WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Medical Square Garden
Kennwort vergessen?

Hinweise

Medical Square Garden Medizinische Wunder, Forschung, Skandale..

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2004, 15:48   #21
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 15:51   #22
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 17:11   #23
Death-Virus
Inventar

 

Registriert seit: 20.02.2003
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

tja, und ich hab gehört das die grippe bereits auf schweine übertragbar ist.
http://portale.web.de/Wissenschaft/Medizin/

am ende ist das alles nur panikmacherrei....
__________________
Das GESETZ DES FREIEN WILLENS - der Eid Aquae - kann nur für eine Spezies gelten, die über den FREIEN WILLEN verfügt, nicht für eine, die auf manipulative Weise - durch einen Schleier - daran gehindert wird!
Death-Virus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 17:21   #24
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 17:27   #25
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 17:53   #26
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge
Standard

Hallo Wothan

Deine Überlegung wäre also das dieser Virus den Blutsommer ausmachen könnte... Hmm?

Wenn man dies nun mit meiner Überlegung weiter oben bzg. Biologische Waffe (PDF) kompensiert und es sich zu einer Epedemie wie die Spanische Grippe seinerzeit ausweitet, da können Neuromididasehemmer auch keine Wunder bewirken. Und nur die Mächtigen von Zion kommen an das Gegenmittel heran, wo ich denke das es in diesem Fall bereits eines sicherlich gibt ... - könnte man es durchaus mit Blutsommer bezeichnen. Es waren zwar Amerikanische Forscher welche an dem Sunshine Projekt geworkt haben, aber es ist ja auch nicht auszuschliessen das einige Russen dabei waren...

Mein Stiefgroßvater der am Tag meiner Geburt starb, sagte immer das der Dritte Weltkrieg entweder am Balkan ausbricht und wenn nicht da, dann von "Gelben" Menschen. Dies wäre demnach der Asiatische Raum sprich die Chinesen oder Mongolen.

Möglich ist alles, wie beim Lotto

Lieben Gruß
Dana Scully
__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 19:47   #27
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Leichenfund im Permafrost

- Vogelgrippe tötete schon einmal Millionen




Link gefixt, l.Stern
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 19:50   #28
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

10 000 Finken fielen tot zu Boden
Vogelgrippe


Peking - Mehr als 10 000 Finken sind im Osten Chinas mitten im Flug plötzlich vom Himmel gefallen die meisten daveon im Stadtviertel Sangongdian in Taizhou

Die toten Tiere werden derzeit vom Gesundheitsamt untersucht, da vermutet wird, dass die Vogelgrippe dafür verantworlich ist.

http://www.abendblatt.de/daten/2004/02/06/259476.html
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 20:00   #29
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2004, 21:17   #30
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge
Standard

Bildliche Veranschauung:

http://images.derstandard.at/20040129/grippe2.jpg

http://images.derstandard.at/20040205/grafhuhn2.jpg
__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 03:15   #31
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 03:21   #32
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 12:26   #33
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge
Standard

Hallo allerseits

Thailand zählt zu einem der am stärksten betroffenen Länder. Nach eigenen Angaben sollen sie die Seuche zurückgedrängt haben. Die Regierung erklärte sie soll nur mehr in zwei Bezirken Bankoks auftreten.

Hier ein Auszug der Meldung über den aktuellen Stand seitesns des Pressehauses Heidenheim (7.2.2004)





__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 21:31   #34
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge
Standard

Hallo allerseits

Jetzt ist mir etwas durch den Kopf gegangen. Grippe schön und gut - Aber wie erkenne ich die Vogelgrippe? Woher weiß ich das mir ein krankes Huhn gegenübersteht? Da habe ich im Netz einwenig gesucht und bin sogar fündig geworden.

1. Zeichen der Krankheit

Die Vogelgrippe kann von einem niedern bis zu einem hohem Grade der Infektion schwanken. In Fällen milder Infektion, können keine Symptome der Krankheit erkannt werden, durch die verstärkung entwickt sich ein Antikörpertiter (seroconvert) und zeigt eine vorhergehende Infektion an. Verringerter Nahrungsmittelverbrauch und Tropfen der Eiproduktion, wenn Vögel legen, gehören zu den frühesten und vorhersagbarsten Zeichen der Krankheit. Symptome : husten, niesend, gekräuselte Federn, Fieber, geschwollene Köpfe, Tiefstand oder Diarrhöe. In einigen Fällen sterben Vögel so schnell, daß keine klinischen Zeichen der Krankheit gesehen werden. Viren, die keine Krankheit in einer Sorte verursachen (z.B. Enten) können ernste Sterblichkeit in einer anderen Sorte (z.B. Truthähne) verursachen.

http://www.vetmed.ucdavis.edu/vetext/INF-PO_AI.html

Lieben Gruß
Dana Scully
__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 01:30   #35
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 01:34   #36
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 01:44   #37
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 01:52   #38
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

tja damals bei bse sind auch zig rinder getötet worden aber nicht wegen bse sondern weil keiner mehr rindfleisch kaufen wollte und der preis deswegen in den keller raste. und um ihn wieder in die höhe zu treiben....
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 02:09   #39
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

-----
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2004, 09:55   #40
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge
Standard

Wunderschönen Guten Morgen allerseits

Seinerzeit entdeckte der französ. Virologe http://www.m-ww.de/persoenlichkeiten/montagnier.htmlgemeinsam mit Robert Gallo den Aids - Virus! Nun nahm er das erste mal Stellung in der WELT bezüglich der Vogelgrippe.

Auf die Frage hin was er sich denke wenn er die Zeitschriften aufschlägt und darin zu lesen beginnt, ob dies nur eine Hysterie oder doch eine ernsthafte Gefahr bedeutete, gab Montagnier zur Antwort: Wir müssen vorsichtig sein! Aber es bestünde kein Grund zur Panik!

Die Frage nach der Ähnlichkeit zur Spanischen Grippe, verneinte er folgendermassen: Für so einen Verdacht müssen wir wirklich sichere Ergebnisse haben. Ich habe davon nichts gehört.

Er wurde auch im Bezug Vogelgrippe - Aids im Vergleich befragt ob es sich um einenhttp://www.plebs.ch/magazin/2004/januar/wissen1.html handelt und ob die Influenza sich zu einer Epedemie wie Aids ausweiten könnte.

Seine Antwort: Aids ist eine chronische Krankheit, die Influenza eine akute Infektion. Das Problem ist: Anders als beim Aidsvirus sind die Menschen mit dem Influenzavirus schon seit langer Zeit in Kontakt. Sie haben sich an dieses Virus angepasst. Nur: Es variiert zu sehr. Die Gefahr periodischer Ausbrüche einer Grippe-infektion ist überall auf der Welt gegeben, tritt aber nur bei Menschen mit einem nicht gut entwickelten Immunsystem auf. Deshalb sollten wir uns nicht um die Influenzainfektion sorgen, aber vorausschauend sein, was das mögliche Auftauchen von neuen Variationen des Virus betrifft. In der Tat kann dieses Influenzavirus durch den Austausch von genetischem Material mit einigen ähnlichen Viren, wie sie in Hühnern, Vögeln, Schweinen auftauchen, modifiziert werden. Aus diesem Austausch könnte eine gefährliche, neue Variante hervortreten

Eine berechtigte Frage seitens der Welt war auch: Warum kommen so viele Viruserkrankungen aus dem Asiatischen Raum?

Seine Antwort bezog sich auf die Bevölkerungsdichte. Zu enge Tierhaltung und Mangelnde Hygiene.

Es ist ein lägeres Interview wo noch die Fragen erörtert wurden : Wie sicher Europa und Deutschland sei. Ob es Gefahren birgt nach Asien zu reisen. Wie die Pharmaindustrie darüber denkt, bezw. was die grösste Berohnung für den Menschen überhaupt ist ...

Hier gehts zur Fortsetzung des Interviews : http://www.wams.de/data/2004/02/08/234420.html?s=1

Lieben Gruß
Dana Scully



__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fischsterben, hühnergrippe, hühnersterben, schweinegrippe, vogelgrippe, vogelsterben


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Medical Square Garden



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS