WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ARCHÄOLOGIE & PALÄO SETI
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache ARCHÄOLOGIE & PALÄO SETI Alles, von dem Archäologen nichts wissen wollen! (Paläo Seti, verbotene Archäologie, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.06.2016, 18:37   #21
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.272
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.839 Danke für 1.989 Beiträge
Standard

Zitat:
daß manche Meteoriten zum teil aus Stoffen bestehen, die einen höheren Schmelzpunkt wie "normales" Feuer haben.
Kleiner Schwenk in die Metallurgie....

Jene Eisenmeteoriten (5%) die auf die Erde auftreffen unterscheiden sich gerade mal in ihrem %Anteil der Legierung mit Nickel(5-20%)
Der Schmelzpunkt liegt wie bei "irdischem" Fe,(welches ja genaugenommen ebenfalls aus dem All stammt anm.) daher auch bei 1538 C.

Eisen für Waffen wurde -weit- unter dieser Temperatur gehalten,wahrscheinlich wurden dafür sog. -Rennöfen-aus Lehm oder Stein verwendet.
Bei etwa 1100-1300 C wird Eisenerz zu Eisen reduziert,alles über dieser Temperatur wird schon zu Gusseisen
und ist dann wg. der Sprödigkeit nicht mehr schmiedbar.




vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (10.06.2016 um 18:51 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Pyromane (23.06.2016), Skaman (11.06.2016), Wissender (12.06.2016)
Alt 11.06.2016, 11:29   #22
Skaman
Inventar

 
Benutzerbild von Skaman
 

Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Dessau-Roßlau
Beiträge: 710
Abgegebene Danke: 928
Erhielt 374 Danke für 240 Beiträge
Standard

Das stimmt auch wieder. Naja, hatte mich etwas holprig ausgedrückt mit meinem Post.
Skaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 19:31   #23
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.272
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.839 Danke für 1.989 Beiträge
Standard

Forscher haben 90 Jahre nach den Funden in jahrelanger Kleinarbeit nun die Goldbleche aus Tutanchamuns Grab zusammengesetzt
und fanden darauf orientalische Darstellungen.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...017-11-20.html
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ARCHÄOLOGIE & PALÄO SETI



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS