WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Mythologien, Sagen & Legenden > Sagen & Legenden
Kennwort vergessen?

Hinweise

Sagen & Legenden Sagen, Urbane Legenden

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.08.2011, 14:30   #41
Ravyn
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Ravyn
 

Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 75 Danke für 54 Beiträge
Standard

Huhu!

Ich hab mich mal vor ein paar Jahren intensiver mit 'haunted dolls' beschäftigt, also auch mit Robert und ja, es hat mir ein paar schlaflose Nächte beschert. Danach musste sogar eine Porzellanpuppe weichen, die die verstorbene Nachbarin meiner mittlerweile ebenso verstorbenen Großtante gemacht hat. Ich konnte es nicht mehr ertragen, wie die mich anguckt und hab dauernd geglaubt, dass mir ihr Blick durch den Raum folgt, obwohl ich eigentlich nicht so schreckhaft bin.

Jedenfalls habe ich damals ein paar Websites zu dem Thema gefunden:
http://www.robertthedoll.org/ Der Robert hat eine eigene Homepage
http://www.hauntedamericatours.com/h...e/haunteddoll/ Über 'real haunted dolls'
http://www.angelsghosts.com/haunted_dolls.html Noch mehr haunted dolls (man beachte den Link "Buy haunted dolls" - wer ist denn so bekloppt? Und: wie viele von den Dingern gibts bitte?)
http://haunteddolls.net/ Und noch mehr haunted dolls
http://www.livingdeaddolls.com/lddsite.html Die dagegen find ich super XD

Ich halte es mal nicht für ausgeschlossen, dass Puppen besessen sein können oder sonst in irgendeiner Form 'belebt', immerhin gibt es viele Leute und sogar schon Kinder, die von Chucky und Konsorten keine Ahnung haben, denen schon ein kalter Schauer runterläuft, wenn sie bestimmte Puppen sehen...

Liebe Grüße,
Ravyn
Ravyn ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ravyn für den nützlichen Beitrag:
Fenris (14.06.2013)
Alt 12.08.2011, 09:52   #42
fearyou
banned

 

Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 228
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 28 Danke für 20 Beiträge
Standard

Es gibt auch Fälle, in denen Kinder totkrank im Krankenhaus liegen, die Eltern ihnen dann ihren Teddybären bringen - der ihr ein und alles ist - und sie dann plötzlich wieder gesund werden.

Das geht aber wohl etwas in die andere Richtung.
fearyou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 12:03   #43
hannesw@re
Inventar

 
Benutzerbild von hannesw@re
 

Registriert seit: 26.03.2011
Ort: ausen osten, junge!
Beiträge: 230
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 76 Danke für 52 Beiträge
Standard

@sean

das sollte phsychologisch betrachtet werden. wenn ich angst vor etwas habe, dann kann ich die ins unermäßliche steigern. glaube versetzt bekanntlich berge, also kann mir mein teddy auch helfen und mich heilen.

@all

ich glaube nicht, daß puppen besessen sein können. worin sollte sich denn ein böser geist manifestieren? in stroh-, plüsch-, woll-oder acrylpolymeratomen? wenn es geister gibt, dann würden sie doch lebendige personen oder tiere nutzen. schließlich brauchen sie deren organe und körperteile (augen, mund, arme etc.) um sich miteilen zu können. wie gesagt: wenn es sie gibt(es fehlen immer noch beweise und gläserrücken ist keiner). puppen sind einfach nur, aus verschiedenen materialien zusammengeschusterte, objekte. und nur weil sie böse aussehen, können sie es noch lange nicht sein.

im übrigen zähle ich "bessesene Bilder", zu meinen ausführungen dazu.


__________________________________________________ ___________

"Bunt ist das Dasein und granatenstark. Volle Kanne Hoschi!"
hannesw@re ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 12:59   #44
D-Dragon
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von D-Dragon
 

Registriert seit: 15.05.2011
Ort: Franken
Beiträge: 937
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 228 Danke für 141 Beiträge
Standard

@ hannesw@re:

Und woraus bestehen Lebewesen? Genau wie Puppen bestehen auch Lebewesen nur aus Atomen, das sind zwar andere Atome als in einer Puppe, aber so wie ich deine Argumentation verstanden habe, geht es nur um die Atome und nicht um irgendwelche biologischen Stoffe.
Nach deiner Argumentation brauchen Geister und andere Wesen dieser Art Organe und Körperteile von Lebewesen um sich bemerkbar zu machen.
Wozu sie die Organe brauchen, ist mir persönlich noch nicht so ganz klar. Denn Geister und dergleichen essen und trinken nichts, daher haben sie auch keinen Stoffwechsel. Daher sind die meisten unserer Organe für sie wertlos; das einzige was sie vielleicht brauchen, sind die Stimmbänder und die Muskeln (wobei ich das auch eher für unwahrscheinlich halte, da Geister auch ohne Kontrolle über ein Lebewesen kommunizieren können; vgl. Tonbandstimmen und die Bewegung von Dingen ohne einen ersichtlichen Grund).
Die Körperteile eines Menschen sind hingegen auch bei einer Puppe vorhanden (oder wieviele Puppen ohne Arme und Beine kennst du?). Und was ist, wenn der Geist nicht durch die Augen der Puppe, sondern sich auf seine eigene Weise umsieht? Und die Gliedmaßen der Puppe nicht durch Muskelkraft, sondern durch eine Art mentale Kraft bewegt werden?

Außerdem sind wir Menschen auch nicht viel mehr als aus verschiedenen Materialien zusammengeschusterte Objekte, die dann aber erst durch eine Seele zu dem gemacht wurden, was wir sind.
__________________
Angst lässt uns nicht im Jetzt, sondern im Vielleicht leben. Letzten Endes lässt sie uns gar nicht leben! (Lycidas)

Gemeinschaft zur Aufklärung Paranormaler Aktivitäten
D-Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 13:00   #45
D-Dragon
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von D-Dragon
 

Registriert seit: 15.05.2011
Ort: Franken
Beiträge: 937
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 228 Danke für 141 Beiträge
Standard

Upps, irgendwas ist jetzt schief gelaufen. Jetzt steht das zweimal da.
__________________
Angst lässt uns nicht im Jetzt, sondern im Vielleicht leben. Letzten Endes lässt sie uns gar nicht leben! (Lycidas)

Gemeinschaft zur Aufklärung Paranormaler Aktivitäten
D-Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 17:52   #46
Ravyn
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Ravyn
 

Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 75 Danke für 54 Beiträge
Standard

Ich denke auch, dass man sich von dem Glauben lösen sollte, dass nur 'Dinge', die schon belebt sind, von Entitäten besessen sein können. Ein 'einfacher' Geist existiert auch ohne Körper, mal vorausgesetzt, dass es sie überhaupt gibt. Somit dürfte es auch keinen Unterschied für sie machen, wenn sie in irgendeinen Gegenstand eindringen.
Ravyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 18:30   #47
Azathoth
eingeweiht

 
Benutzerbild von Azathoth
 

Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Werdohl
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
Standard

Ich Finde die Idee das ein Geist oder Dämon in einen leblosen Gegenstand schon ziemlich erschreckend, aber da sollte die Gegenwehr und ein sogenannter Exorzismus auch schon deutlich schwerer sein.

Naja ich finde seit meiner Kindheit Puppen auch irgendwie gruselig.
__________________
Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt
Azathoth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 18:56   #48
Ravyn
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Ravyn
 

Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 75 Danke für 54 Beiträge
Standard

Ja, beängstigend ist das schon, aber ich persönlich bin mittlerweile nach 8, 9 Jahren, die ich mich jetzt mit Paranormalem und Unerklärlichem 'dröhne' einfach an dem Punkt, an dem ich nichts mehr von vorne herein ausschließen würde
Ravyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 19:13   #49
Azathoth
eingeweiht

 
Benutzerbild von Azathoth
 

Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Werdohl
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
Standard

Nach meinen bisherigen Erlebnissen würde ich das auch nicht, aber mittlerweile steht für mich die Angst nurnoch als assoziation für das Unbekannte.
__________________
Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt
Azathoth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 19:19   #50
Ravyn
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Ravyn
 

Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 75 Danke für 54 Beiträge
Standard

Meine ehemalige Angst ist einer gewissen Resignation gegenüber dem Unbekannten gewichen XD
Ravyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 19:24   #51
Azathoth
eingeweiht

 
Benutzerbild von Azathoth
 

Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Werdohl
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
Standard

Das ist dann natürlich schon eher Vorteilhaft
__________________
Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt
Azathoth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2012, 22:34   #52
ghouled
neugierig

 

Registriert seit: 30.08.2012
Ort: sachsen, plauen
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

was eigenartig ist, wenn ich mir geschichten von solche puppen anschaue die einfach anfangen zu reden, aber sowas nicht installiert haben, also einen knopf oder sowas wo die puppen dann was bestimmtes sagen, also eigentlich gar keine fähigkeit besitzen etwas zu sagen...da hab ich meine bedenken
ghouled ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 15:51   #53
Superidiot
eingeweiht

 
Benutzerbild von Superidiot
 

Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 148
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
Standard

omg, ich weiss warum ich Puppen nicht ausstehen kann. Das Teil is ja mal mehr als gruselig. Da wäre es kein Wunder wenn man sich auch ohne Hintergrundwissen fürchtet, auch wenn das erste Bild nichtr so gut zu erkennen war... ich weiss warum ich Puppen hasse!
__________________
"Mein Name ist Superidiot!"
Superidiot
Superidiot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 23:30   #54
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Thüringer Wald
Beiträge: 1.401
Abgegebene Danke: 433
Erhielt 285 Danke für 209 Beiträge
Standard

@Superidiot ich kann dich verstehen, seit ich als Kind Chucky die Mörderpuppe gesehen hab war es aus mit der Toleranz für Puppen
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 23:43   #55
Superidiot
eingeweiht

 
Benutzerbild von Superidiot
 

Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 148
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
Standard

Naja mit Chucky hängt es bei mir nicht unbedingt zusammen... Meine Schwester hatte früher ine Puppe die krabbeln konnte, also vona lleine, und die war recht groß und wenn die hingefallen sit hat sie geschrien. Und ich hatte als Kind schreckliche Angst davor. Eventuell hängt es damit zusammen, wobei ich mich dessen nicht mehr so gut entsinnen kann.
Im Endeffekt mag ich einfach die leeren, starrenden Gesichter nicht, vor allem bei Porzellanpuppen...
__________________
"Mein Name ist Superidiot!"
Superidiot
Superidiot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 22:35   #56
Annika12000
neugierig

 

Registriert seit: 27.05.2013
Ort: Irgend wo auf der Welt
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Die geschichte von robert der puppe ist unheimlich.
Annika12000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 22:58   #57
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.733
Abgegebene Danke: 4.289
Erhielt 5.586 Danke für 3.083 Beiträge
Standard

Könntest Du bitte versuchen, Beiträge zu schreiben, die länger als eine Zeile sind und mehr inhaltliche Substanz haben? Danke.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 13:24   #58
Zeitdieb
eingeweiht

 
Benutzerbild von Zeitdieb
 

Registriert seit: 28.04.2013
Ort: Ost-BRD
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 194
Erhielt 65 Danke für 37 Beiträge
Standard

East Martello Museum & Gallery

3501 South Roosevelt Boulevard, Key West, Florida




Eintritt soll wohl um die 7 Us Dollar betragen ! Es gibt wohl noch ne Menge anderes Skurriles zu betrachten sowohl auch Kunst !

Das Museum hat ne eigene Website mit Bildern und Besucher Kommentaren !

Mir macht der Robert ehrlich gesagt gerade , null Angst !
__________________
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!

Antoine de Saint-Exupery
Zeitdieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2013, 15:31   #59
Annika12000
neugierig

 

Registriert seit: 27.05.2013
Ort: Irgend wo auf der Welt
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich habe nie so Puppen gehabt die Menschen ähnlich sind......
Der Grund ist.....Ich hätte Nachts die Puppe rausgeschmissen weil ich echt Angst hätte.
Vielleicht hat jede Puppe ne Seele aber sie zeigen uns das nicht.
Alles was passiert ist unheimlich
Annika12000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 02:46   #60
werni
neugierig

 

Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard habe Robert im Sommer 2016 besucht

Hallo

obschon der Thread in die Jahre gekommen ist möchte ich auch noch was dazuschreiben. Ich war im Sommer 2016 wieder mal in Key West und habe "Robert the doll" im Museum besucht.

Ich würde von mir sagen, dass ich Anwesenheiten spüren kann, auch wenn ich es noch nie effektiv beweisen konnte. Aber wenn ich in einen Raum komme, wo etwas nicht stimmt, dann spüre ich das.

Da mich die Geschichte über Robert auch schon länger interessierte, wollte ich diese Puppe mal live sehen um zu schauen, ob ich da was spüre. Ich muss dem aber vorausschicken, dass ich die Regeln befolgt habe. Soweit ich mich erinnere:
- keine Fotos machen von Robert ohne ihn vorher höflich darum zu bitten (er solle mit den Augen zwinkern können)
- nicht an die Scheibe klopfen (er sitzt ja in einer Vitrine)
- Robert nicht anschreien oder auslachen

Wohlweislich hatte ich die Kamera im Auto gelassen, da schon Einige nachher leere Speicherkarten gehabt haben sollen. Im Museum waren nicht viele Besucher. Ich war aber bestimmt mal 2 Minuten mit Robert alleine im Raum und habe absolut nichts gespürt.

Vielleicht liegt es daran, dass ich ihn als Individuum akzeptierte (wenn man dem so sagen kann) und ihn in Ruhe liess. Oder vielleicht hatte er einfach mal Pause . Jedenfalls möchte ich aber sagen, dass wenn schon so viel über eine Puppe geschrieben wird, dann kann da meiner Meinung nach schon was dran sein, auch wenn ich selbst nichts bemerkt habe.
__________________
Gruss, Werni
werni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Mythologien, Sagen & Legenden > Sagen & Legenden



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS