WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Psycho Loge
Kennwort vergessen?

Hinweise

Psycho Loge Mysterien der menschlichen Psyche, Unterbewusstsein, Bewusstsein , Gehirnforschung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2013, 12:35   #1
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.470
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.512 Danke für 1.988 Beiträge
Standard Gesprochenes sehen

Also ich hab da mal eine frage.
Wir, ein paar freunde und ich, sind gestern irgendwie und irgendwann auf das thema denken/gedanken gekommen und ich hab dann gemeint, das ich alles im kopfsehe, was ich höre, lese , schreibe oder selbst sage oder denke. Natürlich in dem glauben, das es bei jedem so ist. Aber keiner der beteiligten wusste, was ich meine.
Kennt das jemand?
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 12:55   #2
Lumpikus
Inventar

 
Benutzerbild von Lumpikus
 

Registriert seit: 26.06.2011
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 105 Danke für 80 Beiträge
Standard

Also, ich hab das immer als Bilder oder kleine Filme im Kopf. Selten, je nach Thema, auch mal sowas wie eine Tabelle oder ein Diagramm oder soetwas wenn ich etwas verstehen will.
__________________
Error 214

Signatur nicht gefunden.

Beitrag neu laden.
Lumpikus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 13:12   #3
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.470
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.512 Danke für 1.988 Beiträge
Standard

Hm, im grund eh ein bild. Ein bild vom wort, das man ja nicht lesen muss sondern eben sieht. Wenn jetzt aber jemand zu schnell spricht, dann nur das letzte wort, weils einfach zu schnell ist um etwas klar zu sehen.
Das mit den bilder oder kleinen filmen ist ja "normal", man stellt sich das ja vor was man so, also das was ich meine kommt hinzu.
Zb schreibe ich gerade hier und ich höre den fernseher und sehe im kopf die wörter , die im fernseher gesprochen werden, obwohl ich mich doch hier aufs schreiben konzentriere. Und je deutlicher bzw langsamer, desto intensiver. Wenn ich das dann verlagere um mich wirklich nur auf eines zu konzetrieren, dann wird auch das bild verschwommener, so als ob man eine brille bräuchte um es genau zu sehen.
Wenn dann jemand etwas reinruft (ist ja meistens ein kurzer satz oder ein wort) dann steht das da ganz klar.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 14:23   #4
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.719
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

zusätzlich gibt es die synästhesie, dazu haben wir schon ein topic im forum. hierbei sieht man zb bei tönen, bestimmte farben im kopf.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 14:40   #5
Celestine
VIP

 
Benutzerbild von Celestine
 

Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
Standard

Bei mir ist es so, dass ich bei Wörtern oft einen Geschmack im Mund hab. Das Wort "Laura" z. B. schmeckt wie Radiergummi. (Lol)
__________________


~ Wenn die Liebe die Welt verlässt, stehen alle Herzen still ~
Celestine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 14:47   #6
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.470
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.512 Danke für 1.988 Beiträge
Standard

@trinity

Ja schon, aber farbe spielt hier keine rolle. Ich würde es nicht im zusammenhang zur synästhie nennen, so wie ich sie verstehe. Außer es gibt noch mehr arten, wo farbe keine rolle spielt.
Welche farbe ordnest du mir zu?
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 16:29   #7
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.271
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.839 Danke für 1.989 Beiträge
Standard

:-) Farben und Gesprochenes haben sehr wohl einen Zusammenhang.

Das Wort dafür ist.....Lautmalerei bzw. Lautbilder

http://www.scinexx.de/dossier-639-1.html

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
infosammler (12.08.2013)
Alt 12.08.2013, 19:23   #8
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.470
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.512 Danke für 1.988 Beiträge
Standard

Ist dass das was ich meine? Ich versteh die bericjte nicht ganz.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 23:56   #9
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.182
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 411 Danke für 325 Beiträge
Standard

Wenn ich denke ich würde mir Worte die ich höre im Kopf "sehen" seh ich sie sogar.

Aber nur wenn ich mich darauf arg konzentriere.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 00:53   #10
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.470
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.512 Danke für 1.988 Beiträge
Standard

Hm, arg konzentrieren nicht. Schau grad big bang und da hör ich die lacheinspielungen zb nicht, aber ich sehe da einen kinosaal mit vielen menschen, die ihre münder ganz weit aufmachen und lachen. "Davor" steht das was die schauspieler sagen.
Wenn ich mich zu sehr darauf konzentriere, dann wird es ganz scharf.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 12:54   #11
T'Lu R'Galay
erleuchtet

 
Benutzerbild von T'Lu R'Galay
 

Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Terrania City
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 115
Erhielt 208 Danke für 140 Beiträge
Standard

Mit Bildern meinst du ein Schriftbild? Also wenn ich Kuh sage, siehst du nicht das Tier, sondern das Wort?
Das ist bei mir gelegentlich so, aber nicht permanent.
Ich denke das ist ein Nebeneffekt des Lesenlernprozesses.

Wenn jemand sagt F-Dur, dann sehe ich auch tendenziell das dazugehörende Akkorddiagramm, auch wenn ich lieber den Klang im Ohr hätte, aber dazu hätte ich früher ein Instrument lernen müssen.

In den 70ern gab es eine Fernsehreihe "Denken-Lernen-Vergessen" und ein Buch dazu. Eine Reihe von Experimenten führte zu der Erkenntnis, dass es unterschiedliche Lerntypen im Zusammenhang mit bevorzugten Sinneskanälen gibt.
Demnach dürftest du ein sehr visueller Typ sein.
__________________
Rassismus ermöglicht Scharen von Verlierern zu den Siegern zu gehören, ohne dass sie etwas dafür leisten müssen.
Frag doch mal einen, der alle Fremden für Verbrecher hält, ob er allen die er kennt, bedenkenlos seinen Haustürschlüssel überlassen würde.
T'Lu R'Galay ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu T'Lu R'Galay für den nützlichen Beitrag:
infosammler (13.08.2013)
Alt 13.08.2013, 13:08   #12
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.470
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.512 Danke für 1.988 Beiträge
Standard

Ja beides eine kuh und das wort kuh.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2015, 22:54   #13
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.507
Abgegebene Danke: 611
Erhielt 563 Danke für 416 Beiträge
Standard

Hast Du schon mal probiert, vor deinem inneren Auge, einen dir noch unbekannten Begriff mit dessen Definition zu verbinden?

Das wäre wirklich mal interessant, ob Du dann bei dem Gedanken an den Begriff automatisch seine Definition vor deinem inneren Auge hättest.

Du brauchst dazu aber eine zweite Person, welche mit dir herausfindet, welchen Begriff Du noch nicht kennst. Sie schreibt die Definition auf ein Blatt Papier, zeigt sie dir aber vorerst nicht.
Du musst dich jetzt mit dem Begriff auseinandersetzen, auch wenn er dir unbekannt ist.
Dann liest sie dir die Definition vor und Du musst nun die Verknüpfungsarbeit leisten.

Später einmal, wenn Du nicht mehr daran denkst, wirft dir die zweite Person den Begriff vor die Füße. Und nun wäre es interessant zu wissen, wie Du diesen Begriff in deinem Kopf siehst.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2015, 23:44   #14
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.470
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.512 Danke für 1.988 Beiträge
Standard

Hört sich interessant an. Welche begriffe denn? Aber ich glaube ich das wäre doch eher raten oder? Hab nur gemeint das ich die wörter geschrieben sehe, wenn ich spreche oder etwas höre.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2015, 16:03   #15
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.507
Abgegebene Danke: 611
Erhielt 563 Danke für 416 Beiträge
Standard

OK, wir können auch anders vorgehen.
Dir werden Begriffe vorgelesen. Du sagst, welche Du kennst und welche nicht.
Wenn Du ca. 10 Begriffe auf dem Zettel mit den unbekannten Begriffen stehen hast, sucht sich dein Gegenüber einen dieser Begriffe aus und ließt dir die Definition des Begriffes vor, ohne jedoch den Begriff selbst auch nur mit einer Silbe zu erwähnen.

Wenn Du die Definition visualisiert hast, wird dir der dazugehörige Begriff genannt.
Kannst Du dann die Verknüpfungsarbeit derart leisten, dass Du beim nächsten Mal, wenn Du diesen Begriff hörst, ihn auch visualisieren kannst?
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2015, 21:02   #16
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.470
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.512 Danke für 1.988 Beiträge
Standard

@astun

Glaub du meinst was anderes!? Wie soll ich denn begriffe visualisieren die ich nicht kenne? glaub wir reden von aneinander vorbei.

Ich lese das wort oder höre ICH und es steht in meinem kopf geschrieben. So als würde man es überlegen wie man es schreibt. Aber ohn3 es willentlich zu sehen.
infosammler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Psycho Loge



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS