WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache GESCHICHTE & WELTGESCHEHEN
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache GESCHICHTE & WELTGESCHEHEN Alles, was man uns im Geschichtsunterricht nie sagen wird!Die Verbreitung von nationalsozialistischem Gedankengut wird umgehend zur Anzeige gebracht!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2010, 00:35   #1
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.446
Abgegebene Danke: 1.074
Erhielt 1.176 Danke für 870 Beiträge
Standard Entdeckten die Römer Amerika?

Nicht nur die Chinesen, Türken oder Sumerer sollen in Amerika gewesen sein. Auch die Römer sollen schon lange vor Columbus dort gewesen sein.

Hinweise auf römische Besucher fand man im Laufe der Zeit schon öfter. So wurden angeblich (!) römische Münzen in mehreren Bereichen Nordamerikas gefunden. Auf einer Vase in Pompeji soll sogar eine Ananas abgebildet sein.

In einem Heft aus dem Jahr 1980 findet man noch eine andere Story: demnach sollen in den USA Schriftstücke aus dem 8. Jahrhundert n.Chr. gefunden wurden sein die von dem Besuch eines König Theodorus berichteten, der dort seine eigene Stadt gründete und von den versklavten Ureinwohnern irgendwann umgebracht wurde. Die Frage ist, sollte diese Story überhaupt irgendeine Grundlage haben, ob damit nicht vielleicht ein anderer Theodor(us) gemeint sein könnte ..

http://www.scribd.com/full/2404654?a...kj42bygpu4dcsk
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 00:57   #2
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

yop

Da war doch noch das ?römischeTerrakottaköpfchen aus Mexico....

http://archaeologie.suite101.de/arti...mer_in_amerika

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (25.04.2010 um 22:46 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 18:01   #3
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 887
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Hmm das kann ich mir net vorstellen das die Römer dortgwesen sein sollen, die hätten doch bestimmt irgendwo irgendwas hingeschrieben das sie dort waren.

Zu den Münzen, die würde ich gerne mal sehn. Falls diese Münzen dort aber tatsächlich dort gefunden worden sind, dann sind die vielleicht von den Wikingern die da so um das Jahr 1000 rum herumgesegelt sind.

Damals waren ja solche Münzen zu Hauf in Nordeuropa unterwegs, auch wenn das römische Reich schon 500 Jahre hinüber war (also das west-römische) kann ja gut sein das irgendjemand das seinem Sohn vererbt hatte und der die Münzen als Glücksbringer oder sonst was mit nach Amerika genommen hat.

Es gibt nur einen Haken an der Sache, wo genau wurden die Münzen denn gefunden? Wenn die in Arizona oder so gefunden worden sind, kann es ja nur ein Fake sein.

Das hat aber auch wieder einen Haken^^
Kann ja sein das irgendein Indianer die gefunden hat und die dann mit nach Arizona mitgenommen hat und die dort wieder verloren hat oder eingetauscht hat.
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 20:27   #4
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

yop

Eine (engl.)Seite die ich dazu fand ,ist jene......

http://www.gloriafarley.com/chap11.htm

Andere "Funde" (mit weiterführenden Links) werden hier beschrieben....

http://www.fiks.de/columbus/vorher/ro.html

Mehr dazu via.....Google

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 21:22   #5
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 887
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

So jetzt hab ich mir mal alles durchgelesen und auch en bissl im Google nachgeforscht, wenn das stimmen sollte, es gibt ja auch kritische Stimmen dazu würde das ja zum Teil das Weltbild zerstören was ich kenne^^

Keiner weis wer wann wo war!

Unglaublich, warum so ne Sch**** nicht fett öffentlich gemacht wird.
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2015, 10:26   #6
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.446
Abgegebene Danke: 1.074
Erhielt 1.176 Danke für 870 Beiträge
Standard

Erfinder und Forscher J. Hutton Pulitzer will von Oak Island ein römisches Schwert erhalten haben. Das habe jemand dort gefunden und ihm überbracht damit er seine schon seit Jahren vertretene Theorie der Entdeckung Amerikas durch die Römer untermauern könne.

Doch das jemand, dessen Identität er nicht verraten möchte, das Schwert an einem Ort gefunden hat, den er ebenfalls nicht verraten möchte, ist nicht das einzig fragwürdige. Ein Foto des Schwertes zeigt eben dieses in allen Details - und merkwürdigerweise gibt es genau solche Schwerter bei Ebay und anderen Portalen für Sammler käuflich zu erwerben.
http://www.bostonstandard.co.uk/news...icas-1-7118097

Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache GESCHICHTE & WELTGESCHEHEN



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS