WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Medical Square Garden
Kennwort vergessen?

Hinweise

Medical Square Garden Medizinische Wunder, Forschung, Skandale..

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2018, 22:52   #1
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 43.826
Abgegebene Danke: 4.078
Erhielt 5.067 Danke für 2.698 Beiträge
Standard Krankheit X

Zum Thema

Immer mehr Länder betroffen: 140 Tote in Afrika: Kommt die Pest nun nach Europa?
Kondome schützen: So viele Viren tummeln sich in Sperma

Bald wird es wohl egal sein, worunter wir sterben werden.
Zitat:
Es gibt einige Erreger, die eine weltweite Epidemie und somit ein wahres Massensterben auslösen könnten. Die WHO veröffentlichte eine Liste mit bekannten Namen wie Ebola, SARS oder den Zika-Virus.
Umfrage

In diesem Jahr sorgt diese Erreger-Liste für ein mulmiges Gefühl: Ganz unten taucht nämlich die "Krankheit X" auf. Klingt mysteriös - ist es auch.

Denn über den Erreger ist bislang fast nichts bekannt: Keine Herkunft, kein Ansteckungsmuster, kein Verlauf und auch keine Folgen. Klar ist nur, dass "X" tödlich enden kann und zwar für Millionen von Menschen.
http://www.heute.at/life/gesundheit/...it-X--54508227
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 13:52   #2
Anonymous94
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 08.11.2017
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 149
Erhielt 66 Danke für 58 Beiträge
Standard

Dem WHO würde ich nicht trauen.

Die WHO verängstige 2005 die Weltbervölkerung mit der Vogelgrippe zum Tode und trug zur überschüssigen Beischaffung von Tamiflu und Relenza bei. Der Verantwortliche Klaus Stöhr trat deshalb zurück.

Bei der Schweingrippe gab es höchstwahrscheinlich ein Zusammenspiel zwischen WHO und Pharmaindustrie, weil die derzeitige Direktorin der WHO-Impfstoffabteilung, Frau Marie-Paule-Kieny,vorher für ein französiches Pharmaunternehmen tätig war.


Kritik Paul Flynns,der den damaligen Untersuchungsausschuss des Europarates leitete:" Meiner Meinung nach ist die WHO auch heute noch exzessiv beeinflusst von der Pharmaindustrie, die sehr geschickt bei der Manipulation von Gesundheitsaufgaben vorgeht, zugunsten eigener finanzieller Interessen"

Die WHO wird nämlich ausschliesslich von der Pharmaindustrie finanziert!
Anonymous94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 18:24   #3
infosammler
User des Jahres 2014

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.455
Abgegebene Danke: 4.266
Erhielt 2.297 Danke für 1.808 Beiträge
Standard

Zitat:
Keine Herkunft, kein Ansteckungsmuster, kein Verlauf und auch keine Folgen.
Keine Folgen irritiert mich nun doch bzw wenn man nur einer Erreger gefunden hat, der eigentlich nichts tut, ist er dann noch ein typischer Krankheitserreger?

Zumindest muss man doch wissen, wo der Erreger vermehrt auftritt bzw. in welchem Gebiet/Land man ihn findet.

Sehr vage...

Empfinde das mit der WHO auch so, irgendwie kommt von ihnen oft eine Prognose, welche selten eintrifft. Obwohl, vielleicht reagiert man eben durch solche Veröffentlichungen genauer und man dämmt einen schlimmeren Verlauf etwas ein.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 18:34   #4
Anonymous94
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 08.11.2017
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 149
Erhielt 66 Danke für 58 Beiträge
Standard

Die WHO lag bei der Vogelgrippe und Schweinegrippe deutlich falsch. Zumal bis heute nicht geklärt ist, warum sie die Schweinegrippe Schweinegrippe nannten...sicher um die Leute mehr zu verängstigen, damit mehr Leute sich impfen lassen, die Impfstoffe also nachgefragt werden und auch sonstige Medikamente. Dass die Pharmaindustrie am meisten Geld in die WHO pumpt, macht die WHO schon verdächtig. Derzeit wird ihr gutgeschrieben die Pocken bekämpft zu haben, und wer hat die Pest bekämpft? Ich denke nicht, dass der Sieg gegen Pocken der WHO zuzuschreiben ist, warum schaffen sie es dann NICHTS gegen HIV zu tun?

Zudem, wenn die Folgen des Krankheitserregers X nicht bekannt sind, woher weiss man dass sie tödlich sind?
Wie einfach, einfach etwas erfindem um der Weltbevölkerung wieder Angst einzujagen...
Anonymous94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 09:03   #5
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.750
Abgegebene Danke: 1.567
Erhielt 2.633 Danke für 1.810 Beiträge
Standard

Zitat:
woher weiss man
Man weiß es eben nicht ,deshalb auch.....Konjunktiv

Zitat:
Disease X bedeute, das "eine ernste, internationale Epidemie" von einem Erreger ausgelöst werden- könnte-, der noch unbekannt ist und dessen gefährliches Potenzial man derzeit noch nicht kennt.
-warum-die-who-vor-einer-krankheit-x-warnt

Warum eine ?Gesundheitsorganisation vor etwas warnt,das es dzt. nicht gibt,dessen Folgen man auch nicht kennt und man keine Ahnung hat,
ob es jemals auftaucht ?

Tjo,das bleibt verborgen.

Schwarzmalerei in bester Bibel-Manier.
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (13.03.2018 um 14:36 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 10:32   #6
Anonymous94
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 08.11.2017
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 149
Erhielt 66 Danke für 58 Beiträge
Standard

"Klar ist nur, dass X tödlich enden kann und zwar für Millionen von Menschen."

Also, das wirkte auf mich mehr als Konjunktiv, wegen dem "Klar"...eine hypnotisierende Rhetorik!

Ich selber vertraue weder der WHO, noch der IWF noch der WWF!

Der WWF wurde z.B. von Prinz Bernhard der Niederlande ( der den Bilderbergertreff gründete) und Prinz Philip gegründet...was ist aber das Kuriose?

Prinz Bernhard und Prinz Philip sind bekannte Hobbyjäger, sie jagen gerne Tiere und töten sie. Jeder in England kennt Prinz Philipps Vorlieben.
Und dieser Mann hilft dabei die WWF zu gründen, damit man speziell dem Aussterben von Tieren entgegenkommt? In dem Schutzgebiete eingekreist werden, in welche gewöhnliche Bürger keinen Zutritt haben? Oder dienen diese Schutzgebiete in Wirklichkeit dazu, dass Leute wie Philip in Ruhe jagen können, ohne dass sie behindert werden? Journalisten bestätigten Letzteres!

https://www.regenwald.org/news/4249/...jagd-in-afrika

Alles Heuchler da oben !!!

Geändert von Anonymous94 (13.03.2018 um 10:38 Uhr)
Anonymous94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 16:27   #7
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.750
Abgegebene Danke: 1.567
Erhielt 2.633 Danke für 1.810 Beiträge
Standard

Zitat:
....eine hypnotisierende Rhetorik!
;-) Die funktioniert auch via lesen ?
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 16:49   #8
Anonymous94
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 08.11.2017
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 149
Erhielt 66 Danke für 58 Beiträge
Standard

Hätte ich von hypnotisierenden Syntax sprechen sollen?

Ja, du hast Recht, das funktioniert nicht via lesen.
Anonymous94 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Medical Square Garden



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS