WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache ALIENS & CO. Alles rund um Alienbegegnungen und sonstige außerirdische Themen (Greys, Santilli, CE IV, Men in Black, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.03.2019, 19:14   #21
Ufologe
neugierig

 
Benutzerbild von Ufologe
 

Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
Auch das ist falsch, er führt in dem Video lediglich an, dass der gesunde Menschenverstand es nahelegt, dass bei der Vielzahl an Welten Leben auch anderswo existiert.
Wenn Sie die Aussprache die Gestik und die Mimik beobachten sehen Sie eindeutig, dass er hiervon fest überzeugt ist.
Ein deutlicher für mich eindeutiger Hinweis.

Hier gibt ein Meister Einblicke in die Genetik der Aldeberaner und ihren damit verbunden übernatürlichen Fähigkeiten. Die Rede ist von Siddhis (durch Meditation erlangte Fähigkeiten) die aber auf genetischen dispositionen beruhen und deswegen irgenwie getarnt werden müssen.
Ufologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 19:20   #22
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.111
Abgegebene Danke: 4.533
Erhielt 2.442 Danke für 1.924 Beiträge
Standard

Zitat:
Wenn Sie die Aussprache die Gestik und die Mimik beobachten sehen Sie eindeutig, dass er hiervon fest überzeugt ist.
Ein deutlicher für mich eindeutiger Hinweis
.

In einer Unendlichkeit plus einer Unendlichkeit an Zeit, muss Leben existieren. Wir existieren doch auch und sind Teil des Universum, sprich auch Außerirdische.
Warum sollte er, wie viele andere nicht dieser Meinung sein und sie eben auch gefestigt vertreten?
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 19:20   #23
Ufologe
neugierig

 
Benutzerbild von Ufologe
 

Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von infosammler Beitrag anzeigen
Gut der Dalai Lama ist der Meinung das es unendlich viel Leben im unendlichen Universum gibt.
Der Meinung sind viele und daran gibt es nichts auszusetzen und wie oben gesagt, ist selbst der Dalai Lama nur ein Mensch und selbst er fragt sich was und wer Gott ist, im Kontext das man an etwas Höheres glaubt.

Es gibt im Buddhismus die Lehre der Daseinsbereiche, diese orientiert sich an gängigen vorstellung die wir Menschen haben. Der Dalai Lama hat nur eine menschliche Form mit ganz anderen innenleben.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sechs_Daseinsbereiche

Wer aufmerksam das Puzzle zusammensetzt erkennt das es sich bei diesen Wesen um Außerirdische handelt.
Ufologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 19:36   #24
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.111
Abgegebene Danke: 4.533
Erhielt 2.442 Danke für 1.924 Beiträge
Standard

Auf der anderen Seite ist der Dalai Lama ein Oberhaupt einer Ausrichtung und Werbeträger und Vermarkter indessen Aussagen auf Grund seines Amtes Dinge interpretiert werden, die noch nicht Beweisen das er etwas höheres ist oder zu höhrem Kontakt hat oder im Grunde mehr weiß über das Leben als ein anderer.
(Was auch eine Aussage des Buddhismus ist!)

Er isst, trinkt, schläft und entledigt sich seiner Notdurft wie jeder andere Mensch oder jedes andere Tier.
Er teilt seine Weltanschauung und seine Gedanken zu der Welt und das auf eine sehr harmonische und reflektierte Art.
Das beweißt noch keine unmittelbare Existenz von Außerirdischen oder gar eine Unterwanderung.


Zitat:
Es gibt im Buddhismus die Lehre der Daseinsbereiche
Was auch eine egozentrische Anschauung sein kann, weil dabei das DaSein eines Regenwurmes als niedrig betrachter wird. Finde ich keine so gut Ansicht. (falls man in diesem System steckt, in dem man sich das Leben mit Hilfe der Wiedergeburt erklärt, was letztlich auch kaum beweisbar ist)
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 19:50   #25
Helios
Inventar

 

Registriert seit: 05.05.2003
Beiträge: 937
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 213 Danke für 136 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ufologe Beitrag anzeigen
Wenn Sie die Aussprache die Gestik und die Mimik beobachten sehen Sie eindeutig, dass er hiervon fest überzeugt ist.
Ein deutlicher für mich eindeutiger Hinweis.
Das kann für dich ja auch ein eindeutiger Hinweis sein - subjektive Wahrheit. Bloß objektiv ist das gar nichts, denn selbst wenn er fest davon überzeugt ist (wenn du so willst bin ich das auch) bedeutet das eben gar nichts.
__________________
Once upon a time in the west...
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 20:04   #26
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.522
Abgegebene Danke: 719
Erhielt 1.101 Danke für 824 Beiträge
Standard

ich steig aus..
@ufologe
wahrscheinlich meinst du's nur gut, aber so kann man halt keine ersthafte ufologie betreiben.
(indem man sagt der meint vielleicht das oder das sieht so aus wie ein alien usw.)
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 20:40   #27
Prometheus94
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Prometheus94
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.554
Abgegebene Danke: 472
Erhielt 120 Danke für 109 Beiträge
Standard

Er meints nicht gut...lol

Ich weiss was er sich angeschaut oder gelesen hat, dazu reicht das Wort "Aldebraner".
Gleich wird er noch Satyrer sagen, eine ausserirdusche Rasse die ziegenähnlich seien (wie Pan).

Er kommt aber mit Bildern die nichts zu sagen haben, weshalb er das nicht ernst meinen kann. Wenn er es tut, dann soll er richtig ausschöpfen, es gibt nämlich (so kursierts) neben den Aldebranen, die von Aldebran kommen, noch die Plejaden von den Plejaden (die die Ursprünge der Maya-Zivilisation sein), die Reptoloiden vom Sternbild Draco usw.

Ufologe, wenn du es ernst meinst, dann Tacheles. Lass die Anekdoten.

Ich kann auch sagen, im Film die 47 Rodin werden am Ende Ausserirdische gezeigt, also muss was dran sein. Im Film gehts um wahre Begebenheit (47 Rodin bzw. Samurai) und Märchen. In einem Buddhatempel erscheint ein Alien. Du solltest lieber im Konjunktiv schreiben und nicht im imperativ, sonst muss man davon ausgehen, dass du scherzen willst.
__________________
Optimisten würden sagen Angst ist das Symptom, Pessimisten würden sagen Angst ist die Nebenwirkung von Freiheit. Die Möglichkeit frei entscheiden zu können wird Freiheit, das Gefühl sich für das falsche entscheiden zu können wird Angst genannt.
Prometheus94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 22:15   #28
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.111
Abgegebene Danke: 4.533
Erhielt 2.442 Danke für 1.924 Beiträge
Standard

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Aldebaraner
Aldebaraner

Was hier über diese angeblichen Außerirdischen steht...

Vor tausenden Jahre mit Menschen fortgeplanzt, dann verschwunden, dann wiedergekommen zu den Deutschen, weil die so viele Errungenschaften erreicht haben und auserwählt sind.....

Ach
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
Gorgo (14.03.2019), Prometheus94 (14.03.2019)
Alt 14.03.2019, 22:22   #29
Prometheus94
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Prometheus94
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.554
Abgegebene Danke: 472
Erhielt 120 Danke für 109 Beiträge
Standard

Meine ich ja.

Das geht aber noch tiefer. Die Aldebraner werdenals Ursprung der Arier gesehen. Usw.

Um das arische (ausserirdische Erbgut) zu unterdrücken, würden andere Aliens (darunter Reptos) Deutschland mittels Kriege und Multi-Kulti unterdrücken.

Hab schon so viele Bücher dazu gelesen.
__________________
Optimisten würden sagen Angst ist das Symptom, Pessimisten würden sagen Angst ist die Nebenwirkung von Freiheit. Die Möglichkeit frei entscheiden zu können wird Freiheit, das Gefühl sich für das falsche entscheiden zu können wird Angst genannt.
Prometheus94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 22:34   #30
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.522
Abgegebene Danke: 719
Erhielt 1.101 Danke für 824 Beiträge
Standard

echt oder was... hab ich nicht gewusst. ja, dann, meint er's vielleicht doch nicht so gut.

warum gibt's immer diese braune vermischung? glaubt wirklich irgendwer ernsthaft, dass irgendeine außerirdische rasse sich auf ein niveau der nationalsozialisten heruntergezogen hätte?

das himmler usw (s. dazu "schwarze magie im braunen hemd", auf yt) sich da voll reingelehnt haben, ist fakt. ja, und? was heißt das schon. selbst wenn sie tatsächlich "reichsflugscheiben" hatten, heißt das ja noch lange nicht, dass die auch geflogen wären...

und weil's ein paar bücher darüber gibt muss man das jetzt lesen und glauben. pfah... es gibt echt extrem beschränkte horizonte. deshalb meint ich ja, such dir eine beschäftigung.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 22:37   #31
Prometheus94
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Prometheus94
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.554
Abgegebene Danke: 472
Erhielt 120 Danke für 109 Beiträge
Standard

An sich kann man ja darüber diskutieren, z.B. woher diese "fixe Idee" kommt usw.

Aber er schreibt hier im imperativ, er schreibt missionarisch.

Deshalb sagte ich auch, diskutiert lieber nicht mit ihm.
__________________
Optimisten würden sagen Angst ist das Symptom, Pessimisten würden sagen Angst ist die Nebenwirkung von Freiheit. Die Möglichkeit frei entscheiden zu können wird Freiheit, das Gefühl sich für das falsche entscheiden zu können wird Angst genannt.
Prometheus94 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Prometheus94 für den nützlichen Beitrag:
Gorgo (14.03.2019)
Alt 14.03.2019, 23:30   #32
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.111
Abgegebene Danke: 4.533
Erhielt 2.442 Danke für 1.924 Beiträge
Standard

Ja immer das Gleiche.... deshalb sind die Nationalsozialisten die ewig gestrigen......


In 300 Jahren glaubt man an Harry Potter, als Reinblütiger Zaubere der über die Muggel herrscht.
Dabei gehts in diesem Buch über Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Sklaverei, ...... und was da noch so alles an Thematik versteckt ist.

Und der bequemste, einfachste oder von mir aus dümmste Weg wäre dann Muggel zu verteufeln und auszusortieren.....
Und das glauben dann wieder die ewig Gestrigen, weils am einfachsten ist.
Vielleicht kommts auch deshalb immer wieder auf das zurück, dass die Esoterik mit braunem Gedanken gut konfrontiert wird, weil sich selbst über andere stellen und sich wls mehr wissender fühlen eben das bedingt.

Die Esoterik glaubt, durch richtige Wissen geistig und körperlich gesünder zu sein als der Rest, der davon nichts weiß.
Und die Nazis glauben gesünder zu sein, als andere Nationalitäten, die Krankheiten und gesellschaftlichen Verfall bringen.
Fühlt sich ähnlich an.


Natürlich werfe ich die nicht in einen Topf!
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
Prometheus94 (14.03.2019)
Alt 14.03.2019, 23:32   #33
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.464
Abgegebene Danke: 4.226
Erhielt 5.427 Danke für 2.971 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ufologe Beitrag anzeigen
Hier können Sie es sehen ich habe nochmal ein Bild hochgeladen und es makiert:
Der Kopf ist verdreht mit zwei riesigen Augen und einem großen schwarzen Loch wo der Mund sein sollte.
https://www.bilder-upload.eu/bild-ee...75658.png.html

das ist doch nur eine frau mit dutt? :O
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Trinity für den nützlichen Beitrag:
Gorgo (15.03.2019), T'Lu R'Galay (15.03.2019)
Alt 14.03.2019, 23:44   #34
Prometheus94
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Prometheus94
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.554
Abgegebene Danke: 472
Erhielt 120 Danke für 109 Beiträge
Standard

Zitat:
Dabei gehts in diesem Buch über Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Sklaverei, ...... und was da noch so alles an Thematik versteckt ist.

Gut dass ich nicht der einzige bin der zwischen den Zeilen ließt!

Apropos:
https://www.google.de/search?q=harry...Qee7bd_yiDXtM:

https://www.google.de/search?biw=192...SU-0oP2ibXctM:

Verschwörungstheorie? Na, wäre eine Topic wert!
__________________
Optimisten würden sagen Angst ist das Symptom, Pessimisten würden sagen Angst ist die Nebenwirkung von Freiheit. Die Möglichkeit frei entscheiden zu können wird Freiheit, das Gefühl sich für das falsche entscheiden zu können wird Angst genannt.

Geändert von Prometheus94 (14.03.2019 um 23:50 Uhr)
Prometheus94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 23:45   #35
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.283
Abgegebene Danke: 1.138
Erhielt 3.465 Danke für 1.863 Beiträge
Standard

@ Ufologe

Ich habe mal ein wenig aufgeräumt und Fullquotes und Doppelposts beseitigt. Bitte lies Dir unsere Postingrichtlinien durch. Ich möchte Dich auch bitten, in Deinen Antworten freundlich zu bleiben.

Danke.
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)

Geändert von !Xabbu (15.03.2019 um 00:02 Uhr)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu !Xabbu für den nützlichen Beitrag:
Trinity (15.03.2019)
Alt 15.03.2019, 09:08   #36
T'Lu R'Galay
erleuchtet

 
Benutzerbild von T'Lu R'Galay
 

Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Terrania City
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 115
Erhielt 207 Danke für 139 Beiträge
Standard

Aldebaran ist ein roter Riesenstern, etwa in dem Zustand, in dem unsere Sonne in Milliarden Jahren sich längst bis über die Marsbahn ausgebreitet haben wird. Dementsprechend ist die habitable Zone längst zerstört. Erschwerend kommt hinzu, dass es ein Doppelstern ist. Planeten von Doppelsternen haben gar keine Chance auf Bewohnbarkeit.

Der Aldebaran wurde von SF-Autoren so gerne genommen, weil der Name so schön klingt, sogar rückwärts wurde er schon zwei mal verwendet,
__________________
Rassismus ermöglicht Scharen von Verlierern zu den Siegern zu gehören, ohne dass sie etwas dafür leisten müssen.
Frag doch mal einen, der alle Fremden für Verbrecher hält, ob er allen die er kennt, bedenkenlos seinen Haustürschlüssel überlassen würde.
T'Lu R'Galay ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu T'Lu R'Galay für den nützlichen Beitrag:
infosammler (15.03.2019)
Alt 15.03.2019, 15:16   #37
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.111
Abgegebene Danke: 4.533
Erhielt 2.442 Danke für 1.924 Beiträge
Standard

Wenn man so überlegt welche Macht Autoren haben ein Wahnsinn oder?

Das Überbeispiel wär ha die Bibel, der/die Autoren haben eine komplette Welt erschaffen, beinahe alle Menschen beeinflusst.

Das diese Verschwörungstheoretiker und Sekten usw sehr oft den Ursprung in SiFi-Geschichten von Autoren finden ist beeindruckend.

Das wäre direkt, so wie man denkt, so schreibt man und so ändert/verändert man die Welt.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 17:11   #38
T'Lu R'Galay
erleuchtet

 
Benutzerbild von T'Lu R'Galay
 

Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Terrania City
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 115
Erhielt 207 Danke für 139 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von infosammler Beitrag anzeigen
Wenn man so überlegt welche Macht Autoren haben ein Wahnsinn oder?
Tja, wenn bei einer Umfrage nach der Religionszugehörigkeit schon so viele Menschen Jedi sagen, dass es den Forschern auffällt
https://de.wikipedia.org/wiki/Jedi-Zensus-Ph%C3%A4nomen
dann sieht man wie groß diese Macht ist.
__________________
Rassismus ermöglicht Scharen von Verlierern zu den Siegern zu gehören, ohne dass sie etwas dafür leisten müssen.
Frag doch mal einen, der alle Fremden für Verbrecher hält, ob er allen die er kennt, bedenkenlos seinen Haustürschlüssel überlassen würde.
T'Lu R'Galay ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu T'Lu R'Galay für den nützlichen Beitrag:
infosammler (15.03.2019)
Alt 15.03.2019, 17:19   #39
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.111
Abgegebene Danke: 4.533
Erhielt 2.442 Danke für 1.924 Beiträge
Standard

Find das immer wieder beeindruckend, wie ein Mensch so unfassbar mächtig sein kann, tausende über Jahre zu fesseln. Und das scheinbar frei und ohne das man es wirklich merkt.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS