WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal   Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR Alles, was die Regierungsbosse uns verschweigen! (USA, angebliche Terrorstaaten, geplante Kriege, geheime Verbindungen, Politik hinter verschlossenen Türen etc)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.10.2015, 00:23   #61
infosammler
User des Jahres 2014

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.039
Abgegebene Danke: 4.065
Erhielt 2.199 Danke für 1.724 Beiträge
Standard

Zb das was nun fest als wahrheit dargestellt wird. Flüchtlinge vergewaltigen frauen.
Soll seit juni geheim gehalten worden sein. (Juni? War das nicht mal thema)
Soll von der polizei, zum schutz der flüchtlinge geheim gehalten worden sein.
Soll alltag sein.
Soll daran liegen, das muslime bei frauen die haut zeigen, einfach nicht wiederstehen können.
10 euro soll es kosten, frauenhandeln intern in flüchtlingslagern.

Flüchtlinge bestellen bei zalando und zahlen nicht.
Zalando äußert sich, dass dies nicht stimmt.

Also, klar welches bild da vermittelt werden will.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
Gorgo (10.10.2015)
Alt 10.10.2015, 01:40   #62
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.459
Abgegebene Danke: 1.508
Erhielt 2.517 Danke für 1.719 Beiträge
Standard

Zitat:
Flüchtlinge bestellen bei zalando und zahlen nicht.
Zalando äußert sich, dass dies nicht stimmt.
Nö,der Konzernsprecher sagte lediglich : "Zalando kommentiert generell keine Betrugsfälle."

Ansonsten würden ja der Innenminister und der Staatsanwalt lügen,deren Aussagen zur Sache kann man ja nachlesen.

http://www.handelsblatt.com/politik/.../12409006.html

Den fand ich auch gut....
Zitat:
„Wir investieren stetig in ein ausgefeiltes Sicherheitssystem, das uns hilft, Betrugsversuche möglichst frühzeitig zu erkennen.“
Schon klar-frühzeitig-,wenn man ein Jahr lang an die gleiche Adresse liefert und keine Rechnung bezahlt wird.
Ist echt ´ne supertolle Investition an der da gefeilt wird ;-))
Das fällt dann ja wohl jetzt eher unter, Abschreibposten ......Flüchtlingsspende.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (10.10.2015 um 01:57 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 02:27   #63
infosammler
User des Jahres 2014

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.039
Abgegebene Danke: 4.065
Erhielt 2.199 Danke für 1.724 Beiträge
Standard

Zitat:
Fehler im Algorithmus
Ein Fehler im Algorithmus des Zahlungssystems machte es Betrügern zwischen Ende 2014 und Mitte 2015 leicht. Monatelang bot die Zalando-Software in dieser Zeit zu vielen Kunden die Bezahlung per Rechnung an - auch solchen, die nicht unbedingt als besonders vertrauenswürdig anzusehen sind. Für eine Bestellung auf Rechnung verlangt das Unternehmen lediglich einen Namen und eine Adresse und keinerlei sonstige Identifikation oder Sicherheiten.
Stern
http://mobil.stern.de/wirtschaft/new...m-6488268.html

Zalando hat in diesem zeitraum 18 millionen euro zurückgestellt.
Da frag ich mich doch weshalb explizit NUR diese lieferadresse genannt wird und nicht der rest der 18 millionen!?
Weiß man, wenn man keine sicherheit abgeben muss ob da nicht dritte bestellt haben?

Geändert von infosammler (10.10.2015 um 02:32 Uhr)
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 11:11   #64
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.333
Abgegebene Danke: 1.032
Erhielt 1.126 Danke für 837 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Maaamaa!! Beitrag anzeigen
Habe auch gehört, dass Bayern die Grenze zu Österreich dicht machen möchte.
Die können viel wollen. Dort wird politisch unnötig gepoltert, statt auf Dialog zu setzen. Die Bundespolizei, welche für den Grenzschutz zuständig ist untersteht dem Bundesinnenministerium und nicht dem bayrischen Ministerpräsidenten. Was der momentan abzieht ist einfach lächerlich.
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS