WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ARCHÄOLOGIE & PALÄO SETI
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache ARCHÄOLOGIE & PALÄO SETI Alles, von dem Archäologen nichts wissen wollen! (Paläo Seti, verbotene Archäologie, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.12.2011, 00:19   #1
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.459
Abgegebene Danke: 1.080
Erhielt 1.182 Danke für 876 Beiträge
Standard Pre-Clovis Kulturen Amerikas

Als Clovis-Kultur bezeichnet man eine menschliche Kultur Nordamerikas die zwischen 9050 bis 8850 v. Chr. für weite Teile des Landes nachgewiesen werden konnte.

Doch es gibt auch einzelne Funde die davon abweichen und scheinbar noch älter sind. Diese bezeichnet man als Pre-Clovis und kann man an einer Hand abzählen.

Auch sind sie immer noch umstritten, was vor einigen Jahren sogar noch schlimmer war. So wurde z.B. 1982 der Direktor des kanadischen Nationalmuseums (Thomas E. Lee) gefeuert, weil er wiederholt auf 65.000 und 135.000 Jahre alte Funde hinwies die er unter einem schmelzenden Gletscher entdeckt hatte. Er berief sich dabei aber auch nur auf die Einschätzung eines Kollegen aus den 1950er Jahren.
http://www.china-intern.de/page/wiss...068133320.html

Heute wird seine Aussage und dieser bis heute nicht weiter nachweisbare Fund als Verschwörung angesehen die wahre Geschichte Amerikas zu verheimlichen. Pre-Clovis scheint unmöglich zu sein.

Doch es gibt immer wieder interessante Funde aus der frühen Zeit der Clovis-Kultur. Vor 2 Jahren fand man z.B. auf einer Insel im Huronsee (Lake Huron) eine steinzeitliche Siedlung.
Archäologie: Uralte Siedlungsreste im Huronsee entdeckt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft
http://www.magma.ca/~rel/sheg/shegcore.html

In der Nähe wurde dieser Tage erst ein scheinbar bearbeitetes Holzstück aus 30 Meter Tiefe aus dem See geborgen. Es ist vermutlich 8.900 Jahre alt.
http://www.astropage.eu/index_news.php?id=536
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Zwirni für den nützlichen Beitrag:
Materix (06.06.2013), Trinity (16.12.2011)
Alt 23.05.2013, 23:19   #2
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

In Mexiko wurden Tausende Höhlenmalereien von mind. 3 bisher unbekannten Jäger u Sammler Kulturen gefunden.

Archäologen finden in Mexiko Tausende Felsmalereien - Alter noch unbekannt - Wissen - krone.at

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2015, 23:13   #3
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

An der Grabungsstelle Monte VERDE (Südchile) wurden nun von "Chefausgräber" Tom Dillehay und seinem Team noch ältere Feuerstellen und Knochenfunde von Schlachttieren nachgewiesen,die vor 14 000-19 000 Jahren lebten.

-siedelten-menschen-noch-viel-frueher-in-Amerika ?

Link zur Grabungstelle am Monte Verde und weitere.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (23.01.2017 um 22:15 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Topsy_Krett (25.11.2015)
Alt 23.01.2017, 22:13   #4
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

Bluefish Caves(Yukon)

Wildpferdknochen mit Schnittspuren von Steinklingen wurden nun mittels C14 -Methode auf 24 000 Jahre datiert.

Zitat:
Damit sind die Bluefish Caves die älteste bekannte archäologische Fundstätte Nordamerikas
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...017-01-18.html
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 21:17   #5
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

Aus der Grabungsstelle Gault_Site Austin /Texas wurden nun Steinklingen mit lumineszenzdatierung auf
Zitat:
16.000 bis 20.000 Jahre
eingestuft.

Menschen-kamen-womoeglich-doch-frueher-nach-Amerika-als-gedacht
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 21:51   #6
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.388
Abgegebene Danke: 682
Erhielt 1.064 Danke für 789 Beiträge
Standard

lumineszenz sagt mir was, lumineszenzdatierung wiederum nix..
aber interessant.

hab beim standard auch gleich das gefunden:
Archäologische Funde in Florida verblüffen Forscher

auszug:
Zitat:
Schließlich haben die Archäologen die Funde noch einmal mithilfe neuester Radiokarbonmethoden neu datiert und kamen auf ein Alter von 14.550 Jahren. Das ist um mehr als 1300 Jahre älter als die allermeisten Funde in Nord- und Südamerika, die alle ziemlich genau 13.200 Jahre alt sind.
mit funde sind die uralten werkzeuge genannt, die man in 10m wassertiefe gefunden hat.

auch eine interessante bemerkung, ganz nebenbei:
Zitat:
Die Funde von Page-Ladson hingegen würden zeigen, dass Mensch und Tier zumindest 2000 Jahre lang koexistierten.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 22:00   #7
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

;-) Na,schlecht ?
Florida vor 14 000 Jahren,endlose unberührte menschenleere Strände,incl. Mastodon- Barbecue mit Freunden bei geilem Sonnenuntergang.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Früher hieß es ja noch.... Thermolumineszenzdatierung,war wohl einigen zu laaaaang.;-)
Grob erklärt....
Zitat:
wird das Ereignis der letzten Belichtung durch Sonnenlicht datiert.
....und soll angeblich fälschungssicher sein.

Hier noch ein Link aus meinem Archiv (auch schon wieder 7Jahre alt) mit
Fundstellen....http://www.bild-der-wissenschaft.de/...ct_id=32648029

Map.... Pre-clovis-sites-of-the-americas
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (23.07.2018 um 22:45 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Gorgo (24.07.2018)
Alt 27.09.2018, 18:40   #8
pitfisch
erleuchtet

 

Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 69 Danke für 62 Beiträge
Standard

Ein, wie ich finde, unbedingt sehenswertes Video:
http://www.dcmessageboards.com/topic...000-years-ago/
pitfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ARCHÄOLOGIE & PALÄO SETI



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS