WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Prophezeiungen & Visionen
Kennwort vergessen?

Hinweise

Prophezeiungen & Visionen Propheten, Visionen, Ende der Welt, Zukunft, Vorahnungen etc...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2011, 23:53   #41
Nerzul
the Watcher

 
Benutzerbild von Nerzul
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 1.576
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 258 Danke für 155 Beiträge
Standard

Gute Sache, weitermachen auch wenn du momentan nicht genau weißt wie oder womit,
evtl. wird sich das niemals herausstellen, das ist aber auch nicht wichtig, solang du dir keinen Kopf über darüber machst.

Man kann solche Dinge auch üben bzw. hervorrufen,
wozu musst du selber wissen, wenn es nur bei persönlichen Erfahrungen/ Visionen/ Sichtweisen bleibt, dann ists ganz okay.
Sobald das global/ universal/ nicht ortsabhängig wird ... ists widerrum was anderes, kommt natürlich immer drauf an.

Falls du dich mehr damit beschäftigen willst:
Ich empfehle Meditation (Basics, Atmung) und ab und zu bewusste Visionen passieren lassen (sag ich jetzt mal). Wie das genau funktioniert kann ich dir auch nicht sagen,
bei mir wars wie nen "Schalter umlegen".

Bzgl. Körpersprache und Mimik:
Ist natürlich leichter erlernbar, am besten gut beobachten (immer und überall)
dazu ein paar Tipps aus Büchern/ Dokus holen und ran ans Vergügnen.
.n.
__________________

- Cessante causa cessat effectus -
- Boardregeln -
- Postingsrichtlinien -
Nerzul ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nerzul für den nützlichen Beitrag:
RiotFofu (03.11.2011)
Alt 03.11.2011, 23:58   #42
RiotFofu
Inventar

 
Benutzerbild von RiotFofu
 

Registriert seit: 25.05.2011
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 188
Erhielt 89 Danke für 54 Beiträge
Standard

Das ich hab es nun soweit wenn es um etwas "paranormaleres" geht (weiß nicht wie ich das sonst ausdrücken soll) und ich da jetzt unbedingt ruhig werden "muss" mit Bauchatmung (wurde mir ja vorgeschlagen) versucht, hat auch gut geklappt.

Ich werde es wohl mal mit Meditation versuchen, ich hab früher meine Chakren reinigen lassen (fand das sehr toll), die Frau die das damals gemacht hat kennt mich ja, ich glaube ich werde mal sehen ob ich sie per Mail kontaktieren kann.
__________________
RiotFofu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 20:38   #43
Empire_Diablo
neugierig

 

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das müssen nicht umbedingt besondere "fähigkeiten" sein, viele haben gewisse Vorahnungen und können sachen gut analysieren. Manchmal weiß ich auch wer gleich was tun wird, weil es bei einigen vorrauszusehen ist oder auch in einigen Momenten gut zu erkennen ist^^
Empire_Diablo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 23:34   #44
chaoselchi
neugierig

 
Benutzerbild von chaoselchi
 

Registriert seit: 17.04.2013
Ort: nahe Leipzig
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das Thema ist zwar nun auch schon etwas älter aber durchaus Interessant. Mir geht es auch ständig so das ich Menschen in meiner Umgebung richtig einschätze. Ich gebe jedem eine Chance, bei unsympathischen Leuten komme ich grundsätzlich wieder an den Punkt an dem sie unsympathisch sind (sich entpuppen ) egal wie gut man sich dazwischen verstanden hat. Es ist schon kurios...! Ich muss sagen ich bin jetzt kein Partygänger oder sowas aber solche "Versammlungen" waren für mich nie uninteressant. Ich beobachte sehr viel und denke das ich daraus auch meine Schlüsse ziehe.

Mein Bester Freund hatte mal eine Freundin deren Art es war (unterbewusst) sich darzustellen als wäre sie ein armes kleines Mädchen der soviele Weh getan haben. Sie benahm sich allerdings ganz und garnicht so, Gut man könnte sagen man lacht um weinen zu verbergen, aber nein das war nicht mein Gefühl bei der Sache. Da es nun mein Bester ist musste ich ihm natürlich erzählen wie ich mich dabei fühle und was ich genau denke wie es sich weiter entwickelt. Genauso war es dann auch... nur ausnutzen und auf den Gefühlen anderer rumtrampeln, sich die suchen, die sie um den Finger wickeln konnte. Wer gerade "gebraucht" wurde, war mit ihr zusammen. Und alle hatten das Gefühl ihr helfen zu müssen weil sie ihnen so leid tat.Mein Bester war nicht der Einzige der da durch musste, andere aus dem Freundeskreis hats auch erwischt...Sie hatte aber auch sone Ausstrahlung das alle reinfielen. Das mal als kleiner Auszug.

Egal wem ich was sage, alle stempeln es als "spinnerei" ab und hinterher heisst dann nur, woher wusstest du das? Ich glaub das ist einfach auch ein stückweit Menschenkenntnis mit ner gehörigen Portion Intuition. Sowas kann man durch beobachten am Besten vertiefen.

Vorhersagen kann ich aber auch keine geben. Hatte mal eine Situation letztes Jahr mit meiner Besten Freundin. Sie hat sich jahrelang heftigst mit ihrem Vater gezofft und die Konsequenz ihrerseits hieß Kontaktabbruch. Da stand ich auch voll dahinter da der Vater echt unmöglich war und ich ihr dazu hätte auch nur raten können. Kurz vor ihrer Hochzeit (eine Woche) kam der Vater ins Krankenhaus, er konnte nicht mehr richtig sehen hören und was weiss ich nicht was da war.Jedenfalls fanden die Ärzte nix und es ging ihm am nächsten Tag schon wieder gut. Sie schrieb mir dann eine Mail das ihr Vater drin liegt und da noch Untersuchungen anstehen ihr Vater evtl. nicht zur Hochzeit kommen kann(anstandshalber wurde er natürlich eingeladen, ist ja ihr Vater und sollte nicht fehlen). Ich weiss bis heute nicht wieso ich ihr dringend geraten habe ins Krankenhaus zu fahren, sie sollte vergessen was war, einfach hinfahren. Mir war das so wichtig (verstehe ich bis heute nicht) Sie fuhr auf mein anraten auch hin, obwohl sie wie gesagt verstritten waren. Ihm schien es sehr gut zu gehen, sodass er hätte in 1-2 Tagen Nachhause gehen können. An ihrem Hochzeitstag ist er verstorben...totales Organversagen!

Das war mir nicht geheuer und wie gesagt kann ich nicht verstehen wieso ich so dringlich gebettelt hab das sie fahren soll, jedenfalls hat sie sich hinterher bedankt. Wie ich das deuten soll weiss ich auch nicht aber mit Menschenkenntnis hat das wohl nix zu tun. (vielleicht doch Vorahnungen)

Kennt sowas vielleicht jemand? Vielleicht habt ihr ja ne Theorie dazu?

So ich hör erstmal auf, vielleicht führt sich der Thread hier ja noch fort. Geschrieben hab ich ja genug für den Anfang

LG
__________________
Ich bin ein Niemand. Niemand ist perfekt. Ergo: Ich bin perfekt!
chaoselchi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Prophezeiungen & Visionen



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS