WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache BLUE PLANET
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache BLUE PLANET Geheimnisse der Natur und der Naturwissenschaften... (hohle Welt, Evolution, morphogenetische Felder, div. Anomalien, etc..)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2004, 15:48   #21
Horpach
neugierig

 

Registriert seit: 20.04.2004
Ort: Luna
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

- Terra und das Sonnensystem existiert seid rund 4 Milliarden.

- Das erste einzellige Leben existiert seid ca. 3 Mrd. Jahren (im Meer).

- Die ersten Vielzeller kamen so ca. vor 650 Mill. Jahren auf.

- Soweit wir wissen, sind die ersten Tiere (übrigens waren es Spinnen und Milben *g*) und Pflanzen seid rund 430 Millionen Jahren aufs Land gegangen. Vorher waren die Kontinente leer, abgesehen von Bakterien.

- Die ältesten Zeugnisse von Menschen sind ca. 100.000 Jahre alt.

- Bis sich Sol aufbläht zu einem Roten Riesen aufbläht und alle inneren Planeten samt Terra vernichtet, werden vermutlich noch rund 4-5 Mrd Jahre vergehen.


Was auch mit uns passiert, egal ob wir uns selbst auslöschen oder noch die Kurve kriegen, das Leben auf Terra wird weitergehen. Sollten wir uns heute auslöschen, werden in rund 500-1000 Jahren alle unsere Zeugnisse auf Erden verschwunden sein. Unsere Städte, unsere Denkmäler, unsere Kultur. Ausgenommen natürlich der Müll in den Erdnahen und -fernen Umlaufbahnen, der wird da bis zum jüngsten Gericht schweben (sofern da nicht mal jemand aufräumt).
Die Erdgeschichte ist voll von Arten, die sich entwickelten, ihre Blütezeit erlebten und untergingen. Das ist nicht das Ende, sondern jedesmal ein neuer Anfang.
Horpach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2004, 19:29   #22
Romb
eingeweiht

 

Registriert seit: 16.04.2004
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich weiss nicht, aber manchmal denke ich, das wir nur gerade dem höhepunkt der wärmeperiode (im jahre 3000, 15'000 jahre nach der eiszeit) zusteuern.
eine peridoe dauert ungefähr 30'000 jahre. vielleicht wirds halt auf die 15'000 hin wärmer, und schliesslich fällt die temperatur immer weiter ab, bis wir ne eiszeit kriegen.
schliesslich ist das jahr 3000 mitten in der peirode, weshalb es zu der zeit auch am wärmsten sein dürfte. in denke im jahr 4000 haben die lebewesen des planeten ein ähnliches problem wie heute, nur halt in umgekehrter wirkung (es wird immer kälter.).

aber ich streite natürlich nicht ab, dass dieser vorgang alleine/beschleunigt durch menschliche eingriffe zustande kommt.
Romb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2004, 12:23   #23
Marki033
eingeweiht

 

Registriert seit: 22.10.2003
Ort: Kreis Gütersloh
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard






Quelle:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/e...318351,00.html

Also ich fänds nicht so toll, wenn es hier die Hälfte im Jahr nur Winter wäre, und wenn man erstmal an die Schifffahrt denkt, die dann völlig eingefroren ist, sowie die Bauern werden vielleicht nicht mehr genug ernten können.
Marki033 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2004, 18:59   #24
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.213
Abgegebene Danke: 4.192
Erhielt 5.296 Danke für 2.866 Beiträge
Standard

http://www.spiegel.de/wissenschaft/e...327414,00.html

was passiert, wenn die erde zum schneeball gefriert?
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2005, 23:20   #25
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.213
Abgegebene Danke: 4.192
Erhielt 5.296 Danke für 2.866 Beiträge
Standard

http://science.orf.at/science/news/142402

kommt sie nun doch bald die neue eiszeit?
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 12:08   #26
phylax
eingeweiht

 

Registriert seit: 10.12.2004
Ort: GRAZ
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

unsere Generation und die nächsten werden eine neue Eiszeit sicher nicht erleben
phylax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2006, 01:49   #27
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.213
Abgegebene Danke: 4.192
Erhielt 5.296 Danke für 2.866 Beiträge
Standard

http://www.spiegel.de/wissenschaft/e...396794,00.html

offenbar sind wir bereits mitten drin im klimawandel
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 14:24   #28
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.213
Abgegebene Danke: 4.192
Erhielt 5.296 Danke für 2.866 Beiträge
Standard

ahaha, heute im Wetterbericht:

Schneefall in Vorarlberg

gehts noch???
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 15:42   #29
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 1.078
Erhielt 1.181 Danke für 875 Beiträge
Standard

Ein älteres Thema, aber immernoch aktuell: russische Wissenschaftler vermuten, dass die nächsten 250 Jahren eine kleine Eiszeit sein werden, ähnlich wie es vor 200 Jahren schonmal war. Sie meinen, dass solche kleinen Eiszeiten alle 200 Jahre vorkommen. Die kommende Eiszeit werde jedoch nicht so extrem ausfallen wie die letzte, bei der einige Flüsse (in Russland) teilweise jahrelang zugefroren waren.
http://www.dailymail.co.uk/sciencete...riod-2040.html
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Zwirni für den nützlichen Beitrag:
viennatourer (30.04.2013)
Alt 30.04.2013, 18:23   #30
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.014
Abgegebene Danke: 1.613
Erhielt 2.717 Danke für 1.885 Beiträge
Standard

Zum sog. Maunderminimum einige Statistiken.....

http://www.schulphysik.de/khz.html

http://www.eike-klima-energie.eu/cli...einen-eiszeit/

...mit interessantem Schlusssatz...
Zitat:
Der sog. Klimaschutz ist dagegen die ineffektivste aller Maßnahmen.
Ein stabiles Klima hat es in der Klimageschichte nie gegeben, und wird es auch in Zukunft nicht geben.

Artikel der FAZ

Zitat:
....die Kleine Eiszeit ab Mitte des vorigen Jahrtausends oder die Mittelalterliche Warmzeit davor waren keine weltweiten Phänome
+++ Klimaticker April +++: Biogase, Eiszeitfeeling, Hummerglück - Klimaticker - FAZ

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (30.04.2013 um 18:29 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2017, 14:49   #31
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.813
Abgegebene Danke: 4.435
Erhielt 2.383 Danke für 1.876 Beiträge
Standard

http://www.h-age.net/aktuelles/98-wi...teinzeit-.html

In der kältesten Zeit der letzten Eiszeit überlebten nur um die 5000 Menschen. Dh, wir sind mehr verwandt, als man glaubt.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache BLUE PLANET



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS