WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache WELTRELIGIONEN
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache WELTRELIGIONEN Verschwörungen und mysteriöse Vorkommnisse innerhalb der Weltreligionen Alles Philosophische zu Gott und Religion bitte weiterhin nach Spirituelles & Esoterik - Danke!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2004, 23:55   #41
jeanne
eingeweiht

 

Registriert seit: 09.12.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

@gaius

Jesus hat einen göttlichen Kern, ich nicht, denn ich bin nur Mensch. Meinen Kern würde ich als geistig bezeichnen.
__________________
Niemand ist mehr Sklave , als der sich für frei hält, ohne es zu sein.
jeanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 13:10   #42
GugliMugli
neugierig

 

Registriert seit: 19.08.2004
Ort: Basel
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Jeder Mensch wurde nach dem abild von Gott erschafen also ist in jedem etwas Göttliches
GugliMugli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 13:30   #43
jeanne
eingeweiht

 

Registriert seit: 09.12.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

@guglimugli

Eine Puppe ist nach dem Abbild des Menschen geschaffen, ist sie dadurch menschlich?
__________________
Niemand ist mehr Sklave , als der sich für frei hält, ohne es zu sein.
jeanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 13:34   #44
Corven Neverwinter
erleuchtet

 
Benutzerbild von Corven Neverwinter
 

Registriert seit: 30.04.2004
Ort: Basel
Beiträge: 343
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard





Wenn es Gott überhaupt gibt... Ich denke Gott ist nur eine Illusion des Menschen. Denn der Mensch braucht immer eine Erklärung, egal wo und in was. Und weil sich der Mensch früher nicht immer alles erklären konnten, erfanden sie einen Gott, dem sie nun immer alles in die Schuhe schieben, falls etwas passiert, dass die Menschen nicht erklären kann. So ist es auch mit dem Teufel... Passiert was böses, ist der Teufel schuld. Passiert was gutes, so war es Gott..
Villeicht gab es Jesus, und hatte sicher an diesen Gott sehr geglaubt, aber er war nicht göttlich,- für mich-, denn wie ich hier erläutert habe, ist meine Meinung, dass Gott und der Teufel eine Illusion des Menschen sind.
Ich glaube aber, dass es eine gute und eine böse Seite gibt. Die Menschen haben es einfach zu einer Person definiert.

Kurt Cobain
__________________
Jeder Mensch stolpert im Laufe seines Lebens irgendwannauf die Wahrheit, doch die meisten stehen auf, klopfen sich den Staub ab und gehen weiter!
Corven Neverwinter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 13:38   #45
jeanne
eingeweiht

 

Registriert seit: 09.12.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

@kurtcobain

Und wie erklärst du dir die absolute Gültigkeit der Naturgesetze? Den Umstand, dass alles ein empfindliches Gleichgewicht ist, das nur herrschen kann, wenn Millionen von Faktoren stimmen?
Soll das denn alles Zufall sein? Da wäre es ja noch wahrscheinlicher, dass mir morgen Flügel wachsen ....
__________________
Niemand ist mehr Sklave , als der sich für frei hält, ohne es zu sein.
jeanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 13:39   #46
jeanne
eingeweiht

 

Registriert seit: 09.12.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

... Allerdings darf man sich Gott dann natürlich nicht als einen alten Mann mit Bart vorstellen
__________________
Niemand ist mehr Sklave , als der sich für frei hält, ohne es zu sein.
jeanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 13:43   #47
Corven Neverwinter
erleuchtet

 
Benutzerbild von Corven Neverwinter
 

Registriert seit: 30.04.2004
Ort: Basel
Beiträge: 343
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Das ist gerade ein Beispiel von einem Menschen wie du eine bist... Es gibt sicher eine Erklärung dafür, doch man weiss es nicht wirklich... Anstatt es seinzulassen oder so, sagt man ebben, dass es Gott war. Ich denke ebben deswegen, dass Gott von den Menschen erfunden worden ist.

Kurt Cobain
__________________
Jeder Mensch stolpert im Laufe seines Lebens irgendwannauf die Wahrheit, doch die meisten stehen auf, klopfen sich den Staub ab und gehen weiter!
Corven Neverwinter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 13:52   #48
jeanne
eingeweiht

 

Registriert seit: 09.12.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

@kurt-cobain

"Wie ich eine bin?" *lol* Wie bin ich denn?

Wir können nicht leugnen, dass all das zu viele "Zufälle" wären. Nicht umsonst finden viele Naturwissenschaftler gerade durch ihre Wissenschaften zu Gott, weil sie an Grenzen stoßen, an unglaubliche Zusammenhänge.
Vielleicht ist dein Fehler einfach, dass du unter "Gott" zu sehr eine Person verstehst. Aber so muss man das ja gar nicht ansehen. Könntest du dich nicht vielleicht z.B. mit dem Ausdruck "Urkraft" oder so anfreunden? Ich glaube nicht an den Gott der Bibel und nicht an den Gott, wie man ihn heute in der christlichen Kirche findet. Aber ich glaube an eine Kraft, die erschafft und belebt und außerhalb der Schöpfung steht. Ich nenne diese Kraft "Gott", auch wenn ich davon überzeugt bin, dass es sich nicht um eine Person im herkömmlichen Sinne handelt.
__________________
Niemand ist mehr Sklave , als der sich für frei hält, ohne es zu sein.
jeanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 14:00   #49
Corven Neverwinter
erleuchtet

 
Benutzerbild von Corven Neverwinter
 

Registriert seit: 30.04.2004
Ort: Basel
Beiträge: 343
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard





Ja ich denke da hast du recht, dass irgend etwas seine Finger im Spiel hat. Ich kann einfach nicht die Fassungen dieser Religion glauben, dass es einen Gott gibt, der seinen Sohn auf die Erde schick usw. Ich denke einfach, dass es etwas gutes gibt, dass uns hilft. Aber auch etwas böses, was uns nicht helfen will.

Kurt Cobain
__________________
Jeder Mensch stolpert im Laufe seines Lebens irgendwannauf die Wahrheit, doch die meisten stehen auf, klopfen sich den Staub ab und gehen weiter!
Corven Neverwinter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 14:01   #50
Corven Neverwinter
erleuchtet

 
Benutzerbild von Corven Neverwinter
 

Registriert seit: 30.04.2004
Ort: Basel
Beiträge: 343
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard



)
__________________
Jeder Mensch stolpert im Laufe seines Lebens irgendwannauf die Wahrheit, doch die meisten stehen auf, klopfen sich den Staub ab und gehen weiter!
Corven Neverwinter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 14:05   #51
jeanne
eingeweiht

 

Registriert seit: 09.12.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard



__________________
Niemand ist mehr Sklave , als der sich für frei hält, ohne es zu sein.
jeanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2004, 22:24   #52
Merlin
Boardleitung
Bow before me, for I am root

 
Benutzerbild von Merlin
 

Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Wien
Beiträge: 6.325
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 692 Danke für 370 Beiträge
Standard





Nein, aber es ist in ihr etwas menschliches, um in der obigen Diktion zu bleiben...

Im übrigen sind die Naturgesetze gar nicht so empfindlich. Man könnte einmal nach dem anthropischen Prinzip sagen, es ist ganz logisch, daß alle diese Werte so sind, denn wenn sie nicht so wären, wärst Du nicht hier und könntest diese Frage stellen. Aber das sollte man nicht so eng sehen, denn viele Variablen könnten durchaus nicht unerheblich variieren. Dann würdest Du halt entsprechend anders aussehen, während Du über diese Frage nachdenkst (kleiner, kugelförmiger, etc. - je nachdem), aber das spielt doch eigentlich keine so große Rolle?
__________________
Live long and prosper!
Merlin

Caira 8.4.95-14.8.08 R.I.P.
Lucy 12.6.05-16.8.16 R.I.P.
Merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2004, 16:21   #53
jeanne
eingeweiht

 

Registriert seit: 09.12.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

@merlin





Ich kann es nicht beurteilen, wieviele Bedingungen man wirklich ändern könnte und was dabei herauskäme, bin weder ein Wissenschaftler noch ein Mathematiker. Aber ich finde, es gibt schon zu denken, wenn sehr viele Wissenschaftler gerade über die Beschäftigung mit diesem Thema zu Gott finden. Wenn es so viele Variablen gäbe, wäre das doch wohl kaum so, oder?
Glaubst du wirklich, dies alles können Zufälle sein? Die Welt ist doch selbst wie ein Organismus, bis ins kleinste Detail ist alles organisiert und lebt, soll es ein Organismus sein, der einfach aus dem Nichts entstand?
__________________
Niemand ist mehr Sklave , als der sich für frei hält, ohne es zu sein.
jeanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2004, 02:41   #54
Megara69
Vielflieger mit Flugangst

 

Registriert seit: 04.01.2004
Ort: Frankfurt
Beiträge: 551
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

@ gaius julius,

warum Jesus kein ganz normaler Mensch gewesen sein kann ? Ich habe nicht behauptet, daß er nicht aussergewöhnlich war. Das soll aber nicht heissen, das er nicht ein normaler Mensch, der sehr viel gutes getan hat gewesen sein sollte...auch aus Mohammed und Buddha wurden Weltreligionen (und das waren aussergewöhnliche Sterbliche) oder möchtest Du das bestreiten ??? Impliziert für Dich ein "gottgleicher Führer" ein Astralwesen, das silberdurchwirkt und lichtumstrahlt Wundertaten vollbringt...ups...dann sind einige Weltreligionen vollkommen daneben...

Viele Grüße

Der Meg
__________________
All I can say to all the people of the world is: Wake up, grow up and stop believing the lies of the government that are perpetuated by the media controlled by it. Start utilizing the information and do your own research and development.
Megara69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2004, 10:56   #55
gaius julius
erleuchtet

 

Registriert seit: 06.10.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard





Ich hab keinen blassen Schimmer was du in meine Worte alles so rein interpretierst.
Wenn ich vom "gottgleichen Führer" rede, beschreibe ich die Funktion Jesus Chrsiti in der katholischen Kirche. Nicht mehr und nicht weniger. Diese Funktion erschließt sich aus Beobachtungen, die man sogar als Aussenstehender tätigen kann (Kruzefix-Götzenbild, Unfehlbarkeits Anspruch etc.).

Für mich waren alle drei von dir genannten aussergewöhnliche Menschen, die uns zeigen wozu ein jeder von uns fähig ist, so er denn will.
gaius julius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 00:05   #56
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.774
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.613 Danke für 3.102 Beiträge
Standard

Im Neuen Testament gibt es keinen direkten Hinweis, ob oder ob nicht Jesus liiert oder in anderer Weise gebunden war. Es gibt allerdings Quellen, die in dieser Hinsicht sehr aufschlussreich sind. Und ist man an diesem Punkt erst einmal angelangt, finden sich auch im Buch der Bücher Andeutungen und versteckte Hinweise, dass es da jemanden gab, den Jesus mehr liebte als alle anderen.

http://www.unerklaerliche-phaenomene.../freundin.html
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2005, 20:09   #57
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.774
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.613 Danke für 3.102 Beiträge
Standard

hier nochwas interessantes dazu, das diese these zu stützen scheint:





weiter: http://www.unerklaerliche-phaenomene.../sakrileg.html
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2005, 04:59   #58
Abraxas
neugierig

 

Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Wien, Austria
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard




Daß Jesus mit Liebergott eine unzertrennliche Einheit bildet, wurde am Konzil von Nicea per Handheben und Abstimmung beschlossen. Vorher, als man noch näher an seiner Geschichte dran war, war er eben bloß ein Prophet.
Nicht zu vergessen, daß die Bibel zwei Jesusse mixt. Siehe das Buch von Kamal Salibi: "Die Verschwörung von Jerusalem".
__________________
[VERBORGEN]
Abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2005, 05:05   #59
Abraxas
neugierig

 

Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Wien, Austria
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard




... aha, kombiniere: Jesu Kern war nicht menschlich, also: unmenschlich.

p.s. seine Gottgleichheit wurde von Menschen am Konzil zu Nicea beschlossen. Rom suchte den Superman. Der durfte nur asexuell sein. Daß ein Rabbi immer verheiratet ist, wissen ja Christen nicht.
Nicht seine Sorge sind Kinder, sondern seine Pflicht - um für neue Rabbis zu sorgen.
__________________
[VERBORGEN]
Abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2005, 05:11   #60
Abraxas
neugierig

 

Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Wien, Austria
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard




Es gibt nicht genug smileys für meinen Spaß an diesem Satz. Von viel weiter oben? Jupiter? Pluto? Sirius? Achte Dimension?
Da müßte aber Jesus sehr sehr weiter von Gott entfernt sein, sozusagen ein Endlos-Orbit. Gott ist nämlich nicht oben, sondern tief tief unten, und wer sein Gesicht sehen will, würde erschrecken.
__________________
[VERBORGEN]
Abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache WELTRELIGIONEN



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS