WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache WELTRELIGIONEN
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache WELTRELIGIONEN Verschwörungen und mysteriöse Vorkommnisse innerhalb der Weltreligionen Alles Philosophische zu Gott und Religion bitte weiterhin nach Spirituelles & Esoterik - Danke!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2019, 11:19   #61
T'Lu R'Galay
erleuchtet

 
Benutzerbild von T'Lu R'Galay
 

Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Terrania City
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 115
Erhielt 208 Danke für 140 Beiträge
Standard

Der Ursprung der Drachenmythen könnte aber auch in Übertreibung liegen. Auf Inseln werden Echsen immer größer und Säuger immer kleiner. Seefahrer sahen dann Echsen, die viel größer waren als die ihnen bekannten Arten. Durch die typische Übertreibung (Seemannsgarn) wurden die Echsen dann immer größer und ihre, ständig wie eine Flamme herauszüngelnde Zunge wurde zur Flamme.

Einer Außenseitertheorie zur Folge, geht der chinesische Drachen eventuell auf einen Asteroideneinschlag zurück. Der in mehrere Teile zerbrochene Brocken zog sich wie eine Schlange sichtbar über den Himmel.

Wie war das noch in deinem anderen Thread: Alles lässt sich mit Meteoriten erklären ;-)
__________________
Rassismus ermöglicht Scharen von Verlierern zu den Siegern zu gehören, ohne dass sie etwas dafür leisten müssen.
Frag doch mal einen, der alle Fremden für Verbrecher hält, ob er allen die er kennt, bedenkenlos seinen Haustürschlüssel überlassen würde.
T'Lu R'Galay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 13:24   #62
Prometheus94
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 08.11.2017
Beiträge: 1.724
Abgegebene Danke: 501
Erhielt 131 Danke für 116 Beiträge
Standard

Wenn er in China mit einem Asteroideneinschlag in Verbindung gebracht wird, wieso steht er dort dann für das Gute bzw. für Glück und in Europa steht der Drache für das Böse (Satan, Siegfried der Drachentöter, Heiliger George, Erzengel Michael vs Drache usw.) ?

https://de.wikipedia.org/wiki/Long_(Mythologie)

Ich gebe dir ein Beispiel, warum dahinter mehr stecken muss, als nur die visuelle Täuschung von Seemännern:
Nimmt man einen Ureinwohner mit in eine Großstadt und lässt diesen die Stadt und die Dinge beschreiben, dann sagt er mit seinen Worten (er kennt technische Begriffe nicht)
"ich sah eine fliegende Schlange, die Menschen entführte, Feuer spuckte und qualmte, zudem sah ich einen Reiter auf ihm", was sah er?

Ein Flugzeug:
Die fliegende Schlange ist die Form.
Menschen entführten meint die Passagiere, die einsteigen (was der Ureinwohner aber falsch versteht).
Feuer spucken meint den Startschuss, Qualm meint die Kondensstreifen.
Der "Drachenreiter" ist der Pilot.

Wenn wir nun berücksichtigen, dass er ein Flugzeug als Drachen beschrieb, was waren die Drachen der Mythologie? Ebenfalls "Ufos"?

Und diese Überlegung ist "kein Fake", sondern wahre Begebenheit, Ureinwohner beschrieben technische Geräte als Monster und Co. Das berühmteste Beispiel ist das mit dem Handyblitz, was sie als "Magie" bzw. "Hexerei" ansahen.

So argumentiert zumindest die Prä-Astronautik, was ich durchaus sinnvoll sehe, aber nicht als Beweis.
Prometheus94 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
islam, prä-astronautik, religion


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache WELTRELIGIONEN



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS