WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache GESCHICHTE & WELTGESCHEHEN
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache GESCHICHTE & WELTGESCHEHEN Alles, was man uns im Geschichtsunterricht nie sagen wird!Die Verbreitung von nationalsozialistischem Gedankengut wird umgehend zur Anzeige gebracht!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2018, 12:58   #1
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 100 Danke für 89 Beiträge
Standard Propaganda Due

Gibt es eine Elite, welche über die Welt herrscht oder zu herrschen versucht?
Ziehen die Freimaurer solche Fäden in der Welt?
Die Freimaurerei ist heute noch aktiv, in Deutschland obwaltet die Vereinigte Großlogen von Deutschland, in England ist die Vereinigte Großloge von England die Dachorganisation der britischen Freimaurerei.

https://de.wikipedia.org/wiki/Verein...ge_von_England

https://de.wikipedia.org/wiki/Verein...on_Deutschland


Wirkt die Freimaurerei wie eine Schattenregierung?
Ein Indiz dazu ist die Propaganda Due, auch P2 genannt, sie war eine Freimaurerloge der Grand Orient d´italia. 1981 wurde sie aufgelöst und verboten. Der Begründer war Licio Gelli, der auch Kontakt zu den Nazis pflegte, insbesondere zu Hermann Göring. Als die italienische Polizei In den 70er Jahren die Villa Licios durchsuchte, fand sie eine Liste mit 963 Namen.
Darauf standen sehr hochrangige Politiker, Beamte, Generäle, Bankiers etc. zum Beispiel Silvios Berlusconi, der ehemalige Präsident Italiens. Das waren die Mitglieder der P2, die Liste ist aber nicht vollzählig.

Die P2 plante einen Staatsstreich in Italien, plante inszenierte Terroranschläge, die italienische Justiz rechnete den Terroranschlag von Bologna im Jahre 1970 der P2 zu. Zudem kooperierte die P2 über die CIA mit Henry Kissinger, die USA unterstützten die P2 mit 10 Millionen Dollar im Monat im Kampf gegen den Kommunismus. Als dies alles bekannt wurde, gab es einen großen Skandal, die Grand Orient d´Italia , ob scheinheilig oder seriös, hat daraufhin Licio Gelli und die P2 von der Freimaurerei ausgeschlossen, denn sie kooperierte auch mit der Mafia, viele große Mafiosi standen auf der gefundenen Mitgliederliste.

Bis heute ist der italienische Staatsanwalt Agostino Cordova davon überzeugt, dass die P2 und andere Geheimbünde weiterhin inoffiziell aktiv sind und mit der Mafia kooperieren. Denn die von der P2 gewollte Reform hat sich in Italien durchgesetzt, auch ohne die P2, Berlusconi wurde auch Präsident, obwohl er seinen Ruf verlor.

Der italienische Richter Giovanni Falcone, der an der Aufdeckung beteiligt war, sagte " Deckt man die Verbindung von Geheimbünden und der Mafia auf, hat man sein Todesurteil unterstrichen", Giovanni wurde 1992 mit seiner Frau und drei Leibwächtern umgebracht, offiziell von der Mafia.

Es sei noch zu erwähnen, das sich weitere Kuriositäten ereignet haben, Roberto Calvi z.B., ein Mitglied der P2 der auch "Bankier Gottes" genannt wurde, wurde an der London Bridge aufgehängt. Sein Tod war mysteriös, offiziell soll es die Mafia gewesen sein, es könnten aber auch Freimaurer bzw. die P2 gewesen sein, um ein Zeichen zu setzen. "Wer uns verratet, der wird so enden".

https://de.wikipedia.org/wiki/Propaganda_Due

https://de.wikipedia.org/wiki/Roberto_Calvi

https://www.youtube.com/watch?v=QTjpU2MJ5Gk

Geändert von Bushido (04.05.2018 um 13:05 Uhr)
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 22:23   #2
pitfisch
erleuchtet

 

Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 69 Danke für 62 Beiträge
Standard

Hallo Anonymer,
was daran findest Du denn so bemerkenswert?
Stelle Dir einfach mal vor Du hättest an einer renommierten Uni studiert. Deine Kommilitonen bringen es in die höchsten Kreise der Wirtschaft und Politik. Natürlich würdest Du ihre Kontakte nutzen wie sie deine.
Ist das schon Mafia?
Die von Dir geschilderten Zusammenhänge sind allgemein bekannt und tief erforscht.
Mich interessiert vielmehr die deutsche Mafia.
Wie kann es sein dass es ausgerechnet hier keine einheimische organisierte Kriminalität mehr geben soll.
Und ich rede nicht von solchen Kleingärtnern wie z.b. Hells Ekels etc.

Gesendet von meinem SM-T113 mit Tapatalk
pitfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 00:54   #3
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 100 Danke für 89 Beiträge
Standard

Grüß dich,

tief erforscht? Meins Wissens ist man ein Verschwörungstheoretiker wenn man von einer globalen Elite spricht, welches über die Welt herrschen solle. Das ist ja die Ausgangsfrage gewesen.

"Wie soll eine Gruppe von handvollen Leuten über die Welt regieren?", hört man.

Ich bin davon überzeugt, dass die meisten Ereignisse auf dieser Welt inszeniert, gespielt und gelenkt sind. Seien es Revolutionen, Kriege oder Streitereien zwischen Regenten.

Die amerikanische und französische Revolution wurden bewiesen von den Freimaurern ausgelöst, George Washington war ein bekennender Freimaurer, in Washington steht heute deshalb das George Washington Masonic Memorial. Montesquie, der die Gewaltenteilung forderte, war Freimaurer, die Menschen-und Bürgerrechte von Frankreich wurden von Freimaurern geschrieben, weshalb über ihr das Allsehende Auge ist.

Roosevelt war Freimaurer, weshalb er das Allsehende Auge Gottes auf die 1 Dollar-Note drucken ließ.

Etc.

Der Präsident von Österreich, Van der Bellen "ist" Freimaurer, er gab zu früher bei den Freimaurern gewesen zu sein und heute sich davon distanziert zu haben, was ich nicht glaube.

https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Van_der_Bellen
"Nach eigenen Angaben im Oktober 2008 sei Van der Bellen Mitte der 1970er Jahre in der damals einzigen Freimaurerloge in Innsbruck aufgenommen worden, wobei er ungefähr ein Jahr lang an Sitzungen teilgenommen habe, was er als „aktiv gewesen“ bezeichnete.[71][72] „Danach habe ich als rein passives Mitglied noch etwa 10 Jahre lang den Mitgliedsbeitrag bezahlt und bin schließlich auf meinen expliziten Wunsch hin ausgeschieden.“[71] In einem Wahlinterview in der ZIB 2 am 18. Mai 2016 wurde vom Moderator Armin Wolf auch die Mitgliedschaft Van der Bellens bei den Freimaurern thematisiert. Auf die den Themenblock von Wolf abschließende Frage „Sind Sie noch immer Freimaurer?“ antwortete Van der Bellen, anders als 2008 zur Austrittsfrage (siehe oberhalb): „Meines Wissens nicht. Ich bin dann nach Wien gegangen und da hab[e] ich einfach andere Interessen entwickelt.“[73]"

Stehen die Ereignisse in Österreich also in einem bestimmten Zusammenhang mit denen in Deutschland und anderswo? Wird bewusst in eine bestimmte Richtung gelenkt? Was ist das Ziel? Cui bono?
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 01:28   #4
pitfisch
erleuchtet

 

Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 69 Danke für 62 Beiträge
Standard

Also,
erstmal besten dank für deine schnelle Reaktion.
Der so genannte "tiefe Staat" existiert in den verschiedensten Formen.
In meiner kleinen Heimatstadt gibt es z.b. einen Lionsclub.
Da sitzen die Pfeffersäcke zusammen und machen ihr Ding.
Da wird geklärt wer die neue Turnhalle baut und weitere finstere verschwörungen.
Aber im ernst, natürlich werden, ohne uns, Sachen ausgeheckt die uns nicht gefallen können.
Nach meiner Meinung braucht es dazu aber keine Illuminaten, Rosenkreuzer, Bilderberger oder so.
Wie ich in meinem ersten Post bereits schrub (;-) halte ich sowas erstmal für völlig normales soziopathisches verhalten.
Falls es einen seit Jahrhunderten (?) agierenden Geheimbund gäbe sollte er eigentlich längst gewonnen haben. Oder?
Unbestritten werden in globalem Massstab Meinungen manipuliert und Völker in Angst, Hass und Krieg getrieben. Nur eben nicht von irgendwelchen Kapuzenmännern sondern von solchen Kaspern wie Trump und seinesgleichen. Glaubst Du wirklich, um zurück nach Schland zu kommen, bei Bertelsmann laufen Kapuzenmänner 'rum? Da werden rationale Entscheidungen getroffen die leider oft gegen die Interessen der Bevölkerung laufen.
Soviel für jetzt.......

Gesendet von meinem SM-T113 mit Tapatalk
pitfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 01:40   #5
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 100 Danke für 89 Beiträge
Standard

Da muss ich dir widersprechen. Aber nicht in allem.

Die Republikaner werden von den Neocons kontrolliert. Das ist nachgewiesen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Neokonservatismus

Das heisst, egal wen die Republikaner aufstellen, es wird die Politik betrieben, welche die Neocons wollen. Trump ist also nur eine Marionette.

Aus diesem Grund wird oft über mögliche Hintermänner der Demokraten in den USA diskutiert. Wenn auch die auswendig gemacht werden, so erscheint es nicht fern, dass die Neocons und die Hintermänner der Demokraten für den selben Marionettenspieler arbeiten. Bereits Licio Gelli, der Begründer der P2, sagte, er wäre am liebsten ein Puppenspieler...nachzulesen in dem Wikipediartikel, welches ich bereits postete.

Das würde erklären, warum die amerikanischen Präsidenten immer das Gegenteil von dem tun, was sie vor der Wahl versprachen.
Obama sagte "Ich werde Guantamo abschaffen", tat es aber nicht! Er sprach von "Yes we can" und Merkel von "Wir schaffen das"...eine neuropsychologische Hyponitiserung des Volkes!

"Falls es einen seit Jahrhunderten (?) agierenden Geheimbund gäbe sollte er eigentlich längst gewonnen haben.", das tut es ja...

Als Beispiel:
Aldous Huxley und George Orwell waren beide Mitglied der Fabian Society.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fabian_Society

Ihr Logo ist ein Wolf in Schafspelz! Die Fabian Society begründete die Labour Party, aus den Präsidenten wie Tony Blair hervorgingen...der "aus irgendeinem Grund", mit George Bush den Irakkrieg heraufbeschwor.

Aldous Huxley und George Orwell schrieben beide dystopische Bücher, in beiden Romanen geht es um einen totalitären Staat in der Zukunft. George Orwell nannte sein Buch mit Absicht "1984", weil die Fabian Society 1884 gegründet wurde.

Aldous Huxley und George Orwell kannten die Pläne der Fabien Society und haben sie deshalb in ihre Bücher verpackt. Und wir begeben uns in diese Zukunft, denn bereits der Vater von George W. Bush, George Bush, sagte am "11. September 1991", dass das Ziel eine "New World Order" sei, daher kommt der Begriff der NWO.

Das ist also alles keine Verschwörungstheorie.

https://www.youtube.com/watch?v=byxeOG_pZ1o

Wie es bereits Sherlock Holmes machte, verbindet man alle Fäden, so ergibt sich ein neues Bild. Selbst Arthur Conan Doyle, der Erfinder von Sherlock Holmes, war Freimaurer...und präsentierte die Freimaurer in seinem letzten Roman "Das Tal des Grauens" als internationale Mafia! Und das bereits vor über 100 Jahren! Also eine Primärquelle...heute wird das gerne mit Mythen vermischt, z.B. mit Kapuzenträgern...soweit gehe ich gar nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Tal_der_Angst

Geändert von Bushido (06.05.2018 um 01:48 Uhr)
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 01:53   #6
pitfisch
erleuchtet

 

Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 69 Danke für 62 Beiträge
Standard

Natürlich ist der Terminus "Verschwörungstheorie" eher durch "Verschwörungspraxis" zu ersetzen.
Aber eben nicht von quasireligiösen Spinnern sondern knallharten Geschäftsleuten.
In China z.b. glauben auch viele das deren Geheimbünde die Welt beherrschen. Die Russen haben ganz eigene Theorien, in der Türkei gibt es den Mythos vom grauen Wolf......
Alles quatsch.
Es geht nur um Geld.

Gesendet von meinem SM-T113 mit Tapatalk
pitfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 01:59   #7
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 100 Danke für 89 Beiträge
Standard

Edit:
Hier das mit den Neocons:

https://de.wikipedia.org/wiki/Neokonservatismus
"In der Regierung George W. Bushs wurden eine Reihe einflussreicher Politiker dem Lager der Neokonservativen zugerechnet, darunter neben Perle und Wolfowitz: Douglas J. Feith (Verteidigungsministerium), der ehemalige Staatssekretär im Außenministerium und UN-Botschafter der USA John R. Bolton und Lewis Libby (Chief of Staff unter Vizepräsident Dick Cheney). Als ihre „Schaltzentrale“ wird unter anderem das 1943 gegründete AEI genannt, eine expandierende Denkfabrik in Washingtons Zentrum (einer der Hauptgeldgeber: die Lynde and Harry Bradley Foundation). Erheblichen Einfluss hatte auch das im selben Haus wie das AEI ansässige, 2006 aufgelöste[8] Project for the New American Century (PNAC), dem zahlreiche der Bush-Regierung nahestehende Intellektuelle und Politiker angehörten. Daneben gibt es eine ganze Reihe weiterer Denkfabriken, bei denen eine unterschiedliche Anzahl von Mitgliedern dem neokonservativen Lager zugerechnet werden, so etwa das seit 1921 bestehende Council on Foreign Relations (CFR; dort ist u. a. der Wall-Street-Journal-Kolumnist Max Boot aktiv), die Foreign Policy Initiative oder das Manhattan Institute for Policy Research. Zu Zeiten der Präsidentschaft Ronald Reagans galt die Heritage Foundation (gegr. 1973) als die einflussreichste „rechte“ Denkfabrik. Erst Anfang 2005 wurde das „Komitee gegen die gegenwärtige Gefahr“ (Committee on the Present Danger) wieder ins Leben gerufen, in dem sich u. a. der ehemalige CIA-Chef James Woolsey engagiert. Und nicht nur mit Eliana Benador verfügen die Neocons über eine einflussreiche PR-Agentur mit vielfältigen Kontakten zu Politik, Wirtschaft und Medien, obgleich bei Benador Associates nahezu alle prominenten Neocons versammelt und vertreten sind. "

Die Council on Foreign Relations hat jahrelang, auch heute noch, die amerikanische Politik beeinflusst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Counci...eign_Relations

Ja...sie schrieb sogar das 14-Punkte-Programm Woodrow Wilsons!

Wer die Council on Foreign Relations kennt...der wird wissen, dass es eine Schattenregierung gibt. Trump hat NICHTS zu sagen! Zum Vorstand gehören beispielsweise Henry Kissinger, George Soros, der ehemalige CIA-Direktor Allen Dulles etc.! Und Zbigniew Brzeziński...den man OFT mit Obama sah!

Es geht hauptsächlich um Geld. Man kann aber nicht pauschal sagen, dass es keine globale Elite gibt, weil jeder seine eigenen Theorien hat. Die Theorien ergänzen sich nämlich, aber Kriminelle arbeiten gerne zusammen, oder nicht?

Also sehe ich darin nichts als "zu weit her geholt", was du nicht behauptet hast, aber gerne viele andere behaupten.

Postings zusammengeführt. Bitte keine Doppelpostings, innerhalb von 10 Minuten nach Absenden kann der eigene Beitrag noch editiert werden. http://www.wahrexakten.at/showpost.p...2&postcount=19 . Yvannus

Geändert von Yvannus (06.05.2018 um 15:52 Uhr)
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 02:09   #8
pitfisch
erleuchtet

 

Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 69 Danke für 62 Beiträge
Standard

Du bist wirklich gut,
mit cut & paste, nur habe ich leider den Eindruck Du würdest nicht tiefer schauen wollen.
For something completly different;
Du bist doch der scifi auskenner, wie sieht es bei Dir mit Philipp K. Dick aus?

Gesendet von meinem SM-T113 mit Tapatalk

Nur mal so,
ich habe mal so garnix "behauptet".
Sondern einfach versucht dich wieder irdischen Argumenten zugänglich zu machen.

Gesendet von meinem SM-T113 mit Tapatalk


Postings zusammengeführt. Bitte keine Doppelpostings, innerhalb von 10 Minuten nach Absenden kann der eigene Beitrag noch editiert werden. http://www.wahrexakten.at/showpost.p...2&postcount=19 . Yvannus

Geändert von Yvannus (06.05.2018 um 15:53 Uhr)
pitfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 02:16   #9
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 100 Danke für 89 Beiträge
Standard

Wie meinst du das mit tiefer schauen? Natürlich tue ich das, aber dann würde ich einen Roman hier schreiben müssen. Ich versuche ja nur zu belegen, dass ich nichts erfinde. ^^

Wie meinst das mit Philipp K. Dick? ^^ Die Frage etwas präziser formulieren.

Ich kann dir z.B. sagen, dass Jules Verne , der für sein Werk "Reise um die Erde in 80 Tagen" bekannt wurde, glaubte die Erde sei hohl. Im inneren des Planeten würden Lebewesen leben. Das schrieb er dann in seinem Roman "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" nieder, der in unserer Zeit mit The Rock verfilmt wurde. Nur weil er sehr gebildet war, heißt das jetzt nicht , dass es stimmen muss?

Der Film Matrix, der auf Philip K. Dicks "Ideen" beruhe, beruht eigentlich auf Platons Höhlengleichnis. Morpheus benutzt an einer Stelle des Filmes sogar die selben Worte wie Plato, als Platon seine Idee von den "Ideen" beschrieb, was er mit dem Höhlengleichnis tat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Höhlengleichnis

Ich kritisiere also alles und beschäftige mich damit, nicht nur mit der "globalen Elite". Falls du das mit den irdischen Argumenten meinst?
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 02:21   #10
pitfisch
erleuchtet

 

Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 69 Danke für 62 Beiträge
Standard

Ich habe gleich einen länglichen Tag.
Darum:
I'll be back. [emoji48]

Gesendet von meinem SM-T113 mit Tapatalk
pitfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 02:24   #11
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 100 Danke für 89 Beiträge
Standard

Ja, Terminator ist auch eine "Zukunftsprognose".

Schließlich wollen "wir" ja an Robotern mit höherer KI-Intelligenz arbeiten. Was wenn die sich gegen uns stellen?

Ja, bis dann.

P.S: "I will be back", ist ja ein Spruch von Arnold Schwarzenegger.^^
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 14:19   #12
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.016
Abgegebene Danke: 1.613
Erhielt 2.717 Danke für 1.885 Beiträge
Standard

Zitat:
.....gehören der ehemalige CIA-Direktor Allen Dulles etc.! Und Zbigniew Brzeziński...
;-) Da solltest aber deine VT mal upgraden,bzw. anpassen.
Aus dem Grab werden die beiden wohl eher nichts mehr -lenken-,es sei denn es gibt da einen verschwörungstechnisch vorgetäuschten Tod
von dem ich nichts weiß.
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 14:29   #13
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 100 Danke für 89 Beiträge
Standard

Was? Zbigniew ist schon Tod?

Wusste ich wirklich nicht.

Bei Allan Dulles habe ich nicht darauf geachtet. Danke für die Korrektur.

Edit: Jo, Zbigniew verstarb letztes Jahr. Gerade nachgeprüft.

Die Council on Foreign Relations ist aber weiterhin aktiv und steht hinter Trumps Machenschaften, um das nochmal festzuhalten. ^^

https://www.cfr.org/

Geändert von Bushido (06.05.2018 um 14:35 Uhr)
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 15:54   #14
Yvannus
Administrator
Lucysüchtig

 
Benutzerbild von Yvannus
 

Registriert seit: 20.02.2005
Ort: Rainscastle
Beiträge: 3.931
Abgegebene Danke: 493
Erhielt 1.013 Danke für 560 Beiträge
Standard

Bitte auf Doppelposts achten. Hab mal zusammengeführt. Beiträge können innerhalb von 10 Minuten nach Absenden noch editiert werden. http://www.wahrexakten.at/showpost.p...2&postcount=19 .
Yvannus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
freimaurer


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache GESCHICHTE & WELTGESCHEHEN



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS