WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Prophezeiungen & Visionen
Kennwort vergessen?

Hinweise

Prophezeiungen & Visionen Propheten, Visionen, Ende der Welt, Zukunft, Vorahnungen etc...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.03.2012, 18:59   #1
Leora
neugierig

 

Registriert seit: 18.09.2010
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard Kann man spüren, wenn jemand stirbt?

Hi,

ich hab oft bei Menschen ein komisches Gefühl, so als ob ich die es letzte Mal sehen werde. Wenn ich die Anfasse und anschaue, dann ist es so, als würde mein Herz nach unten fallen (ich hoffe, ich versteht, was ich meine).

Das letzte Mal hatte ich das letzten Donnerstag bei einer guten Bekannten. Die Frau war gerade 64 Jahre alt. Also eigentlich kein Alter. Als ich ihr die Hand gegeben habe, hätte ich sofort losheulen können.
Am Sonntag ist sie gestorben.

Bei meiner Uroma war es genauso, ich war bei ihr und hatte so ein komisches Gefühl. Und Montags war sie dann ebenfalls tot.
Bei einer Freundin ebenfalls. Sie hat aber ihr Baby in der 30. Woche verloren.

Manchmal ist es auch so, dass ich vor bestimmten Veranstaltungen oder Autofahrten ein komisches Gefühl habe. Z.B. habe ich einer Freundin gesagt, ich würde gerne die halbe Stunde Umweg in Kauf nehmen, um sie abzuholen, weil ich irgendwie ein komisches Gefühl hatte. Ich habe sie also abgeholt und werde kurze Zeit später angerufen, dass die PErson, die sie eigentlich abgeholt hätte, einen schweren Autounfall hatte. Zum Glück ist ihm nichts passiert.


Jetzt mal meine Frage. Kann es sein, dass der Mensch an sich, also Instinktiv so etwas spüren kann? Das ist ja nicht wirklich voraussehen, eher eine Vorahnung. Haben Tiere das nicht auch, dass sie wissen, dass mit einem im Rudel was nicht stimmt?

Vielleicht sind ja alle in der Lage theoretisch bestimmte Dinge vorauszusehen.
Wäre mal Interessant eure Meinung zu hören.
Leora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2012, 19:47   #2
Chessaja
Inventar

 
Benutzerbild von Chessaja
 

Registriert seit: 09.01.2011
Ort: St. Georgen / Schwarzwald
Beiträge: 383
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 97 Danke für 68 Beiträge
Standard

Ich denke schon dass das möglich ist. Sehr sensible Menschen nehmen schon so manches wahr. Ist aber eine ‚Glaubenssache‘, denke ich. Der eine glaubt an diese Möglichkeit, andere nicht.

Phew...das stelle ich mir äusserst unangenehm vor. Ich hoffe, das belastet dich nicht zu sehr.

Zitat:
Haben Tiere das nicht auch, dass sie wissen, dass mit einem im Rudel was nicht stimmt?
Ich weiss nicht ob Tier spüren wenn ein anderes Tier dem Ende nahe ist, aber Elefanten z.B. spüren zumindest wenn sie selbst dem Ende nahe sind.
Chessaja ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2012, 20:53   #3
Mango
bioengineered

 
Benutzerbild von Mango
 

Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 3.468
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 811 Danke für 532 Beiträge
Standard

Ich finde es ist ganz normal wenn man merkt etwas stimmt nicht.
Ich hab das auch manchmal, nur kann auch unbegründet sein und nichts ist passiert. Ich merk sehr schnell wenns anderen nicht gut geht und das ist schon oft anstrengend, ich kann da eh nix machen aber belastet halt.
Den nahenden Tod konnte ich bei jemanden , außer bei einem Haustier nicht spüren.
Mango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 14:31   #4
Nexus
suchend

 

Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 19 Danke für 14 Beiträge
Standard

Hallo Leora,

ich kenne das auch, nur erlebe ich es anders. Ich sehe hinter der betroffenen Person eine Art "Sensenmann" stehen und dann weiß ich, dass diese Person innerhalb eines Jahres sterben wird. Da könnte ich auch jedesmal am liebsten losheulen.

Mit der Zeit habe ich aber gelernt, dass man manchmal dem Tod einen Strich durch die Rechnung machen kann ... wie bei meinem Vater, nur mittlerweilen frage ich mich, ob dies so klug war. Er lebt nicht mehr wirklich, sondern vegetiert mehr dahin. Hätte ich damals nicht die Initiative ergriffen und ihn ins Krankenhaus gebraucht, wäre er zu hause an einem Magendurchbruch gestorben. Laut Ärzten hat es sich nur noch um Minuten gehandelt.

Darum bin ich diesbzgl. sehr vorsichtig geworden, wo ich etwas sage und wo nicht. Manchmal ist es einfach besser loszulassen und die verbleibende Zeit mit dieser Person noch zu genießen. Die Person wünscht sich wahrscheinlich etwas ganz anderes für sich, als ich für sie .... darum wäre es egoistisch, dem Tod einen Strich durch die Rechnung zu machen. Aber wer weiß schon, was richtig ist und was nicht.

lg Nexus
Nexus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 14:41   #5
Shiva4
banned

 

Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge
Standard

Als meine Großmutter verstarb, hatte ich genau zu der Uhrzeit, den Gedanken dass sie nicht mehr leben würde. War schockiert darüber,warum ich sowas schreckliches denke.

Gegen Mittag rief mich meine Mutter an und bestätigte dies.
Shiva4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 16:44   #6
Mahina
suchend

 

Registriert seit: 06.11.2012
Ort: NRW
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge
Standard

Hallo ihr

Ja, auch mir ist das bekannt und ich nenne es Vorahnung!
Manchmal ist es halt so, das man in bestimmten Situationen ein ungutes Gefühl hat und auch gerade dann etwas passiert.

Liebe Grüße
Mahina
Mahina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 13:34   #7
Vanell
erleuchtet

 
Benutzerbild von Vanell
 

Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Kaff Nähe Wien
Beiträge: 360
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 127 Danke für 70 Beiträge
Standard

Hab ich selbst auch schon erlebt, genauso wie Leute in meinem Umfeld. Scheinbar ist bei dir dieser Instinkt ziemlich ausgeprägt, mehr als bei anderen Menschen. Ich persönlich würde das als Gabe sehen. Das ist wohl wie bei gewissen Talenten, der eine kann besser zeichnen als der Rest, der andere kann wohl solche Dinge wie du geschildert hast eher erahnen.
Bei Tieren denke ich, ist das genauso - nur können die sich nicht ausdrücken wie wir es tun. Man hört ja immer wieder von z.B. Hunden, die sich seltsam benehmen, weil sie anscheinend spüren, dass etwas nicht stimmt.
Vanell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013, 20:51   #8
Lil Kill
suchend

 
Benutzerbild von Lil Kill
 

Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Sag ich nicht
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Standard

Hey ho Leora
Mhh, also ich persönlich glaube daran. Ich kenne es auch selber. Ich hatte es zwar nicht mit Menschen, aber mit einer Katze. Sie war ganz dünn und sehr alt, doch alle meinten aus Überzeugung sie würde es noch ein paar Monate schaffen. Ich nicht. Ich meinte sie hat grade noch einen Tag. Am nächsten Abend war sie tot.
Ich glaube dass sehr gefühlsvolle Menschen so etwas eher spüren als gefühlskalte Menschen. Pass auf wer als nächstes stirbt, vielleicht kannst du der Person ja noch helfen

Peace&Love, Lil Kill
Lil Kill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 18:04   #9
Bruk101
neugierig

 
Benutzerbild von Bruk101
 

Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin,Neukölln
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Mir ist das schon passiert, am Tag als meine Uroma gestorben ist.

Ich bekam an diesem Tag so um die Mittagszeit herum ein ganz komisches Gefühl was aber so schnell wie es da war auch schon wieder weg war.

Stunden später ruft mein Vater an und erzählt total mitgenommen das meine Uroma gestorben ist. ich habe ihn gefragt, wann, und er sagte so um die Mittagszeit.

Im Nachhinein dachte ich, wir konnten uns nicht voneinander verabschieden, also hat sie mir so ein Zeichen gesendet.
Bruk101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 23:34   #10
lilith66
neugierig

 
Benutzerbild von lilith66
 

Registriert seit: 03.03.2013
Ort: NF
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Beitrag Hi

Ich weiß wie das Gefühl ist da ich es seit meiner Kindheit spüren kann ...
Ich bin früher durch unser Dorf gegangen und meinem Freund erzählt das der oder der sterben würde was auch passierte ...
Bei mir hat es sich verstärkt das eine Nacht davor sie mir erscheinen ... Ich dachte das ich verrückt wäre und bin auch zum Psychologen gegangen hab ihn alles erzählt .. Sagte ihm auch das ich es nicht mehr sehen oder spüren möchte .. Er meinte ich sei total normal und es gibt dies auch als Gabe und man soll sich nicht davor verschließen ..
lilith66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Prophezeiungen & Visionen



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS