WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Sonstige Verschwörungstheorien
Kennwort vergessen?

Hinweise

Sonstige Verschwörungstheorien Alle Verschwörungstheorien, die sonst nirgends reinpassen bzw auch kurios und verrückt Anmutendes...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2013, 21:23   #1
alexSTP
neugierig

 

Registriert seit: 06.02.2013
Ort: St.Pölten/Umgebung
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard 42-magische Zahl?

Hallo liebe Community

Das hier ist mein erster Beitrag, also lässt es mich wissen, wenn euch etwas stört.(Nennt mich ruhig Alex)
Falls es ein Doppel-Topic ist, entschuldigt mich, aber ich habe nichts derartiges gefunden.

So, also fangen wir einmal an.

Ist es nicht verblüffend, wieoft man die Zahl 42 bzw dem Teiler 21 sieht?
zB: In diesem Forum gibt es 17.139 Themen(Stand: 07.02.2013, rund 21:00)
Ziffernsumme: 1+7=8+1=9+3=12+9=21

Ok, das mag jetzt weit hergeholt sein

Aber auch das wollte ich bewirken.
Was denkt ihr über die Zahl 42?

Die Formel „neun multipliziert mit sechs“ würde in einem 13er-Stellenwertsystem 42 ergeben:
9_13 * 6_13 = 42
Oder die Wahl der „42“ wurde mit dem regelmäßigen Muster der binären Schreibweise erklärt:
101010_2 = 42

Ich halte sie für Schwachsinn, wie auch der "Erfinder" Douglas Adams, durchwelchen Hörbuch "Per Anhalter durch die Galaxie" die Zahl als solche bekannt wurde.
Er selbst sagt:
„Es musste eine Zahl sein, eine gewöhnliche, relativ kleine Zahl, und ich entschied mich für diese. Binäre Darstellungen, Basis 13, tibetische Mönche: das ist alles kompletter Unsinn. Ich saß am Schreibtisch, blickte in den Garten hinaus und dachte ‚42 geht‘. Ich schrieb es hin. Das ist alles.“

MfG
__________________
There are only 10 types of people in the world:
those who understand binary, and those who don't.
alexSTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 21:39   #2
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.444
Abgegebene Danke: 474
Erhielt 536 Danke für 379 Beiträge
Standard

Hallo Alex und Willkommen hier im Forum!

Ich für meinen Teil halte diese "Zahlenspielerei" für reinen Zufall, genauso wie die 23 und all deren Quersummen. Aber, ich gebe zu, manchmal ist es faszinierend wo man bestimmte Zahlen immer wieder findet.

Zitat:
Was denkt ihr über die Zahl 42?
Eigentlich, hat Douglas Adams die Antwort schon mitgeliefert:

Zitat:
„Es musste eine Zahl sein, eine gewöhnliche, relativ kleine Zahl, und ich entschied mich für diese. Binäre Darstellungen, Basis 13, tibetische Mönche: das ist alles kompletter Unsinn. Ich saß am Schreibtisch, blickte in den Garten hinaus und dachte ‚42 geht‘. Ich schrieb es hin. Das ist alles.“
Also, nur Zufall. Ich meine, solche "Zahlenkuriositäten" findet man fast immer (egal welche Zahl), wenn man sich damit beschäftigt.

Geändert von Topsy_Krett (07.02.2013 um 21:45 Uhr)
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 21:47   #3
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Thüringer Wald
Beiträge: 1.402
Abgegebene Danke: 434
Erhielt 286 Danke für 210 Beiträge
Standard

Erstmal Willkommen im Forum Alex!

Als ich 42 laß, musste ich auch direkt an "Per Anhalter durch die Galaxie" denken
Es ist quasi die Lösung auf alle Fragen!

Aber Spaß bei Seite, ich habe bist jetzt erst 4 mal Lotto gespielt und immer die 42 mit angekreuzt und ich habe jedes mal etwas gewonnen (zwar nicht so viel, dass ich mich zur Ruhe setzten kann aber hey )

Ob es weiterhin irgendwelche besonderen Bedeutungen von 42 gibt (außer die von dir bereits genannten) bleibt wohl noch offen.

Aber by the way--> 4(D) 2(B) Deutsche Bahn??
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 07:18   #4
RatzOhr
erleuchtet

 
Benutzerbild von RatzOhr
 

Registriert seit: 06.12.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 354
Abgegebene Danke: 187
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Standard

Ahoi und herzlich Willkommen

ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen...

Ich glaube die 42 ist mittlerweile auch bekannter als "per Anhalter durch die Galaxie"
ist schon verblüffend wie das alles so seinen Lauf genommen hat durch einen Schreiberling wurde die Antwort auf alles bekannt
__________________
R for RatzOhr

"It's all right, man. I'm only bleeding, man. Stay hungry, stay free, and do the best you can."
- The Gaslight Anthem -We're Getting a Divorce, You Keep the Diner
RatzOhr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 19:32   #5
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.287
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.842 Danke für 1.992 Beiträge
Standard

Big Bang Sheldon und seine Antwort 73 auf die Frage nach der "besten" Zahl
wurde von nun von Zahlentheoretikern bestätigt

Zitat:
"73 ist die 21. Primzahl, ihre Spiegelzahl – 37 – die 12. Primzahl. Deren Spiegelzahl (21) ist das Produkt der Multiplikation von – haltet euch fest – 7 und 3."
Sheldon-Lee-Cooper-lag-mit-der-Zahl-73-tatsaechlich-richtig
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
infosammler (27.05.2019)
Alt 28.06.2019, 12:00   #6
Ollivia
neugierig

 

Registriert seit: 23.06.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Moin,
ich habe selber schon eine Menge merkwürdiger Sachen erlebt und gesehen.
Mit Zahlen habe ich allerdings noch nichts direkt bemerkt. Naja außer mit der Zahl 420 haha.
Nein aber mal im Ernst; Zahlentechnisch hat sich bei mir noch nichts merkwürdiges ereignet. Mir ist die Zahl auf den meisten Einkaufsbons klar, aber ob da wirklich was hinter steckt...
Oder wie seht ihr es? Ich bin bereit mich umstimmen zu lassen.
Ollivia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 14:47   #7
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.519
Abgegebene Danke: 4.733
Erhielt 2.521 Danke für 1.997 Beiträge
Standard

Zahlen ansich finde ich schon bemerkenswert, aber eher liegt die Magie der Zahlen in der Mathematik, wenn man mich fragt.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 09:47   #8
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.189
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 411 Danke für 325 Beiträge
Standard

wenn man so will sind Zahlen eine Sprache die nur wenige wirklich verstehen.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
21(zahl), 42(zahl), einundzwanzig, zweiundvierzig


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Sonstige Verschwörungstheorien



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS