WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Mythologien, Sagen & Legenden > Mythische Geschöpfe
Kennwort vergessen?

Hinweise

Mythische Geschöpfe Mythische Geschöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2009, 21:30   #21
Vampire-Love
erleuchtet

 
Benutzerbild von Vampire-Love
 

Registriert seit: 09.08.2009
Ort: NRW
Beiträge: 328
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Daumen hoch

@ Steven Inferno
danke für den tollen link! ich hab direkt mit lesen begonnen! ist echt interessant! und das bild (wo lilith ein kind stillt) erschreckend!

nochmals vielen dank!
Vampire-Love ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2009, 23:59   #22
Zythran
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

hmm... da will man seine sig ändern und sieht direkt eine negativ bewertung eines 2 jahre alten beitrags, nr 14.... bemerkung : nichtssagend


mal abgesehen davon das 'nichtssagend' getrennt geschrieben wird, mal eine kleine interpretation der überlieferten letzte worte jesus:

was wenn er mit seinem letzten atemzug erkannt hat das er sein leben lang dem falschen gott/höherem wesen gefolgt ist und merkte das er sozusagen vararscht wurde ?



naja, ist eh etwas müßig hier im forum über religion zu diskutieren, da manche (wenige) durchaus inquisitorische mittel benutzen obwohl sie sie selbst angeblich verurteilen...

auch werden wohl rasch wieder irgendwelche links erscheinen, die meine these zerschmettern, von fachleuten ganz oben, natürlich...
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 15:06   #23
MimsiX
neugierig

 
Benutzerbild von MimsiX
 

Registriert seit: 29.09.2014
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Lilith - warum wird sie so wenig erwähnt??!?!?

Hi,
abgesehen davon das ich sehr neu hier bin, hoffe ich auf euren Rat.
Ich durchwühle schon seit einigen Wochen das Internet nach Lilith.
Ich habe zwar schon einige Informationen gesammelt, doch bleiben noch sehr viele Fragen offen.
Ich weiß wer Sie ist und was sie ist, ich weiss das sie in fast jeder Religion irgendwo vorkommt (andere namen-> gleiche person)
und ich habe schon einige zusammen hänge gefunden die auch auf den Vatikan und die Kammer der Tränen schließen.
Da gibt es eine offizielle und eine inoffizielle Geschichte zu dieser Kammer, nunja eher eine Vermutung, da ja keiner außer der Papst es selbst weiss.
Ich wollte in nächster Zeit auch mit verschiedenen Glaubensoberhäupte sprechen wie zb. mit einem Rabbi und einem Pfarrer...
Ich frage mich einfach warum wird Lilith nicht im alten und auch nicht im neuen Testelement erwähnt.
Im buch Jesaja 34,14:14 wird sie zb. nur kurz erwähnt ... WARUM ?!??!?!
hat LaVey was damit zutun ? steht in seiner'' Bibel'' was davon ..???
Ich habe so viele Fragen wenn ihr mir helfen könntet wäre das einfach nur toll.


Danke jetzt schon mal

In zukunft bitte in die passenden Themen posten und nicht immer ein neues eröffnen wenn eigentlich schon eins da ist. Danke. Yvannus.

Geändert von Yvannus (29.09.2014 um 16:40 Uhr)
MimsiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 01:17   #24
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.506
Abgegebene Danke: 611
Erhielt 563 Danke für 416 Beiträge
Standard

Lillith war die erste Frau Adams, aber den Namen Adam findest Du nicht in den sumerischen Schriften. Dort wird Adam Aschnan genannt.
Aschnan wollte, dass Lillith sich ihm unterwirft, aber Lillith verweigerte sich ihm, weil sie der Ansicht war, dass Gott die Frau als gleichberechtigtes Wesen gegenüber dem Mann erschaffen hat.
Aschnan blieb aber in seinem Dominanzwunsch stur, sodass Lillith sich dazu veranlasst sah, Aschnan zu verlassen.
In den sumerischen Schriften steht, dass nicht einmal die Götter Lillith dazu bewegen konnten zu Aschnan zurückzukehren.
Wegen dieses Ungehorsams wurde sie als Dämonin hingestellt, hat man Rufmord an ihr begangen.
Lillith wurde verfolgt und musste fliehen. Laut den sumerischen Schriften soll sie einen sogenannten »Himmelswagen« gestohlen haben und einige »Tafeln des Wissens«, oder wie die damaligen Götter sie nannten, die »Mes«, mitgehen haben lassen. Lillith konnte entkommen und ward nie mehr gesehen.

Im babylonischen Exil schrieben die Juden erst viele ihrer Geschichten auf. Mangels eigener Quellen, welche bei der Eroberung der israelischen Länder vernichtet wurden, griffen die Juden auf die alten sumerischen Texte zurück und rekonstruierten aus diesen ihre eigenen Schriften. Das konnte deshalb schon gelingen, weil Abraham (sumerisch Abram) eigentlich nichts anderes war als ein Sumerer. Im Zuge seiner Reise ins »Gelobte Land« wohnte Abraham einige Zeit auch in Nippur.
Zu Abrahams Zeiten sagte man zu Leuten aus Nippur »Ibri«, aus welchem sich später die Bezeichnung »Hebräer« ableitete.
Deswegen vertrauten die Juden den sumerischen Schriften, weil ja ihr eigener Stammvater selbst ein Sumerer war.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Astun für den nützlichen Beitrag:
infosammler (26.03.2015)
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Mythologien, Sagen & Legenden > Mythische Geschöpfe



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS