WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Spuk - Gegenstände, div. unerklärliche Phänomene
Kennwort vergessen?

Hinweise

Spuk - Gegenstände, div. unerklärliche Phänomene Verschwundene, erschienene, bewegte Gegenstände und alle sonstigen unerklärlichen Phänomene.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2014, 13:09   #1
Morgenröte
neugierig

 

Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Technik spiel verrückt, Geräusche, unwohles Gefühl

Hallo!

Ich bin 19 Jahre alt und lebe noch bei meinen Eltern. Wir wohnen seit ca 11 Jahren in einer Doppelhaushälfte in einem kleinen Dorf.

Ich hatte schon von Anfang an das Gefühl, dass irgendwas in diesem Haus nicht stimmt. Ich hab jetzt einfach mal diese Liste hier ausgefüllt und werde versuchen alles zu erklären. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich hier wirklich um Geister etc handelt oder ob es einfach doofe Zufälle sind.

1.) Was hast du erlebt? Mit welchen Phänomenen haben wir es hier zu tun?

visueller Spuk:
Was: Fernseher geht plötzlich aus (Bildschirm wird erst schwarz, dann blau), Lautstärke vom Fernseher / Radio dreht sich von alleine hoch, Computer geht plötzlich an, Gefühl der plötzlich Wärme / Kälte auf meinem Körper, Schweregefühl auf meinem Körper beim Schlafen
Wo: Im gesamten Haus
Wann: Das mit den Fernseher meistens ab 20 Uhr, manchmal auch früher, Lautstärke hochdrehen ebenfalls, Angehen des Computers meistens zwischen 3-4 Uhr morgens,plötzliche Kälte oder Wärme meistens wenn ich alleine Zuhause bin, Schweregefühl auf meinem Körper (nachts, kurz bevor ich einschlafe)
Wie oft: Fast jeden Tag
Zeugen: Mein Freund (wenn der Fernseher ausgeht, Lautstärke hoch, Computer an) Meine Eltern sind fast nie Zuhause, die kriegen das eher selten mit.

akustischer Spuk:

Was: Knisternde Geräusche
Wo: In dem Zimmer, in dem ich mich grad aufhalte
Wann: Meistens ebenfalls abends
Wie oft: Unregelmäßige Abstände (manchmal jeden 2. Tag, manchmal mehrere Tage lang gar nicht)
Zeugen: Mein Freund, aber der nimmt das nicht als "Spuk" wahr


subjektive Wahrnehmungen:
Wenn ich mein Schlafzimmer betrete, fühle ich mich oft beobachtet. Ich fühle oft plötzliche, unerkläre Wärme, besonders im Gesicht und Brustbereich, aber teilweise läuft mir auch oft einfach "Ein Schauer über den Rücken", bevor ich einschlafe fühle ich, wie sich etwas schweres auf mich legt, manchmal wache ich nachts davon auch auf oder träume davon

2.) Verfassung und Zustand des Betroffenen:
Meistens bin ich wach, außer halt das mit dem Gefühl etwas Schweres auf mir zu haben, da bin ich halt müde

3.) Was hast du bereits unternommen und versucht um der Sache auf den Grund zu gehen?
Also bei den ganzen technischen Geräten dachte ich zuerst nur, es sei halt die Technik an sich, die etwas spinnt, aber ich kann mir nicht erklären, wieso so viele Geräte das in diesem Haus haben. Wir haben 2 Fernseher und jeder von denen hat das Problem mit dem Abschalten und dem blauen Bildschirm, sowie das mit der Lautstärke. Wobei das im 1. Stock öfters vorkommt als im Erdgeschoss. Grad das mit dem Computer hat mich extrem gestört, so dass ich ihn irgendwann weggeschmissen habe und mir einen Laptop zugelegt habe, seitdem passiert da nichts mehr mit, aber beim Laptop würde ich es eh nicht mitkriegen, weil dieser nachts immer zugeklappt ist. Ich habe es sehr oft mit Beten versucht, dadurch fühle ich mich besser, aber ein beklemmendes Gefühl bleibt

4.) Beweise anführen (falls vorhanden)
Es ist sehr schwer etwas zu filmen / aufzunehmen, weil es eben verdammt unregelmäßig ist. Immer, wenn ich versucht habe, zb den Fernseher zu filmen, passierte einfach nichts. Das passiert einfach immer so plötzlich.

Aber ich möchte noch 2 Sachen anmerken und zwar:

Als ich 8 Jahre alt war und wir dieses Haus kauften habe ich ca 3 Jahre lang fast jede Nacht weiße Gestalten in meinem Zimmer gesehen. Und auch mein HUnd, der damals noch lebte, bellte in meinem Zimmer einfach grundlos, er wollte auch ständig in meinem Zimmer bleiben. Stand da teilweise 10 Minuten rum und hat nur gebellt, ohne Ende. Auch eine Freundin, die mal bei mir übernachtet hat, hat mal diese weißen gestalten gesehen (sie schlief neben mir auf dem Boden auf einer Matratze) und mich dann wach gemacht, weil sie so Angst hatte. In letzter Zeit habe ich aber keine Gestalten mehr gesehen, ich habe auch übrigens vor einiger Zeit das Zimmer gewechselt.

Ja, vielleicht könnt ihr mir ja helfen und sagen, was das sein könnte. Nur Einbildung oder kann da was dran sein? Ich bin da echt unsicher.
Morgenröte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 16:16   #2
Andrea
suchend

 

Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Im Pott
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 66 Danke für 40 Beiträge
Standard

In manchen Häusern oder Gegenden finden Stromschwankungen statt.
meine Tipps an dich:

1. versuche bei deinem Energieversorger raus zu finden, ob sowas vorliegt. gebe ihm den Zeitpunkt an und hake nach, ob da irgendetwas besonderes ist.

2. versuche raus zu finden, ob evtl ein Nachbar im näheren Umfeld etwas benutzt das eine Frequenzstörung bei euch auslösen könnte. ( gab es tatsächlich mal einen ähnlichen Fall, wo ein elektrisches Garagentor eines Nachbarn ein anderes Fernsehgerät störte.)

das Schweregefühl im Koerper muss nichts mit Spuk zusammenhängen. Eine Schlafstarre (Schlafparalyse) z.b. löst so etwas aus. Bei dir anscheinend nur eine leichte Form davon vor dem einschlafen. ist nichts ungewöhnliches und auch keine Krankheit. haben viele.

Zuletzt noch den Tipp dich nicht in etwas reinzusteigern, das hilft dir am allerwenigsten. versuche neutral an die Sachen heran zu gehen und dokumentiere. wann , wie ,wo tritt etwas auf. versuche dann einen Konsens zu finden, um die wahren Gründe dafür zu finden.

lg Andrea
Andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Andrea für den nützlichen Beitrag:
!Xabbu (31.12.2014), Wissender (02.01.2015)
Alt 31.12.2014, 16:52   #3
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.326
Abgegebene Danke: 1.167
Erhielt 3.498 Danke für 1.880 Beiträge
Standard

Zitat:
Fernseher geht plötzlich aus ... Lautstärke ... dreht sich von alleine hoch, Computer geht plötzlich an
Wie Andrea schon schrieb können dies Fehler durch Stromschwankungen sein.

Zitat:
Schweregefühl auf meinem Körper beim Schlafen
Kurz bevor Du einschläfst entspannt sich Dein Körper. Dadurch erhöht sich auch geringfügig die Auflagefläche Deines Körpers. Dies löst häufig ein Gefühl der Schwere aus. Leute, die autogenes Training machen, kennen dieses Gefühl auch ohne zu schlafen.

Zitat:
Gefühl der plötzlich Wärme / Kälte auf meinem Körper
Entweder gibt es tatsächliche Temperaturschwankungen auf die Du sensibel reagierst oder es sind Wahrnehmungsfehler durch Unwohlsein.

Zitat:
Knisternde Geräusche in dem Zimmer, in dem ich mich grad aufhalte
Wie alt ist das Haus? Bei sehr alten Häusern wurde noch viel Holz mit verbaut, auch in der Zimmerdecke. Dieses "arbeitet" und kann Geräusche erzeugen.

Zitat:
Wenn ich mein Schlafzimmer betrete, fühle ich mich oft beobachtet.
Du fürchtest Dich vor etwas oder hast zumindest ein ungutes Gefühl. Dadurch wirst Du aufmerksamer für Deine Umwelt - manchmal kann das so stark werden dass man sich beobachtet fühlt. Dies ist ein natürlicher Reflex.

Zitat:
Meistens bin ich wach, außer halt das mit dem Gefühl etwas Schweres auf mir zu haben, da bin ich halt müde
Das passt zu meiner oben geäußerten Vermutung.
Zitat:

Ich habe es sehr oft mit Beten versucht, dadurch fühle ich mich besser
Wenn es Dir hilft, kannst Du beten um Deine Ängste zu besiegen.

Zitat:
... habe ich ca 3 Jahre lang fast jede Nacht weiße Gestalten in meinem Zimmer gesehen.
Dazu habe ich keine Erklärung. Allerdings hat man in dem Alter eine blühende Phantasie.

Ich gehe von Deiner Beschreibung davon aus, dass Dir niemals etwas passiert ist. Du brauchst Dir daher keine Sorgen zu machen. Entweder alles ist auf irgendeine Art und Weise logisch zu erklären und es gibt somit nichts, vor dem Du Dich fürchten müsstest - oder es gibt tatsächlich eine übernatürliche Erklärung. Auch dann gibt es wohl keinen Grund diese zu fürchten - immerhin hat Dir bisher niemand Schaden zugeführt.
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 18:34   #4
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.189
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 411 Danke für 325 Beiträge
Standard

Zitat:
von Anfang an das Gefühl, dass irgendwas in diesem Haus nicht stimmt
Das kann gut sein, im Nachhinein kann man nun zar nicht sagen, ob du empfänglich bist oder dir einredest, dass es im Haus spukt.
Vorab noch kurz: Meine Worte sollen niemanden vorallem nicht dich angreifen. Ich bin leider etwas forsch wenns ums formulieren geht.

Oben zielt es nur drauf ab, dass du aufgrund deines Gefühles (irgendeinem Negativgefühl) nun darin bestärkt wirst wenn weitere Ereignisse (Negativereignisse) stattfinden. Sind halt 2 Möglichkeiten (beide Extrema) urteilt aber nicht. Also nicht falsch auffassen ;D

Fernseher:
  • Bildschirm:haben meine Vorposter schon gut beschrieben
  • Lautstärke: (ebendso Radio) (d)ein Nachbar steuert ein ggf ähnliches Gerät und auf selbiges Signal reagiert dein Gerät dann auch.

Computer:
Auch wenn es gelöst scheint. Hat Ausstöpseln geholfen?

Temperaturschwankungen:
Luft zirkuliert immer. Das man das auch spürt ist für mich nichts spezielles.

Schweregefühl:
Du schreibst zwar vor dem Einschlafen. Dennoch kam mir als erstes der Mahr bzw. Nachtalb in den Sinn. (Gibt da auch einiges zu hier im Forum)

Knisternde Geräusche
Geräuschequellen kann selbst die o.g. Zirkulation sein. Viel wahrscheinlicher wäre aber atmendes Holz bzw Tiere in den Wänden bzw. Geräusche die evtl von Nachbarn aus durch Schächte übertragen werden.

Zitat:
fühle ich mich oft beobachtet. Ich fühle oft plötzliche, unerkläre Wärme,...schweres auf mich legt, manchmal wache ich nachts davon auch auf oder träume davon
Der Mensch als Fluchttier erkennt zum Einen überall Formen (Pareidoly) ebenso fühlt man sich von ggf "allem" beobachtet, das nicht eindeutig im Blickfeld ist. Die Wärme könnte ebenfalls Zirkulation sein.
Allgemein vermutend nutze ich 'könnte' da es meine ersten Gedanken sind. Einzelne Punkte könnte man später noch detailierter auseinander nehmen. Da man Worte/Sprache allerdings zu 75% missversteht versuche ich aktuell abzustecken, ob mir über selbiges reden.

Da alle Fernsehgeräte den 'Makel' haben, frage ich mich, obs dieselbe Marke ist.

Beten hilft, keine Frage. Nur brauchst du Schutz vor etwas was dort sein könnte oder versuchst du es zu verstehen?


Kinder sind idR empfänglicher für 'Anderes'(Paranormales). Im allg sind Kinder noch nicht so desensibilisiert. Allerdings glaub ich du meintest dein Hund mocht nicht in dein Zimmer rein (oder?)

Gruß
Itsurakoriuki
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 20:05   #5
IndianaJones
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von IndianaJones
 

Registriert seit: 05.10.2014
Ort: Graz
Beiträge: 861
Abgegebene Danke: 1.032
Erhielt 217 Danke für 166 Beiträge
Standard

@Morgenröte:

Zitat:
Als ich 8 Jahre alt war und wir dieses Haus kauften habe ich ca 3 Jahre lang fast jede Nacht weiße Gestalten in meinem Zimmer gesehen.
was haben die gemacht die weißen gestalten `?

Gruß Indi
IndianaJones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 18:14   #6
vaniluna
neugierig

 

Registriert seit: 11.01.2015
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard komische dinge geschehen...hilfe bitte

Hallo zusammen ich weis nicht ob ich hier richtig dafür bin aber ich kann es ja mal probieren... ich habe früher nicht an geister und der gleichen geglaubt geschweigeden daran gedacht.. aber seit wir in der wohung wohnen wo wir seit 5 jahren wohnen glaube ich dran..unsere vermieter kamen nach dem einzug zu uns und meinten das in dem haus ein geist ist und zwar eine verstorbene frau des vermieters... wir haben uns nichts dabei gedacht doch manchmal passieren einfach unerklärliche dinge..z.b sprang die wohnungstür mal auf und meine mutter dachte ich komme nach hause doch plötzlich schlug die tür wieder zu und meine mutter sah noch wie der schlüssel gewackelt hat.. die garagentür geht öffters von alleine auf..die lichter sind plötzlich an ..sachen verschwinden ...z.b schuhcreme..sonnencreme und ganz viele teelöffel und schockolade... meine mutter hat früher öffters gläserrücken gespielt und meinte sie sieht hier andauernt geister rumhuschen aber sie hat keine angst... trotzdem haben wir einen exorzisten geholt der uns viel über das haus erzählte alle in dem haus meinten sie fühlen sich befreit..besser..erleichtert..doch ich fühle mich immernoch so unwohl..ich habe angst wenn ich alleine in der wohnung bin..wenn ich erlich bin kann ich nichtmal normal durchs haus laufen ich renne immer und versuche es zu vermeiden mein zimmer zu verlassen wenn ich alleine bin weil ich micj einfavh so beobachtet und unwohl fühle ich habe als richtiges herzrasen und todesangst..wie wenn mir jemand im nacken sitzt..ich habe auch mal gedacht das ich im flur mein kleinen bruder gesehen habe dabei war er garnicht da..aber ichbjn mir zu 100% sicher das ich da jemand gesehen habe... meine 2 kaninchen im zimmer gucken auch manchmal so komisch und erschrecken sich voll oft gleichzeitig... mein freund meinte er hört als im flur schritte...wie kinderschritte von einem kind wo die jeans zu lang ist und am boden schleift...und als ich vorkurzem mit meiner famlilie in der küche war und mir ein glas aus dem schrank holte flog mir bis ans andere ende der küche ein kerzenständer hinterher gegen die wand... jetzt wollte ich mal fragen was ihr dazu sagt..? Eure meinung bitte..
vaniluna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
geräusche, gestalten, hund, spuk, technik


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Spuk - Gegenstände, div. unerklärliche Phänomene



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS