WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Spuk - Gegenstände, div. unerklärliche Phänomene
Kennwort vergessen?

Hinweise

Spuk - Gegenstände, div. unerklärliche Phänomene Verschwundene, erschienene, bewegte Gegenstände und alle sonstigen unerklärlichen Phänomene.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2010, 14:00   #1
ScaryGum26
neugierig

 

Registriert seit: 28.10.2006
Ort: Hunsrück
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Bedeutung von Wasseradern/Konfrontation mit Wasser

Hallo,

ich kopiere Euch hier den Text einer Nachricht, den ich an Trinity geschrieben habe - sie gab mir den Tipp, ihn doch im Forum zu posten, um evtl. mehr Meinungen dazu zu erhalten.



Hallo Trinity,

ich heiße Melli und bin schon seit einigen Jahren in diesem Forum angemeldet, war aber nun schon jahrelang nicht mehr auf dieser Seite.

Heute hat es mich einfach nochmals hierher gezogen, weil ich mich an einen Forumsbeitrag von vor ein paar Jahren erinnerte, der mit Wasseradern in/ an Häusern und auf Grundstücken im Zusammenhang mit alten Häusern, die eine Geschichte haben, zu tun hatte.

Leider kann ich den Beitrag nicht mehr finden.

Nun habe ich die Hoffnung, dass Du Dich erinnern kannst und mir evtl. einen Tipp geben könntest, wo ich ihn nochmals wieder finde.

Falls nicht, evtl. kannst Du mir ja auch helfen.
Die Geschehnisse um die vorherigen Bewohner des Hauses sind mir nur zum Teil bekannt und ich werde seit meinem Einzug hier immer wieder mit Wasser konfrontiert - aufsteigendes Grundwasser, Wasser, welches durch den Kamin regnet und im Erdgeschoss im Bad landet (durch den dort verlaufenden Kamin), Regen, der durch das geschlossene Dachfenster regnet, Wasser, welches Stunden nach einem Regenguss auf einmal die Wand herunter schießt - das alles sind aber keine Defekte am Haus oder am Dach, da ich mehrmals die Handwerker da hatte und niemand etwas feststellen konnte, zudem passiert dies auch nicht bei jedem Regen.
Im Grunde betrifft es beide Häuser, die auf diesem Grundstück stehen, die beide meiner Freundin gehören.
Sie selbst möchte die Häuser eigentlich schon seit Jahren verkaufen, hat aber bisher keinen geeigneten Käufer gefunden (zugegeben ist das auch schwierig, es sind zwei große Häuser auf einem großen Grundstück, in einem ist eine ehemalige Kneipe - insgesamt haben wir hier knapp 500qm Wohnfläche) - jedoch haben wir beide mehrere Gespräche geführt und ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass irgendetwas anderes den Verkauf verhindert, dass irgendwas an ihr festhält.
Durch unsere Gespräche habe ich erfahren, dass sie in ihrem Leben immer wieder mit Wasser in verschiedenster Form in ihren Wohnungen oder Häusern (egal ob Eigentum oder zur Miete, egal in welcher Region) konfrontiert war.
Seltsamerweise wachte sie jahrelang auf, weil sie dachte, Feuer gerochen zu haben...eine Erfahrung mit einem Brand hatte sie (in diesem Leben) nicht.

Ich weiß nicht, ob Du meinem geschriebenem etwas entnehmen kann oder ob es nicht zu wirr ist.

Ich wäre sehr dankbar, wenn Du mir evtl. weiterhelfen könntest - vielleicht hast Du auch einfach einen passenden link für mich.

Liebe Grüße,

Melli
scargum26




Ich wäre sehr dankbar, ein paar Antworten zu erhalten.

scarygum26
ScaryGum26 ist gerade online Nachricht weiterleiten
ScaryGum26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 12:40   #2
Räubertochter
erleuchtet

 
Benutzerbild von Räubertochter
 

Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 353
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 35 Danke für 25 Beiträge
Standard

Hi, ich hätte da ein paar Fragen der Klarheit wegen: Das Wasser läuft Stunden nach einem Regenguss die Wand runter sagst du...ist das auch im Haus (Bad?) ? oder an einer Aussenwand? Seid ihr schonmal mit einer Leiter da rauf gekrabbelt, um zu sehen, wo genau das herkommt?
Und habt ihr imer dieselben Handwerker/dieselbe Firma gerufen?
Erzähl doch mal bitte genauer von den Geschehnissen um die vorherigen Bewohner. Und woher hat deine Freundin diese Häuser? Geerbt von der Familie oder gekauft? Wie alt sind die Häuser und wie ist ihr baulicher Zustand? Stehen die leer? Wenn ja, wie lange?
Räubertochter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 22:00   #3
ScaryGum26
neugierig

 

Registriert seit: 28.10.2006
Ort: Hunsrück
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo Räubertochter,

um Dir möglichst klar auf Deine Fragen zu antworten, werde ich das am Besten der Reihe nach tun.

-Das Wasser läuft auch Stunden nach einen Regenguss (oft auch nach wenig Regen, manchmal aber selbst beim stärksten Sturm mit Gewitter nicht, sehr unterschiedlich) an verschiedenen Wänden herunter, als würde sich das Wasser jedes Mal aufs Neue einen Weg suchen - dies muss auch nicht zwangsläufig an Wänden sein, an denen das vorher schonmal passiert ist.

-Es passierte auch schon mal an Aussenwänden, aber immer auf der inneren Seite, also im Haus. Im Bad ist dies noch nicht vorgekommen. Jedoch verläuft im Bad ein Kamin, der nicht in Betrieb ist. Durch die Metallabdeckung (die Kaminöffnung) kam aber schon mehrmals mit Ruß getränktes Wasser ins Bad gelaufen - jedoch auch nicht bei jedem Regen.

-Wir hatten mehrere, verschiedene Firmen da, von denen keine etwas feststellen konnte - weder die Dachdecker, noch der Schornsteinfeger (der ebenfalls auf dem Dach war, um die Abdeckung des Kamins zu überprüfen).

-Die Häuser stehen momentan nicht leer. Im (größeren) Haus wohnt momentan noch die (erwachsene, aber noch studierende) Tochter meiner Freundin. Im anderen Haus, was auf dem selben Grundstück steht, wohnen meine Freundin (die bis vor etwa eineinhalb Jahren noch mit ihrer Tochter und ihrem Sohn, der vergangenen Sommer ausgezogen ist, im größeren Haus wohnte), mein ehemaliger Arbeitskollege, mit dem ich vor etwa 3 Jahren hier als Wohngemeinschaft eingezogen bin und ich selbst.

-Der Vater meiner Freundin ist hier in diesem Dorf aufgewachsen, allerdings in keinem dieser beiden Häuser. Ihm gehörten die Häuser bis Anfang der 90er Jahre. Meine Freundin hat sie von ihm gekauft - damals war in dem größeren der beiden Häuser ein gut florierendes Restaurant, was meine Freundin noch einige Zeit als Restaurant, später dann als Galerie und Kneipe geführt hat (nachdem sie den Restaurantbereich ausgebaut hatte und dort eingezogen ist - vorher wohnte sie in dem Haus, in dem sie nun mit mir und meinem ehemaligen Arbeitskollegen wohnt). Die Kneipe steht nun seit 8 Jahren leer.

-Die Häuser sind nun schätzungsweise 100-120 Jahre alt, mit altem Fachwerk und wie gesagt, das größere Haus hat sie apäter erst ausgebaut. Ganz ursprünglich war das größere Haus lediglich Scheune und Kornspeicher. Der bauliche Zustand ist soweit ganz gut, dadurch dass das eine Haus erst Mitte der Neunziger vollständig ausgebaut wurde. Auch in dem kleineren Haus, in dem ich wohne, wurde der Dachboden erst Anfang der Neunziger ausgebaut.

-Über die Vormieter von meinem Mitbewohner und mir weiß ich, dass die Familie mit alleinerziehender Mutter sehr belastet war durch Krankheit, Gehirntumor, psychischen Krankheiten, Drogenabhängigkeit, etc. Meine Freundin erzählte mir davon, dass sich in dem größeren Haus vor vielen Jahren als es noch Scheune war, einer der Bewohner aufgehängt hat. Die Bewohner beider Häuser waren häufig Alkoholiker - über Jahrzehnte hinweg.

Ich weiß nicht, ob Dir meine Antworten ausreichen, um evtl. einen Zusammenhang zu erkennen. Wenn Du genauere Angaben brauchst, kann ich auch gerne meine Freundin nochmals fragen - sie weiß sicher mehr darüber.

Ich hoffe, von Dir zu lesen.

Liebe Grüße,
scarygum26
ScaryGum26 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Spuk - Gegenstände, div. unerklärliche Phänomene



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS