WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache UFO
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache UFO Unsere Area 51 *g* im wahrsten Sinne des Wortes :) Ufosichtungen vs. Ufofakes (blue book, Roswell, Sichtungen, Area51, etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2012, 12:47   #1
ikarus
neugierig

 
Benutzerbild von ikarus
 

Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Kreisende Lichtkugel

Hey Leute - bin neu hier und wollte mich nur erkundigen, ob irgendwer von euch schon mal was ähnliches gesehen hat, wie ich.

Vor etlichen Jahren hab ich von mir zuhause aus über einen Nachbarhaus eine Lichtkugel entdeckt. Diese war etwa Fussballgroß und kreiste langsam um das Dach dieses Hauses. Es war übrigens am hellichten Tag.

Das erste was mir einfiel war meine Schwester zu rufen und sie zu fragen was sie sieht. Als sie die Lichtkugel auch entdeckte beobachteten wir gemeinsam diese merkwürdige Erscheinung. Es war definitiv keine Reflexion, Scheinwerferferlicht oder sowas in der Art, sondern ein echtes Objekt.

Nach ca. zwei Minuten des Umkreisens verschwand es. Wie genau kann ich nicht sagen. Ich glaub es wurde heller und dann unsichtbar.

Würd mich freuen, wenn es hier welche gibt, die ähnliches gesehen haben oder Tipps hätten, was das war. LG ikarus
ikarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 12:56   #2
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 885
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Hats da geregnet? Vielleicht wars ja en Kugelblitz.
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 12:57   #3
ikarus
neugierig

 
Benutzerbild von ikarus
 

Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Nein, es war sonnig.
ikarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 13:15   #4
Santura
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Könnte ein reflektierender aluminium beschichteter Ballon sein
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 13:20   #5
ikarus
neugierig

 
Benutzerbild von ikarus
 

Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Interessanter Vorschlag. Wobei mich interessieren würde, wer um Himmels Willen lässt einen solchen Balon mitten in Klagenfurt steigen und zu welchem Zweck?
ikarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 15:40   #6
Santura
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Irgendein Kind hat ihn Vllt verloren oder fliegen gelassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 15:54   #7
ikarus
neugierig

 
Benutzerbild von ikarus
 

Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Möglich ist ja alles und ich kann defenitiv nicht auschließen, das es so war, da ich keine Ahnung habe, wie ein reflektierender Alu-Ballon aussieht.

Trotzdem kann ich mir das schwer vorstellen - du musst wissen - das Objekt umkreiste das Dach sicher 10 mal oder öfters - warum sollte ein Ballon soetwas tun
ikarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 18:16   #8
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.090
Abgegebene Danke: 1.086
Erhielt 3.340 Danke für 1.778 Beiträge
Standard

War das Objekt in Dachhöhe? Oder war das Objekt weit weg und sah nur so aus als würde es das Dach umkreisen?

... Tapatalk HD ...
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 21:03   #9
ikarus
neugierig

 
Benutzerbild von ikarus
 

Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

In Dachhöhe. Es umkreiste das Dach in einer waagrechten Kreisbewegung (mehr oder weniger). Ich war ca 15 Meter davon entfernt.
ikarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 14:40   #10
ikarus
neugierig

 
Benutzerbild von ikarus
 

Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hat wirklich noch niemand etwas ähnliches gehört oder gesehen?

Als ich mich selbst etwas schlau gemacht habe, hat mich dieses Phänomen etwas an die sog. Foofighter aus dem 2. Weltkrieg erinnert.

Gab es seitdem keine Sichtungen dieser Lichtkugeln mehr?
ikarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 15:48   #11
Ranariel Sanus
suchend

 
Benutzerbild von Ranariel Sanus
 

Registriert seit: 05.07.2012
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge
Standard

Als ich das gerade gelesen habe ist mir ein Erlebnis aus Schulzeiten eingefallen. Ich war gemeinsam mit zwei oder drei anderen Schülern und einem Lehrer in einem Klassenzimmer. Es war sonnig und ein Fenster war weit geöffnet. Ich kann nicht mehr genau sagen wie das vor sich ging weil es schon zu lange her ist, aber irgendwie kam plötzlich eine fliegende Lichtkugel durchs offene Fenster geschossen und als alle aufblickten und sie bemerkten flog sie in großem Bogen durchs Zimmer und bei einem anderen geschlossenen Fenster durch die Scheibe wieder nach draußen. Wir konnten sie alle sehen und ich weiß noch dass sogar der Lehrer sich gefragt hat was das war und sich sofort wieder seinen Unterlagen gewidmet hat als würde er nicht darüber reden wollen. Die anderen Schüler und ich haben sich auch nur kurz gewundert und dann auch ziemlich schnell wieder unseren Aufgaben gewidmet.
Hab schon lange nicht mehr daran gedacht und es all die Jahre als Kugelblitz abgetan. Hab mich aber nie genauer darüber informiert. Gibt es Kugelblitze nur bei Regen?
Hm.... Foo Fighters hätte ich mir größer vorgestellt. Das Ding dass ich gesehen habe war auch in etwa Fußballgroß...
Wann war das bei dir? Mein Erlebnis muss irgendwann um 2002 oder 2003 gewesen sein.
__________________
mens sana in corpore sano

mens agitat molem
Ranariel Sanus ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ranariel Sanus für den nützlichen Beitrag:
ikarus (05.09.2012)
Alt 05.09.2012, 17:27   #12
ikarus
neugierig

 
Benutzerbild von ikarus
 

Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich kann es auch nicht mehr genau sagen, aber ungefähr vor 10 Jahren dürfte hinkommen. Ist doch interessant wie schnell man sowas vergisst bzw. verdrängt. Hab an das auch schon ewig nicht mehr gedacht, bis ich vor kurzem mit meiner Schwester wieder zufällig auf das Thema gekommen bin.

Was mir noch eingefallen ist: Die Lichtkugel umkreiste jenes Haus, dass in der gesamten Nachbarschaft dafür bekannt war übelriechendes Zeugs in den Schornstein zu werfen. Im Winter war in der näheren Umgebung des öfteren die Luft ziemlich verpestet. Ich weiß ja nicht, ob das irgendeine Relevanz hat - aber vielleicht war das ja mit viel Fantasie irgendeine Art "Erforschungssonde"
ikarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 23:31   #13
Gla di Athor
banned

 

Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge
Standard

Mit welcher Geschwindigkeit fuhr es um das Dach herum? Hat es vielleicht die Kante des Daches berührt?
Ich hab auch schon einen Kugelblitz beobachten können und würde demnach behaupten, dass sie sich an Kanten orientieren.
Bei mir war es so: Ich saß in einer hölzernen Blockhütte und er kam aus dem Dachstuhl herunter geflitzt, und zwar an einem Balken entlang bis zum Boden, von dort waagerecht über den Boden bis hin zur nächsten Wand. Darin ist er dann spurlos verschwunden.
Hatte auch etwa Fußballgröße, war aber eine grell leuchtende Kugel und verursachte keinerlei Geräusch oder Spur. Allerdings war draußen schon drückende Gewitterstimmung, ob es regnete, weiß ich heute nicht mehr.
Ansonsten würde ich schon denken, es könnte auch bei dir ein Kugelblitz gewesen sein.
Gla di Athor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 12:05   #14
ikarus
neugierig

 
Benutzerbild von ikarus
 

Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Gla di Athor Beitrag anzeigen
Mit welcher Geschwindigkeit fuhr es um das Dach herum? Hat es vielleicht die Kante des Daches berührt?
Eher langsam - vielleicht schnelles Schritttempo

Zitat:
Zitat von Gla di Athor Beitrag anzeigen
Hat es vielleicht die Kante des Daches berührt?

Es könnte schon sein, dass die Lichtkugel das ein oder andere Mal die Dachkante berührt hatte - größtenteils jedenfalls schwebte sie frei herum. An Gewitter oder Regen kann ich mich definitv nicht erinnern - daher glaub ich, dass es sonnig bis vielleicht bewölt war.
ikarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 18:19   #15
Gla di Athor
banned

 

Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge
Standard

Hmm, klingt eher nicht nach Kugelblitz.
Aber was sollte eine Sonde dort suchen? Und ich weiß auch nicht, ob Sonden unbedingt rund und leuchtend sind, wäre aber ansonsten eine mögliche Theorie.
Gla di Athor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 21:17   #16
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 885
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Gestern als ich auf den Weg von ner Grillfeier zu meiner Stammkneipe im Nachbarort war fuhr ich mit meiner Frau die kleine Landstraße dorthin entlang. die is ca. 3 km lang und führt auf einen Hügel von dem aus man ziemlich weit sehen kann. Als wir an der Spitze des Hügels waren konnte ich in weiter Entfernung ein Gewitter ausmachen, aber weit vor diesem Gewitter konnte ich zwei rot-blinkende Lichter erkennen, ich sagte meiner Frau die solle das Auto anhalten damit wir das weiter beobachten konnten.
Leider war das Phänomen nur noch 10-20 Sekunden zu sehen. Die Lichter flackerten leicht rot und umkreisten sich sowie ein auspendelndes Drehkreisel an denen man die Lichter an Nord- und Südpol befestigt hatte. Die hatten eine optische Entfernung von einer Zeigefingerlänge zueinander am Himmel, es war 22.30 Uhr und noch etwas hell. Die Lichter müssen aber aufjedenfall über dem Nachbarort gewesen sein da diese ja weit vor dem zu beobachtenden Gewitter am Horizont standen. Nach kurzer Zeit schien es als würden sie erlöschen und waren dann weg. Da ich zum erstenmal sowas gesehen habe dies aber schon mehrfach auf Videos gesehen habe gehe ich davon aus das es sich eventuell um das Orb-Phänomen handelt. Es könnte aber auch irgend en UFO-gewesen sein bzw. zwei.
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 17:33   #17
Christopher
neugierig

 
Benutzerbild von Christopher
 

Registriert seit: 07.08.2015
Ort: Burgenland
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
Standard Russian Cosmonaut Reveals UFO and Alien Truth

War es ähnlich zu dem in diesem Video gezeigten?

https://www.youtube.com/watch?v=NYTy58nzEmk

(Ab Minute 09:20)

Solche "Lichtpunkte" habe ich im Himmel auch schon beobachten können.

Interessant ist nebenbei am Rande erwähnt, dass dieser Cosmonaut behauptet: "Extraterrestrische Evidenz ist allgegenwärtig, bei Stürmen sammeln sie die Energie der Blitze, so wie wir unsere Autos tanken, ist es etwas völlig normales."
Christopher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 17:05   #18
ceae
suchend

 
Benutzerbild von ceae
 

Registriert seit: 11.01.2018
Ort: bayern
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
Standard

huhu,

schon ne ganze weile tot der post. aber falls du mal wieder vorbeischaust, ich habe auch lichtkugeln gesehen. sie flogen durch den innenhof.
für mich ist es mit nichts bekanntem erklärbar.

lg
ceae
__________________
ich weiß, dass ich nicht weiß...
ceae ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache UFO



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS