WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache BLUE PLANET
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache BLUE PLANET Geheimnisse der Natur und der Naturwissenschaften... (hohle Welt, Evolution, morphogenetische Felder, div. Anomalien, etc..)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2010, 14:46   #21
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.720
Abgegebene Danke: 4.399
Erhielt 2.362 Danke für 1.858 Beiträge
Standard

da gib ich funride recht. außerdem müssten alle meereslebewesen sich von müll ernähren, weil wenns nur eine art schaft, stirbt der rest trotzdem aus.

wenn jeder mensch auf der erde kein plastik mehr verwendet, bzw dinge die überflüssig verpackt sind im regal liegen lässt, dann müssten die macher nachziehn und ihre produkte ändern.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 17:24   #22
Infernus
neugierig

 

Registriert seit: 13.02.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich kann euch den Film "Plastic Planet" empfehlen, sehr interessant und auch ziemlich erschreckend, wie schlimm Plastik wirklich ist.
__________________
[VERBORGEN]
Infernus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 21:24   #23
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.720
Abgegebene Danke: 4.399
Erhielt 2.362 Danke für 1.858 Beiträge
Standard

Danke. Ich hab eine chemieunverträglichkeit und finde es überraschend, das ich schon immer plastik und synthetic als abstoßend empfand und empfinde!
Werd mir den film ansehen!
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 11:35   #24
Nerzul
the Watcher

 
Benutzerbild von Nerzul
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 1.576
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 258 Danke für 155 Beiträge
Standard

Um den Thread mal wiederzubeleben.

MIDWAY : trailer : a film by Chris Jordan from Midway on Vimeo.



Midway Atoll, nur eine der unzähligen Küsten unserer Erde,
verenden die Tiere qualvoll ... an Plastik!
Traurig, ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft.

http://www.midwayfilm.com/about.html

Es gibt heutzutage bereits 6x mehr Plastik in unseren Meeren als Plankton!
Wir vergiften unseren Planeten schön, uns selber natürlich auch.
Plastik ist mittlerweile auch in unserem Blut zu finden, was wir über Nahrung aufnehmen.
Wo soll das enden?

http://www.plastic-planet.de/index.html

.n.
__________________

- Cessante causa cessat effectus -
- Boardregeln -
- Postingsrichtlinien -
Nerzul ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Nerzul für den nützlichen Beitrag:
infosammler (17.02.2013), Smylinchen (17.02.2013), viennatourer (17.02.2013)
Alt 17.03.2013, 11:54   #25
Nerzul
the Watcher

 
Benutzerbild von Nerzul
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 1.576
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 258 Danke für 155 Beiträge
Standard

17 Kilo Plastik in gestrandetem Pottwal in Andalusien entdeckt

Traurig sowas!
Nur die Spitze des Eisbergs, ein kleiner Teil!
.n.
__________________

- Cessante causa cessat effectus -
- Boardregeln -
- Postingsrichtlinien -
Nerzul ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Nerzul für den nützlichen Beitrag:
Gaius Gizus (29.03.2013), infosammler (17.03.2013)
Alt 07.04.2013, 01:27   #26
Mango
bioengineered

 
Benutzerbild von Mango
 

Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 3.468
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 811 Danke für 532 Beiträge
Standard

Hab gestern auch Plastic Planet im Fernsehen gesehen. Kann ich nur empfehlen sehr interessant. Danach sieht man überall nur noch Plastik^^

Mehr Plastik in den Ozeanen als Plankton, bisschen schockierend.
Mango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 22:37   #27
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Zitat:
Mehr Plastik in den Ozeanen als Plankton, bisschen schockierend.
Nicht ganz so......

Lediglich im Great Pacific Garbage Patch kommen auf 1kg Plankton 6kg Plastik.

Das entspricht etwa 1 Teil je Quadratmeter Wasserfläche.
Im Atlantikstrudel sind es 0,2 Teile/Quadratmeter

Also (noch) nicht ganz so schlimm,wenn auch schon schlimm genug.

siehe...http://de.wikipedia.org/wiki/Plastik...in_den_Ozeanen

Erheblichere Probleme(25% höhere Konzentration,als im Atlantik) stellt der Plastikmüll für die Großen Seen Nordamerikas dar.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...013-04-10.html

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (14.04.2013 um 18:39 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 15:15   #28
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Projekt- „Ocean Cleanup Array"

Ein 19jähriger Niederländer will die Weltmeere in nur 5 Jahren vom treibenden Müll befreien.

Das Konzept der geplanten 24 Sammelstationen ist ebenso (genial)-einfach-,wie auch billig und umweltschonend.
Es werden "einfache" Siebe genutzt ,die von den natürlichen Meeresströmungen durchströmt werden und den Müll einfach filtern.

Endstation Meer: Projekt Ocean Cleanup Array - Der 19-Jährige Boyan Slat will Ozeane von Plastikmüll befreien - KURIER.at

Link zur Homepage des Erfinders......http://www.boyanslat.com/
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
infosammler (10.05.2013)
Alt 11.03.2014, 16:56   #29
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Die Donau enthält mehr Plastikpartikel und Kunststoffreste als Fischlarven.

Zitat:
.... mit 4,8 Gramm pro 1.000 Kubikmeter mehr Plastikpartikel als Fischlarven (3,2 Gramm)
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...014-03-07.html

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
infosammler (11.03.2014)
Alt 14.02.2017, 15:35   #30
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Umweltgifte in 2 Tiefseegräben

Forscher fanden in Proben des Marianengrabens hohe,sehr hohe....
Zitat:
.....50-fach höher liegen als im dreckigsten Fluss Chinas
.....Werte an Giftstoffen.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell...017-02-14.html
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Maaamaa!! (14.02.2017)
Alt 29.12.2017, 17:43   #31
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Wahnsinn diese Bilder,dabei war (Süd)Bali echt mal schön..... früher

Zitat:
Täglich sammeln 700 Reinigungskräfte und 35 Laster rund 100 Tonnen Abfälle ein und laden sie in einer nahe gelegenen Mülldeponie ab.
Und da handelt es sich gerademal um eine Strandlänge von....6km.

Zitat:
Abfälle stammten nicht von den in Kuta und Umgebung lebenden Menschen, sagt er.
Wenig glaubhaft,aber es ist ja sowieso immer der Nachbar schuld.

So wie ich das kenne wurden und werden in Indonesien immer noch 3/4 des Mülls an der Straße,in der Landschaft oder in den Flüssen entsorgt,gilt auch für Industrie,Bergbau,Hotellerie und davon ist auch die Südspitze nicht ausgenommen.
Nicht von ungefähr zählen auch die Flüsse in Indonesien mit zu den dreckigsten der Welt.

weltchronik/paradies-bali-straende-versinken-im-muell

Schon in Ordnung ,dass ihnen die See den Dreck an ihre Küsten retourniert.

Bin allerdings noch am rätseln, ?ob die auch entsorgt und angespült wurde,oder ob sie sich dort einfach nur -wohl- fühlt,so frei nach....
jetzt hab ich das gebucht,also ziehe ich das nun auch durch.;-)
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (29.12.2017 um 18:59 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 18:09   #32
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

China hat mit Jahreswechsel einen Importstop für Altkunststoff vollzogen.

Nun müssen sich einige Staaten eine ernsthafte Alternative überlegen.

Allein aus Deutschland gingen jährlich 1,5 Mio Tonnen nach China,dies entspricht etwa der Hälfte der erzeugten Gesamtmenge.

China-will-keinen-Plastikabfall-aus-Europa-
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 13:02   #33
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.446
Abgegebene Danke: 1.074
Erhielt 1.176 Danke für 870 Beiträge
Standard

Das folgende Bild hatte ich eigentlich wegen dem spektakulären Kampf einer Python mit einer Cobra angeklickt. Aber wenn man das Bild mal genauer betrachtet sieht man eine Menge Plastikmüll um die beiden Tiere herum liegen. Wenn sie nicht bis zum Tode gekämpft hätten wären sie wohl an Plastik erstickt ..
https://news.nationalgeographic.com/...tle-photo-spd/
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Zwirni für den nützlichen Beitrag:
infosammler (09.02.2018)
Alt 08.02.2018, 12:41   #34
nussecke
eingeweiht

 
Benutzerbild von nussecke
 

Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 28 Danke für 23 Beiträge
Standard

Hallo,

diese Müll Geschichte wird uns irgendwann einholen und es nervt mich zu sehen wie die Leute das Zeug einfach wegschmeißen bzw. fallen lassen, deswegen ist es ja nicht weg und das ist für mich auch ein Zeichen für die Verrohung.

Das beste Beispiel für dieses Thema was ich immer sehe, am Waldrand, der blaue Müllbeutel mit Grünabfällen....................das soll mir mal einer erklären!


mfg
nussecke ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu nussecke für den nützlichen Beitrag:
infosammler (09.02.2018)
Alt 20.07.2018, 19:10   #35
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

....nature strikes back

In Santo Domingo hat der Ozean an der Playa Montesinos tonnenweise Plastikmüll abgeladen.

recht so.

/karibikstrand-als-muelltonne-video-zeigt-tonnenweise-abfall-im-meer
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Gorgo (21.07.2018)
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache BLUE PLANET



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS