WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache ALIENS & CO. Alles rund um Alienbegegnungen und sonstige außerirdische Themen (Greys, Santilli, CE IV, Men in Black, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.09.2004, 23:55   #1
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard SETI NEWS Erstkontakt gelungen?

Erst der große Hype über ein empfangenes Signal, möglicherweise von intelligenten Aliens?






weiter: http://cenap.alien.de/cenapnews/zeig...id=7771&page=1


Ging es da mit rechten Dingen zu oder wurden sie zu der Aussage gezwungen?
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Trinity für den nützlichen Beitrag:
Mulder50 (12.12.2011)
Alt 03.09.2004, 16:27   #2
Thief
neugierig

 

Registriert seit: 19.08.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Mal ehrlich... wie oft haben die wohl ein Signal erhalten, dass sicherlich von "ET" sein könnte. Wir erfahren doch eh nie, wenn mal was aussergewöhnliches passiert, was die Menschheit betrifft.
Die verarschen, nein besser ausgedrückt, verheimlichen doch bestimmt einiges.
__________________
"Then I saw there was a way to Hell even from the gates of Heaven" John Bunyan
Thief ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thief für den nützlichen Beitrag:
Damien (13.06.2011)
Alt 03.09.2004, 17:40   #3
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

ich denk mir nur, wie kann man erst so euphorisch so ne tolle nachricht verbreiten und dann selbst von einer unwichtigkeit sprechen. ich denke nicht, dass die wissenschaftler einfach so müll veröffentlichen, ohne vorher drüber nachgedacht zu haben und dann auf einmal doch nichts?
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 18:02   #4
Thief
neugierig

 

Registriert seit: 19.08.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Ich glaub alle paar jahre müssen die was durchsickern lassen, weil sonst ein paar leute fragen könnten, was mit ihren geldern passiert. Oder um überhaupt üblen fragen aus dem weg zu gehen. Oder damit immer mehr leute sich die SETI-Software runterladen. Gibt bestimmt noch mehr Gründe.
__________________
"Then I saw there was a way to Hell even from the gates of Heaven" John Bunyan
Thief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 23:03   #5
^Zirkumflex
suchend

 
Benutzerbild von ^Zirkumflex
 

Registriert seit: 15.08.2004
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Vieleicht ist das ein verzweifelter versuch SETI wieder interessant zu machen wo wohl die umstellung auf BOINC einige treue Sponsoren vergrault hat.
^Zirkumflex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2004, 12:11   #6
smoke
Inventar

 

Registriert seit: 23.04.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 785
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

vieleclith wars kein ufo sindern das schanrschen eines amis dass ein solches signal auslöste, aba bei all den ufos die durch die gegend flackern hab die seti jungs auf jeden fll schon das ein oder andere signal erhalten, die brisanz dieser matrerie aba legt nahe, dass die wahrheit nie wirklich ans lciht kommt
__________________
[VERBORGEN]
smoke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 13:53   #7
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

Vielleicht gibt es ja doch Außerirdische

Im Film ist der Außerirdische klein und niedlich, er hat ein Schildkröten-Gesicht mit blauen Augen und einen leuchtenden Finger - und er wimmert, er wolle "nach Hause telefonieren". Die Frage, ob es Extraterrestrische wie "ET" wirklich gibt, treibt Science-Fiction-Fans und ernsthafte Wissenschaftler seit Jahrzehnten um. Ein rätselhaftes Funksignal aus den Tiefen des Weltraums entfacht die Debatte nun neu: Die einen sehen darin eine mögliche Botschaft intelligenter Lebensformen jenseits der Erde, andere winken ab und glauben bestenfalls an einen kosmischen Zufall.

Seit knapp sechs Jahren jagen Millionen Computerbesitzer im Rahmen des weltumspannenden Projekts "Suche nach außerirdischer Intelligenz" (SETI@home) nach verschlüsselten Beweisen für die Existenz der Extraterrestrischen. Das Wissenschaftsmagazin "New Scientist" berichtet nun über eine möglicherweise Bahn brechende SETI-Entdeckung: Demnach wurde ein mysteriöses Funksignal mit dem Kodenamen "SHGbo2+14a" aufgefangen. Sein Ursprung liege irgendwo zwischen den Sternbildern der Fische und des Widders.

Noch beweist allerdings nichts, dass das bei zwei Gelegenheiten aufgeschnappte Signal die Visitenkarte des verzweifelt gesuchten extraterrestrischen Lebewesens ist. Zwischen Billionen von Daten, die über die Bildschirme der Raumforscher flimmern, könne das mysteriöse "SHGbo2+14a" allenfalls als Hinweis auf eine möglicherweise ausstrahlende Instanz bewertet werden, wie SETI-Forscher Seth Shostak betont. Vorläufig sei das Signal nicht einmal in die Kategorie "viel versprechend" eingeordnet worden. Der "New Scientist" sei "in ein klebriges Fass der Übertreibungen hineingeraten", ärgert sich Shostak.

Die SETI-Forschungen haben also bislang ebensowenig Verwertbares gebracht wie etwa das Projekt Phoenix, das seit zehn Jahren nach Funksignalen von 800 relativ nahe gelegenen Sternen horcht. Im Science-Fiction-Taumel nach dem Zweiten Weltkrieg hatte der Physiker Enrico Fermi 1950 das nach ihm benannte Paradoxon formuliert, wonach das Schweigen im All rätselhaft ist. 1959 brachten Astronomen der Universität Cornell erste Projekte auf den Weg, mit Radio-Teleskopen im All nach Hinweisen auf Außerirdische zu suchen.

Funksignale seien die beste Möglichkeit, im interstellaren Raum zu kommunizieren, argumentierten sie - im vollen Bewusstsein, dass diese Signale Zehntausende oder gar Millionen Jahre unterwegs sein müssten. Nichts hat seither die Fan-Gemeinde der Extraterrestrischen von ihrem Herzenswunsch abgebracht, eines Tages möge die Botschaft eintreffen: "Ich bin ein intelligentes Wesen - Du auch?"

Für grundsätzliche Kritiker ist der Glaube an Außerirdische eine fixe Idee des Menschen, der nicht allein auf der Welt sein will und sich deswegen Götter, Dämonen und Extraterrestrische schuf. Einige Experten halten zumindest die Suche nach Funksignalen für den völlig falsche Ansatz. Um sich auf diese Weise bemerkbar zu machen, sei ein unverhältnismäßig großer Energieaufwand erforderlich, meint etwa Woodruff Sullivan von der Universität des US-Bundesstaates Washington. Seiner Ansicht nach wären Extraterrestrische stattdessen gut beraten, Sonden ins All zu schießen - als eine Art "Flaschenpost".

Einsamer Schütze Newsletter
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 00:38   #8
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard





lest hier weiter: http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=565
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2004, 23:41   #9
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

Weltraum / Astronomie Das SETI-Signal
Was ist eigentlich nun aus dem viel versprechenden Signal geworden, das SETI vor einiger Zeit gefunden hat?
http://www.astronews.com/frag/antwor...frage1268.html


aus dem GEP Newsletter
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2004, 20:49   #10
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

Astronom sagt voraus, dass wir auf Grund unserer Technik 2025 Kontakt mit Aliens haben könnten

http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=700
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2004, 15:03   #11
Hypo(alt)
suchend

 

Registriert seit: 01.08.2004
Ort: wiesbaden
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Aber wie soll das denn mit Lichtzeichen fungzionieren?
Vielleicht, wenn es SIE überhaupt gibt haben einen ganz anderen Lichtcode, und wir beleidigen SIE mit unseren Lichtzeichen.
Das wäre ziemlich dumm oder?

mfg Denni
__________________
[VERBORGEN]
Hypo(alt) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2004, 18:26   #12
Crash86
Inventar

 
Benutzerbild von Crash86
 

Registriert seit: 07.01.2004
Ort: Hagen, NRW
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 10 Danke für 3 Beiträge
Standard

Oder "sie" haben überhaupt keine lichtempfindlichen zellen (netzhaut) oder lichtempfindliche geräte !?

MfG
Crash86
__________________
I'm alive
Crash86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2004, 23:05   #13
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard




weiter: http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=761

also ich weiss nicht, ich bin nicht so schnell fürs Aufgeben. Und gerade dann, wenn alle rufen, es bringt nichts, dann versuche ich es erst recht.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2005, 00:24   #14
Newcomer
neugierig

 

Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Frankfurt
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

das stimmt man sollte nie aufgeben auch wenn es noch so hoffnungslos erscheint.irgentwann kommt bestimmt ein signal aus den tiefen des alls das dann auch noch vielversprechend ist.man kann mir nicht erzählen das bei der unendlichen weite des alls keine lebewesen oder so was ähnliches existieren! aber vielleicht benutzen wir auch einfach nur die falsche technik um mit außerirdischen wesen zu kommunizieren. wie sag ich immer: gut ding will weile haben! einfach warten und die technik verfeinern.irgentwann wird die menschheit mit den "aliens" kontakt haben
Newcomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2005, 16:06   #15
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

Forscher sind der Meinung, dass wir ein Signal der Aliens nie hören würden, weil es im Hintergrundrauschen des Alls untergehen würde:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/w...339962,00.html
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 15:11   #16
tomspaceman
neugierig

 

Registriert seit: 15.04.2005
Ort: Solsystem - Terra - Europa - Österreich ...
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Galaktische Grüsse ... Terraner/innen ...
Also ich rechne selber bei Seti-Boinc mit und bin nach wie vor begeistert.
Wenn man es nicht versucht ausserirdisches Leben zu suchen, wird man es ja bekanntlich nie finden können.
Und vielleiht haben wir Seti-Jünger ja einmal Glück.
Wir haben auf jeden Fall eine eigene Seti-Gruppe in´s Leben gerufen.
Gemeinsam in einer Gruppe rechnen macht doch mehr Spass, da ja doch noch der Konkurrenzgedanke dazu kommt.
Wenn ihr Lust habt macht doch auch bei unserer Gruppe mit.
Würde mich sehr freuen.
__________________
Ad Astra ...
Tom Spaceman ...
Solsystem - Terra - Europa - Österreich ...
http://www.space-club-international.at.tf/
tomspaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 15:50   #17
MIDGET
erleuchtet

 

Registriert seit: 26.01.2004
Ort: Sirius
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
Standard

und was war jetzt mit diesem signal?!
der thread ist von 2002,
war des jetz was, anscheinend nicht,
oder gleich wieder vertuscht ?
__________________
nichts ist wahr,alles ist wahr!words aint free like you and me
MIDGET ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 19:04   #18
tomspaceman
neugierig

 

Registriert seit: 15.04.2005
Ort: Solsystem - Terra - Europa - Österreich ...
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Angeblich war das Geräusch nur eine Hintergrundstrahlung.
Ob es aber auch tatsächlich so ist weiss natürlich niemand.
Kann ohne Weiteres auch eine Vertuschungsaktion gewesen sein.
Das hält mich aber nicht davon weiterzurechnen.
Irgendwann müssen auch die Typen die Wahrheit bekennen.
Es erscheint mir ja persönlich unmöglich, dass wir alleine in den unendlichen Weiten des Alls sind.
__________________
Ad Astra ...
Tom Spaceman ...
Solsystem - Terra - Europa - Österreich ...
http://www.space-club-international.at.tf/
tomspaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2005, 00:28   #19
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

http://www.silicon.de/cpo/news-busis...l.php?nr=25154

hier gibts neue wichtige infos für alle seti@home user
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2005, 21:43   #20
Mango
bioengineered

 
Benutzerbild von Mango
 

Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 3.468
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 811 Danke für 532 Beiträge
Standard

ist das die auswertung?

http://shortnews.stern.de/shownews.c...58&u_id=341011


"erstmals Kontakt mit Außerirdischen? Wissenschaftler rätseln über Signale
Spinnerei oder Wirklichkeit? In einem ersten Testlauf von Seti@ home ist erstmals ein konstantes Muster von Signalen aus der Region des Fixsternes Sirius aufgetaucht. Genauere Prüfungen sollen nun folgen."
Mango ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS