WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Magie, Esoterik & Spiritualität > Magie & geheim(nisvoll)es Wissen
Kennwort vergessen?

Hinweise

Magie & geheim(nisvoll)es Wissen Magisches, Hexen, Rituale, Schamanismus, Hermetische Magie, Werkzeuge, Ritualzubehör, Flüche, Naturmagie

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2014, 02:09   #1
The_Dork
neugierig

 
Benutzerbild von The_Dork
 

Registriert seit: 22.04.2014
Ort: In meiner Höhle
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard Krank nach schwarzmagischem Ritual

Heyho,

eigentlich weiß ich immer noch nicht wirklich ob ich es veröffentlichen soll oder nicht, aber wer weiß was daraus wird.

Wie der Betreff schon sagt, geht es hier um ein schwarz magisches Ritual.
Ein guter Bekannter, der selber schwarz magische Rituale durchführt, hat mich mal gefragt, ob ich an so was Interesse hätte und hat mir auch eine "Anleitung" gegeben, wie man sie durchführt, als mündliche Überlieferung.
Ich selber, muss ich dazu sagen, bin sehr interessiert, was den Bereich Schwarze Magie angeht und deshalb habe ich das Ritual eines Nachts auch durchgeführt.

Nun weiß ich jedoch nicht, was genau mit mir passiert ist oder ob es überhaupt funktioniert hat, jedoch ist folgendes passiert nach der Durchführung: Die nächsten 3-4 Tage lag ich mit hohem Fieber (ca. 40° - 42°), Übelkeit und totaler Erschöpfung im Bett und fühlte mich gar nicht gut.

Ich bin mir immer noch deswegen unsicher. Ich weiß nicht, ob dies nur eine normale Infektion war, oder ob das Ritual wirklich funktioniert hat.

Kennt sich jemand damit aus ? Mein Wissen in der schwarzen Magie ist leider nur sehr begrenzt.


Liebe Grüße,


The_Dork
__________________
Wer mit dem Feuer spielt, wird brennen.
The_Dork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 06:50   #2
Lumpikus
Inventar

 
Benutzerbild von Lumpikus
 

Registriert seit: 26.06.2011
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 102 Danke für 77 Beiträge
Standard

Ich glaube es wäre sehr hilfreich zu wissen was das Ziel dieses Rituals war? Immerhin muss man ja wissen was es bewirken soll, damit man sagen könnte obs geklappt hat oder nur eine Infektion war.
Lumpikus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 09:53   #3
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.852
Abgegebene Danke: 4.450
Erhielt 2.387 Danke für 1.880 Beiträge
Standard

Das dich keiner ins krankenhaus brachte bei 40 bis !42 grad
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 10:27   #4
Patrick1981
eingeweiht

 
Benutzerbild von Patrick1981
 

Registriert seit: 09.03.2014
Ort: Bramsche
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 64 Danke für 40 Beiträge
Standard

Wenn dein wiesen über schwarze Magie doch so begrenzt ist, versehen ich nicht warum du dann solche Rituale ausübst!?

Aber wie schon erwähnt, man muss schon wiesen was das Ritual bewirken sollte um sagen zukönnen,
ob es am Ritual lag!
Patrick1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 10:36   #5
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.086
Abgegebene Danke: 399
Erhielt 389 Danke für 307 Beiträge
Standard

Außerdem kann jedwedes Ritual als Folge eine Infektion begünstigen bzw sich durch solche bemerkbar machen.

Leider hab ich ähnlich wie auch nur geringe Kenntnisse. Schutzkreis (und Spiegel) sollen ja vor folgen schützen.
Vor allem aber dein Kumpel gibt dir input, welches du vermutlich nicht 100%ig ausführen/anwenden konntest. Ob dein Ritual also gewirkt hätte und welche Folgen
bei falschdurchführung zu erwarten sind, dürfte offen sein.

via Tapatalk
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2014, 13:00   #6
Farkasember
eingeweiht

 
Benutzerbild von Farkasember
 

Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Kreis WES (NRW)
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
Standard

Mich würde es auch brennend interessieren um was genau es sich für ein Ritual gehandelt hat. Das es so große Auswirkungen auf deinen Organismus gehabt.
__________________
"Das Blut der Lebenden wärmt die Toten!"
Farkasember ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2014, 00:00   #7
Lahela
eingeweiht

 
Benutzerbild von Lahela
 

Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge
Standard

Würde mich auch interessieren...aber generell solltest du sehr vorsichtig mit sowas sein...egal welchen Effekt es haben sollte....letzlich schadet es vor allem dir selbst...
__________________
Timothy, geb. 11.09.2002, gest. 23.10.2003
Er wurde nur 1 Jahr, 1 Monat und 12 Tage alt
babe *t 6.10.2012
Lahela ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lahela für den nützlichen Beitrag:
The_Dork (05.05.2014)
Alt 04.05.2014, 01:39   #8
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.275
Abgegebene Danke: 4.195
Erhielt 5.333 Danke für 2.897 Beiträge
Standard

ja, vor allem, warum bist DU krank nach so einem ritual?
sollte das ritual nicht wem anderen schaden?

ps: titel angepasst, damit hier nicht jeder denkt, dass das ein allgemeines topic über schwarze magie ist.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Trinity für den nützlichen Beitrag:
The_Dork (05.05.2014)
Alt 05.05.2014, 17:27   #9
The_Dork
neugierig

 
Benutzerbild von The_Dork
 

Registriert seit: 22.04.2014
Ort: In meiner Höhle
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Erst einmal möchte ich mich für JEDE Antwort bedanken.
Tut mir Leid wegen dem ersten Betreff. :/
Eigentlich sollte es so nicht rüberkommen.

Ich will mal mit der Wahrheit rausrücken, weswegen ich das Ritual vollzogen habe. Ihr dürft mich auch gerne für verrückt erklären oder mich verbrennen. xD
Wenn ich ehrlich bin.....dann habe ich das Ritual durchgeführt, weil ich einen Dämon heraufbeschwören wollte um ihm meinen Körper als eine Art Wirtskörper zu geben. Der Dämon hätte was davon (er wäre in dieser Welt) und ich hätte was davon (eventuell Fähigkeiten). Bevor mir der Kollege die "Anleitung" gab, hatte er mich gefragt, ob ich überhaupt einen Dämon haben will, da dies viele Konsequenzen nach sich ziehen könnte. Er hat mir davon erzählt, wie es bei ihm war. Er war eine Zeit lang krank und manchmal würde er wirklich spüren, dass jemand anderes in ihm sei.

Ich persönlich war verdammt neugierig und war und bin auch immer noch bereit die Konsequenzen zu tragen, solange ich mein Ziel erreiche. Wie gesagt.....es klingt verdammt abgedreht. Tut mir Leid. :/
Ihr dürft mich gerne verbrennen.
__________________
Wer mit dem Feuer spielt, wird brennen.
The_Dork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 17:51   #10
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Poste doch bitte mal die Anleitung hier. Ich hätte auch gern einen Dämon für meinen Körper.
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 18:06   #11
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.852
Abgegebene Danke: 4.450
Erhielt 2.387 Danke für 1.880 Beiträge
Standard

@the dork

Ich hab auf die nachricht nicht geantwortet, finde es öffentlich besser, weil mehr input kommt.
Welche kräfte denn u warum grad einen dämon?
Um andere etwas zu beweisen?
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 18:19   #12
The_Dork
neugierig

 
Benutzerbild von The_Dork
 

Registriert seit: 22.04.2014
Ort: In meiner Höhle
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

@infosammler

okay. Nur manchmal traue ich mich nicht sowas öffentlich zu machen. Hängt bisschen mit meiner Vergangenheit zusammen. Und über die möchte ich lieber nicht reden vorerst.
Ich weiß bis heute nicht, was er für Kräfte besitzt. Aber ich versuche es herauszufinden.
Und um anderen etwas zu beweisen....ich weiß es nicht. Psychologisch könnte man dies sogar vermuten, wenn man meine Vergangenheit kennen würde, doch auch da tut es mir Leid, dass ich nicht drüber reden möchte. Nur über PN, wenn überhaupt. Denn meistens rede ich nur drüber, wenn ich weiß, dass ich dem anderen vertrauen kann....
__________________
Wer mit dem Feuer spielt, wird brennen.
The_Dork ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu The_Dork für den nützlichen Beitrag:
mala (06.05.2014)
Alt 05.05.2014, 18:35   #13
yzf-r125
erleuchtet

 
Benutzerbild von yzf-r125
 

Registriert seit: 20.07.2010
Ort: Österreich ("Wien Umgebung")
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 122 Danke für 83 Beiträge
Standard

hallo @ the dork

einerseits drängt sich mir die frage auf - warum du nicht deinen freund fragst, welcher dir die anleitung für dieses ritual gab.
aber wenn ich es richtig verstehe (aus deinen posts) - hat dieser dasselbe ritual selbst erst vor kurzem durchgeführt?

andererseits frage ich mich selbst auch was du damit erreichen möchtest - leider gehst du auf die frage nicht näher ein
du schreibst ja selbst der dämon hat einen vorteil (deinen körper als wirt) und du hast VIELLEICHT einen vorteil weil du VIELLEICHT fähigkeiten bekommst. Bitte erlaube mir zu fragen bist du auch bereit mit konsequenzen zu leben wenn du von einer "vereinigung" nichts hättest?

zu dem infekt - am logischten ist wohl das er durch eine normale krankheit ausgelöst wurde
yzf-r125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2014, 19:29   #14
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.852
Abgegebene Danke: 4.450
Erhielt 2.387 Danke für 1.880 Beiträge
Standard

@the dork

Das versteh ich. du musst auch nichts sagen, wenn du etwas nicht sagen willst. Da hast du mich falsch verstanden, ich meinte nicht das du öffentlich dein seelenleben darlegen sollst, sondern nur um welches ritual es sich handelte, wie es ablief usw usv. (Weil das stand ja in der pn, dass du es lieber nicht lffentlich sagst)
Was man so an problemen mitschleppt würde ich selbst nicht öffentlich schreiben.
Lange rede kurzer sinn, es muss dir überhaupt nicht leid tun, wenn du da nicht tiefer gehst. Hat keiner das recht das zu verlangen.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
The_Dork (06.05.2014)
Alt 06.05.2014, 01:06   #15
The_Dork
neugierig

 
Benutzerbild von The_Dork
 

Registriert seit: 22.04.2014
Ort: In meiner Höhle
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

@infosammler

Danke dir. Damit beruhigst du mich gerade wirklich.
Ich bin manchmal etwas komisch drauf......und rechtfertige mich immer, aus welchen Gründen auch immer.


@yzf + infosammler

Ich habe ihn gefragt. Er meinte, es ist nicht lange her bei ihm gewesen mit dem Ritual.
Und meistens habe ich ein Brett vor dem Kopf. Auf die Idee, ihn einfach danach zu fragen...oh man.......ich sage mal besser nichts.
Und tut mir Leid wegen der Spekulation. Ich war noch nie soweit, solch ein Ritual durchzuführen. Es lief folgendermaßen ab:

Ich habe bis Vollmond gewartet und dann auch bis zur Geisterstunde, da ich dachte, dass es der beste Moment wäre für das Ritual. Laut seiner Anleitung sollte ich das auch so machen. Ich habe mir ein paar Tage zuvor in einem Mittelalter-Geschäft einen Kerzenhalter in Form eines Gargoyls gekauft. In diesem habe ich ein Teelicht angezündet. In meinem Zimmer spielte das ganze ab. Nachdem ich die Kerze angezündet habe, habe ich mich davor in den Lotossitz gesetzt (wie man ihn aus Yoga kennt) und habe dann die Augen geschlossen und versucht mental um mich herum eine Art Pentagramm zu zeichnen. Also ich mir dies dann vorgestellt hatte, habe ich abgewartet und versucht (ebenfalls mental) einen Dämon zu rufen.
Nach gut fünf Minuten stillem Sitzen und "meditieren" habe ich dann die Kerze ausgemacht und bin schlafen gegangen. Und am nächsten Tag ging es mir richtig dreckig.....

Deine Frage ist berechtigt und ich will ihr ehrlich antworten. Ja, ich wäre bereit, auch mit diesen Konsequenzen zu leben.
__________________
Wer mit dem Feuer spielt, wird brennen.
The_Dork ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu The_Dork für den nützlichen Beitrag:
Wahrheitssuchend (18.05.2014)
Alt 06.05.2014, 02:13   #16
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.852
Abgegebene Danke: 4.450
Erhielt 2.387 Danke für 1.880 Beiträge
Standard

@the dork

Aber was ist, wenn dein gewisse hier zugeschlagen hat und dich "krank" gemacht hat, einfach als warnung?
Und warum glaubst du wirt eines dämons sein zu müssen um fähigkeiten zu haben? Die großen zauberein sind für uns wohl nicht gemacht, man kann auch ohne hilfe von dämonen unglaubliches erreichen und erschaffen.
Weißt was ich glaube? Du hast meditiert und ich glaube, dass sich da etwas gelöst hat. Das kommt oft vor nach dem neditieren/fokusieren/still sitzen, dass man (auch wenn man es selbst gar nicht so mitbekommt) blokaden löst und danach unwohl sein bis hin zu fieber bekommt.
Im grunde würde ich da auf dich selbst und dein gefühl vertrauen, wenn es dir in den sinn kam, dass das fieber nicht "normal" war. Ich könnte mir eben durchaus vorstellen, dass es etwas mit dem meditieren zu tun hat.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
The_Dork (06.05.2014)
Alt 06.05.2014, 10:04   #17
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.086
Abgegebene Danke: 399
Erhielt 389 Danke für 307 Beiträge
Standard

Wie info schon sagt, da kann sich was lösen. Wichtig ist für dich im Moment eig nur ob es ein "normaler" Infekt/Auslöser dafür war oder ein "abnormaler" Infekt/Auslöser dafür.

Der Wille kann ja so einiges. Darum kannst du dich selbst ubewusst schützen wollen vor einem Dämon oder der Dämon sich, indem er deinem Körper vorgaukelt, das Ritual sei hinfällig.
Mich würe nun interessieren, ob dein Freund sein Ritual ggf. ähnlich beendet hat. Obs bei ihm geklappt hat. Nur für dich zum Vergleich.

Bemerkst du denn abgesehen vom Infekt (bereits abgeklungen?) eine Veränderung?
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 10:10   #18
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Hattest du via PN nicht gesagt, dass man dafür Japanisch können muss? Jetzt scheint es wohl auch ohne Japanisch zu gehen oder? Zumindest lese ich da kein Wort von irgendwelchen !"Zauberformeln" o.ä.
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 13:22   #19
CnWinchester
neugierig

 

Registriert seit: 06.05.2014
Ort: D/München
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Standard

Hallo zusammen,

ich lese nun schon seit längerer Zeit auf dieser Seite mit.
Mich interessiert das Thema ganz einfach.
Da ich selber keine Erscheinungen hatte, kann ich ich in pukto Erfahrung natürlich nicht mitreden, allerdings kann ich mein angelesenes Wissen und das was ich glaube ja teilen...


@The Dork: Vorneweg ein wenig Tadel, ohne dich verbrennen zu wollen xD

Du sagtest, du hattest vor einen Dämon/Wesen zu beschwören, ihm deinen Körper als Hülle zu überlassen. Der Deal wäre gewesen, dass "du" hierdurch gewisse Fähigkeiten bekommen würdest.
In allen Religionen und Glaubensrichtungen gibt es Geister, Dämonen, etc... Ein Name, den wir diesen Wesen geben.
Und diese Wesen sind in unseren Augen "böse" (über gut und böse möchte ich hier bitte (noch) nicht diskutieren xD )
Also angenommen, dein Ritual hat/hätte geklappt, wer sagt dann, dass dieses Wesen seinen Teil der Vereinbarung hält?
"Böse" Menschen versprechen auch einiges, was sie dann leider nicht halten...

Nur mal so als kleiner Denkanstoß an dich. Und alle anderen die mit dem gleichen Gedanken spielen

Mich würde ebenfalls Interessieren, welches Ritual du da gemacht hast und woher es stammt. Ein chinesischer Dämon (welcher auch immer) wird anders zu beschwören sein wie einer aus dem europäischen Raum. Was sich ja allein schon durch die Sympolik herleiten lässt.
Du hattest auch ein Pentagramm erwähnt.
War ein "normales" oder besonderes? Denn ein normales dient eigentlich zum Schutz vor Dämonen

Und mich würde noch interessieren, wie du dich gesundheitlich gefühlt hast vor dem Ritual.

Ich könnte noch viel schreiben, aber bin grad ein wenig in Eile.
Quellen kann ich gerne noch zufügen später.

In diesem Sinne, schönen Tag euch allen
CnWinchester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 16:17   #20
The_Dork
neugierig

 
Benutzerbild von The_Dork
 

Registriert seit: 22.04.2014
Ort: In meiner Höhle
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

@infosammler:

Wenn es was gelöst hat und ich dadurch krank wurde.....müsste man nur noch herausfinden, was genau es gelöst hat und was es für Folgen hätte.


@Steve Inferno:

Das war ja auch nur das Ritual für den Dämon. Das, was ich mit dem japanisch meinte, war für ein anderes Ritual. Kann sein, dass ich mal wieder schwachsinn geschrieben habe oder mich einfach nur vertan habe und etwas anderes meinte. Tut mir Leid für die Verwirrung xD


@CnWinchester:

Da hast du vollkommen Recht. Den Namen des Dämons kenne ich. Er selber hat ihn mir gesagt: Greogorion na Omnikoratio.

Hm....es ist eine interessante Frage mit der Vereinbarung. Wenn er seine Vereinbarung nicht halten würde und einfach nur mich übernehmen würde, wäre es mir dies dennoch wert.
Das Pentagramm..... das normale Pentagramm (mit der Spitze nach oben) ist auch für den Schutz geeignet. Wenn du eins verwendest mit der Spitze nach unten, dann besitzt es die umgekehrte Wirkung meines Wissens nach.
Ich muss dazu sagen, dass es mehr ein besonderes war. Ich habe das Pentagramm mit der spitze nach unten mir vorgestellt, mir dabei aber noch das Ying und Yang zeichen bzw nur die Yang-Seite.
Ich weiß, dass dies sehr nach Fantasie klingt. Wahrscheinlich denkt sich das der Großteil auch, der dieses Thema mitverfolgt. Jedoch war es so.

Vor dem Ritual ging es mir ganz in Ordnung, also weder besonders gut noch ebsonders schlecht.
__________________
Wer mit dem Feuer spielt, wird brennen.
The_Dork ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Magie, Esoterik & Spiritualität > Magie & geheim(nisvoll)es Wissen



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS