WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Medical Square Garden
Kennwort vergessen?

Hinweise

Medical Square Garden Medizinische Wunder, Forschung, Skandale..

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.03.2013, 10:08   #101
lajosz
VUP

 

Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bethlehem b. Bern
Beiträge: 4.346
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 1.410 Danke für 898 Beiträge
Standard

fleisch essen ist für den menschen natürlich, es hat ihm nicht nur früher bei der entwicklung geholfen, auch heute noch kann es dem gehirn weiterhelfen. so wurde zum beispiel herausgefunden dass kinder welche regelmässig fisch essen in kognitiven aufgaben besser abschneiden. heute haben wir aber aufgrund der fülle der verschiedenen lebensmittel auch die möglichkeit die nötigen stoffe vegetarisch zu bekommen.
__________________
qui craint de souffrir, il souffre déjà de ce qu'il craint.

Geändert von lajosz (05.03.2013 um 10:17 Uhr)
lajosz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lajosz für den nützlichen Beitrag:
infosammler (05.03.2013)
Alt 05.03.2013, 15:10   #102
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

@infosammler

Kühe brauchen wenig Eisen,sie haben andere Mägen und das wenige das sie brauchen, wird über Pflanzen bzw.(Rauh)Futter und Wasser aufgenommen.
In Pflanzen findet sich das Eisen zu einem sehr hohen Anteil in den Chloroplasten,jenen Teilen der Zellen,die Photosynthese betreiben.
Konzentrationen von mehr als 1mg/l Wasser wären für Rinder sogar toxisch,zudem würden sie an Mangelerscheinungen leiden,da Eisen die in der Nahrung vorkommenden Spurenelemente wie zb. Kupfer,Mangan,Zink,Selen usw. bindet und diese daher unverdaut wieder ausgeschieden werden.

Gilt allerdings nur bei Wildrindern,denn unsere sog.Wirtschaftskühe werden mit genau abgestimmten Industriefuttermittel "getunt".

Zitat:
Es wird ja oft behauptet man habe eisenmangel, wenn man zu wenig fleisch ist.
Es gibt auch Fleischesser,die an Eisenmangel leiden,denn nicht das -Fe- alleine macht´s,sondern das Gesamtpaket, bestehend aus Aufnahmefähigkeit
von Eisen aus der Nahrung und wie in jedem Körper- individuell- die Regenerationsprozesse,Aufnahme,Verwertung etc. ablaufen.
Das im tier.Eiweiß vorkommende Haem-Eisen ist vom Körper leichter aufnehmbar bzw. verwertbar,während Vegetarier da doch einen Mehraufwand betreiben müssen (zb. Fruchtsaft-Ascorbinsäure) um das in pflanzlicher Nahrung enthaltene Eisen zu lösen,da viele Stoffe in veg. Nahrung/Pflanzen das Eisen binden.
Zitat:
Wegen des hohen Hämingehalts kann Eisen aus tierischem Eiweiß im Allgemeinen etwa 10- bis 20-mal besser aufgenommen werden als aus pflanzlicher Nahrung.
http://de.wikipedia.org/wiki/Eisen-Stoffwechsel

Zitat:
Die Aufnahmefähigkeit von Eisen aus der Nahrung wird
erhöht durch:
Fleisch, Geflügel, Muttermilch, Vitamin C, Bernsteinsäure, Milchsäure, Zitronensäure,
gesenkt durch:
Sojaprotein, Weizenkleie, Nüsse, Faserstoffe, Kuhmilch, Käse, Eier, Tee (Tannin), Kaffee, Kalzium, Oxalat (Rhabarber, Sauerampfer), Alginate, Phosphate (Milch, Milchprodukte), Polyphenole, u.a.
http://www.paracelsus-magazin.de/all...aufatmen-.html

Allgemein gültig -gesundes-Essen,wie auch -die- gesunde Ernährung an sich, gibt es gar nicht,(ist nur eine Werbestrategie bzw. Verarschung durch Konzerne für Lebensmittel und Zusatzstoffe,da der Mensch, global gesehen -genetisch- zu verschieden ist,so dass alle Menschen auf Nahrungsmittel
im selben Maße reagieren würden.

Siehe zb. Laktoseintoleranz,deren Auftreten sich von Nord nach Süd erheblich verschiebt,
oder auch Unverträglichkeiten bei Obst,Getreide,Hülsenfrüchte usw....

Ich sage mal ,es gibt zwar für jedes Individuum -optimale- Ernährung,jedoch muss bzw. sollte die Verträglichkeit einzelner ;nenne sie mal; -Produkte- jeder Mensch für sich selbst herausfinden.

siehe...http://www.magazin-forum.de/%E2%80%8...0%9C%E2%80%89/

und....http://www.focus.de/gesundheit/ernae...id_698800.html

und...http://www.br.de/fernsehen/bayerisch...mythen100.html

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (06.03.2013 um 00:24 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
!Xabbu (05.03.2013), Chessaja (05.03.2013), Gorgo (05.03.2013), infosammler (05.03.2013), Mango (05.03.2013), Nerzul (05.03.2013)
Alt 06.03.2013, 22:57   #103
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.380
Abgegebene Danke: 679
Erhielt 1.059 Danke für 785 Beiträge
Standard

hehe, apropo ernährung.. also die leute, die ich grad in "Am Anfang war das Licht" gesehen hab, brauchen zum beispiel gar nix.

sehr interessant.. werd mir jetzt auch noch die diskussionsrunde anschaun (orf1). schei*e - feuerstein moderator.. wurscht, schau ich trotzdem.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 23:39   #104
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.380
Abgegebene Danke: 679
Erhielt 1.059 Danke für 785 Beiträge
Standard

tschuldige will hier nicht abschweifen, aber wie präpotent ist denn der feuerstein bitte... gibt's ja ned. außerdem soll ein guter moderator unparteiisch sein. hat der das wort überhaupt schon mal gehört?!

naja, kann man sich dann in der mediathek anschaun.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 13:08   #105
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.380
Abgegebene Danke: 679
Erhielt 1.059 Danke für 785 Beiträge
Standard

Tatort Teller - Wie pervers ist unsere Esskultur?

talk im hangar 7, u.a. mit dr. balluch, sarah wiener, einem grill-weltmeister ("schlachten ist ein ästhetischer vorgang") - interessante diskussion.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 13:21   #106
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.240
Abgegebene Danke: 1.122
Erhielt 3.424 Danke für 1.836 Beiträge
Standard Ernährung - was ist gesund? was schädlich?

Zitat:
"schlachten ist ein ästhetischer vorgang"
Vor allem für das Tier. So einen Schwachsinn habe ich ja schon lange nicht mehr gehört.
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 14:05   #107
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.380
Abgegebene Danke: 679
Erhielt 1.059 Danke für 785 Beiträge
Standard

dieser satz kommt nach einem einspieler, wo ein rind standardmäßig (soll heißen: zuerst stromstoß, dann kehle durch, dann in stücke gehackt) geschlachtet wird.

für balluch ist es entsetzlich, für den grillweltmeister ein "ästhetischer vorgang".

sehr gut gefällt mir, dass balluch hier und da einen dezenten spott mit einfließen lässt... kein wunder, wenn man so sätze hört wie "ein mann ohne fleisch ist kein mann"... ich halt das auch für so peinlich.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2013, 01:25   #108
Smylinchen
Inventar

 
Benutzerbild von Smylinchen
 

Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 647
Abgegebene Danke: 202
Erhielt 195 Danke für 137 Beiträge
Standard

Oh dazu fällt mir folgender Artikel ein, den ich neulich gesehen habe: klick Absoluter Schwachsinn sag ich da mal. Weiß nicht was in solchen Köpfen vorgeht.

Das Video schau ich mir jetzt lieber nicht an. Allein der Satz mit dem ästhetischen Schlachten treibt meinen Blutdruck in die Höhe
Smylinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2013, 22:45   #109
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

Softdrinks gar nicht so...soft ?

Eine Studie ergab,dass vermehrter Konsum bei Kindern sogar die Aggression steigert.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...013-08-19.html

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 23:24   #110
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

Gen-Gemüse in Bio-Babynahrung

Der Test eines Verbrauchermagazins wies in 2 Produkten CMS-Hybride nach.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...013-10-07.html

Diese sind übrigens von der EU für Bioware zugelassen,dennoch haben viele Anbauverbände(Bioland, Demeter, Naturland, Gäa) den Einsatz von CMS-Saatgut von sich aus -verboten-.
Mitgliedsbetriebe,Lieferanten der oben genannten Firmen dürfen die auf einer Negativliste angeführten Sorten nicht verwenden.

Eu-Richtlinie....EUR-Lex - 32001L0018 - DE

Man beachte....

(Anhang 1A) CMS-Saatgut muss gekennzeichnet werden.
(Anhang 1B ) Hebt die im Anhang 1A festgesetzte Kennzeichnungspflicht wieder auf.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 21:27   #111
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

Zwar angeblich nicht ungesund, aber doch grauslich....

Schimmelpilze und Mikroplastik im Fleur de Sel,also (Speise) Meersalz.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...017-10-05.html

Wird Himalaya nicht auch bei sog. Reinigungsritualen angewandt ?

Werden da größere Mengen konsumiert,verstreut, orwhatever ?
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (06.10.2017 um 21:36 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
infosammler (06.10.2017)
Alt 06.10.2017, 21:40   #112
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.850
Abgegebene Danke: 4.450
Erhielt 2.386 Danke für 1.879 Beiträge
Standard

Also wenn da steht, problematisch wirds bei Pökelfleisch... wie ist dss mit den Meerestieren, die ja gegessen werden?
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 23:15   #113
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.034
Abgegebene Danke: 1.615
Erhielt 2.726 Danke für 1.891 Beiträge
Standard

Unsere Steinsalze und Meersalze kommen ja gereinigt /raffiniert als Speisesalz auf den Markt.
Aber es gibt eben auch Meersalze die -ungewaschen- in den Handel dürfen und
von New-Age Köchen wegen ihrer besonderen Kristallstruktur verwendet werden.
Diese haben meines Wissens einen höheren Wasseranteil als die behandelten Salze.
Vielleicht fördert das auch ja die Schimmelbildung.
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 10:38   #114
Kittycat
neugierig

 

Registriert seit: 13.01.2017
Ort: Niederrhein
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

Traurig, aber nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, was wir unseren Ozeanen und anderen Gewässern antun. Eigentlich nur eine logische Konsequenz, dass in Salzen entsprechendes vorgefunden wird, wenn es nicht industriell gründlich gereinigt wurde
Kittycat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Medical Square Garden



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS