WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Philosophie
Kennwort vergessen?

Hinweise

Philosophie Philosophie von klassischer bis religiöser Philosophie... (alles was mit Verschwörung & mysteriösen Begebenheiten zu tun hat bitte nach Geheimsache Weltreligionen - Danke!)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2005, 17:01   #1
GugliMugli
neugierig

 

Registriert seit: 19.08.2004
Ort: Basel
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard was war zu erst da das huhn oder das ei

das ist meine frage was war zu erst da das huhn oder das ei
GugliMugli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 17:34   #2
der_Seher
Inventar

 

Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 2.612
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
Standard

Die Frage ist nicht zu beantworten,

weil Menschen unterschiedliche Ansichten haben. Aus evolutiontechnischer Sicht war das Ei zuerst da, was auch logisch ist, da irgendwann einmal das erste gemeinte (moderne) Huhn aus einem Ei entstanden ist, das von einem Huhn gelegt wurde, das zwar "moderne" Merkmale ausweist, aber doch noch kein perfektes "modernes Huhn" ist. Aus der Sicht der Leute, die an die Bibel und den da so beschriebenen göttlichen Schöpfungsprozess glauben und von der Evolutionstheorie nicht viel halten, war das Huhn vermutlich zuerst da, genau wie der erste Mensch und die erste Schlange auch, so wie sie sind, plötzlich einfach da waren - dh. erschaffen wurden.
Um diese Frage etwas präziser analysieren zu können, könnte man eine hoch komplizierte mathematische Wahrscheinlichkeitsrechnung machen oder eine Umfrage unter irgendwelchen total schlauen Menschen oder was auch immer... Auf ein gemeinsames Ergebnis wird man sich wohl nicht einigen können...

By the way, was hat das bitte mit Verschwörung zutun?
__________________
http://bpbiro.si/4a5cf
der_Seher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 19:40   #3
Merlin
Boardleitung
Bow before me, for I am root

 
Benutzerbild von Merlin
 

Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Wien
Beiträge: 6.321
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 690 Danke für 369 Beiträge
Standard

Ich würde auch sagen das Ei. Eier waren evolutionsgeschichtlich schon recht bald da, ich glaube gar nicht allzulang nach der Entwicklung der geschlechtlichen Vermehrung. Ein logischer Schritt, lebend gebären kam erst später. Und irgendwann mutierte halt das genetische Material ein bißchen, und aus dem Ei eines ähnlichen Tieres schlüpfte dann ein Huhn...
__________________
Live long and prosper!
Merlin

Caira 8.4.95-14.8.08 R.I.P.
Lucy 12.6.05-16.8.16 R.I.P.
Merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2005, 22:23   #4
Anch
neugierig

 

Registriert seit: 26.11.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Absolut das Ei.
Da alles angeblich aus dem Meer abstammt, würde ich auf Eier schließen.
Natürlich gibt es auch Meeresbewohner, die lebend gebähren. Aber soweit ich weiss, sind diese Tiere Säugetiere (bitte berichtigt mich, falls ich unrecht habe, aber Delfin, Wal, Belugas alles Säugetiere, welche lebend gebähren)
Soweit ich auch weiss, kamen die Säugetiere erst an Land zustande. Habe irgendwie mal gehört, das Wale früher auf dem Festland lebten, hoffe das stimmt. Also nicht in dieser Form ,aber die Vorfahren und so entstanden Säugetiere.(bitte berichtigt mich)
Anch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2005, 14:18   #5
Skazim
suchend

 

Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hohenlohekreis
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard


Also ich sag mal das Huhn. Und zwar weil alle anderen Ei sagen.

Nee ernsthaft: Die ersten Eier wurden von Lebewesen gelegt, die man als Würmer bezeichnen könnte. Das war etwa zu dem Zeitpunkt, als das Leben an Land gekrochen kam. (hab ich mal vor langer Zeit in Galileo gesehen)

Aber jetzt stellt sich die Frage: was war zuerst da Wurm, oder Ei?

Ich würde auf den Wurm tippen, aber beweisen kann das niemand.

oder besser gesagt: NOCH niemand.
__________________
Wenn ihr der Lehre anhaften wollt,wenn ihr euch an sie hängt,sie hüten wollt wie einen Schatz,so versteht ihr nicht dass sie dem Floß ähnelt,das nur da ist, um den Strom zu überqueren,doch nicht, sich auch danach noch daran fest zu halten
Skazim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2005, 00:26   #6
Garrett
eingeweiht

 

Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Graz
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Letztendlich geht es lediglich darum, was man (ab) wann als z.B "Huhn" oder "Ei, aus dem ein Huhn schlüpft" definiert.
__________________
Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun.
Garrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2005, 20:39   #7
Wolfsträne
neugierig

 

Registriert seit: 03.01.2005
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das kann ich dir GAAANZ genau sagen:

Evolution bedeutet, dass sich Tiere von Generation zu Generation verändern. Das heißt:
Ein Huhnvorfahre legte ein Ei. Das hat er dann ausgebrütet. Als das Küken schlüpfte, war das erste kleine Hühnchen geboren! Ui, schau da: Das Ei war als erstes!
__________________
Das Leben ist ein Spiel, dessen Regeln wir nicht kennen!
Wolfsträne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2005, 21:11   #8
gaius julius
erleuchtet

 

Registriert seit: 06.10.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Und die primitivste Form von Leben an sich? Kam die aus dem All oder entwickelt sich aus "toter" Materie gelegentlich auch Leben?
gaius julius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2005, 21:25   #9
nein
Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015

 
Benutzerbild von nein
 

Registriert seit: 29.10.2004
Ort: münchen
Beiträge: 8.790
Abgegebene Danke: 333
Erhielt 485 Danke für 365 Beiträge
Standard

@gaius julius
es gibt verfechter beider möglichkeiten, das allererste leben muss sich aber aus toter materie entwickelt haben, wenn das auch vermutlich nicht hier bei uns war.
nein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 23:03   #10
Ap2000
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Wenn man strikt die Begriffe "Huhn" und "Ei" hernimmt, dann ist es logischer Weise das Ei, und nichts anderes.

yours Ap2000
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 00:18   #11
Nony
eingeweiht

 
Benutzerbild von Nony
 

Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

@nein: leben aus toter materie? ich versteh die logik hinter deinem satz aber könnts mir ned vorstellen. vieleicht war die erste was weiß ic auch immer aus woher-auch-immer entstandende materie gar ned tot und somit gab es leben vor toter materie? oder gleichzeitig? oder materie war ned ganz "tot" anfangs?
Nony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 00:29   #12
nein
Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015

 
Benutzerbild von nein
 

Registriert seit: 29.10.2004
Ort: münchen
Beiträge: 8.790
Abgegebene Danke: 333
Erhielt 485 Danke für 365 Beiträge
Standard

natürlich ist materie nicht tot.
ich meinte materie, die im sinne der schulwissenschaft (noch) nicht lebt.
in der praxis, zwar organische verbindungen, aber noch keine zellbildung.
nein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 09:01   #13
Grifter
Inventar

 
Benutzerbild von Grifter
 

Registriert seit: 28.01.2005
Ort: Minden
Beiträge: 529
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
Standard





Wenn man aber "Huhn" einfach als ein Tier versteht, dass Eier legt, dann war das Huhn zuerst da.
__________________

Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine.
Grifter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 12:47   #14
Nony
eingeweiht

 
Benutzerbild von Nony
 

Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

@nein: ok alles klar hab ned soweit gedacht *g*
Nony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 20:37   #15
Ap2000
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

@Grifter; hab ich auch nie bestritten. natürlich sind die ersten Lebewesen nicht aus Eier geschlüpft.

aba hier geht's nur um ein Huhn und ein Ei.

yours Ap2000
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 20:57   #16
gaius julius
erleuchtet

 

Registriert seit: 06.10.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ja, die Frage nach Huhn oder Ei kann man nicht runter brechen auf die Frage nach Leben in seiner Entstehung. Huhn und Ei sind eher ein zeitlicher Zyklus und Leben und tote Materie setzen ja einen linearen Zeitverlauf vorraus. Leben hat es irgendwann noch nicht gegeben, also muss da ein Anfang gewesen sein. Schwierige Frage ...
gaius julius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 21:00   #17
Moonlight
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

ich glaub das Ei war zuerst da, denn das Huhn kann ja nicht einfach so vom Himmel geflattert sein..
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 21:03   #18
gaius julius
erleuchtet

 

Registriert seit: 06.10.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

sehr schön Celestine ... wenn es aber doch vom Himmel geflattert ist? Einfach so. Was ist dann?

Dann muss da etwas gewesen sein, dass es gebaut hat.
gaius julius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2005, 21:07   #19
Moonlight
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

ja wenn... dann könnten wir ja alle irgendwie gebaut worden sein. Mh das Huhn is doch nicht soo besonders, ich denk wenn es gebaut worden sein sollte - dann sind wir das auch.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 17:24   #20
Simi
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

das rätsel wurde gelöst:

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/27239983

lösung: das ei.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Philosophie



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS