausgestorbene Waranart anscheinend sogar vier Augen hatte.
https://t2.kn3.net/taringa/2/E/B/3/C...stello/76F.jpg

Es wäre also möglich, dass eine intelligente Spezies mit drei Augen möglicherweise genetische Merkmame unserer Reptilien aufweist.
__________________
In nomine Patris et Fidibus et Hokuspokus.
UFO-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 23:25   #57
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 79 Danke für 64 Beiträge
Standard

Das Scheitelauge oder Parietalauge, da hab ich schon von gehört. War bei Urtieren wohl stärker ausgeprägt, ist bei heute lebenden Reptilien oft noch als sogenannte Lichtschuppe vorhanden.

Bei der Brückenechse aus Neeseeland, die noch eine der letzten wirklich urtümlichen Reptilen ist dieses Auge noch vorhanden und auch noch eine Öffnung im Schädel sichtbar, ebenso Neunaugen besitzen noch eines.

Ursprünglich soll dieses Auge paarig gewesen sein, also die Urwirbler hatten vier Augen.

Nun müsste man nur wissen wie es auf anderen Planeten aussieht... ob diese dreierlei Zahl an Augen sich aus irgentwelchen Gründen auch bei noch höheren Tieren geblieben ist... vielleicht eine andere Funktion hat, als nur noch hell und dunkel zu unterscheiden.

Auf der Erde findet man es wohl nur noch bei Reptilien, Froschlurchen und ursprünglichen Fischen.
__________________

Geändert von Galaxia82 (15.04.2018 um 23:33 Uhr)
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 00:20   #58
UFO-Pilot
Inventar

 
Benutzerbild von UFO-Pilot
 

Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Graz
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 263 Danke für 198 Beiträge
Standard

Ich habe zu Hause ein Terrarium mit 3 Anolis und 9 Augen :P
Der Sinn im Scheitelauge besteht ja darin, durch die hell dunkel Unterscheidung mögliche Fressfeine von oben (Greifvögel usw.) Zu erkennen. Wäre also durchaus möglich, dass es auf anderen Planeten auf denen es fliegende Raubtiere gibt auch ähnliche Entwicklungen gab.
__________________
In nomine Patris et Fidibus et Hokuspokus.
UFO-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 01:06   #59
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 79 Danke für 64 Beiträge
Standard

Die Zirbeldrüse soll sich ja um ein ehemaliges Drittes Auge handeln bei höheren Tieren: Vielleicht haben diese fremden Wesen dieses Auge auch für eine andere Funktion umgewandelt.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
apollo, apollo20, mond, mondsuche, raumschiff, ufo, ufosuche


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache UFO



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS