WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache ALIENS & CO. Alles rund um Alienbegegnungen und sonstige außerirdische Themen (Greys, Santilli, CE IV, Men in Black, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2015, 15:14   #41
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Zitat:
Aber diese rolltreppe haben sie doch für die alten, gebrechlichen menschen gemacht.
Ne, ne,die (4) Laufbänder dienen schon der Massenabfertigung,damit nicht jeder minutenlang betend oder fotografierend vor dem Bild der Madonna stehenbleibt und es zu Staubildung bei den nachdrängenden Pilgergruppen und Touris kommt.

Immerhin fertigen sie hier jährlich bis zu 25 Mio. Besucher (!!! 5 Mio. am Jahrestag des Wunders-12.Dez. anm.) ab,die wie beim Tauerntunnel in Blockabfertigung durchgeschleust werden.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (19.02.2015 um 18:39 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2015, 16:16   #42
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.483
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 548 Danke für 405 Beiträge
Blinzeln

Ich denke, was diese Rolltreppe/Laufbänder betrifft, könntet ihr ruhig einen eigenen Thred aufmachen, so wie ihr euch drum fetzt.

Was die Lautsprecher und Beleuchtung betrifft, so war man früher eben technisch noch nicht soweit, dass man das besser in die Architektur hätte integrieren können.

Heute gibts LEDs welche man auch in ein Mosaik integrieren könnte.
Stellt euch ein Heiligenmosaik vor, dessen Augen und Heiligenschein zum Leuchten anfangen.
Oder ein Strahlenkranz, welcher zum Leuchten anfängt.
In den Mündern der Heiligenfiguren könnten die Lautsprecher untergebracht werden.
Schon würde Beides nicht mehr das Auge beleidigen.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2015, 16:22   #43
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.721
Abgegebene Danke: 4.399
Erhielt 2.362 Danke für 1.858 Beiträge
Standard

@vt

Ah sorry, das war ein denkfehler. Ich dachte du meinst die rolltreppe in medellin.
Eigentlich auch etwas absurdes mitten in einem slum.
Aber vielleicht sind solche modernen installationen notwendig? einfach die neuinterpretierung der tradition?
Patchwork? :-D
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2015, 17:43   #44
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Zitat:
..... so war man früher eben technisch noch nicht soweit, dass man das besser in die Architektur hätte integrieren können.
Das zeugt aber nun von deiner Unkenntnis über die -alten-Dombaumeister.
Die hatten sehr wohl so einiges drauf und brauchten keine Elektronik,wenn es um die richtige Akustik für Innenräume ging.

Zitat:
Stellt euch ein Heiligenmosaik vor, dessen Augen und Heiligenschein zum Leuchten anfangen.
Gibt es außerhalb der Kirchen zuhauf, an div. Kitschständen und in klerikalen Fanshops;-),sie sind meist aus Kunststoff
und sehr beliebt bei Wallfahrern.

Aber interessant zu lesen,dass du dich zwar über umgestaltete Fassaden echauffierst,aber dann mal so locker darüber philosophierst
alte Kulturgüter wie Figuren,Fliesen, etc..zu zerstören, um LED´s darin zu installieren.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (20.02.2015 um 14:22 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Lucretia (24.02.2015), Wissender (19.02.2015)
Alt 19.02.2015, 23:53   #45
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.483
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 548 Danke für 405 Beiträge
Standard

@viennatourer

Keine alten Kulturgüter zerstören, sondern bei Neubauten einbauen oder Restaurierungen adaptieren.
Wenn man eine alte zerstörte Kirche originalgetreu wiederaufbauen will, kann man doch solche Adaptierungen einbauen, welche doch am Gesamteindruck und der Originalität nichts verschandeln würden.
Wenn es gut gemacht wird, sieht man keinen Unterschied zum Ursprung.

Und was die Plastik-Kitschware betrifft, kann man sie ja wohl kaum mit innovativer Innenarchitektur vergleichen, welche um einiges anspruchsvollere Aufgaben zu erfüllen hat.

Und was die Akustik betrifft, da hätten die alten Dombaumeister ja noch durchaus von den Instrumentenbauern lernen können, denn dann hätten sie so, wie Jahrhunderte später, ein Komponist und Hofkapellmeister, den teuren Marmorboden eines Konzertsaals herausreissen lassen und durch einen Parkettboden ersetzen lassen hat, dies auch in ihren Kirchen gemacht und Holzfußböden eingebaut. Die Akustik in einem Saal mit Holzfußboden ist um vieles besser als in einem Saal mit Marmor- oder Steinboden.
Da hätten die Instrumentenbauer den Dombaumeistern noch gute Ratschläge geben können.

Aber wahrscheinlich haben sie einen Steinboden verwendet, damit keine niederbrennende Kerze einen Brand auslösen kann. Was man allerdings auch damit entschärfen hätte können, dass Kerzen nur auf einer eigens dafür eingebauten Steinplatte hätten abgestellt werden dürfen.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2015, 00:13   #46
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Zitat:
Die Akustik in einem Saal mit Holzfußboden ist um vieles besser als in einem Saal mit Marmor- oder Steinboden.
Das mag ja durchaus zutreffen,aber eine Kirche oder Dom sind kein Saal,die Akustik nimmt hier völlig andere Wege.

Zitat:
Dies ermöglicht oder fordert die vom Domplaner erwünschte Gesprächsform, in der immer nur einer spricht und alle anderen hören.

Dieser Effekt ist für gemeinsames musizieren vorteilhaft, wo das Bedürfnis besteht, zu einer klanglichen Einheit zu verschmelzen.
siehe....http://domhaus.at/wirkung/akustik/klang/

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 15:10   #47
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Dombaumeister und "Lichtspiele"

Ein Vermessungsingenieur auf den Spuren der Lichtspiele mittelalterlicher Baumeister.

Lichtphänomen zur Tagundnachtgleiche beruht auf Rauminstallation der alten Baumeister
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache ALIENS & CO.



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS