WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR > Terroranschläge & Amokläufe
Kennwort vergessen?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2005, 23:36   #21
SLE3PWALKER
suchend

 

Registriert seit: 18.07.2005
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard





hi cm, hi gemeinde,

1.: ich gehe mit der situation recht wenig um, muss ich gestehen. ich denke nach, aber damit hat es sich leider.

2.: ein absolut definitives JA.

3.: siehe 1.

4.: definitiv nein. ich würde alles daransetzen auszuwandern. patagonien. und das ist kein witz.
__________________
.:. Unde-i inimă, acolo-i şi minte .:.
SLE3PWALKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2005, 00:25   #22
Bdsd
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Drumstadt
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

bei mir ist es eigentlich so, das ich gerne mal über so themen reden möchte und auch kann...aber wenn ich jetzt jeden tag mir darüber den kopf zerbrechen wo, wann und wie der nächste terroranschlag aussehen könnte und was dieser für folgen haben könnte, da würde ich an meinen gedanken doch kaputt gehen. es ist doch so schon krass, fast jeden tag kommen in den nachrichten neuigkeiten von selbstmordattentättern die sich wieder in die luft gejackt haben und x-leute mit in den tot gerissen haben, das ist schlimm.... aber ich kann es einfach nicht jeden tag mich damit zu beschäftigen...man muss sich auch ein bisschen ablenken, sonst ist man doch auch nach einer bestimmten zeit bekloppt und hat nur noch angst und geht nirgendwo mehr hin, ist jetzt vielleicht ein bisschen übertrieben, aber so sehe ich das.

tschau,
Bdsd
__________________
> I am all, but what am I ? <> Glauben ist Versklavung, Wissen ist Freiheit ! <
Bdsd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2005, 03:55   #23
icey
neugierig

 

Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hi,



icey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 18:35   #24
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...374222,00.html

offenbar hat sich die terrorangst bei den menschen schon ins blut gefressen.
jetzt haben passagiere den start ihres flugzeuges verhindert, da sich zwei personen an board fanden, welche verdächtig gewirkt haben, und die passagiere angst vor einem terrorakt hatten.

der captain blies den start ab und die crew forderte die männer auf, das flugzeug zu verlassen.

wo wird das noch enden.
bestätigen konnte sich der verdacht jedenfalls bis jetzt nicht.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 18:33   #25
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/21/21067/1.html

sucht ihr nen job? wie wärs in der propagandaabteilung der islamistischen terroristen?
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 19:27   #26
Yvannus
Administrator
Lucysüchtig

 
Benutzerbild von Yvannus
 

Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Rainscastle
Beiträge: 3.917
Abgegebene Danke: 490
Erhielt 1.007 Danke für 555 Beiträge
Standard

1. Wie geht ihr eigentlich mit dieser weltweiten Situation um?
2. Habt ihr Angst vor Terror?
3. Was hat sich für Euch seit WTC verändert? Gedanklich und im Handeln?
4. Könntet ihr euch vorstellen mit so einem Terror tagtäglich zu leben, wie es zb in Israel und Palästina der Fall ist?



1. Mich informieren, habe mich seitdema uch etwas mit dem Islam beschäftigt und vorallem bei Islamisten selbst mich erkundigt um von Büchern unabhängig zu sein.

2. Jain. Hier in Deutschland eher weniger. Denn bisher traf es meist Länder die direkt am Irak/Afghanistankrieg beteiligt waren. Im Irak waren wir nicht beteiligt (bzw nur als Wiederaufbauhilfe) und In Afghanistan auch nicht direkt.
In London würde ich mich zur Zeit definitv unwohl fühlen

3.Gedanklich: Es wurde mir zum ersten Mal bewusst, dass wir eigentlich so angreifbar sind.
Im handeln: Hat sich bei mir ncihst verändert

4. Nein. Mein Ziel wäre es dort sofort aus zu wandern und würde dabei auch ein übergangsweise deutliche Einschnitte in meinem Leben akzeptieren.

Gruß,
Chris
Yvannus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 20:05   #27
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

Aber wohin willst Du denn noch auswandern... es kann dich ja überall treffen.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 20:08   #28
Yvannus
Administrator
Lucysüchtig

 
Benutzerbild von Yvannus
 

Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Rainscastle
Beiträge: 3.917
Abgegebene Danke: 490
Erhielt 1.007 Danke für 555 Beiträge
Standard

Wenn wir z.B. von Israel reden, würde ich mich bereits in Deutschland wesentlich sicherer fühlen. Denn wenn Dir täglich Bomben um die Ohren fliegen, ist die Wahrscheinlichkeit, daß man selbste Opfer wird doch gar nicht mehr so gering. Welches Land cih für relativ sicher erahcte ist z.B. Kanada. Aber auch in Deutschland muß ich nicht unbedingt Angst auf der Straße haben.
Dänemark, Norwegen und Schweden würde ich auch als sicher einschätzen. Schweiz noch.
Yvannus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 20:25   #29
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

aber ich glaube es ist nur eine frage der zeit, bis der terror überall einzug hält.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 20:47   #30
Yvannus
Administrator
Lucysüchtig

 
Benutzerbild von Yvannus
 

Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Rainscastle
Beiträge: 3.917
Abgegebene Danke: 490
Erhielt 1.007 Danke für 555 Beiträge
Standard

Nun, ich denke nicht, dass der Terror weltweit Fuß fassen wird. Solle es soweit kommen, wird die vernichtung der Menschehit so wie wir sie heute kennen kurz bevor sthene und es wäre dann soweiso egal. Allerdings halte ich es für unmöglich, dass der Terror sich unendlich weit ausdehnt. Die meisten Regime und Gruppierungen dieser Art wurden über kurz oder lang niedergerungen und gleiches sehe ich für den Islamistischen Terror.
Yvannus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 21:07   #31
Agent Scully
eingeweiht

 

Registriert seit: 10.05.2005
Ort: Rielasingen-Worblingen
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Die Terroristen hätten ja auch nix davon wenn sie alle Länder zerbomben würden (besonders auch länder mit denen sie überhaupt nix am hut haben)
__________________
Wahrheit oder Fiction?
Agent Scully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 21:12   #32
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.087
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.239 Danke für 2.821 Beiträge
Standard

genugtuung hätten sie?
angst und schrecken?
ihrer stimme nachdruck verleihen?

__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 21:23   #33
Agent Scully
eingeweiht

 

Registriert seit: 10.05.2005
Ort: Rielasingen-Worblingen
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Trotzdem wär das sogar für Terroristen unwahrscheinlich.
__________________
Wahrheit oder Fiction?
Agent Scully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2005, 21:24   #34
Lama
Inventar

 
Benutzerbild von Lama
 

Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Landshood
Beiträge: 962
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

1. Wie geht ihr eigentlich mit dieser weltweiten Situation um?
ja is schon bedenklich, das es eigentlich überall shcon mal terroristische zwischenfälle gab.. aber ich denk, mehr als hilflos zuschaun können wir nicht.

2. Habt ihr Angst vor Terror?
so verrückt es klingen mag, letztens hab in der u-bahn station, einen gesehen
der halt aussah wie der "typische" attentäter, d.h. länger bat, dieses "ausländische" aussehn usw... war mir schon mulmig..
seltsam ich hab ja nix gegen ausländer.. scheinbar is die angst in mir drin..

3. Was hat sich für Euch seit WTC verändert? Gedanklich und im Handeln?
eigentlich nichts... nur man denkt eben öfters über anschläge nacht wenn einfamilien mitglied z.b. weggfliegt, mit der bahn fährt

4. Könntet ihr euch vorstellen mit so einem Terror tagtäglich zu leben, wie es zb in Israel und Palästina der Fall ist?
vorstellen auf keine fall... aber sollte es in deutschland (Was ich nciht glaube) soweit kommen, können wir nichts dagegen tun, und müssen uns, so gut es eben geht, damit abfinden, und vorsichtsmaßnahmen treffen.
(wobei man dann nur noch in ner höhle sitze könnte, und auf bessere zeiten warten müsste...)



lg
lama
__________________
Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt.
Lama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2005, 10:33   #35
tobitobsen
Inventar

 

Registriert seit: 08.02.2004
Ort: West-Germany
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 9 Danke für 4 Beiträge
Standard

1. Wie geht ihr eigentlich mit dieser weltweiten Situation um?
2. Habt ihr Angst vor Terror?
3. Was hat sich für Euch seit WTC verändert? Gedanklich und im Handeln?
4. Könntet ihr euch vorstellen mit so einem Terror tagtäglich zu leben, wie es zb in Israel und Palästina der Fall ist?

1.Ignorieren (nicht falsch vertstehen schon schlimm was da passiert) aber da man eh nicht dran ändern kann laß ich den dingen mal seinen lauf

2.90%Nein 10%Ja

3.Eigentlich nichts. Man denkt halt öfters über terror nach vor allem wenn es in urlaub geht oder verwante wegfahren

4.Schwer zu sagen aber ich denke mal ja
__________________
Internet: Noch nie zuvor in der Geschichte der Menscheit konnten so viele Idioten soviel Schwachsinn in so kurzer zeit so weit verbreiten.
tobitobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 14:47   #36
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.446
Abgegebene Danke: 1.074
Erhielt 1.176 Danke für 870 Beiträge
Standard

Auf Grund der aktuellen Ereignisse wäre eine (aktuelle ) Antwort auf die Frage in diesem Topic durchaus interessant.

Mir macht es schon etwas Sorgen. Erst Paris, dann nahe der deutschen Grenze in Belgien .. Deutschland scheint ebenso gefährdet zu sein. Ich erwische mich manchmal dabei mich gerade im öffentlichen Bereich etwas vorsichtiger zu bewegen. Gucke mir manche mir entgegen kommenden Gestalten etwas genauer an.
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 16:18   #37
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.720
Abgegebene Danke: 4.399
Erhielt 2.362 Danke für 1.858 Beiträge
Standard

Es klingt zwar etwas abgehoben, aber ich glaube das mich etwas umgibt, das mich vor allem beschützt....
Aber wie das ganze aussieht, falls mal akut gefahr besteht? Keine ahnung.
Ich hoffe das mein hirn schnell genug schaltet und die gefahr erkennt.
Aber ehrlich gesagt, wenn was passiert, das man nicht beeinflussen kann, dann soll es wohl so sein.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2015, 16:26   #38
IndianaJones
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von IndianaJones
 

Registriert seit: 05.10.2014
Ort: Graz
Beiträge: 861
Abgegebene Danke: 1.032
Erhielt 216 Danke für 165 Beiträge
Standard

Ich habe Angst davor das durch Terror Aktionen ein großer Weltkrieg ausbricht ,und davor habe ich wirklich Angst und mache mir darüber Gedanken .
Ich glaube auch das die Lunte schon brennt ,die frage ist nur ob man sie noch auslöschen kann bevor das ganze außer Kontrolle gerät .

Beim WTC denke ich mir ,so dürfte es sein bei einem Weltkrieg oder großen Krieg .

Gruß Indi
IndianaJones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2015, 19:47   #39
missSnoopy
neugierig

 
Benutzerbild von missSnoopy
 

Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Österreich
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Aufgrund der momentanen Situation befürchte ich den Ausbruch eines Weltkrieges, die Frage ist nur wie lange kann man es noch rauszögern aber ich denke nicht das es sich verhindern lässt. Mir fällt da im Besonderen dieser Typ ein (leider weiß ich seinen Namen nicht mehr und finde jetzt auf die schnelle auch dieses Video nicht, aber ihr kennt´s bestimmt alle) der in einem Interview nach dem Terroranschlag auf Paris verkündet hat, sie WERDEN Europa einnehmen.
Wenn ich daran denke was passieren könnte z.B.: wenn der Vatikan so einen Terroranschlag hat dann wird mir schon ganz übel.
Vor allem wird's auch schon in den kleinen Dörfern immer schlimmer, in meiner kleinen Marktgemeinde wo ich lebe gibt's da schon die ein oder anderen Vorfälle die mich da wirklich mehr wie beunruhigen (das betrifft vor allem das Zusammenleben mit unseren Muslimischen Bürgern)

Erschreckt mich schon sehr ..
missSnoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu missSnoopy für den nützlichen Beitrag:
IndianaJones (20.01.2015)
Alt 20.01.2015, 20:14   #40
IndianaJones
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von IndianaJones
 

Registriert seit: 05.10.2014
Ort: Graz
Beiträge: 861
Abgegebene Danke: 1.032
Erhielt 216 Danke für 165 Beiträge
Standard

@missSnoopy:

Ich verstehe dich gut ,mir geht es ähnlich ,wie ich oben geschrieben habe denke ich das die Lunte schon brennt , ob sie noch zum entschärfen geht weiß ich nicht aber ich hoffe es . So wie es jetzt zu geht auf der Welt könnte jeden Moment ein Funke reichen und einer dreht durch .Hoffen wir das es nicht passiert .
Gruß Indiana
IndianaJones ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu IndianaJones für den nützlichen Beitrag:
missSnoopy (21.01.2015)
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR > Terroranschläge & Amokläufe



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS