WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache BLUE PLANET
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache BLUE PLANET Geheimnisse der Natur und der Naturwissenschaften... (hohle Welt, Evolution, morphogenetische Felder, div. Anomalien, etc..)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2011, 20:07   #101
Max_Power
eingeweiht

 

Registriert seit: 25.08.2010
Ort: Wien-Umgebung
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge
Standard Süßwassersee im Arktischen Ozean

Ich hoffe das ist hier richtig, hab mit der Suchfunktion gesucht und der spuckte mir 3 Seite heraus ....ich schreib das mal hier rein. Falls das nicht passt dann bitte verschieben thx

Hab hier was interessantes gefunden:
Klimagefahr aus der Arktis: Europa droht kälteres Wetter - news.ORF.at

was sagt ihr zu dem?
Max_Power ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 00:10   #102
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.822
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.649 Danke für 1.825 Beiträge
Standard

yop

Zitat:
was sagt ihr zu dem?
Nix neues von den-ewigen-Klimadrohern.

siehe 2005....http://www.wahrexakten.at/geheimsach...html#post60564( die im Beitrag verlinkte Site ist allerdings.... anm.)

Da ist es natürlich suboptimal,noch für die Beschleunigung dieses Effekts zu sorgen,zb.durch erhöhte Einbringung
von Gammastrahlung in die Troposphäre und Meeresströmungen,wie dies dzt.in Japan geschieht.


mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (06.04.2011 um 00:42 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 09:37   #103
Max_Power
eingeweiht

 

Registriert seit: 25.08.2010
Ort: Wien-Umgebung
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge
Standard Meeresspiegel steigt schneller als erwartet

Hier mal wieder ein interresanter Artikel:

Experten schlagen Alarm: Meeresspiegel steigt schneller als erwartet - news.ORF.at
Max_Power ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 14:14   #104
Talent
neugierig

 

Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Standard

Tja über kurz oder Lang werden alle Städte die am Wasser Leben,versinken.

Die Klimmaerwärmung und der daraus schon resultierende Kletscher-abschmelz sei Dank

Auch das die Welt schon immer im Wandel ist,wir Menschen es aber um einiges Beschleunigen.

Auch wenn wir jetzt damit aufhören würden,die Umwelt zu verschmutzen und sie auszubeuten,werden uns die Katastrophen Heimsuchen.

Also müßen wir uns darauf einstellen und Anfangen die weitere Zukunft für uns Menschen zu ändern (uns entlich weiterentwickeln und aus unseren Fehlern zu lernen).
Talent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 21:27   #105
_fix_
eingeweiht

 

Registriert seit: 29.11.2009
Ort: heinsberg
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 30 Danke für 23 Beiträge
Beitrag

hm,ich fahre jetzt schon siebzehn jahre an die deutsche nordsee in urlaub.
ich kenn mitlerweile einige "einheimische".wenn ich die auf einem anstieg des meeres anspreche,dann grinsen die nur.

es steigt nix an.
__________________
und wenn ich jetzt nicht die wahrheit sage
dann hab ich noch nie gelogen.
_fix_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2011, 23:46   #106
Max_Power
eingeweiht

 

Registriert seit: 25.08.2010
Ort: Wien-Umgebung
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge
Standard Tornado in Raum Eisenstadt

Oh was lässt sich hier in Österreich mal blicken:

ZAMG - Aktuelle Informationen
Max_Power ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2014, 18:46   #107
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.822
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.649 Danke für 1.825 Beiträge
Standard

Hagel verwandelte Bari/(Süditalien-Apulien) in eine Winterlandschaft....

Totales Winterchaos in Italien

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2014, 21:10   #108
Wolferich
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 471
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge
Standard

Zitat:
wenn ich die auf einem anstieg des meeres anspreche,dann grinsen die nur.

es steigt nix an.
Die Menschen in Ozeanien grinsen aber nicht.
Wolferich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2014, 14:44   #109
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.822
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.649 Danke für 1.825 Beiträge
Standard

Mag durchaus sein, dass die nicht grinsen,man sollte sich aber doch an Tatsachen halten und nicht in den Tenor der Untergangsheraufbeschwörer
einklinken ohne die Hintergründe zu kennen.

Tuvalu,Kiribati usw. sind jedenfalls noch nicht versunken ,oder habe ich da was verpasst?

Zitat:
Über einen Zeitraum von 60 Jahren sind 43 % von untersuchten 27 Atollinseln mehrerer Staaten Ozeaniens, siehe...Luftbilder – sogar größer geworden, 43% sind an Größe gleich geblieben und nur 14% der Inseln sind geschrumpft.
Studie 2010..... The dynamic response of reef islands to sea-level rise: Evidence from multi-decadal analysis of island change in the Central Pacific

Überbevölkerung und daraus resultierende Trinkwasserknappheit, die den tatsächlich stattfindenden Exodus in Ozeanien verursachen,
haben nichts mit einem steigendem Meeresspiegel zu tun.

In Mikronesien hat man auf den Hauptinseln durch intensiven Ackerbau bzw. der damit verbundenen Düngung den Boden und das Grundwasser versalzen,und wg.fehlender Infrastruktur im Sanitärbereich, verschmutzt......ohne zutun des Meeres.

Auch das absinken der australischen Platte(Subduktion) trägt zu 3/4 der Überflutungen div. Inseln bei und schon ein Erdbeben kann die Insel wieder heben,wie dies zb. auf Tegua( -Ballu-durch Videos auf Weltklimakonferenzen berühmt gewordene Kokosplantage die unter Wasser stand anm.) geschah,wo seit dem Beben von 2009 die ehemals "versunkene" Plantage nun aber wieder auf dem Trockenen liegt.

Schon ein El Nino-Klimaphänomen kann durch die Umkehr der Strömung....
Zitat:
Normal.... Im Bereich Australiens, wo sich das Wasser ansammelt, ist daher der Meeresspiegel etwa 1 m höher als an der Westküste Südamerikas.

El Nino.... Das bei Australien angestaute warme Wasser strömt nun nach Osten zurück; es sammelt sich also an der südamerikanischen Westküste warmes Wasser an
.... den Pegel in Ozeanien um bis zu 30 cm anheben und damit viele Inseln überströmen,dies passiert aber auch schon seit Menschengedenken und das versalzen der Böden durch Überspülung ist erst ein Problem,seit Ackerflächen geschaffen wurden.


Von daher kann man das.....
Zitat:
da steigt nix
....auch so gelten lassen,zumal die Modelle des IPCC auf -"möglicherweise,könnte,wahrscheinlich, usw." aufgebaut sind und mit tatsächlichen Fakten wenig zu tun haben.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (09.10.2014 um 22:33 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Topsy_Krett (09.10.2014)
Alt 11.10.2014, 01:06   #110
Wolferich
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 471
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge
Standard

Nun, ich kann nur soviel sagen, das ich es im Fernsehen gehört habe. Lassen wir mal die Umweltverschmutzung weg. Es geht nur um steigende Meerespegel. Was in den letzten 60 Jahren passierte, spielt keine Rolle. Die Frage ist, was wird in Zukunft passieren?
Irgendwo muss das Wasser der abgeschmolzenen Gletscher ja bleiben.

Zitat:
Seit 1993 steigt der Meeresspiegel um durchschnittlich 3,2 mm pro Jahr. Eine Ursache des Anstiegs ist wahrscheinlich die globale Erwärmung
Lügt Wiki?
Wolferich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 15:01   #111
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.822
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.649 Danke für 1.825 Beiträge
Standard

Zitat:
Lügt Wiki?
Man sollte die Wikipedia als das betrachten was sie ist,ein Wissensportal ohne Anspruch auf die einzige und endgültige Wahrheit.

Folgendes ist hier zu off-Topic,deshalb follow-Der große Klimaschwindel

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 15:50   #112
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.822
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.649 Danke für 1.825 Beiträge
Standard

"Ophelia" der inzwischen zehnte Hurrikan der sich heuer im Atlantik bildete,nahm den -eher- ungewöhnlichen Ostkurs und traf nun; zwar abgeschwächt auf einen Orkan ,aber immer noch sehr heftigen +170 km/h auf Irland.

Irland-bereitet-sich-auf-Wirbelsturm-Ophelia-vor

Es soll auch schon Todesopfer geben....

Mehr...Ex-Hurricane-ophelia-irland

Live update gibt´s via ....theguardian
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (16.10.2017 um 15:56 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache BLUE PLANET



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS