WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache ALIENS & CO. Alles rund um Alienbegegnungen und sonstige außerirdische Themen (Greys, Santilli, CE IV, Men in Black, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.04.2013, 13:18   #1
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard Skinny Bob - Alien aus Russland

Gibt es hier noch gar kein Topic über "Skinny Bob"? Sozusagen ein russisches Roswell mit einem überlebenden Grey, von dem der KGB Filmaufnahmen gemacht haben soll:

Grey Alien Filmed By KGB - YouTube

http://projectavalon.net/forum4/show....-Real-or-Fake..
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 03:55   #2
Smylinchen
Inventar

 
Benutzerbild von Smylinchen
 

Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 647
Abgegebene Danke: 202
Erhielt 195 Danke für 137 Beiträge
Standard

Weißt du von wann die Aufnahmen sein sollen? Das Datum wurde ja geschwärzt und die Qualität ist unterirdisch.
Smylinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Smylinchen für den nützlichen Beitrag:
Wissender (25.07.2016)
Alt 21.04.2013, 10:54   #3
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Das Material wurde angeblich zwischen 1942 und 1969 produziert und in dem verlinkten YT-Video zusammengefasst.
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 13:45   #4
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.421
Abgegebene Danke: 1.064
Erhielt 1.163 Danke für 860 Beiträge
Standard

Seltsamerweise findet man erst ab 2009 Berichte darüber Und es steht nirgends wie sie an die Öffentlichkeit kamen
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 11:11   #5
Aridian
Inventar

 

Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 82
Erhielt 188 Danke für 85 Beiträge
Standard

Es ist wirklich schwierig bis unmöglich die Echtheit dieser Filme sowie andere Alienvideos zu bestätigen. Ich habe das ja schon einige Male betont, dass gerade auf YT eine Gesellschaft erwachsen ist, der es vielfach nur noch um Klicks und Daumen hoch geht. Es ist für mich dort wie eine Art Wettbewerb - je spektakulärer ein Video ist, desto besser. Es ist nicht erstaunlich, dass gerade Alienvideos oft gefakted werden, ebenso UFO-Videos. Interessanterweise haben diese Videos hohe Klickraten, was mich doch spekulieren lässt, dass der Mensch solche Dinge als faszinierend erachtet und vielleicht hoffen wir alle insgeheim, den ultimativen Beweis für außerirdisches Leben dort in einem Video zu finden.

Ich spreche hier jetzt nicht von den Leute wie wir, die sich mit dieser Thematik befassen, sondern auch "Otto Normalverbraucher" schaut sich diese Videos an. Was folgt, sind dann ellenlange Kommentare unter den Videos und die meisten kann man vergessen, aber das ist den Uploadern ja egal. Was zählt, sind die Klicks und vielleicht dadurch etwas Werbeeinnahmen.

Ich bezweifle nicht, dass man auch guten und seriösen Content bei YT findet, doch der geht leider unter in der Vielzahl an Fakes und Hoaxes. CGI ist keine Kunst mehr mit den richtigen Programmen. Selbst für die neueste Adobe-Reihe findet man auf YT Beschreibungen zum cracken samt Datei. Man sieht sich noch ein paar Tutorials an und schon geht es los. Effekte, einen Film alt aussehen zu lassen, sind in den meisten Programmen schon eingebaut. Man legt dann nur noch den entsprechenden Filter über das Video und encodet es in niedriger Qualität - fertig.

Solange keine eindeutig belegbare und überprüfbare Kette an Beweisen bis hin zu dem Originalfilm, Kameramann, Zeitzeugen, Dokumente etc. veröffentlicht wird und man diese (Film, Dokumente) auf das Alter, Stimmigkeit von offiziellen Siegeln etc. untersuchen kann, bleiben solche Videos von Aliens für mich nette Fakes.

Gruß Aridian
Aridian ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aridian für den nützlichen Beitrag:
Vanell (25.04.2013)
Alt 03.05.2013, 14:05   #6
tobitobsen
Inventar

 

Registriert seit: 08.02.2004
Ort: West-Germany
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 9 Danke für 4 Beiträge
Standard

Adrian hat meine sichtweise zwar schon zu 100% wiedergegeben aber 1was möcht ich noch anmerken: Wieso kommen diese videos erst jetzt ans licht o.k. könnte man mit kalter krieg und eiserner vorhang erklären aber wäre es zu damaligen zeiten nicht logisch gewesen gerade in hinsicht zum damaligen erz-feind den u.s.a diese viedeos zu veröffentlichen um damit zu zeigen das russland auch "kontakt" mit außerirdischen hat denn amerika hatte ja seinen roswell-zwischenfall und area51 und somit "gleichzuziehen".
Waren jetzt nurmal so meine gedanken dazu.
__________________
Internet: Noch nie zuvor in der Geschichte der Menscheit konnten so viele Idioten soviel Schwachsinn in so kurzer zeit so weit verbreiten.
tobitobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 21:49   #7
turael
suchend

 

Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Also ich finde das sieht ziemlich echt aus, das stärkste Argument für mich ist dieses: Die Gestik und Mimik gibt es auch in anderen Videos, und das sind für mich Videos die echt sind wenn es mehrere Videos von unterschiedlichen Quellen gibt, und die, die gleichen Merkmale haben wie andere Videos.
Also ich gehe davon aus das es echt ist, und viele Berichte sprechen da drüber das auch Russland angeblich Alien Kontake hatte, also wieso nicht?
turael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2013, 16:24   #8
Gino
suchend

 
Benutzerbild von Gino
 

Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Niedersachsen....
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
Standard

Also ich weis ja nicht.....bin ich der einzige dem das total Computeranimiert vorkommt??? Und das nicht mal gut.....

Kann auch sein das ich mich hier vergucke, aber schaut doch mal ab 1.33 min, wo er gefilmt wird, er bewegt sich doch überhaupt nicht flüssig und nicht natürlich sondern richtig "animiert" wie in Computerspielsequenzen, das ist jetzt schwer zu erklären was ich genau meine, aber vllt. versteht es ja schon wer
__________________
Silendo Libertatem Servo!
Gino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2013, 18:46   #9
Byakhee
neugierig

 
Benutzerbild von Byakhee
 

Registriert seit: 05.05.2013
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich finde seine Bewegungen und auch sein allgemeines Aussehen haben etwas Plastikartiges. ;>
Byakhee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 16:32   #10
mazL
neugierig

 
Benutzerbild von mazL
 

Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Wien
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Aridian hat mit dem Post den Nagel auf den Kopf getroffen. Es gab schon weitaus überzeugendere Videos, die sich dann doch als Fake herausgestellt haben, wobei ich zugeben muss, dass sich dieses Video doch von dem Durchschnitts-Alienvideo weit abhebt...

Als Ufo/Alien-Enthusiast war das Video dennoch nett anzusehen, aber über Echtheit lässt sich ohne professionelle Überprüfung wieder mal nur spekulieren...
mazL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 10:57   #11
Chiefkodi
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 792
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 148 Danke für 105 Beiträge
Standard

Ich bin erst vor kurzem über das Video gestolpert - ich finde es irgendwie überzeugend.

Dazu muss ich sagen, dass ich überzeugt davon bin, dass es außerhalb unseres Planeten Leben gibt. Und ich schließe jetzt einmal nicht aus, dass da sehr hoch entwickelte Lebensformen gibt, die auch bereits auf unserem Planeten waren und sogar akutell sind.

Was mich natürlich sehr stutzig macht ist, dass - sollte es Kontakt gegeben haben - da so viel vertuscht werden würde oder es nicht bereits mehr "wirkliche Beweise" gibt.


Hier hat jemand versucht, das Video aus seiner Sicht zu analysieren:
https://www.youtube.com/watch?v=d_uqAZW5YF0
Chiefkodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 14:38   #12
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 27.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 354
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 76 Danke für 61 Beiträge
Standard

Für mich ist dieses Video auch sehr überzeugend.

Was mir nur seltsam vorkommt und computertechisch nachbearbeitet wirkt, ist das Augenlied des Wesens, wo er zwinkert: Die Haut dort wirkt verzerrt.

Und ich würde ja zu gern sehen, was er dort hantiert.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 14:45   #13
Chiefkodi
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 792
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 148 Danke für 105 Beiträge
Standard

na grad das "zwinkern"; für mich schauts natürlich aus.
Chiefkodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 14:54   #14
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 27.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 354
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 76 Danke für 61 Beiträge
Standard

Die Bewegung sieht sehr echt aus. Nur die Hautfalte fällt so seltsam.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 21:18   #15
Maaamaa!!
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Maaamaa!!
 

Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 808
Abgegebene Danke: 567
Erhielt 433 Danke für 298 Beiträge
Standard

Ich finde das Video genauso unüberzeugend wie alle anderen.
Egal. Kann eh niemand herausfinden.

Aber ich muss sagen, dass der Kleine echt niedlich aussieht.
__________________
*Wissenschaftler haben herausgefunden, als man ihnen die Tür zeigte.*
Maaamaa!! ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Maaamaa!! für den nützlichen Beitrag:
Wissender (25.07.2016)
Alt 24.07.2016, 22:23   #16
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 27.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 354
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 76 Danke für 61 Beiträge
Standard

Ich finde ihn auch total süß und freundlich.

Leider ist es im digitalen Zeitalter zu leicht, solche Filmchen zu machen.

Auch wenn der Grundfilm schon älter ist und analog gefilmt, zum beispiel eine Puppe oder einen im Kostüm zeigt, könnte es gut möglich sein, dass zur späteren ZEit noch mal mit dem Computer retuschiert wurde und die Bewegungen überarbeitet, so wie das Blinzeln, was so seltsam auf mich wirkt: Es sieht aus wie ein nachträglich computeranimierter Film.

Selbst wenn alles perfekt und real, sowie gestochen scharf könnte es ein gelungenes Kunstwerk sein.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Galaxia82 für den nützlichen Beitrag:
Maaamaa!! (25.07.2016)
Alt 24.07.2016, 23:05   #17
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.442
Abgegebene Danke: 443
Erhielt 533 Danke für 394 Beiträge
Standard

Also, wenn ich diesen Film mal von der Handlung her zusammenfassen kann, dann würde ich folgendes Szenario hier herauslesen:

🔹UFO stürzt ab.
🔹Ein überlebender Alien und ein oder mehrere tote Aliens.
🔹Die Russen lassen sich die Gelegenheit nicht entgehen und obduzieren die Toten, schon allein aus anatomiewissenschaftlichen Gründen.
🔹Mit dem überlebenden Alien versucht man zu kommunizieren, bzw. eine gemeinsame Sprache zu entwickeln oder zu finden.
🔹Am Ende des Films sieht man eine ganze Gruppe von Greys, woraus ich schließe, dass zumindest das Verständigungsproblem gelöst wurde, und dass diese Gruppe so eine Art von Delegation darstellt, welche die Toten und den/die Überlebenden abholen, sowie über die Rückgabe des UFO-Wracks und der damit verbundenen Technologie zu verhandeln.

Ich weiß, dass das ziemlich weit hergeholt klingt, aber meines Erachtens eine nicht ganz unrealistische Sicht der Bilder.
Natürlich nur dann, wenn sich der Film wirklich als echt erweisen sollte.
Aber darüber erlaube ich mir kein Urteil.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS