WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Forschung, Geisterjagd, Medium
Kennwort vergessen?

Hinweise

Forschung, Geisterjagd, Medium Gruppen, Parapsychologie, medial begabte Kontaktpersonen, Experimente, Umfragen, etc...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.02.2003, 22:46   #41
Malcom
neugierig

 

Registriert seit: 09.02.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

Interessantes Thema, wobei mich die Technik dabei weniger interessiert. Sondern eher denn Zweck der dahinter steht. Warum wollt ihr mit verstorbenen kommunizieren?
Sicherlich nicht nur aus Neugierde, mir stellt sich da die Frage können sie uns helfen oder können wir ihnen helfen?

__________________
[VERBORGEN]
Malcom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 01:13   #42
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

vielleicht auch um die angst zu überwinden, wenn wir sie fragen können, was mit uns nach dem tod passiert, ob es da ein leben gibt, einen himmel, eine hölle, wiedergeburt, sinn des lebens, gott...

wir nehmen ja an, dass die es ja sicher schon wissen müssen oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 06:32   #43
Malcom
neugierig

 

Registriert seit: 09.02.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

Das wird wohl davon abhängen wie weit „fortgeschritten“ die Toten schon sind. Vielleicht haben sie selbst auf viele Fragen keine Antwort. Wie zum Beispiel zum Thema Wiedergeburt oder zu Gott. Angenommen wir werden wiedergeboren, wir wissen ja nichts davon wenn wir uns im Leben befinden. Wenn dieses Leben dann zu Ende gelebt ist, kommt dann die Erinnerung wieder? Sollte es so sein, dann müsste dieses ganze Wissen jetzt auch in uns stecken. Nur wie kommen wir jetzt daran?


Eine „FAQ“ zu Tonbandstimmen :

http://www.vtf.de/faq.shtml

__________________
[VERBORGEN]
Malcom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 09:34   #44
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

ich hätte da eine bitte - ob elvis wohl auf meinen anrufbeantworter eine neue nummer singen könnte? ich bin blank und könnte die millionen dafür gut brauchen *fg*



_____________________

voll sinnig dieser kommentar (trinity)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 12:07   #45
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Ja es mag gut sein, dass die toten längst nicht alle antworten in diesem stadium bekommen haben...vor allem wenn man davon ausgeht, dass tote, die als sog. geiter herumirren, den weg ins licht nach dem tode nicht gefunden haben und daher auch keine antworten bekommen haben (so ist zumindest meine sicht) aber wir menschen, die wir hier zurückgeblieben sind, gehen davon aus...

mich wüde interessieren wie das angefangen hat, haben wir mit dem experiment begonnen, oder hat ein geist damit begonnen, sich zu melden?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 16:01   #46
Malcom
neugierig

 

Registriert seit: 09.02.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

Was genau ist für dich dieses Licht?
Eine Tür? Eine Tür vorwärts oder wieder zurück zum Ursprung?
Was bleibt in uns wenn wir diese Tür durchschritten haben? Etwas muss bleiben, sonst hätte unser „Aufenthalt“ keinen Sinn gehabt. Oder ist dies nur meine Furcht? Die Sorge das alles was ich in meinem Leben getan habe, unnütz gewesen ist.

__________________
[VERBORGEN]
Malcom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 17:01   #47
Licht
neugierig

 

Registriert seit: 14.11.2002
Ort: Mülheim Ruhr
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hallöchen :-)
für mich bedeutet das "licht",
eine unendliche liebe und "nachhause kommen".
aber ich denke da hat jeder seine eigene meinung.

sicherlich können wir VERSUCHEN kontakt aufzunehmen,
aber letztendlich entscheiden die jenseitigen ,
ob sie den kontakt zu uns wollen.

im großen und ganzen hat mir die tonbandstimmen-forschung,
die angst vor dem tod genommen,für mich persönlich steht fest
das es nach dem tod weitergeht.

und jeder der sich mit jenseitskontakten beschäftigt oder beschäftigen möchte,
sollte diese auch ernst nehmen.

sorry,aber solch scherze wie:
"kann elvis auf meinen ab sprechen"
finde ich nicht so lustig.

denn die jenseitigen haben keine probleme,
auf einem anrufbeantworter eine nachricht zu hinterlassen.

ich wünsch euch alles liebe,
licht.
Licht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 17:29   #48
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

das licht ist für mich der anfang und das ende.
vom licht sind wir, zu licht werden wir wieder werden...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 17:36   #49
Malcom
neugierig

 

Registriert seit: 09.02.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

Nachhause kommen - eine schöne Vorstellung wenn man darüber nachdenkt.

Der „Elvis- Witz“ ist hier sicherlich fehl am Platz.
Aber eine Nachricht auf einem Anrufbeantworter? Kann das sein?
Ich denke gerade über die technische Seite nach. Warum Tonbänder? Gibt es nicht „einfachere“ Wege sich mitzuteilen? Oder sehen wir die andern nur nicht?

__________________
[VERBORGEN]
Malcom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2003, 18:09   #50
Licht
neugierig

 

Registriert seit: 14.11.2002
Ort: Mülheim Ruhr
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hallöchen malcom,
ja,mit dem anrufbeantworter spreche ich aus eigener erfahrung,
wie sie es schaffen kann ich dir leider nicht erklären.
aber ich kann dir sagen,es ist ein wahnsinns gefühl.
wenn du deinen ab immer wieder abhörst,
und du feststellst,es ist ein jenseitiger den du kanntest.

ich denke wir verschließen sehr oft die augen,
wenn wir nicht immer nur geradeaus denken würden,
und uns nur ein klein wenig mehr öffnen würden,
könnten wir auch viel mehr sehen.

alles liebe,
licht
Licht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2003, 09:38   #51
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

auch wenn es dir nicht gefällt, ich würde mich über den presley auf meinem ab wirklich sehr freuen.

abgesehen davon stelle ich mir sehr oft die frage, ob das leben eigentlich der bestimmende faktor unserer existenz ist, oder dem diesseitigen tod das erwachen folgt.

weiters stelle ich mir oft die frage, warum viele "jenseitsforscher" so schrecklich ernst sind. verlieren wir nach unserem ableben den humor, die liebe oder andere eigenschaften, die aus uns eigentlich das individuum gemacht haben?

ist der tod der beginn einer kollektiven anpassung oder behalte ich meine eigenschaften, die aus mir erst die liebenswerte B_N gemacht haben?

nur so einige gedanken, die ich mir so mache und vielleicht kann mir ja darauf jemand eine antwort geben.

B_N

P.S. ich hab noch immer kein heartbreak hotel auf meinem AB
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2003, 14:11   #52
Licht
neugierig

 

Registriert seit: 14.11.2002
Ort: Mülheim Ruhr
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hallöchen brigitte nauer,
nein ich habe absolut nicht den humor verloren!

ich habe sehr,sehr oft in anderen foren erlebt,
das sich manche leute einfach nur lustig machen wollen,
oder sogar beleidigend werden.
ich kann einfach nicht verstehen,
das man besonders bei der tbs,
immer auf solche reaktionen trifft.

ich nehme es niemanden übel,wenn er einen scherz darüber macht,
aber meine frage an dich wäre:
würdest du witze machen,
wenn du auf deinem anrufbeantworter , eine nachricht, von einem verstorbenen hättest???

wenn du darüber reden möchtest,
und wirst immer nur belächelt oder man macht witze darüber,
wie würdest du dann fühlen???

warum fragst du nicht einfach:
"was hast du erlebt" ?

wieso machst du sofort deine witze darüber,
ohne zu wissen was vorgefallen ist?

ich möchte nochmals betonen,
ich nehme dir deinen "witz" nicht übel,
aber es wäre schön wenn du dich vielleicht vorher informieren würdest.

ich wünsch dir alles liebe,
licht.
Licht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 21:57   #53
babylady
neugierig

 

Registriert seit: 01.03.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

sehr interessantes thema . habe mich auch sehr lange mit vielen möglichkeiten beschäftigt mit seelen kontakt aufzunehmen . dabei ist immer zu beachten das alles kein spaß ist .
__________________
[VERBORGEN]
babylady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 14:28   #54
Licht
neugierig

 

Registriert seit: 14.11.2002
Ort: Mülheim Ruhr
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard


hallöchen babylady,

kann ich dir nur recht geben!!!
es gibt einfach zu viele leute die,die jenseitskontakte,egal welcher art, einfach nur als spiel ansehen.

ich möchte nochmals betonen:
jenseitskontakte jeder art,
sind auf jeden fall ernst zu nehmen!!!
für jede art der kontakt-aufnahme,
sollte man sich vorher eingehend informieren,
oder sich an jemanden wenden der schon erfahrungen gesammelt hat.

ich sende euch alles liebe,
eure licht.
Licht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2003, 01:16   #55
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 18:17   #56
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.231
Abgegebene Danke: 4.192
Erhielt 5.307 Danke für 2.875 Beiträge
Standard

http://www.vtf.de/skeptik1.shtml

hier könnt ihr lesen, wie sich skeptiker dieses phänomen erklären
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 18:51   #57
toastie
neugierig

 

Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ein wirklich sehr interessantes Thema, auch wenn es ein wenig unheimlich anmutet.

Kann man eigentlich auf diese Weise versuchen mit den Geistern von Menschen in Kontakt treten, die einem sehr Nahe gestanden haben? Oder kann man das überhaupt nicht steuern?
__________________
Ein Freund ist ein Mensch der dich kenntund trotzdem liebt.
toastie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 19:06   #58
kelpie
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Emmerich
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard



ob man EVP steuern kann, bin ich mir auch nicht sicher.

Ich weiss nur das Klaus Schreiber, mithilfe eines Fernsehers, bewusst Kontakt mit seiner verstorbenen Tochter aufgenommen hat.
Er erreichte sogar ein Bild von deiner Tochter auf dem Bildschirm.
Nachlesen kann man das in "Rätsel dieser Welt"- Geister und Phantome- Karl Müller Verlag S. 110ff.
Hab selber zu wenig Erfahrung mit der Materie.

komme wieder
Bine
__________________
Sag dem Teufel in dir guten Tag!! (Subway to Sally)-----------------------\"Trau nie den strahlenden Augen eines Mannes! Es könnte nur die Sonne sein, die durch seinen hohlen Kopf scheint\" ^^
kelpie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 19:08   #59
der_Seher
Inventar

 

Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 2.612
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
Standard

bevor man eine tonbandaufnahme startet, wendet man sich in der regel per sprache an die zielgeister. wenn man bewusst einen aufruf eine eine verstorbene person macht und dann das tonband einschaltet, vielleicht antwortet sie ja darauf?
ist aber eher unwahrscheinlich, denn dieses phänomen scheint recht zufällig abzulaufen und die deutung bedarf einiger übung.
__________________
http://bpbiro.si/4a5cf
der_Seher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 20:33   #60
toastie
neugierig

 

Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich bin auch nur darauf gekommen, weil hier im Thread öfter mal betont worden ist, das man mit viel Liebe an die Sache gehen soll. Und ich könnte mir vorstellen, das man in Gedanken an eine geliebte Person sehr viel mehr Gefühl mit einbringen kann.
__________________
Ein Freund ist ein Mensch der dich kenntund trotzdem liebt.
toastie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
electronic, evp, geisterstimmen, phenomenom, tonbandstimmen, voice


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Forschung, Geisterjagd, Medium



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS