WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Mythologien, Sagen & Legenden > Mythische Geschöpfe
Kennwort vergessen?

Hinweise

Mythische Geschöpfe Mythische Geschöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.02.2010, 06:24   #21
G-Hostel
banned

 

Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hab mal die bilder von mein Kollegen überprüfen lassen. Bei solchen sachen ist er in seinem Element^^

es hat sich heraus gestellt das es fake sind!!

er hat selber bilige kopien gemacht wo die fältschung besser aussahen als hir^^
G-Hostel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2010, 17:18   #22
Arithon
Admin AD
Inquisitor

 
Benutzerbild von Arithon
 

Registriert seit: 02.12.2007
Ort: Nulldimension
Beiträge: 610
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 212 Danke für 121 Beiträge
Standard

Zitat:
es hat sich heraus gestellt das es fake sind!!
Und das begründet sich auf was...?

Mit welchen Testmethoden wurde vorgegangen, was genau waren die Resultate, und wie wurde der Rückschluss auf die Echtheit der Bilder gezogen?
__________________
I'm not anti-social, i'm just not user friendly.


Arithon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 09:18   #23
Nymphadora
neugierig

 

Registriert seit: 19.07.2009
Ort: Baden - Württemberg
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

danke für die ganzen antworten... auch wenn es ein fake ist, wie schon gesagt wurde ist es trotzdem sehr schön anzuschauen und da ich ein riesiger elfenfan bin, lass ich mir trotzedm den glauben an diese kleinen, wunderschönen geschöpfe nicht nehmen.... aber trotzdem nochmal dake...
Nymphadora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 22:15   #24
Conny
suchend

 

Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Die Cottingley Fairis haben nun einmal eine Entsprechung. Dazu muss man sich nur die Verkaufsverpackungen (Display oder Packungen selbst) der Marke >Fairies Starch< von Lincoln Chemikal Works aus dieser Zeit (in der die Aufnahmen entstanden) ansehen und schon ist man klüger.

Woher weiß ich es? Neben meiner tatsächlichen Hauptbeschäftigung rekonstruiere ich Verkaufsverpackungen nach historischen Vorbildern aus der Zeit um 1900 bis ca. 1945. Diese drucke ich dann aus und verkaufe sie an Sammler von Puppenhausminiaturen im Maßstab 1:12. Reich wird man allerdings nicht damit.

MfG

Conny
Conny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2010, 18:08   #25
Gantzer
hat 88 von 100 Punkten schon

 
Benutzerbild von Gantzer
 

Registriert seit: 05.12.2009
Ort: köln
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 74 Danke für 41 Beiträge
Standard

hab mir das video angesehen, sieht eher nach einer motte aus, welche das licht wahrscheinlich vom haus oder der kamera reflektiert.
ein bissl erinnert mich es an einen kolibri^^'
Gantzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2010, 23:26   #26
chicsaal
banned

 

Registriert seit: 16.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Stimme Gantzer zu
chicsaal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 13:22   #27
MysteryEyes
Gänseblümchen

 

Registriert seit: 24.07.2009
Beiträge: 526
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

@Wolf : hab keine Ahnung ob es da mal einen Kinderfilm gab ... wenn doch hätte ich den gerne mal gesehen ^^ kenne nur die Geschichte zu den Bildern.

LG und ein schönes Wochenende
MysteryEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 16:17   #28
Wolf
eingeweiht

 
Benutzerbild von Wolf
 

Registriert seit: 02.02.2010
Ort: Schwerin
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

in dem film ging es darum das ein mädchen seine eltern verloren hat und zu ihrem onkel zieht. mit ihrer cousine spielt sie im garten und im nahen wald an einem bach. dort tauchten irgendwann elfen auf und die kinder spielten mit ihnen und bauten denen häuschen und boote etc. irgendwann wollten sie die fotografieren weil erwachsene die nicht sehen können. de vater ist fotograf gewesen wollte aber seine kamera nicht rausgeben weil er keine zeit hatte. die mädchen nahmen sich die kamera. als der vater den film entwickelt hatte sah er die fotos erst war er sauer weil die kinder sich die einfach genommen hatten. dann war er aber erstaunt und wollte wissen was die kinder denn da fotografiert hatten, er glaubte die kinder hätten da irgendwas gefälscht hätten, er schickte die fotos an einen experten, der sagte dann die fotos seien echt. der experte gab die fotos einem grafen, dieser fuhr zu der familie und schenkte den kindern 2 fotoaparate mit der bitte sie sollen noch ,mehr fotos von den wesen zu machen. der graf gab die fotos an eine zeitung, natürlich ohne namen und ortsangaben, aber einer kannte die mädchen und vröffentlichte den ort. es kam wie es kommen musste es kamen viele menschen um die feen zu sehen oder zu fangen. wegem dem trubel musste die familie wegziehen.
ich weiß nicht mehr wie der film heißt aber das war der grobe inhalt.
__________________
Wir schicken keine Vertretung,
Wir kommen selber!


Wir machen Hausbesuche,
Weltweit!
Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 21:23   #29
MysteryEyes
Gänseblümchen

 

Registriert seit: 24.07.2009
Beiträge: 526
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Das ist ja die Geschichte oder ähnlich wie man sie auch lesen kann. Schade das du nicht mehr weisst, wie der Film heisst, aber vielleicht habe ich Glück und irgendjemand hat den Film auch gesehen und kann sich noch erinner
Aber danke für den Inhalt ^^ find ich gut.

LG
MysteryEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2011, 17:39   #30
Sommerregen
eingeweiht

 
Benutzerbild von Sommerregen
 

Registriert seit: 27.06.2010
Ort: Nordfriesland
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
Standard

@Corven, soeins hab ich auch mal gesehen, glaube aber, das sind einfach irgendwelche Käfer, weil ich eher einem Käfer als Feen ähnelte ...
Sommerregen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 16:13   #31
Wingman8472
banned

 

Registriert seit: 08.04.2007
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 40 Danke für 23 Beiträge
Standard

So nah an der Kamera (ob Blitzlichtfotos oder Infrarot) können normale Objekte schon recht seltsam wirken, wenn sie überstrahlt werden. Die Form auf dem Video ähnelt schon sehr dem Elfen-Klischee, aber könnte vielleicht auch eine Art Schmetterling oder Nachtfalter sein (eher Schmetterling).

Hier auch mal ein Foto, das ich mal in einem unglaublichen Gewittersturm mit Blitzlicht (Ironie? ) gemacht habe: KLICK

Die erleuchteten Tropfen darauf hat auch schonmal jemand für eine Elfe / Fee gehalten, obwohl eigentlich offensichtlich ist, was es darstellt. Aber in der Grenzwissenszene gibts nichts, was es nicht gibt...
Wingman8472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:30   #32
Sommerregen
eingeweiht

 
Benutzerbild von Sommerregen
 

Registriert seit: 27.06.2010
Ort: Nordfriesland
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Wingman8472 Beitrag anzeigen
Die erleuchteten Tropfen darauf hat auch schonmal jemand für eine Elfe / Fee gehalten, obwohl eigentlich offensichtlich ist, was es darstellt. Aber in der Grenzwissenszene gibts nichts, was es nicht gibt...

Ich hätte es eher als UFO oder so etwas interpretiert, aber nicht als Elfe, besonders nicht so viele ...
Sommerregen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 13:31   #33
Wingman8472
banned

 

Registriert seit: 08.04.2007
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 40 Danke für 23 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Sommerregen Beitrag anzeigen
Ich hätte es eher als UFO oder so etwas interpretiert, aber nicht als Elfe, besonders nicht so viele ...
Jepp. Es ist teilweise aber schon haarsträubend, was so interpretiert wird, ohne überhaupt erstmal an die naheliegendsten Erklärungen denken zu wollen.

So z.B. auch bei dem Phänomen der ORBs, wo ich durch eigene Versuche nachgewiesen habe, das es unfokussierte Staubkörner im Blitzlicht sind. Es gibt offenbar auch echte Orbs (im Sinne winziger, fliegender Lichtpunkte), aber die Objekte auf den Fotos sind es meiner Meinung nach nicht.

Und da las ich dann schon so Sachen wie "Ja, die tarnen sich nur als Staubkörner, damit wir glauben sollen, es seien welche". Nach dem Motto "Nur wer glaubt, kann sie wahrhaftig sehen". Aber das ist natürlich keine besonders konstruktive Herangehensweise an paranormale Phänomene.

Das andere Extrem sind dann skeptizistische Meinungen, die aber keine Grundlage haben, da diese Leute genausowenig Fachwissen bzw. Differenzierungsvermögen erkennen lassen, wie die Leichtgläubigen. Ein gesunder Mittelweg und ein ausgeprägtes Differenzierngsvermögen sind da sicherlich sinnvoller.
Wingman8472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 14:38   #34
Sommerregen
eingeweiht

 
Benutzerbild von Sommerregen
 

Registriert seit: 27.06.2010
Ort: Nordfriesland
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
Standard

Ich hab auf den Bildern jetzt nichts erkannt außer, dass die Kameralinse verdreckt ist. ^^
Sommerregen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 20:37   #35
Wingman8472
banned

 

Registriert seit: 08.04.2007
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 40 Danke für 23 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Sommerregen Beitrag anzeigen
Ich hab auf den Bildern jetzt nichts erkannt außer, dass die Kameralinse verdreckt ist. ^^
Ist sie vermutlich nicht, aber das löst auch ähnliche Effekte aus (kann man testen, wenn man z.B. mit dreckiger Linse in die Sonne filmt). Ich tippe wie gesagt auf Staubkörner.
Wingman8472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 21:31   #36
Sommerregen
eingeweiht

 
Benutzerbild von Sommerregen
 

Registriert seit: 27.06.2010
Ort: Nordfriesland
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
Standard

Ist warscheinlich das gleiche Phänomen, wie wenn man Rauch fotografiert. Sieht man auch die unglaublichsten Dinge drin ... ^^
Sommerregen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 13:43   #37
LittleCrazy
neugierig

 

Registriert seit: 04.08.2011
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich habe auch ein Video gefunden. Weiß nicht ob es schon einmal angesprochen wurde:
Thailand Naree Pon Flower Pod Elf Women Fairies - YouTube
Was haltet ihr davon? Ich weiß es nicht, für einen Menschen ist es ja schließlich zu klein. Vielleicht sind es auch Steinfiguren?
LittleCrazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 19:40   #38
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.493
Abgegebene Danke: 1.095
Erhielt 1.208 Danke für 896 Beiträge
Standard

Naree Pon und Nareepol sind Fälschungen die real nicht existieren. Sie werden aus religiösen Gründen angefertigt, was für die Menschen dort für den Glauben wichtig ist, für uns hier nach einem "Hoax" schreit.
http://www.hoax-slayer.com/nareepol-tree.shtml
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2011, 19:59   #39
Nagur
neugierig

 
Benutzerbild von Nagur
 

Registriert seit: 13.08.2011
Ort: Paderborn
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MysteryEyes Beitrag anzeigen
Schon früher sind Bilder aufgetaucht, die zwei Mädchen mit Feen zeigen. [...]

Einen Bericht darüber habe ich auch schon gelesen, nur der endete damit, dass eine der Schwestern im hohen Alter dann enthüllte, dass es nur Papierfigürchen waren.

Geändert von Trinity (15.08.2011 um 20:11 Uhr)
Nagur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2011, 20:11   #40
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.713
Abgegebene Danke: 4.285
Erhielt 5.581 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

Fullquote entfernt Postingrichtlinien beachten! Ein @Username reicht. Wenn Du nicht weißt, was ein Fullquote ist: Hier werden Sie geholfen! Danke!
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Mythologien, Sagen & Legenden > Mythische Geschöpfe



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS