WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Zoologie
Kennwort vergessen?

Hinweise

Zoologie Rätselhaftes über bekannte Tiere.. zoologische Entdeckungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2018, 14:44   #1
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.968
Abgegebene Danke: 1.609
Erhielt 2.704 Danke für 1.873 Beiträge
Standard Gottesanbeterin jagt auch Fische

In Indien wurde erstmals eine Fangschrecke(Gottesanbeterin) beim Fischfang beobachtet.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...018-09-21.html
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
infosammler (21.09.2018), Skaman (23.09.2018)
Alt 21.09.2018, 14:56   #2
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.766
Abgegebene Danke: 4.417
Erhielt 2.369 Danke für 1.865 Beiträge
Standard

Ganz geheuer sind mit diese Insekten nicht. Sie sind schön, aber sie sind echte Biester.
Die fressen auch ihre Männchen nach dem Geschlechtsakt, aber die töten sie nicht gleich, sondern fressen zuerst die Beine und Scheren der Männchen und dann den Bauch. Und das ganz langsam. Das Männchen sieht die ganze Zeit zu, weil zerst den Kopf abbeißen, kann man ja nicht.
Die Fressen sogar Vögel! Bei Gott ich hoffe, die fangen keine Vögel.
Interessanterweise gibt es aber einen einzigen giftigen Vogel auf der Welt, den sollen sie mal fressen. Lol
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2018, 15:28   #3
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.968
Abgegebene Danke: 1.609
Erhielt 2.704 Danke für 1.873 Beiträge
Standard

Zitat:
einen einzigen giftigen Vogel auf der Welt
Nicht nur der Pitohui,auch Blaukappenflöter und Sporngans sind giftig (letzere frisst Ölkäfer anm.)
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (21.09.2018 um 15:37 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 13:29   #4
Skaman
Inventar

 
Benutzerbild von Skaman
 

Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Dessau-Roßlau
Beiträge: 640
Abgegebene Danke: 859
Erhielt 349 Danke für 219 Beiträge
Standard

Habt ihr gewusst, daß diese Tierchen auch bei uns in Deutschland heimisch sind?
Selber hab ich noch keine gesehen, aber Freunde von mir.
Hier mal noch ein interessanter Link dazu.
https://mobil.mz-web.de/landkreis-wi...ismus-31127372
Skaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 14:32   #5
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.766
Abgegebene Danke: 4.417
Erhielt 2.369 Danke für 1.865 Beiträge
Standard

Hin und wieder hab ich schon welche gesehen, aber echt selten.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
Skaman (23.09.2018)
Alt 26.09.2018, 20:53   #6
Sun❂Gazer
erleuchtet

 
Benutzerbild von Sun❂Gazer
 

Registriert seit: 07.05.2014
Ort: Zu Hause ❤
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 92 Danke für 70 Beiträge
Standard

Ich habe noch nie eine bei uns hier gesehen und weiss auch gar nicht, ob ich im echtem Leben so faszniert wäre, oder nicht einfach die Röcke raffe und kreischend davon renne, wie ich es sonst immer tue, wenn ich einen Käfer sehe ��
__________________
...until they say my name in prayer.
Sun❂Gazer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 21:17   #7
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.766
Abgegebene Danke: 4.417
Erhielt 2.369 Danke für 1.865 Beiträge
Standard

Ganz so große gibts bei uns eh nicht, zumindest hab ich noch keine wirklich große gesehen.
Die sieht man aber auch schwer. 1 bewegen sie sich ja kaum und zweitens, wenn die im Gras sitzen sowieso nicht.
Die letzte die ich gesehen habe, war leider halb tot, die hat die Katze mir gebracht. Ich hab sie dann zwar fitografiert, aber da hat schon eibe Schere gefehlt und das waren mit dann zu makabere Fotos irgendwie.
Obwohl, wenn ich jetzt darüber nachdenke, vielleicht wars ein Männchen und die Katze hat Herrn Mantis gerettet?

Die Augen sind aber sehr interessant von den Gottesanbeterinnen.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Zoologie



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS