WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Magie, Esoterik & Spiritualität > Magie & geheim(nisvoll)es Wissen
Kennwort vergessen?

Hinweise

Magie & geheim(nisvoll)es Wissen Magisches, Hexen, Rituale, Schamanismus, Hermetische Magie, Werkzeuge, Ritualzubehör, Flüche, Naturmagie

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.08.2014, 04:42   #21
Vlad
banned

 

Registriert seit: 18.12.2013
Ort: Nosgoth
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 104 Danke für 80 Beiträge
Standard

Hmmmm.....

Da kommen mir irgendwie anregende Fantasien... So heiß hier drinnen.......

Wenn ich Deine Sigil(l) decodieren könnte, wäre es eine schlechte Sigil(l)! ;-)

Der Sinn einer Sigil(l) nach Spare - also in der heute meist gemeinten Sigillen-Magie - ist ja GERADE der, dass der bewusste Geist - eben auch der eigene - die Bedeutung einer Sigil(l) NICHT mehr entschlüsseln kann!!

Daneben gibt es noch die Sigillen/Siegel in den alten mittelalterlichen Grimoires, deren Bedeutungen fix fest stehen und für starr festgelegte Bedeutungen oder zu evo-/invozierende "Dämonen" etc. gelten...

Genau die meine ich hier aber nicht.
Vlad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 11:07   #22
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.082
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 388 Danke für 306 Beiträge
Standard

Ja eben. Nur ich erkenn es immernoch, obwohl das schon ne Weile alt ist.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2014, 05:35   #23
Vlad
banned

 

Registriert seit: 18.12.2013
Ort: Nosgoth
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 104 Danke für 80 Beiträge
Standard

Hast Du schon versucht, mehrere Sigil(l)en anzufertigen, die Du zusammen so lange lagerst, bevor Du sie verwendest, dass Dein Bewusstsein die Bedeutung jeder EINZELNEN Sigil(l) daraus vergessen hat?

Wohlgemerkt nur Dein BEWUSSTSEIN!

Der Witz ist ja, dass Dein UNTERBEWUSSTES die Bedeutung JEDER einzelnen Sigil(l) kennt, da Du bei der Erschaffung jeder einzelnen Sigil(l) viel Energie und Visualisierung (des entsprechenden Wunsches/Zieles) aufgewendet hast. Deshalb kennt Dein UB die Bedeutung, das Ziel jeder einzelnen Sigil(l) genau und kann dementsprechend wirken.

Wirken kann die Sigil(l) aber erst dann, wenn Dein BEWUSSTSEIN ihre Bedeutung und den Wunsch dahinter vergessen hat.

Im Modell Spares eben ein bewusstes Verdrängen als wirksames Pendant eines unbewussten Komplexes.

Sollte Deine oben "eingeworfene" Sigil(l) also nicht nur ein fiktives Beispiel sein, sondern tatsächlich für Dich wirken (sollen), wäre aus meiner Sicht das Effektivste, sie zu entlassen, zu vernichten und nach dem dahinterstehenden Wunsch eine neue zu erschaffen.

Eben zusammen mit einer Reihe anderer, hinter denen andere Wünsche stehen.

Fertige alle mit der gleichen Methode an (etwa wie oben nach der Art von Fries), damit sich alle äußerlich ähneln.

Lager sie dann solange, bis Du vergessen hast, welche einzelne davon für welchen Wunsch/für welches Ziel steht.

Nach einer Weile nimm eine nach der anderen heraus und lade sie, vergessen habend, wofür sie steht, nur nach ihrer äußeren Form (und ggf. dem Sigillenmantram, s.o.).
Vlad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2015, 02:46   #24
Vlad
banned

 

Registriert seit: 18.12.2013
Ort: Nosgoth
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 104 Danke für 80 Beiträge
Standard

Eine Hexe, die ich kennenlernte, nutzt FOLGENDE Methode:

Sie STARRT auf die SIGILL und atmet dabei den FEUERATEM (s.d., etwa Wiki, Youtube oder irgendeine SUCHMASCHINE).

Feueratem = Kapalabhati = (Kundalini-) Yoga;

Wenn sie merkt, dass "es" soweit ist, schließt sie ihre Augen und visualisiert die SIGILL nochmals....

Dann atmet sie aus, entspannt sich, vernichtet die gezeichnete SIGILL und vergisst sie.

Mit dieser Methode hatte diese HEXE ("Hexe" meine ich übrigens immer sehr ehrend - wir haben uns für denselben Weg entschieden... ) besten Erfolg:

Das schnellste positive Ergebnis hatte sie anscheinend in ca. 20 Minuten!

Bitte versuche Doppelposts zu vermeiden und verwende den Edit/Bearbeitenknopf rechts unten in Deinem Post. Du kannst Deinen Beitrag bis zu 10 Minuten nach dem Absenden noch editieren. Danke - !Xabbu.

Geändert von !Xabbu (19.02.2015 um 07:27 Uhr) Grund: Doppelpost
Vlad ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
magie, sigillen, sigillen-magie, zauber


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Magie, Esoterik & Spiritualität > Magie & geheim(nisvoll)es Wissen



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS