WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache ALIENS & CO. Alles rund um Alienbegegnungen und sonstige außerirdische Themen (Greys, Santilli, CE IV, Men in Black, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.06.2017, 22:55   #1
mondfeuer
suchend

 

Registriert seit: 31.05.2014
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard Alien Mumie gefunden inkl. Zeichnungen

https://www.facebook.com/NascaDeNasc...c_ref=NEWSFEED

ich hoffe, ihr könnt das video sehen.

ist das video DER beweis?

ich finds halt total schade, dass die welt da draußen an aliens nicht glauben WILL. es ist schwer, gleichgesinnte zu finden...
mondfeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 00:10   #2
UFO-Pilot
Inventar

 
Benutzerbild von UFO-Pilot
 

Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Graz
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 263 Danke für 198 Beiträge
Standard

Also das Video an sich ist schon mal kein Beweis. Wenn dann nur die gezeigte Mumie.
Aber die sieht irgendwie sehr nach Gips aus. :/
Auch macht es mich etwas stutzig, dass ich nichts darüber aus anderen Quellen finde außer Grenzwissenschaften aktuell.
__________________
In nomine Patris et Fidibus et Hokuspokus.
UFO-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu UFO-Pilot für den nützlichen Beitrag:
Wissender (30.07.2017)
Alt 23.06.2017, 17:24   #3
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 552 Danke für 408 Beiträge
Standard

Zitat:
Die weltweite Präsentation wird am 11 Juli in Lima sein!
Spätestens dann wird die Welt davon erfahren, und dann werden sich alle Medien darauf stürzen.
Dann wird man sehen, welche Infos ans Licht der Öffentlichkeit kommen.
Was ich aus dem Video herausgehört hab, soll das ein Grey sein, da die Forscher von einer grauen Haut gesprochen haben.
Er soll außerdem an den Extremitäten nur 3 Finger und Zehen gehabt haben.
Das schließt schon mal aus, dass es sich um einen Menschen handelt.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 18:41   #4
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.857
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 2.390 Danke für 1.883 Beiträge
Standard

Nicht glauben WILL... was hat Wissender gesagt, wir sind der Beweis das es leben im All gibt.
Also ist Leben im All Fakt.
Aber dieses Wesen erscheint mir zu menschlich, sprich grad so verändert das wir uns noch damit identifizieren können.
Weiters, warum wurde es (wohl mit Absicht) so gut erhalten?
Im Video wird das Alter angegeben, aber über die DNS Proben wird nichts gesagt.
Im Grunde, da es uns zu ähnlich sieht, glaube ich daran, dass es kein Alien ist.
Auch glaube ich, das Aliens sich nicht an unsere Regel halten werden, sprich eine Geheimhaltung kommt mir sehr unlogisch vor.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
Wissender (30.07.2017)
Alt 23.06.2017, 19:19   #5
Lemurian
neugierig

 

Registriert seit: 09.06.2017
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Die weltweite Präsentation wird am 11 Juli in Lima sein!
Schon wieder so ein Termin der "so weit in der Zukunft", und das auch wieder Maussan mit drin ist macht das ganze nicht gerade...glaubhafte - ich befürchte schon fast dass das ein zweites Roswell Slides Fiasko wird.
Lemurian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 19:46   #6
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.857
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 2.390 Danke für 1.883 Beiträge
Standard

Ja und den Experten kann man auch vorwerfen, das sie einem nur häppchweise etwas preisgeben bzw auch wieder nicht alles öffentlich machen...
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 19:56   #7
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 552 Danke für 408 Beiträge
Standard

Wie erklärt ihr euch die 3-Finger-Hände, bzw. 3-Zehen-Füße?
Auf prähistorischen Bildern hat man genau solche Wesen abgebildet gefunden.
Zu den Menschen würde ich sie trotzdem nicht zählen, da ich noch keinen Menschen mit solchen Extremitäten gesehen hab.
Auf den Röntgenbildern hat man jedenfalls nichts gesehen, was drauf schließen ließe, dass da Finger oder Zehen abgetrennt wurden.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 20:11   #8
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.857
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 2.390 Danke für 1.883 Beiträge
Standard

Mit 3 Fingern kann man nichts greifen. Sind das dann Waffen quasi?

Mit 3 so langen Zehen kann man da gut stehen? Laufen? Bricht man sich da nicht schnell die Zehen? Oder schwimmt das Wesen?
Weiß nicht, ob man sich mit solchen Füssen gut bewegen kann.

Und die Malereien, wenn die einfach nur der Fantasy entspringen?
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 21:23   #9
UFO-Pilot
Inventar

 
Benutzerbild von UFO-Pilot
 

Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Graz
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 263 Danke für 198 Beiträge
Standard

Vielleicht sind sie ja Zehenläufer wie Vögel oder Dinos. Und, dass sie menschenähnlich sind macht ja Sinn. Extremitäten mit denen man sich fortbewegt, seine Umgebung manipuliert und eine Platform auf/in der sowohl das Hirn als auch die wichtigsten Sinnesorgane sitzen um die Wege der Information so kurz wie möglich zu gestalten.
Und natürlich kann man mit 3 Fingern greifen. Mit opunierbarem Daumen geht es zwar deutlich einfacher, aber das ist Gewöhnungssache. Sonst würden doch tausende Tischler, Schreiner und Holzfäller plötzlich Pflegefälle werden weil sie nix mehr greifen könnten. ;P
__________________
In nomine Patris et Fidibus et Hokuspokus.
UFO-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 21:50   #10
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.857
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 2.390 Danke für 1.883 Beiträge
Standard

Irgendwie erinnern mich die Hände und Füsse an Faultiere oder Klammeraffen. So was in der Art.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 11:36   #11
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.857
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 2.390 Danke für 1.883 Beiträge
Standard

https://www.pravda-tv.com/2017/01/se...-alien-videos/

Ist das (im Link) nun das selbe Alien bzw die Hand des Aliens im Eröffnungpost oder hat man eine zweites, vollständiges Skelett gefunden?

Jedenfalls, wenn es sich um das Selbe handelt, wirken die Wissenschaftler seltsam und die ganze Aufmachung des Videos auch.
In diesem Bericht ist auch die Sprache von anonymen Hobby-Wissenschaftlern, was wiederrum fast schon ein Garant für einen Fake ist... muss man sagen.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 20:43   #12
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 552 Danke für 408 Beiträge
Standard

Also pravda.tv ist nicht vertrauenswürdig.
Warten wir doch mal ab, was am 11. Juli präsentiert und veröffentlicht wird.
Dann kann man noch immer darüber diskutieren, ob etwas verheimlicht oder falsch dargestellt worden ist.
Ich halte die Mumie für echt.
Auch wenn der Körperbau humanoid anmutet, so sprechen die Extremitätenausbildung klar gegen die Zugehörigkeit zur Gattung Mensch.
Muss mir das Video nochmal anschauen, denn ich habe irgendwie in Erinnerung, dass ich noch etwas bemerkt habe, was nicht zu einem Menschen passt.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 13:59   #13
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 552 Danke für 408 Beiträge
Standard

Hab mir das Video nochmals angeschaut.
Hab jetzt gesehen, was ich gesucht habe.
Das Bild hab ich aus dem Video ausgeschnitten, um euch zu veranschaulichen, was genau ich meine.



Das ist die Rückenansicht der Mumie.
Ich habe bei einem Menschen noch nie so nach innen gedrückte Rippenbögen gesehen, auch nicht wenn sie von der Wirbelsäule weggehen.
Zum Vergleich habe ich euch hier einen Link zu einem Bild bereitgestellt, welcher einen menschlichen Brustkorb von hinten zeigt.

http://www.medical-pictures.de/bilde...ippen-3242.jpg

Also dürfte das wohl ein weiteres Indiz dafür sein, dass wir es hier nicht mit einem Menschen zu tun haben.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Astun für den nützlichen Beitrag:
infosammler (25.06.2017)
Alt 25.06.2017, 14:14   #14
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 80 Danke für 65 Beiträge
Standard

Was mich ja so aus dem Konzept reisst, ist diese Alienhand, die vor der kompletten Mumie aufgetaucht ist, und mit Sicherheit aus Knochen selbstgebastelt wurde: Das Röntgenbild sagt alles.

Der Körper samt Kopf scheint zusammen zu gehören, aber ich würde gern sehen, wo die Finger, Hände angesetzt wurden.

Und warum ist der Körper wieder so schön weiß wie diese Hand zuvor?

Ich muss mir das ganze Video noch mal ansehen: Ich finde aber auch, dass die Leute dort unsachgemäß arbeiten und mit der Mumie umgehen.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Galaxia82 für den nützlichen Beitrag:
infosammler (25.06.2017)
Alt 25.06.2017, 14:32   #15
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.857
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 2.390 Danke für 1.883 Beiträge
Standard

@astun

Pravda.tv nicht, das stimmt. Aber die Videos meinte ich, die scheinen schon von den Entdeckern zu sein.

Btw warum wird das alles nicht zu Geld und Ruhm gemacht? Diese Wissenschaftler würden bei einem echten Alienfund, den sie besitzen, Ruhm und Ehre bekommen bis zum geht nicht mehr!
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 14:46   #16
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 80 Danke für 65 Beiträge
Standard

Also, die Mumie ist echt, aber nicht komplett. An den Händen und Füßen scheint herumgebastelt zu worden sein.

[IMG][/IMG]

Habe das für mach entscheidene Bild mal herausgenommen und die freie Stelle an den Fußknochen angezeigt.

Ich finde eh seltsam, warum die Mumie die Zehen so steif nach vorn streckt bei der ansonsten gekrümmten Körperhaltung.
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Galaxia82 für den nützlichen Beitrag:
infosammler (25.06.2017)
Alt 25.06.2017, 15:15   #17
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.857
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 2.390 Danke für 1.883 Beiträge
Standard

Außerdem wären so lange Glieder, die ersten die irgendwie abbrechen.

Wenn es alt ist, vielleicht ist es nur eine Skulptur?
Und das alles im Video so schnell ist? Warum zeigt man kein gutes Standbild, damit man Zeit hat es zu betrachten.
Die Röngtenbilder laufen so schnell durch, das man gar nicht zum schauen kommt.

Btw wenn die unten ein Stück rauskratzen, finde ich, siehts aus wie Schokokuchen mit Zuckerguss.
Hab erst letzens so eine Torte in dieser Farbkombi gegessen. :-D
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 15:30   #18
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 552 Danke für 408 Beiträge
Standard

@Infosammler

Zuerst müssen sie die Mumie gründlich untersuchen, DNA-Analysen machen, falls überhaupt brauchbare DNA vorhanden ist, C14-Analyse und noch einiges mehr.

Sie wollen schließlich nicht, dass sie einem Fake aufsitzen, weil das ihre wissenschaftliche Reputation zunichte machen würde.
Sie haben jetzt einmal den 11. Juli als Datum der weltweiten Präsentation ausgegeben, und bis dahin müssen sie herausfinden, ob es sich lohnt, dass man damit an die Öffentlichkeit geht oder nicht.
Vermutlich werden sie auf jeden Fall eine Pressekonferenz abhalten.
Ob sie auf dieser Pressekonferenz uns einen Alien oder eine gefälschte Mumie präsentieren, werden wir dann sehen.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 15:44   #19
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.857
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 2.390 Danke für 1.883 Beiträge
Standard

Also ich würde zuerst prüfen und dann eine Bekanntgabe abgeben.
Man bewirbt sich auch noch für keinen Job, wenn man in der Volksschule sitzt.

Und diese Hand wurde weitaus früher gefunden! als der komplette Torso mit den Gliedmaßen dazu. Keine Ahnung, aber mehr so eine Analyse (DNS) dauert ein paar Stunden.
Das Wesen wurde im Jánner gefunden, warum gibt es keine ausreichende Analyse?

Was haben sie seit Jänner gemacht? Youtube Videos versendet? Darüber gesprochen was bei einer DNS Analyse rauskommen kann, Interviews gemacht usw.
Also eine sofortige DNS Analyse bringt nach ein paar Stunden eine Antwort ob echt oder gefälscht. Wie unprofessionell ist es keine Analyse zu machen? Und vorallem, steht die Chance 50 zu 50, dh all die Bemühungen von Jänner bis jetzt, kónnten umsonst gewesen sein, ohne die Analyse.
Warum soll man jemanden glauben, der so arbeitet?

Zitat:
Sie wollen schließlich nicht, dass sie einem Fake aufsitzen
Der Erfahrung nach (ist ja nicht das erste Alien) würde ich eher behaupten, sie wollen ein "echtes" Alien auskosten, solange es noch geht. Eine komplette Analyse würde die Blase zum platzen bringen.
Und der Rest der Wissenschaft, präsentiert erst mit Ergebnissen neue Erkenntnisse und nicht so wie diese "Wissenschafter".
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 15:49   #20
Galaxia82
erleuchtet

 
Benutzerbild von Galaxia82
 

Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Zwischen Helgen und Ostagar
Beiträge: 362
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 80 Danke für 65 Beiträge
Standard

Wisst ihr noch dieses kleine Wesen vor ein paar Jahren in der Falle in Mexico?

Auch an dieser Geschichte war Maussan beteiligt.

Ich habe es schon beinahe für echt gehalten. Habe das Geschöpf aber noch mal genau mit den Knochen von Totenkopfäffchen verglichen, damit war der Fall für mich erledigt.

Von dem armen Tier in der Falle gab es nur ein recht undeutliches Bild.

Von der recht schlecht erhaltnen Mumie allerdings recht viele genauere Fotos.

Und diese Mumie hier, warum ist sie so menschenähnlich bis auf die Hände und Füße?
__________________
Galaxia82 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Galaxia82 für den nützlichen Beitrag:
infosammler (25.06.2017)
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS