WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache ALIENS & CO. Alles rund um Alienbegegnungen und sonstige außerirdische Themen (Greys, Santilli, CE IV, Men in Black, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2007, 13:49   #1
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard Als Fälschung entlarvt

Dachte mir es wäre mal ganz gut Hoaxes, also mutwillige Täuschungen zu sammeln, damit man mal einen Überblick hat.

Flatwood-Monster
War ein Scherz:
http://www.flatwoodsmonster.com/
http://www.ufocasebook.com/Flatwoods.html
http://www.wahrexakten.at/geheimsach...tml#post130683



Betty Andreasson
Der Stiefsohn von Betty Andreasson, die erst kürzlich auf ihre Implantate aufmerksam machte ( http://www.wahrexakten.at/infothek-g...tml#post128266 ), bezichtet seine Stiefmutter gelogen zu haben.
http://www.luca65.com/
http://cenap.alien.de/cenapnews/zeig...id=8277&page=1
Sollte dieser Fall tatsächlich ein mutwilliger Hoax sein, so ist das natürlich ein Schlag ins Gesicht. Seit Jahren berichtet einschlägige UFO-Literatur von dem Andreasson-Fall. Zahlreiche Psychologen haben sich der Dame angenommen und sogar weltliche Erklärungsmodelle für sie erstellt (vgl.: Das Geburtstrauma). Betty Andreasson selbst (bzw. ihr Ehemann) haben den Hoax aber noch nicht zugegeben, sodass man sich bislang darum streitet, ob es sich nicht um einen internen Familienstreit handeln könnte. Streitereien sind aber, wie man weiß, immer die beste Voraussetzung ein Lügengerüst zerbrechen zu lassen. Mal gucken wie sich das entwickelt.

Geändert von Trinity (23.05.2013 um 12:40 Uhr)
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2007, 16:18   #2
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Ein fast genauso berühtmer Fall wie Betty Andreasson sind die Erzählungen von Ed Walters, welche vor kurzem als derber Hoax entlarvt wurden:

http://www.ufocasebook.com/gulfbreeze.html
http://fischinger.alien.de/walters.html
http://cenap.alien.de/cenapnews/zeig...search=walters
http://cenap.alien.de/texte/breeza.htm

Hier wundert sich noch ein Student darüber, dass einige immernoch an die Story von Guld Breeze glauben:
http://www.ufocasebook.com/breezebot.html

Schade, dass solche Leute immer wieder Aufmerksamkeit erregen und die UFOlogie lächerlich machen.
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2007, 06:55   #3
Corinna
erleuchtet

 

Registriert seit: 22.07.2006
Ort: Unterwelt
Beiträge: 451
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

Mal schauen, wann Billi Meier auf diese Liste kommt. Mein Lieblings Fake Fall
Corinna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2007, 12:31   #4
Maengis
banned

 

Registriert seit: 03.02.2007
Ort: nahe Köln
Beiträge: 333
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich verstehe nicht was die Leute damit bezwecken wollen :
Einfach mal in ner guten Mistery-Story mitspielen ?
Den Leuten versuchen auf diese Art die Wahrheit klar zu machen ?
Weil sie nix besseres zu tun haben , langeweile ?

Maengis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 14:50   #5
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Die "australische UFOwelle"

"Entlarvt" passt zwar nicht ganz, weil das ja von Anfang niemals als echtes Material bezeichnet wurde, aber da vor kurzem im Alien.de-Forum wieder einmal jemand einen Frage-Topic diesbezüglich eröffnete, pack ich das jetzt hier mit ins Archiv rein.

Es geht um einen Kurzfilm, der verschiedene Aufnahmen von UFOs zeigt, die beim Betrachten eindeutig auf eine intelligente Macht rückschließen lassen. Leider (oder zum Glück?) wurden diese Aufnahmen gestellt, sind also nicht echt:

http://youtube.com/watch?v=XJvquhoCieo

Das Video stammt von der Seite http://www.australianufowave.com/ , die auch weiterführende Erklärungen diesbezüglich liefert. Hierzu auch: http://www.australianufowave.com/ufo30.html
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 15:47   #6
Lazadr1987
neugierig

 

Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

also wenn ichs nicht wüsste würde ich die als echt einstufen, beunruhigend wie leicht das heute alles geht! Wer weiss welche videos noch so gefaked sind !
Lazadr1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2012, 12:50   #7
it`s over
suchend

 
Benutzerbild von it`s over
 

Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

wie genau kriegt man denn diese leuchtenden Punkte an Himmel? Laser? oder wurde das nachbearbeitet?
it`s over ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2012, 12:56   #8
Aridian
Inventar

 

Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 82
Erhielt 188 Danke für 85 Beiträge
Standard

Suche mal bei Google "ufo adobe after effects". Leider kann man heute keinem Video und Foto mehr trauen
Aridian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2012, 13:23   #9
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.826
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.650 Danke für 1.826 Beiträge
Standard

yop

Zitat:
wie genau kriegt man denn diese leuchtenden Punkte...
Es handelt sich meist um Fakes die mittels Computer_Generated_Imagery (CGI) Technik eingefügt werden.

Siehe div. Beispiele auf YT.....UFO Lights at Dawn - by TFH - CGI - 2D - YouTube

Weitere Links u Erklärungen zu VFX- Technik

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (18.05.2012 um 14:50 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
test556 (18.12.2013)
Alt 25.10.2013, 20:22   #10
KryptaX
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 25.10.2013
Ort: auf dem flaschen Planeten ;)
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Corinna Beitrag anzeigen
Mal schauen, wann Billi Meier auf diese Liste kommt. Mein Lieblings Fake Fall

Der wurde schon längst entlarvt, die Fotos der Nordics stammen aus einem alten Film.
Die Ufos sind kleine Modelle. Wohlmöglich hatte er mal 1-2 Sichtungen, irgendwann fing er an ab zu drehen und Dinge zu erfinden weil er keine Beweise hatte. Auch durch Einfluss falscher Freunde und Gruppenmitgliedern.
Naja er ruhe in Frieden.
KryptaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2013, 16:41   #11
Grey
banned

 

Registriert seit: 17.12.2013
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 62 Danke für 41 Beiträge
Standard

Den Fake finde ich Klasse

Super gemacht
Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2013, 15:10   #12
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.826
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.650 Danke für 1.826 Beiträge
Standard

Wobei dies nicht mal als Fake gewertet werden kann,ja sogar "Mexico" ist falsch.

Es handelt sich dabei schlicht um eine kopierte Sequenz aus WORLD INVASION-Battle LOS ANGELES über die eine Tonspur gelegt wurde.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2013, 17:33   #13
GrayFox
Gschaftlhuber

 

Registriert seit: 12.02.2004
Ort: In meiner Wohnung. ;)
Beiträge: 3.809
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 20 Danke für 15 Beiträge
Standard

Öhm Vienna das bestreite ich doch sehr denn das Video ist von 2007 und WI: BLA kam erst 4 Jahre später auf den Markt.Also wenn hat eher der Regisseur dieses Fakevideo geklaut
GrayFox ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GrayFox für den nützlichen Beitrag:
viennatourer (19.12.2013)
Alt 19.12.2013, 23:09   #14
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.826
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.650 Danke für 1.826 Beiträge
Standard

Sorry,mir ist da was durcheinander geraten.
Du hast natürlich, schon auf Grund des Datums vollkommen recht.

;-) Dafür liefere ich nun die vollständige Aufklärung (mit Belegen) des Videos
und hoffe, dass damit meine Schuldigkeit abgearbeitet ist.

:::::::::::::::::::::::::::::::::

Das Video (orig. UFO over Haiti anm.) wurde erstellt von David Nicolas,einem Maler,Profi- Computer/Grafik-Animateur,der seit mehr als zehn Jahren mit CGI und komm. Animation sein Geld verdient.
Er absolvierte eine französischen Kunstschule und ist besser bekannt unter seinem Pseudonym -BARZOLFF- unter dem er auch eine Ausstellung seiner Werke im L.A.- Pacific Design Center hatte.

Den UFO-Hoax klärte er übrigens selbst in der LA-Times auf.

siehe....http://www.latimes.com/news/custom/t...#axzz2ivpqhGn0

Fall kann nun zu den "Wahren X Akten" ;-))

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (12.02.2017 um 16:08 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Marrok (20.12.2013), Topsy_Krett (20.12.2013)
Alt 23.01.2014, 09:10   #15
KryptaX
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 25.10.2013
Ort: auf dem flaschen Planeten ;)
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

hm aber bei walkers gabs doch zeugen? Ps. das Video auf einer Seite das als ehm Hoax-Beweis dienen sollte wurde entfernt.
Und wenn jemand Hoax schreibt heisst es nicht automatisch das es auch unecht ist ... zu dem da Australian UFO Wave - all 31 clips - YouTube
Das Problem ist das solche Sammelvideos müll sind da du die Ursprungsquellen fast nicht mehr rausfindest. Und die kümmert es meistens nicht ob echt oder unecht.
Naja lach umso besser wenns mehr fakes sind, denke schon die mögen mich nicht hatte meine letzte Sichtung 2012 vielleicht und sicher 2011.
Dabei wollt ich schon immer mal ein Portrait in gross.

Geändert von KryptaX (23.01.2014 um 09:19 Uhr)
KryptaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 06:01   #16
Fenriswolf
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

klar ist alles ein -fake was mit Aliens zu tuen hat!

lässt sich mittlerweile super leicht alles widerlegen was die Aliens angeht! Warum ist das hier im Forum noch nicht angekommen?

Kennt jemand den Grund warum man Aliens erfunden hat? oder warum die Menschen an solch Absurditäten glauben sollen ? Das sind die wichtigen und richtigen Fragen!
Fenriswolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 07:35   #17
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 1.097
Erhielt 3.367 Danke für 1.797 Beiträge
Standard

Vielleicht haben wir hier im Forum nicht Deine göttliche Weisheit? Also erleuchte uns. Teile Dein Wissen mit uns, oh Erhabener.
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu !Xabbu für den nützlichen Beitrag:
ashandra (07.02.2017), Fenriswolf (07.02.2017)
Alt 07.02.2017, 08:42   #18
Fenriswolf
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

Immer alles schön zu seiner Zeit !

Ich weiß bestimmt nicht alles, noch sicher mehr als ihr alle zusammen! Doch ihr wollt keinen Klug*******r der euch belehrt! Darum machen wir das ganze Stück für Stück!


Les die Liebe zur Weisheit im Philosophie Bereich, da steht mehr drin als euch lieb ist!
Kommt gern noch mehr dazu !

Leute das ist kein scherz! ich könnte euch wirklich alles verraten ! Doch ihr denkt das ich genauso Dumm bin wie Ihr und damit denkt ihr das ich nix weiß! doch ihr irrt! Denn ihr seid diejenigen welche vollkommen falsch liegen und sich um 180° drehen sollten und in Wahrheit müssen !
Fenriswolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 01:04   #19
Skaman
Inventar

 
Benutzerbild von Skaman
 

Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Dessau-Roßlau
Beiträge: 627
Abgegebene Danke: 838
Erhielt 343 Danke für 215 Beiträge
Standard

Oh Gott! Ganz schön anmaßend!!
Skaman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fake, fälschung, hoax


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS