WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Genetik
Kennwort vergessen?

Hinweise

Genetik Genetik, Klonen, DNA, Stammzellen etc...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2011, 21:16   #21
Croydon_de
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 600
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 207 Danke für 116 Beiträge
Standard

Nur durch den Tod erkennen wir den wahren Wert des Lebens...



Sent from my iPhone using Tapatalk
Croydon_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 21:19   #22
Vampires
suchend

 

Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Standard

Wenn es denn so wäre,könnten wir normal sterblichen uns das eh nicht leisten.Das ewige leben wäre dann was für schöne und reiche wie immer :S Ich bin aber auch der meinung,dass man sterben sollte,die natur hat es schließlich so vorgesehen und außerdem,wie soll unser planet in 10 50 100 jahren aussehen wenn niemand mehr stirbt? Es müsste ja wirklich ein sexverbot oder sowas geben,aber an menschen mit kinderwunsch denkt keiner? Interessant finde ich das mit dem ewigen leben schon aber das ist unfair und im prinzip unmöglich durchzuführen und auch nicht wirklich wünschenswert
Vampires ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 18:36   #23
Knower
neugierig

 

Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Das fast ewige Leben wird vll mal in Fernen zukunft erreichbar und dann wird auch die welt/das universum dafür berreit sein wen wir es dahin schaffen. Ich geb dir recht Menschen sollten dem natürlichen Weg folgen doch ist es für Menschen natürlich sich der Natur zu wiedersetzten

Nur mal so eine Vision Menschen machen weitere Planeten bewohnbar. Verändern das Lebebn wie es jetzt ist sie expandieren ins Universum und es werden mehr Menschen gebraucht... Und extrem kleine Roboter ersetzten oder reparien kaputte Zellen

Dazu braucht es wohl noch (X)X00 Jahre und bis dahin müssen wir Überbevölkerung, die Globale erwärmung , Katastrophen und das wohl gefährlichste den Menschen wie er jetzt ist selber überleben...
Knower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2014, 00:38   #24
Smitty Werben
neugierig

 
Benutzerbild von Smitty Werben
 

Registriert seit: 03.08.2014
Ort: Hannover
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Standard

Also, ich wüsste nicht, inwiefern sich Kinderblut von dem Blut eines gesunden Erwachsenen so signifikant unterscheiden soll, dass es zur Verjüngung beiträgt.

Allerdings soll es in der Vergangenheit immer wieder reiche Opis gegeben haben, die sich mithilfe von Ärzten illegal pränatales Collagen beschafft haben. Also jenes Collagen von ungeborenen Kindern, die noch im Leib heranwachsen. Eben dieses Collagen soll dafür sorgen, demjenigen, der es bekommt, jünger zu machen oder den Alterungsprozess zu stoppen/verzögern.(weiß nicht mehr genau was es war)

Meine Quellen sind sehr dürftig, aber möglicherweise kann da ja etwas dran sein.
Smitty Werben ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Genetik



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS