WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR > Terroranschläge & Amokläufe
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.08.2017, 02:41   #341
Zett eL
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 26.06.2014
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

In den ersten, inzwischen uralten Beiträgen hier, wurde erwähnt, dass die WTC-Türme konstruiert waren einen Flugzeugeinschlag zu verkraften. In dem Zusammenhang wurde behauptet, dass der Einschlag einer langsam fliegenden Boeing 707 berechnet wurde und dass die tatsächlichen 9/11-Flüge mit wesentlich höherer Geschwindigkeit einschlugen.

In den NIST-Berichten klingt das jedoch ganz anders:

Zitat:
Finding 11: Documents from The Port Authority of New York and New Jersey indicated that the safety of the WTC towers and their occupants in an aircraft collision was a consideration in the original design. The documents indicate that a Boeing 707, the largest commercial aircraft at the time, flying at 600 mph was considered, and the analysis indicated that such collision would result in only local damage which could not cause collapse or substantial damage to the building and would not endanger the lives and safety of occupants not in the immediate area of impact.
(NCSTAR1-2)

600mph, das ist schneller als das schnellste an 9/11 eingeschlagene Flugzeug.


Des weiteren hieß es, dass der Brandschutz nur darauf ausgelegt war 120 oder 180 Minuten lang gegen Feuer zu schützen und dass daher klar ist, dass die Türme einstürzten. So lange war aber keiner der beiden Türme Feuer ausgesetzt bevor er einstürzte.
Vom NIST in Auftrag gegebene Brandtests führten nicht zu einem Einsturz von nachgebauten WTC-Etagen.

Übrigens hatten die Zwillingstürme ursprünglich nicht mal Sprinkler. Also ganz unabhängig von dem einkalkulierten Flugzeugeinschlag, gingen die Konstrukteure offensichtlich davon aus, dass das WTC notfalls einfach ausbrennen kann ohne einzustürzen.


Dann wurde hier noch auf den Brand im Windsor Madrid verwiesen. Ich möchte von diesem Brand mal eine besonders interessante Szene zeigen, weil sie meiner Meinung nach schön aufzeigt, wie haltlos die NIST-Behauptung ist, dass der WTC-KOMPLETTeinsturz zwingend war sobald es erst mal einen Einsturzauslöser gab:
https://www.youtube.com/watch?v=SCeIThr904Q



So richtig viel Widerlegung von 9/11-Verschwörungstheorien ist hier in den letzten Jahren eher nicht zusammengekommen was?

Wäre es nicht am einfachsten, die Verteidiger der offiziellen Verschwörungstheorie würden einfach mal die Richtigkeit der selbigen beweisen? Legt doch z.B. mal einen Beweis für die Drahtzieherschaft Bin Ladens vor. Ok, bei seiner CIA-Vergangenheit wäre das längst noch kein Beweis gegen Inside-Job, aber es wäre nach nunmehr fast 16 Jahren doch immerhin endlich mal ein Anfang. Nach fast 16 Jahren Massenmord an Muslimen diverser Länder... Nee? Könnt Ihr nicht? Seltsam, nicht wahr?

Geändert von Zett eL (17.08.2017 um 02:47 Uhr)
Zett eL ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Zett eL für den nützlichen Beitrag:
Jasus (30.08.2017), Trinity (17.08.2017)
Alt 17.08.2017, 08:52   #342
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 
Benutzerbild von Topsy_Krett
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.429
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 524 Danke für 373 Beiträge
Standard

Zitat:
600mph, das ist schneller als das schnellste an 9/11 eingeschlagene Flugzeug.
Theoretisch konnten die Flugzeuge (Boeing 757/767) eine Geschwindigkeit von ca. 960 km/h (600 mph) erreichen, aber wenn überhaupt, dann nur in dünner Luft, also ab einer Höhe von ca. 8000-9000 Meter.

Zitat:
Nach fast 16 Jahren Massenmord an Muslimen diverser Länder... Nee?
Die Bush-Administration hatte schon gefertigte Pläne, um diverse Länder (Afghanistan, Irak) anzugreifen, der 9/11 war eigentlich nur der Startschuss.
Funfact am Rande, keiner der angeblichen Attentäter war Afghane oder Iraker, sondern mehrheitlich Saudis.

Bei dieser riesigen Desinformationskampagne sollte der gesunde Menschenverstand sagen, dass das was uns offiziell gesagt wurde nicht stimmt.
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Topsy_Krett für den nützlichen Beitrag:
Trinity (17.08.2017)
Alt 18.08.2017, 01:12   #343
Zett eL
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 26.06.2014
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Topsy_Krett Beitrag anzeigen
Theoretisch konnten die Flugzeuge (Boeing 757/767) eine Geschwindigkeit von ca. 960 km/h (600 mph) erreichen, aber wenn überhaupt, dann nur in dünner Luft
Oder im Sinkflug. Und tatsächlich kamen die ja im Sinkflug.
Die Frage ist also eher, ob die Flugzeuge dabei nicht zerbrechen müssen. Man kann sicher sagen, dass sie bei knapp 600mph in der dichten Luft zerbrechen können. Aber müssen?

Denkst Du es gab gar keine Flugzeuge?
Zett eL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 09:10   #344
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 
Benutzerbild von Topsy_Krett
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.429
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 524 Danke für 373 Beiträge
Standard

Zitat:
Denkst Du es gab gar keine Flugzeuge?
Ich glaube schon, dass Flugzeuge im Spiel waren, also, die die in das WTC eingeschlagen haben. Bei Pentagon und den "Shanksville-Krater" zweifel ich, ob es sich um Passagiermaschinen gehandelt hat.
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR > Terroranschläge & Amokläufe



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS